Jump to content
search39

dominant oder devot?

Empfohlener Beitrag

search39
Geschrieben

hallo liebe poppergemeinde,

manchmal ist man ja auf der suche nach seinem glück...und da stellt sich mir die frage, wenn ich dominant wäre...

suche ich dann jemanden der devot oder auch dominant in seinem vorlieben zu stehen hat.

also ich sehe es so, einer mit einer dominanten ader sucht eigentlich eine die devot wäre und so müßte es in ihren vorlieben stehen, oder ist diese einstellung falsch???

denn das ist doch wie mit gegensätzen plus zu minus, weiß zu schwarz usw...

wie sieht ihr das...


Farbschatten
Geschrieben

Hallo! Ich verstehe irgendwie deine Frage nicht. Ich lebe seit einiger Zeit so eine BDSM- Beziehung. Ich selber bin devot. Mein Partner sollte und ist dann natürlich auch dominant. Stell dir mal zwei Doms vor. Das geht nicht gut. Einer sollte zumindest Switsch sein also beides abdecken so das sich keiner ins Gehege kommt. Und zwei devote stellen sich nicht besser an. Also am besten ist einer hat das sagen und der andere folgt.

Ich hoffe ich habe dir helfen können.
LG silke


toxique_ophelia
Geschrieben

@silke

Ich glaube hierbei geht es eher um die Problematik, wie es in das profil eingetragen wird. Über die selbe Frage grüble ich auch gerade noch...


Geschrieben

Wenn du devot bist solltest du jemanden suchen, der dominant in seinem Profil stehen hat.

Solltest du aber dominant sein, müßtest du nach jemanden Ausschau halten, welcher devot bei seinen Vorlieben angiebt.

Vonwegen Ausgeglichenheit.


Geschrieben

WEil ich eben DIE Frage auch nich beantworten konnte hab ich ganz diplomatisch beides bei den Vorlieben angegeben...ich kann gut damit leben wenn mich deswegen auch mal devote Männer anschreiben und wer mich fragt warum beides oder ob ich switche dem erklär ich des dann auch gern


search39
Geschrieben

wenn ich es lese, daß sich diejenigen sich nicht schlüssig sind was man schreiben soll und beides nehmen...kommt doch die frage auf, dominant und devot gleichzeitig? wie geht das???


linguafabulosa
Geschrieben

Also nachdem was ich weiß, geht es wohl nicht gleichzeitig, aber abwechselnd. Switcher wechseln durchaus mal die Position - mal dominant, mal devot.

Kann uns aber sicher jemand erklären, der sich da besser auskennt.

Das Problem für den/die TE (hab nicht auf's Profil geklickt ) dürfte aber sein, dass das Adjektiv 'dominant' unter Vorlieben, auf zwei Arten verstanden werden könnte:

- Vorliebe dominant zu sein

- Vorliebe für dominante Partner


Geschrieben

ich switche daher hab ich beides.

Denke grundsätzlich stehen da ja die eigenen Vorlieben und man ist dann halt selber dominant und sucht jemand dessen Vorliebe devot ist.

Im Zweifelsfall beides ankreuzen


MolligerEngel86
Geschrieben

naja ich persönlich hab auch beides bei mir drin stehn, aber nich weil ich switcherin bin oder so...

dominant hab ich angegeben weil ich halta uf dominante männer steh...

und devot hab ich drin stehn weil ich halt gerne devot bin und mich schon mal gern dominieren lasse

is doch alles tuti oder nich?

lg, Engel


Geschrieben

@ Engel

und woher weiß Mann jetzt das Du nicht auf devote Männer stehst und selber devot bist?


search39
Geschrieben

naja ich persönlich hab auch beides bei mir drin stehn, aber nich weil ich switcherin bin oder so...

dominant hab ich angegeben weil ich halta uf dominante männer steh...

und devot hab ich drin stehn weil ich halt gerne devot bin und mich schon mal gern dominieren lasse

is doch alles tuti oder nich?

lg, Engel



und der nächste der auf dein profil kommt, der denkt sich boah ey die ist bestimmt dominant und sucht einen devoten kerl...


MolligerEngel86
Geschrieben

na wozu hat man denn flinke fingerschen... denn fragt man(n) halt nach wenns interessiert.... oder es ergibt sich dann halt im gespräch...


FunPaar3053
Geschrieben

Verstehe die Fragen des TE´s nicht. Es gibt doch im Profil genau in der Mitte ne Menge Platz, wo Mann/Frau/Paar in kurzen Sätzen sich erklären kann.


marccgn
Geschrieben

@ Funpaar3053


erwartet ihr etwas, dass er sich die finger fusselig schreiben??? soll?

wenn ja, aber wen interessiert es???
und wenn der steckbrief nicht ausreicht, na ich weiss nicht nicht was man sonst noch erwarten kann...es zählen doch immer nur die berühmten 3 sekunden...mehr nicht
aber wer neugierig wird kann ja fragen.


So zumindest die Meinung des TE in seinem Mittelteil. Aber sieh da. er hat es doch da stehen

aber vielleicht wäre mal eine dominante frau bereit.

..aber ich fantasiere ja schon wieder.

@search39

Ich kann mir gut vorstellen, dass Du bei diesem Umwerfenden Profil überrannt wirst von devoten Frauen die sich Dir zu Füssen werfen. Das ist natürlich extrem lästig.
Daher mein Tipp. Setzt den die Ansage, dass Du eine dominante Frau suchst weiter nach oben, Oder noch besser bring ihn per Editor in Deinem Bild unter. Wir wissen ja wie die Frauen so sind. Die schauen nur auf die Bilder und lesen gar nicht erst das Profil.

Wenn Du diesen Tipp beherzigst, bin ich mir sehr sicher, dass Du nur noch ganz selten von devoten Frauen belästigt wirst

Ich hoffe ich konnte Dir weiter helfen

Marc


Geschrieben

und der nächste der auf dein profil kommt, der denkt sich boah ey die ist bestimmt dominant und sucht einen devoten kerl...



Ja und???
Wenn der dann schreibt sagt man ihm freundlich das man leider nicht dominant is.
Mach ich dann auch immer so


Geschrieben (bearbeitet)

Die Problematik entsteht nur daraus, dass die im Profil wählbaren Präferenzen "Dominant" oder "Devot" interpretationsfähig sind, bzw. es nicht eindeutig ist aus welcher Perspektive diese Vorliebe zu sehen ist.

Wenn ich nun "Dominant" auswähle, möchte ich dann dominant handeln oder dominant behandelt werden?
Entscheide ich mich nun für eine Option müsste dann der Gegenpart - also das von mir gesuchte - unter Abneigung stehen ?!

Meiner Meinung nach ist nur die Bezeichnung "dominat sein" oder "devot sein" als auswählbare Option eindeutig.

Gruß Brigitte


bearbeitet von MMMF_Vorliebe
Geschrieben

so machen es die meisten (ich auch ) ... man kann es auch andersherum verstehen (auch schon gesehen) vielleicht sollte man beides angeben, und im text dann erläutern...

ein bild kann es ja auch tun...

man kann es natürlich auch beim suchen berücksichtigen, indem man devot ODER dominant sucht. dann muss man aber lesen ...


×