Jump to content

Ausdauer des Mannes

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das ist wie mit der Schwanzgröße: Es hat immer Vor- und Nachteile bei den Größen...

  • Gefällt mir 5
markode
Geschrieben (bearbeitet)

Ich spiele ab und zu mit einem Paar. Wenn wir uns treffen muss ich meistens vorher keuch bleiben. Dann bin ich so geil, das ich bei der kleinsten Berührung spritzen könnte. Das wissen die beiden, und machen mich damit verrückt. Dann gibt es wiederum Situationen, in denen ich Stundenlang rammeln kann, und komme dann nur wenn ich selbst wixe. Also es kommt immer auf die Situation an.

bearbeitet von markode
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

@Sternchen: es geht hier nur um die Ausdauer. Schwanzgröße ist was anderes ;)

TomCat29
Geschrieben

Ich mag ja den den ich hab....kann lange, oft, ich komme deutlich öfter als er und nach einem ganzen Tag im Bett kommt nur noch heiße Luft😂......kann aber sein das ich den Sex so super finde weil ich den Mann liebe und mir die Objektivität fehlt

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 47 Minuten, schrieb Sternchen-97:

Mir isses egal, denn beide Extreme haben Vor- Und Nachteile... Schnellspritzer sind gut für Quickies oder wenn Mann/Frau sehr auf Sperma abfährt... Eine lange Ausdauer hat den Vorteil das Mann/Frau lange gefickt werden kann, aber es ewig dauert bis das Sperma kommt...

Ein mal schnell, ein mal mittel und ein mal sehr lange ist also optimal? 5 Minuten, 20 Minuten und 1 Stunde?

Kant
Geschrieben

Ich denke das ist vorallem Partner abhängig, wenn das Zusammenspiel beider harmoniert kann der Mann über sich sexuell hinaus wachsen was Audauer und öfteres Kommen angeht. Meine 2 cents.

×