Jump to content

Orgasmus ankündigen?!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

😆

Immer1877
Geschrieben

Einfach machen und dann laufen lassen 😏

Deep-Sucker-Ki
Geschrieben

Führt man, manchmal ;) Ich mag beides. Mit oder ohne Ankündigung 😋

Geschrieben

Großartiges, vorheriges Absprechen wie alles beim Sex laufen sollte, turned mich total ab und dann gibt es nur noch eine schlaffe Nudel !! Kopfkino, heiße Küsse, erregter Atem, ein bisschen Dirty Talk... Dann läuft es von alleine !! 😋

  • Gefällt mir 2
Notfallhamster
Geschrieben

Irgendwann sollte man das schonmal besprochen haben, Sex ist ja auch ein drolliges Thema. Alles andere verläuft dann spontan anhand der Vorlieben von einem selbst und der Person die beteiligt ist ^^.

  • Gefällt mir 3
muschilecke687
Geschrieben

Also ich finde es nicht schlimm wenn der muschisaft in den Mund läuft das macht mich richtig geil .da merkt man das sie schön gekommen ist. Was das wichtigste überhaupt ist.

  • Gefällt mir 1
uhu1985
Geschrieben

also in der regel hat man doch besprochen ob der/ die gegenüber es mag wenn man in deren mündchen kommt. es gibt leute die das garnicht mögen und von daher sollte das zumindest vorher geklärt sein, falls nicht sagt man dann bescheid damit die gegenüber zumindest reagieren kann

  • Gefällt mir 4
mfg0507
Geschrieben

Bei meiner Freundin sage ich es schon wann ich komme. Und es macht sie an. Und beim lecken ist es umso geiler wenns richtig nass/saftig wird. Es gibt nichts schöneres

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb BlueVelvet:

Guten Morgen.... ich weiß ja jetzt nicht wie alt du bist, aber... doch ja, man führt durchaus vorher "solche" Gespräche. Nur nicht unbedingt so wie du es beschrieben hast, lach. You made my day...danke dafür (ist nett gemeint). Wie wäre es mit....du, ich liebe es in deinem Mund zu kommen....würde dir das auch gefallen? Hört sich irgendwie doch...ähm...netter an, oder? 😉

stimt ..ist auch eine nette Ausdrucksweise

  • Gefällt mir 1
mann0279
Geschrieben

Meisst sage uch es :)

Geschrieben

Ja. Sage ich vorher.

  • Gefällt mir 1
naadir
Geschrieben

Einfach in den Mund spritzen geht gar nicht. Besser vorher reden. Wenn man auf den Partner eingeht, merkt man auch wann er/sie kommt. Und dann kann ich für selbst entscheiden was ich mache, schlucken oder mit der Hand, oder Fingern zum Orgasmus bringen

  • Gefällt mir 5
mc_cafe
Geschrieben

Warum vorher ankündigen? Da geht ja die ganze Überraschung flötten... (das wäre wie, wenn dir jemand schon vorher sagt... was im Ü-Ei drin ist, wärend man noch genüsslich am Schokolade mampfen ist) 😕 Aber für normal merkt Sie das schon, schließlich verändert sich das Atem verhalten kurz vorher (zumindest bei mir)😅

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Sowas von unecht und abtörnend, wenn die Frau schreit: ich komme, ich komme... Ist zumindest meine Meinung

  • Gefällt mir 5
sinful_dreams
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb MadameIvy:

Wer das nicht mitbekommt kennt seinen Partner nicht.

Wenn es eine längere Beziehung ist, stimme ich zu. Beim ersten Mal kann man den Partner noch nicht so gut kennen. Das muss sich erst entwickeln. Da halte ich es schon für besser, den Orgasmus anzukündigen. Was Frau dann daraus macht, ist eine andere Sache.

  • Gefällt mir 5
×