Jump to content

Warum mag ich Telefonsex

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich hatte gestern wieder mal absolut geilen Telefonsex.
Mit jemandem den ich gar nicht kannte, so finde ich das am spannensten. Anrufen dann zuerst reden, flüstern...
Mich macht das so an.
Wir haben von 23.00 Uhr bis um 5.00 Uhr in der Früh Telefoniert, ich bin 3 Mal gekommen, und wirklich gekommen HAMMER ORGASMEN,
Sie hat noch gemeint, du brüllst ja dein ganzes Haus zusammen
nein spass beiseite, wirkliche extrem orgasmen bekomme ich da. wie ich es beim Sex nur selten erlebe, ich bin danach wirklich total befriedigt.

Warum mag ich Worte und den klang einer Stimme mehr als Berührungen? Was denkt ihr, woher kommt es?
Ich kann beim Sex nie mehr als 2 mal abspritzen, egal wie die Partnerin mich stimuliert.
Beim Telefonsex geht das 3 auch 4 mal...

aber Warum?


Geschrieben

joa keine Ahnung warum das bei dir so ist...

ich finde Telefonsex todeslangweilig...


Geschrieben

ich kann das so gut verstehen.
Emmi diese Stimme... nee wat war et schön.


BusenfeeDieII
Geschrieben

Ein wahrer Traumkandidat für jede 3,63 Euro/min Flirt-Hotline.


Geschrieben

kann ich nicht verstehen, finde ich persönlich langweilig und zu unpersönlich
ich mag lieber reale berührungen und sehe was passiert (bin ja son optik liebhaber)


Geschrieben (bearbeitet)

Ein wahrer Traumkandidat für jede 3,63 Euro/min Flirt-Hotline.



nö, solche Hotlines mag ich dann wiederum überhaubt nicht!
Es ist nicht stöhnen, sondern reden und flüstern das mich erregt.
Und es muss jemand sein der auch gerne mit mir redet!
Nicht bloss des Geldes wegen!
Ich rufe auch nicht an mit der Abmachung Telefonsex...
angerufen wird um zu reden! Wenn es dann passiert, weil man durch das reden spitz wurde, dann gehe ich ab lumpi!


kann ich nicht verstehen, finde ich persönlich langweilig und zu unpersönlich
ich mag lieber reale berührungen und sehe was passiert (bin ja son optik liebhaber)



Ich eben auch nicht, weil eigentlich sollte es ja nicht so sein!
Ist bei mir aber so, wenn ich wählen kann zwischen richtig geilem Telefonsex und gutem Sex, dann wähle ich den Telefonsex weil er mich mehr befriedigt.
Sex befriedigt mich schon auch, und Telefonsex alleine ersetzt Sex für mich nicht.
Aber ich gehe mehr ab, beim Telefonsex!


bearbeitet von HallowenHavok
BusenfeeDieII
Geschrieben

Ich kann es mit jemanden den ich sexuell gut kenne vorstellen. Von dem ich weiß, wie sich seine Berührungen anfühlen oder seine Küsse schmecken, mit dem eben abrufbare erotische Erinnerungen teile. Auf diese Weise lässt sich dann zum Beispiel fantasievoll die Zeit einer räumlichen Trennung stimulierend und in gespannter Erwartung überbrücken. Aber als Notnagel jemand Fremdes schwer atmend und keuchend am anderen Ende der Leitung zu haben? No way!


Geschrieben (bearbeitet)

Erwartung überbrücken. Aber als Notnagel jemand Fremdes schwer atmend und keuchend am anderen Ende der Leitung zu haben? No way!



okey
ich sehe das nicht als Notnagel und wie gesagt auf Keuchen und hecheln stehe ich auch nicht.
Ich mag es erotische Gesichten zu erzählen.
Die Fantasie schweifen lassen.
Und halt die stimme, wenn man flüstert, wenn man hört wie die Lippen sich Bewegen. Das macht mich an!
Wir haben 6 Stunden Telefoniert, davon wurden vielleicht 2 Stunden Masturbiert, der rest wurde geredet!
Sie sagte noch zu mir, ich kann am Telefon keinen Orgasmus bekommen, dann habe ich erzählt und meine Stimme wirken lassen, sie kahm und wie sie kahm! Und nicht blos einmal!
Aber zuerst sagen das die Frauen auch immer, neh das geht nicht No Way! Dann reden wir zuerst! Dann haben sie plötzlich doch unheimliche Lust!
Ich kann sehr sehr gut reden!


bearbeitet von HallowenHavok
BusenfeeDieII
Geschrieben

Wenn das für Dich persönlich eine so erfüllende Form der Sexualität ist, kann es ja nur positiv ein. Und mit Deiner ausführlichen Erklärung hast Du Dir die Frage doch schon selbst beantwortet. Aus welchem Grund also der Thread?


Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab auch schon mit Jemanden telsex. gehabt,irre lange her.
Hier kennengelernt,irgendwie irre viel gelacht,geredet und dann isses halt passiert,war nicht geplant oder sonstiges,hab nicht mal dran gedacht... fand ich okay.
..schöner isses natürlich wenn man so was macht,wenn man weiss wie sich die Fingerspitzen,die Zungenspitze usw.von dem jenigen auf der haut anfühlt...

Ich würd mir erst Gedanken machen,wenn es öfter- man nen Hang dazu hat.

wieso isses den real anders bei Dir? hmm,vielleicht mal mit der nächsten Madame mehr reden,das sie auf deine wünsche eingeht,vielleicht isses dann auch so ...


bearbeitet von DDana
Geschrieben

Frage doch schon selbst beantwortet. Aus welchem Grund also der Thread?



Weil ich denke, dass echter Sex doch erfüllender sein müsste?
Ist es für mich aber nicht. Auch erfüllend. Aber Wenn jetzt 10 Der die Totale Befriedigung ist, erreiche ich mit Sex eine 7 und mit TelSex eine 8 oder 9....
Ist bei mir wahrscheinlich schon eine Art Fetisch...
Ich denke solange ich aufpasse und Realer Sex noch immer Praktiziert wird, was auch so ist, dann muss ich mir keine Sorgen machen?


Nurayia
Geschrieben

Du musst dir so oder so keine Sorgen machen. Solange es legal bleibt, ist erlaubt, was beiden Spass macht.. wenn du nun mehr Spass am Telsex hast, warum nicht?


Geschrieben (bearbeitet)

Du musst dir so oder so keine Sorgen machen. Solange es legal bleibt, ist erlaubt, was beiden Spass macht.. wenn du nun mehr Spass am Telsex hast, warum nicht?




wenn man mehr Erfüllung in telsex. als realsex findet,find ich das ab einen bestimmten Punkt schon sehr bedenklich.


ein kribbelndes vorspield


bearbeitet von DDana
Nurayia
Geschrieben

Erklär mir, was daran genau bedenklich wäre? Dass ein Mensch anders "funktioniert" als die meisten anderen? Ausnahmen gibts in jede Richtung, Telsex ist da doch total harmlos.


Geschrieben (bearbeitet)

wenn man mehr Erfüllung in telsex. als realsex findet,find ich das ab einen bestimmten Punkt schon sehr bedenklich.


ein kribbelndes vorspield



würde ich jetzt auch nicht wollen. Das ist dann zu einseitig!
Aber es ist auch nicht so, realer Sex macht mir schon auch Wahnsinnig spass! So ist es nicht.


Du musst dir so oder so keine Sorgen machen. Solange es legal bleibt, ist erlaubt, was beiden Spass macht.. wenn du nun mehr Spass am Telsex hast, warum nicht?



ja also ich rufe jetzt nicht anonym unbekannte an und wix mir einen von der Palme... die Andere seite soll ja mitmachen oder zumindest freude am zuhören haben, daher wird das schon zuerst gefragt ob ich da mich berühren darf während des Telefonats.
Natürlich ist meistens schon das Gesprächsthema Sex und somit jetzt nicht soo überraschend wenn ich das die Partnerin am Telefon frage. Und ein Nein, wird natürlich akzeptiert, dann wird einfach weitergeredet!
Möchte da keine Dame mit meiner Sexualität bedrängen!


bearbeitet von HallowenHavok
Liebegesucht001
Geschrieben

toll, wenn jemand Tel6 besser befriedigt als körperlichen....
bleiben manche davon verschont


Geschrieben

toll, wenn jemand Tel6 besser befriedigt als körperlichen....
bleiben manche davon verschont



von was verschont? von mir
wie gmein bist du denn drauf sag mal
willst ein Paar auf den Hintern :P


Tristania_
Geschrieben

In gewisser Hinsicht kann ich ihn verstehen.
Telefonsex kann etwas unheimlich Intimes -auch mit Fremden- sein.
Absoluter Schlüsselreiz dabei: Seine Stimme.
Sie muß etwas in mir zum Schwingen bringen.


Wie hier schon geschrieben wurde, wird er noch um Klassen besser, wenn ich weiß, wie sich der Liebste anfühlt ... wie er riecht ... küßt ... auf bestimmte Berührungen reagiert ... wenn gemeinsame Erinnerungen an den letzten Sex geteilt werden.
... verheißungsvolles Flüstern, was das nächste Mal passieren könnte ...


Ich bin, ab und an, dafür zu haben.

.


cuddly_witch
Geschrieben

nein spass beiseite, wirkliche extrem orgasmen bekomme ich da. wie ich es beim Sex nur selten erlebe, ich bin danach wirklich total befriedigt.

Ich kann beim Sex nie mehr als 2 mal abspritzen, egal wie die Partnerin mich stimuliert.




Schön, dass dir wichsen so viel Spass macht! Schade, dass du real nicht so gerne Sex hast.

Ich finde Telelfonsex spannend mit dem eigenen Partner, wenn er auf Geschäftsreisen ist oder nicht zuhause und man hätte aber schon Lust. Dann habe ich wenigstens ne Vorstellung, wie sich das in echt anfühlt, worüber wir am Telefon sprechen.


Geschrieben

hätte aber schon Lust. Dann habe ich wenigstens ne Vorstellung, wie sich das in echt anfühlt, worüber wir am Telefon sprechen.



keinen Spass kann mann nicht sagen...
Ich finde Sex geil, ich liebe ihn...
Aber Telefonsex ist für mich der Bouerner
Es geht also nicht darum Sex scheisse Telefonsex gut
nein, Sex ist Sehr Gut, Telefonsex ist Göttlich...


Geschrieben (bearbeitet)

Erklär mir, was daran genau bedenklich wäre? Dass ein Mensch anders "funktioniert" als die meisten anderen? Ausnahmen gibts in jede Richtung, Telsex ist da doch total harmlos.



Na auf so eine Frage,würde ich in diesen zusammenhang allerdings nicht kommen...

Hallow hat schon verstanden,was ich meine


bearbeitet von DDana
Geschrieben

Na auf so eine Frage,würde ich in diesen zusammenhang allerdings nicht kommen...

Hallow hat schon verstanden,was ich meine



Ja, wenn ich jetzt nur noch das machen würde.
Das wäre eine Einseitige Sexualität wie wenn jemand nur noch durch Analverkehr kommen kann, ist auch was nicht in Ordnung.
Aber ich habe Regelmäßig auch echten realen sex und der ist gut. Also das ist nicht das Problem. Ich strebe ihn auch an. Ich arbeite auch dafür... es ist also schon so das mich eine Frau auch wirklich interessiert, halt sie zu halten und in sie eindringen können und so. Ist schon auch Herrlich.
Aber villeicht ist es auch das ich mich beim realen sex mehr verausgabe, und der Orgasmus dadurch anders ist, das ich nur 2 mal kann.


Tristania_
Geschrieben

Sex ist Sehr Gut, Telefonsex ist Göttlich...


... für mich doch etwas ... befremdlich.
Dein "Problem" hat eine leicht narzisstische Komponente.
Selbstbefriedigung scheint das Höchste für Dich zu sein.

Aber das ist auch nur eine Vermutung.



Vielleicht solltest Du mal einen Raum komplett abdunkeln oder Dir die Augen verbinden lassen, um dieses Gefühl der besonderen Intimität einzufangen - wenn es Dir doch nur darum gehen sollte ...

Neckisch flüstern kann man auch beim Sex - das macht ihn umso intensiver.


Geschrieben

e ...

Neckisch flüstern kann man auch beim Sex - das macht ihn umso intensiver.



Ja das stimmt man kann beim Sex auch reden. mache ich auch
Wie gesagt Sex ist für mich schön.
Nur irgendwie beim Telefonsex spricht man zuerst.
Normale Themen, also so mache ich es, dann geht man in den Sex Themenbereich. Und dann merkt man wie man selber und der gegenüber spitz wird, ich merke das an der Stimme.
Und dann diese Spannung, wer fängt jetzt an, eigentlich wolle beide, aber keine sagt was. Dann redet man sexier, die stimme fängt an zu hauchen. Mann will den andern so weit bringen es zu sagen.
Es ist wie ein Ritual das Stunden dauern kann! Und das liebe ich.
Beim Sex ist das Vorspiel selten reden... oder ich mache da einfach was falsch!

Augen verbinden geht gar nicht, so wie fesseln, da kriege ich Panik da geht gar nichts mehr bei mir, haben schon einige Frauen versucht. musste abgebrochen werden.
Da reagiere ich völlig Panisch, danach ist die Erektion hin, bekomme keinen mehr hoch! naja


Tristania_
Geschrieben

Wäre nicht nebeneinander zu liegen und sich gegenseitig zuzusehen und diese erotische Spannung mit geflüsterten Sauereien aufzubauen der goldene Mittelweg?
... indem ihr euch erzählt, was ihr gern tun würdet und sich jeder dabei selbst verwöhnt?

Es muß ja nicht zum Äußersten (= Sex MITeinander) kommen.


×