Jump to content
sofortundimmer

Kann der Sex ohne emotionale Nähe wirklich befriedigend sein?

Empfohlener Beitrag

sofortundimmer
Geschrieben

Die Antworten werden je nach Geschlecht durchaus unterschiedlich ausfallen. Der Mann braucht keine emotionale Bindung zu seiner Sexpartnerin um Lust und Befriedigung zu finden. 
Bei den Frauen ist  dies etwas anderes. Da hat auch die emotionale Nähe und das Vertrauen in den Partner Einfluss auf das entspannte genießen.   Oder sind die Frauen in dieser Beziehung schon viel männlicher geworden?

Braucht es denn noch einer emotionelan Bindung oder kommt es nur auf das körperliche an, um die höchste Befriedigung zu finden?

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Lavandil
Geschrieben
Wenn jemand kalt und emotionslos ist finde ich es nicht wirklich befriedigend

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
helicon
Geschrieben
Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass es für mich schon einer gewissen Emotionalität bedarf. Jetzt mag manch einer aufschreien und bemerken, dass ich hier als Nicht-Single angemeldet bin. Dafür gibt es Gründe, die ich hier nicht näher erläutern möchte. Dennoch suche ich nicht nur das pure Rein und Raus, denn das wäre für MICH genau das, was es ist: seelenlos.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sveni1971
Geschrieben

Muss man dazu nicht erstmal definieren, was emotionale Bindung bedeutet? Wenn eine gewisse Sympathie damit gleich gesetzt wird, würde ich die Frage definitiv mit ja beantworten. Wenn es aber um tiefer gehende Gefühle wie Liebe geht, dann nein. Wenn ich da zum Beispiel an unsere 3er mit meiner Frau und einem weiteren Partner denke, da war das emotionale zwischen mir und ihr natürlich viel tiefer als mit dem weiteren Partner. Der Sex war trotzdem super gut für alle 3.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
badbremer
Geschrieben
Sex ixt Sex . Und Liebe ist Liebe . ganz einfach .

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb badbremer:

Sex ixt Sex . Und Liebe ist Liebe . ganz einfach .

Deswegen ist der Sex am Schönsten, mit dem, den man liebt. 

Ist auch ganz einfach, für mich.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
hexecindy75
Geschrieben
Also ich muss mein Gegenüber schon " mögen", was aber nichts mit Liebe zu tun hat. Sicher geht es auch ohne Emotionen und ist dann auch mal spannend, aber ich kann mich beim Sex am besten " fallen lassen" , wenn ich meinen Psrtner besser kenne und vertraue. Für mich ist es erst dann "richtig befriedigend"

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Virginia_JC4L
Geschrieben
Ich denke,Du verallgemeinerst das doch extrem.Meine männlichen Freunde brauchen überwiegend emotionale Nähe (hatten das Thema mal) und ich auch ...... Ach ja ok,ich bin ja auch ne Frau *Augenroll

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sweet-Silence
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Joe_2016:

Mich muss ein mensch immer erst im Kopf erreichen bevor irgendetwas geht. 

das ist schon eine Hürde für manchen.. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Myraja
Geschrieben

Ohne eine emotionale Bindung (muss nicht verliebt/Liebe sein) hatte ich noch nie im Leben Sex. Vertrauen, freundschaftliche Verbindung ist bei mir ein muss, wem das zu viel ist, der darf sich gern sonstwo umschauen.

Noch ,,männlicher" will ich gar nicht werden. Ich bin gerne eine Frau.😊

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Joe_2016
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Sweet-Silence:

eine Hürde

eine hohe Hürde die mir aber wichtig ist und ich auch nicht aufgeben würde

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sweet-Silence
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Joe_2016:

nicht aufgeben würde

richtig so ;) 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Joe_2016
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Sweet-Silence:

richtig so

:)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
I--Felix--I
Geschrieben

Bei mir ist es nicht so, wie beim TE.....deshalb mag ich auch solche Verallgemeinerungen nicht, wenn er alle Männer in den selben "Topf", wirft!!

 

Bevor es bei mir dazu kommt, muss ich erst einmal vertrauen zu der Partnerin haben - das ist für mich eine sehr wichtige Grundlage...die Emotionen und Gefühle können sich dann auch daraus entwickeln, wenn es für mich und der Partnerin nicht nur beim Sex, stimmt....und alles weitere kann oder wird sich daraus ergeben.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tattoofan88
Geschrieben

Eine gegenseitige Vertrautheit ist  schon wichtig um sich entspannen zu können, wenn man sich nicht fallen lassen kann, kann man es besser sein lassen! 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sweet-Silence
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Tattoofan88:

wenn man sich nicht fallen lassen kann, kann man es besser sein lassen! 

das stimmt nicht weil man den Sex auch als druck abbau nutzt.. 

Natürlich ist das andere bessere aber so wird es auch gemacht.. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sweet-Silence
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Myraja:

Ohne eine emotionale Bindung (muss nicht verliebt/Liebe sein) hatte ich noch nie im Leben Sex.

hatte ich schon.. das ist keine Erfüllung.. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×