Jump to content
mm6444

Was muß man bei Analverkehr beachten??

Empfohlener Beitrag

mm6444
Geschrieben

Brauche nützliche Tipps


Geschrieben

Analverkehr (Links siehe poppen.de-Inhaltsverzeichnis, ganz oben in diesem Bereich)

Analverkehr - wie am besten vorbereiten?

weibliche vorliebe für analverkehr

Analverkehr bei Männern ?

Umfrage: Analverkehr

Analsex bei den jüngeren

Analsex

Anal und Frauen

Anale Vorarbeit

Warum immer gleich die Frage nach anal?

Analverkehr

Schließmuskel+Anal

Erst in den Popo und dann in den Mund

Anal und sauber?Wie?

Analsex - Männer die es nicht mögen!


Geschrieben

dass du kannst und sie will.


Geschrieben

Viel Gleitgel... und vorher mit dem Finger etwas entspannen.... !!!!
Einfach mal versuchen...
Viel Spaß


Geschrieben

dass du kannst und sie will.



oder sie kann und du willst


Geschrieben

neben der geneigten Frau, brauch es nen Mann, der weiß was er tut.

also lass es am besten


Geschrieben

du brauchst gleitgel oder aber speichel geht beides wobei gleitgel ne bessere wirkung hat und dann dehne das arschloch ein wenig vor mit denen finger

lg


Geschrieben (bearbeitet)

die gleitwirkung von speichel ist eher als gering anzusehen. Klappt im Porno super, weil frau da im Vorfeld massiv vorgedehnt wird, damit das schön flutscht.

hat schonmal jemand erwähnt, das es verdammt viel helfen kann, wenn man Frau vorher etwas verwöhnt und in Erregung versetzt?

Finger sind praktisch weil (vorsicht wortspiel) immer zu Hand, aber finger haben den Nachteil, das sie nen harten Knochen haben, daher von einigen Frauen als unangenehm empfunden werden. Daher wäre nen Plug für den anfang vielleicht besser geeignet.

Zum glück habe ich kleine finger


bearbeitet von body26HH
Paarrek
Geschrieben

Bei uns klappt das mit Speichel wunderbar und jetzt?

Ihr müsst halt einfach ausprobieren und gucken wie es am besten geht. Bei uns war es so, dass es ihr beim ersten mal etwas weh tat und danach war das nie wieder ein Problem.


Geschrieben

sollte der Satz jetzt beweisen, das speichel plötzlich doch ne super gleitwirkung hat?

Probiert es mal ohne Speichel, vielleicht funktiert das auch, denn nicht immer brauch man unbedingt nen Gleitmittel, gerade wenn man von vorne nach hinten wechselt (FSK16 beschreibung ) oder nen feuchtes gummi hat.

Die Gleitwirkung von Speichel wird aber deswegen nicht besser, sondern bleibt schlechte als gute Gleitgele


Bikerboy14
Geschrieben

Und wie macht Ihr euer "Loch" sauber?


Paarrek
Geschrieben

Ich hab nie gesagt, das Speichel eine höere Gleitwirkung hat, aber die Gleitreibung wird trotzdem ein ganzes Stück herabgesetzt. Und bei uns reicht das, also sollen sie ruhig mal ausprobieren und nein es klappt bei uns garantiert nicht ohne Speichel (AUA! auch bei mir).

So jetzt zur Sauberkeit:
Die Angst, dass man irgendwie sich dabei schmutzig macht, ist meistens völlig unbegründet, da sich im Mastdarm nur kurz vor und kurz nach der Defäkation nennenswerter Inhalt befindet. Obwohl wir oft Analsex haben ist es auch nie passiert, dass mein gutes Stück danach schmutzig war.

Wenn die Angst davor zu groß ist kann man natürlich vorher einen Einlauf machen. Das nötige Equiment gibts in jeder Apotheke. Zusätzlich kann man ein Kondom verwenden, falls man sich damit wohler fühlt. Mit einem fremden Partner sollte man dies sowieso.
Nach dem Analsex sollte man sein bestes Stück dann aber trotzdem aufgrund von Keimen waschen.

Und Folgende Regel: Nach dem Analsex niemals wieder ins andere Loch wechseln! Sonst sorgt man schnell für eine Pilzinfektion oä. Die Ausnahme ist natürlich man hat vorher ein Kondom verwendet und zieht diese aus.


Geschrieben


Wenn die Angst davor zu groß ist kann man natürlich vorher einen Einlauf machen



oder es einfach lassen


Geschrieben

Wichtig ist immer - schön langsam!
Egal ob mit oder ohne Gleitmittel! Der "Enddarm" hat keine eigene Produktion von schmierigen Sekreten wie die Scheide. Und wenn's 5 Minuten dauert bis du endlich drin bist, lass dir und ihr einfach Zeit wenn ihr es beide probieren wollt.

Ganz wichtig! Total entspannt dabei sein!

Kleiner Tip : Sie kann versuchen dir etwas zu helfen in dem sie versucht "Drückbewegungen" auszuführen, während du in sie eindringst. Also ich meine damit, so wie wenn man eben "Stuhlgang" hat. Also pressen. Das lockert die Muskulatur des Anus.

Man ich kam mir noch nie so doof vor beim nutzen solcher Worte -.-

LG Norman


Geschrieben


Und Folgende Regel: Nach dem Analsex niemals wieder ins andere Loch wechseln! Sonst sorgt man schnell für eine Pilzinfektion oä. Die Ausnahme ist natürlich man hat vorher ein Kondom verwendet und zieht diese aus.



komische Regel, da es genug Frauen gibt, die damit noch nie Probleme haben.

Sicherlich besteht das Risiko und man muss es nicht eingehen, aber es nicht so, das es zwangsläufig so sein muss


×