Jump to content
zeigensehen27

An die Frauen! Was gefällt Euch beim Cybersex? Was törnt Euch ab?

Empfohlener Beitrag

zeigensehen27
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin seit einer Weile hier um eine nette Cybersex-Beziehung mit einer Frau oder einem Paar zu finden. Ich habe aber den Eindruck, daß das selbst hier nicht so einfach ist, weil offensichtlich jede Frau, die nur ein bißchen Haut auf ihren Bildern zeigt oder sexuelles Interesse andeutet von einer Unmenge Männern zugeschwallt wird. Daher interessiert mich einfach mal von euch Frauen:
1. Wie kamen/kommen Cybersex-Dates bei Euch zustande?
2. Was mögt Ihr im Vorfeld?
3. Was findet Ihr ätzend?
4. Wie sucht und findet Ihr hier den Delphin im Haifischbecken?
5. Und was gefällt Euch am Cybersex selbst?

Es wäre schön, wenn Ihr mir hier mal auf die Sprünge helft. Ich würde es gerne verstehen.


bearbeitet von zeigensehen27
Geschrieben



Es wäre schön, wenn Ihr mir hier mal auf die Sprünge helft. Ich würde es gerne verstehen.



warum willst du willige cybersexweiber verstehen wollen?


zeigensehen27
Geschrieben

Naja, weil verstehen ja doch irgendwie immer zum Sex gehört, oder nicht? Ich meine, wenn ich mir einfach auf einen Porno einen runterholen will, dann mach ich das eben. Hier muß ich das doch nicht wiederholen. Nein, mich interessiert das Spiel und der Austausch, der dabei stattfinden kann - oder auch nicht ...


zeigensehen27
Geschrieben

Also "der Beste" muß es ja nun nicht gleich sein. Und ich hätte auch nichts dagegen, wenn Frauen die an diesem Austausch interessiert sind, hier Kontakt zu mir aufnehmen. Aber ganz so eindimensional wie Dir kommt mir das, was ich gerne mal ausprobieren würde, nicht vor. Ich will hier nicht einfach nur einen Porno ablaufen lassen. Auch, ja - aber das ist nicht alles ...


Geschrieben

Ich würde mal sagen Kopfkino mit dem richtigen Gegenüber kann ein geiles Erlebnis sein


Pumakaetzchen
Geschrieben

Mir gefällt nix am Cybersex. Ich finde es ätzend, wenn mich einer mit Mails zupflastert, in denen er mir schildert, was er mit mir machen würde. Und das Ganze möglichst noch alles in Kleinschrift und unter Vermeidung jeglicher Satzzeichen. Dazu noch eine kreative Orthographie und ich bin schlagartig frigide.

Realdates sind das Wahre. Ist doch immer wieder schön, wenn sich dann der vielgepriesene harte, große Prügel als 8cm Schniedelchen entpuppt und das gesamte Kerlchen so hübsch ist, dass ihn nur die Mama lieben kann.


Geschrieben

Ich bin seit einer Weile hier um eine nette Cybersex-Beziehung mit einer Frau oder einem Paar zu finden. Ich habe aber den Eindruck, daß das selbst hier nicht so einfach ist, weil offensichtlich jede Frau, die nur ein bißchen Haut auf ihren Bildern zeigt oder sexuelles Interesse andeutet von einer Unmenge Männern zugeschwallt wird. Daher interessiert mich einfach mal von euch Frauen:
1. Wie kamen/kommen Cybersex-Dates bei Euch zustande?
2. Was mögt Ihr im Vorfeld?
3. Was findet Ihr ätzend?
4. Wie sucht und findet Ihr hier den Delphin im Haifischbecken?
5. Und was gefällt Euch am Cybersex selbst?

Es wäre schön, wenn Ihr mir hier mal auf die Sprünge helft. Ich würde es gerne verstehen.



ätzend finde ich threads wie diesen.

den delphin habe ich schon lange gefunden, andere aber leider auch

ese


zeigensehen27
Geschrieben (bearbeitet)

Mir gefällt nix am Cybersex.

Realdates sind das Wahre. Ist doch immer wieder schön, wenn sich dann der vielgepriesene harte, große Prügel als 8cm Schniedelchen entpuppt und das gesamte Kerlchen so hübsch ist, dass ihn nur die Mama lieben kann.



Ich glaube wir reden nicht vom selben.

Das ist ja ok, wenn Du keinen Cybersex magst. Kein Mensch will Cybersex mit jemandem, der keinen Cybersex mag. Das ist klar ... und darum geht's mir hier auch nicht. Ich will ja nur verstehen, was Frauen, die Cybersex mögen AM Cybersex mögen.


bearbeitet von zeigensehen27
zeigensehen27
Geschrieben

ätzend finde ich threads wie diesen.

den delphin habe ich schon lange gefunden, andere aber leider auch

ese



Warum "ätzend"??? Was ist so "ätzend" daran, diese Fragen zu stellen? Das verstehe ich nicht. ... Ansonsten viel Freude mit Deinem Delphin. Ich hab auch einen.


zeigensehen27
Geschrieben

Ich würde mal sagen Kopfkino mit dem richtigen Gegenüber kann ein geiles Erlebnis sein



Ja, klar ... aber was findest Du daran geil? Und was nervt Dich in dem Zusammenhang?


Geschrieben

ich liiebe cybersex und es ist auch das einzige was ich hier suche. mit cs ist es so, als würde man einen erotischen roman lesen. viel besser noch, es ist interaktiv und ich kann selber bestimmen welchen verlauft es nimmt. dank meiner ausgeprägten fantasie, reagiert mein körper auch entsprechend. meine wangen werden rot, meine pussy feucht und ich tauche völlig ab in der fantasie.
manchmal habe ich sofort eine connection und andere male lässt mich das geschriebene kalt. es wie bei einem buch, gibt es schlechte und solche die man überhaupt nicht mehr aus der hand legen möchte, weil man gierig darauf ist zu erfahren wie es weiter geht.
in dieser anonymen zweisamkeit, spruden die geheimen wünsche und vorlieben der männer nur so raus. ich erfahre dinge die mir im real life verschlossen bleiben.

und ich masturbiere einfach gerne.


Delphin18
Geschrieben

den delphin habe ich schon lange gefunden



Und die Haifische im Becken haben wir auch schon klargemacht


Sylphinja
Geschrieben

Mit dem richtigen kann CS richtig geil sein....

Wichtig ist das mein "Kopf gefickt wird"....sprich wenn er es schafft mein Kopfkino in Gang zu bringen ist das halt das beste ....dann klappt sogar ein mentaler Orgasmus.

Was ich net mag, sind diese ganzen Kerle die hier nur einen vor der Cam wichsen sehen wollen, das ist bei mir kein CS sondern billiger Porno und hat nichts mit der Sinnlichkeit zu tun, die beim CS rüberkommen kann

Kat


Geschrieben

ich finde es nett, wenn ich meinen partner ein paar tage nicht gesehen habe...
mit fremden habe ich da keine lust zu...


Geschrieben

Und die Haifische im Becken haben wir auch schon klargemacht




yepp


zeigensehen27
Geschrieben (bearbeitet)

ich liiebe cybersex und es ist auch das einzige was ich hier suche. mit cs ist es so, als würde man einen erotischen roman lesen. viel besser noch, es ist interaktiv und ich kann selber bestimmen welchen verlauft es nimmt. dank meiner ausgeprägten fantasie, reagiert mein körper auch entsprechend. meine wangen werden rot, meine pussy feucht und ich tauche völlig ab in der fantasie.
manchmal habe ich sofort eine connection und andere male lässt mich das geschriebene kalt. es wie bei einem buch, gibt es schlechte und solche die man überhaupt nicht mehr aus der hand legen möchte, weil man gierig darauf ist zu erfahren wie es weiter geht.
in dieser anonymen zweisamkeit, spruden die geheimen wünsche und vorlieben der männer nur so raus. ich erfahre dinge die mir im real life verschlossen bleiben.

und ich masturbiere einfach gerne.



Das ist mal wirklich eine schöne Antwort auf meine Fragen. Dankeschön! Das kann ich nachvollziehen.

Ich erlebe das ähnlich. Wenn eine "Verbindung" entsteht, dann ist das unheimlich reizvoll - sexuelle Lust gepaart mit Adrenalin. Die Kombination von Schreiben (manchmal auch die Variante mit Sehen), dem Wissen darum, daß der andere tatsächlich genau jetzt irgendwo anders durch dich erregt ist und die gleichzeitige Distanz zum Realen läßt sehr viel Raum für eine Zone zwischen Phantasie und Wirklichkeit. Und die zu erkunden und gemeinsam aus dem Moment heraus Gestalt annehmen zu lassen finde ich selbst bei Cybersex am spannendsten und aufregendsten.

Also, nochmal danke für die schöne Antwort!


Mit dem richtigen kann CS richtig geil sein.... Wichtig ist das mein "Kopf gefickt wird"....sprich wenn er es schafft mein Kopfkino in Gang zu bringen ist das halt das beste ....dann klappt sogar ein mentaler Orgasmus.



Ja, schön. Und was genau macht das für DICH aus, daß Dein "Kopf gefickt wird"? Was macht den Unterschied für Dich zwischen dem, was Dich antörnt und dem, was Dich kaltlässt. Das würde ich gerne wissen.

ich finde es nett, wenn ich meinen partner ein paar tage nicht gesehen habe... mit fremden habe ich da keine lust zu...



Ah,ok ... Du machst es mit Deinem Partner, wenn Ihr nicht zusammen sein könnt. Schön!


bearbeitet von zeigensehen27
zeigensehen27
Geschrieben

Wer mag mir noch etwas zum Thema erzählen?


zeigensehen27
Geschrieben

Ich bin erstaunt, daß sich hier so wenig tut. Ich würde gerne mehr darüber hören, was ihr Frauen zum Cybersex denkt. Daher schiebe ich den Thread einfach nochmal hoch.


Punkelfe
Geschrieben

was mir daran gefällt...

NICHTS...ich kann dem nichts abgewinnen, wenn ich nem kerl auf der cam habe und dem dann zuschauen soll wie er seine nudel am schwarten ist


zeigensehen27
Geschrieben

NICHTS...ich kann dem nichts abgewinnen, wenn ich nem kerl auf der cam habe und dem dann zuschauen soll wie er seine nudel am schwarten ist



Hm, ok. Aber nur noch mal zum besseren Verständnis: Der Thread richtet sich in erster Linie an Frauen, die Cybersex MÖGEN und hier von Ihren guten bzw. schlechten Erfahrungen erzählen möchten.


Punkelfe
Geschrieben

Zitat :An die Frauen! Was gefällt Euch beim Cybersex? Was törnt Euch ab?

dann solltest du das mal genauer definieren, daß nur diese frauen angesprochen sind..so kann jeder antworten


ladyallista
Geschrieben

Was mich an diesem Thread stört, ist die Tatsache, daß Du intime Dinge wissen möchtest, ohne sebst etwas von Dir preis zu geben. Das kommt für viele als - entschuldige die grobe Ausdrucksweise - Wichsthread rüber.

Ich habe auch schon Camsex gehabt und es durchaus genossen, und ich habe auch kein Problem damit, darüber zu berichten - nur hätte ich ganz persönlich bei diesem Thread das Gefühl, daß meine Empfindungen und Erlebnisse dazu dienen, jemand anderem ein nettes Kopfkino für den nächsten Schuß zu bescheren.

Ich entschuldige mich ausdrücklich dafür, wenn das von Dir nicht so gemeint ist.

Mein Vorschlag wäre, daß Du erstmal eine Weile Dich hier im Forum beteiligst und den Mitgliedern die Möglichkeit gibst, Dich ein wenig kennenzulernen. Dann sind nämlich sicher mehr bereit, auch über solche Themen offen zu sprechen, weil sie Dich dann eher einschätzen können.

Ich hoffe, Du nimmst mir diese offenen Worte nicht übel.


willdeinsperma
Geschrieben

mir persönlich ist cs zu langweilig geworden..... für mich, war das eine art "einstiegsdroge"....


zeigensehen27
Geschrieben

Was mich an diesem Thread stört, ist die Tatsache, daß Du intime Dinge wissen möchtest, ohne sebst etwas von Dir preis zu geben. Das kommt für viele als - entschuldige die grobe Ausdrucksweise - Wichsthread rüber.

Ich habe auch schon Camsex gehabt und es durchaus genossen, und ich habe auch kein Problem damit, darüber zu berichten - nur hätte ich ganz persönlich bei diesem Thread das Gefühl, daß meine Empfindungen und Erlebnisse dazu dienen, jemand anderem ein nettes Kopfkino für den nächsten Schuß zu bescheren.

Ich entschuldige mich ausdrücklich dafür, wenn das von Dir nicht so gemeint ist.

Mein Vorschlag wäre, daß Du erstmal eine Weile Dich hier im Forum beteiligst und den Mitgliedern die Möglichkeit gibst, Dich ein wenig kennenzulernen. Dann sind nämlich sicher mehr bereit, auch über solche Themen offen zu sprechen, weil sie Dich dann eher einschätzen können.

Ich hoffe, Du nimmst mir diese offenen Worte nicht übel.



Ah. ok, ich wußte nicht, daß das so rüberkommen kann. Und offene Worte nehme ich natürlich nicht übel.

Also, nein ... es ist nicht so gemeint, wie Du denkst (Entschuldigung angenommen :-) ) Die Fragen interessieren mich einfach. Und ich bin auch gerne bereit, was von mir zu erzählen, wenn mich jemand danach fragt.

Ich habe den Thread reingestellt, weil mich interessiert, ob Cybersex im wesentlichen nur eine Fiktion von uns Männern ist oder ob Frauen das auch manchmal genießen. Und wenn ja, was. Außerdem ist mir nicht klar, wie Frauen, die Cybersex mögen, hier jemanden finden, mit dem es wirklich Freude macht. Am häufigsten findet man hier nämlich Beschwerden von Frauen, daß offenbar Unmengen von Männern gleich irgendwelche Mails schicken, aus denen man nur schließen kann, daß sie zu viel Pornos geschaut haben. Das mach ich zwar auch immer mal, aber irgendwie denke ich, daß Cybersex doch noch was anderes ist (was ich weiter oben als Antwort auf Katzy mal zu umschreiben versucht habe).

Ich denke daher hier weniger an "Kopfkino" (dazu kann man sich ja auch mal außerhalb des Forums verabreden), sondern daran, das ganze Phänomen besser zu verstehen.


Geschrieben

mir persönlich ist cs zu langweilig geworden..... für mich, war das eine art "einstiegsdroge"....



geht mir auch so. Cs, Ts hab ich vor 10 Jahren mal gemacht. Heute langweilts mich weil bla bla. Dabei noch tippen oder darauf achten, dass man auch ja den Cambereich nicht verlässt *Augen roll

Ganz bescheuert ist der Punkt, wenn man den Orgasmus beschreibt *kicher.. muss ich heut noch drüber lachen


×