Jump to content

AO, Schlammschieben, Creampie & Co.

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Guten Tag zusammen!

Meine Frage bitte ich zunächst einmal völlig wertfrei zu verstehen, obwohl ich durchaus eine eigene, gefestigte Meinung zu dem Thema habe.

In letzter Zeit häufen sich in den Foren Angebote und Anfragen nach Events, bei denen das Gummi weggelassen wird. Mich interessiert an dieser Stelle eher die Meinung von Mitmenschen, die sich für so etwas interessieren und / oder sogar daran teilnehmen.

Mit welchen Argumenten, Techniken oder Vorgehensweisen schützt Ihr Euch gegen Infektionen oder wird diese Thematik vielleicht sogar vollständig ignoriert?


Engelschen_72
Geschrieben

Oben rechts ist ein weißes Feld, die Suche.
Wenn du dort mal AO eingibst, dann wirst du sehen, daß dieses Thema hier ständig diskutiert wird .


Geschrieben (bearbeitet)

vBulletin-Systemmitteilung
Deine Suchanfrage erzielte keine Treffer. Bitte versuche es mit anderen Suchbegriffen.
Die folgenden Wörter sind sehr allgemein und wurden in der Suchanfrage ignoriert : AO



bearbeitet von debo71
SmartInfo
Geschrieben

Gestern auf 3-Sat: "Horror und Ekel, abstoßend und anziehend zugleich".

Kommentar: "Da die ursprünglichen Herausforderungen und Bewährungsrituale in unserer Gesellschaft gänzlich fehlen, dienen gefährliche Sexualpraktiken als Ersatz."

Vielleicht ein Erklärungsansatz, wobei ich es persönlich lieber "ohne" als "mit" mache und dies Nichts mit der Suche nach dem "Kick" zu tun hat. "Mit" ist ungefähr nur 30% Sensitivität von "Ohne". Es unterbricht und kann die Stimmung killen.


Geschrieben

Wenn du dort mal AO eingibst, dann wirst du sehen, daß dieses Thema hier ständig diskutiert wird .


Da stimmt nicht, denn

Mit welchen Argumenten ... schützt Ihr Euch gegen Infektionen ?


Diese Frage ist neu und wurde so noch nie gestellt. Die Antwort würde mich auch interessieren.

Davon abgesehen ist AO-Sex sehr viel schöner als der unnatürlich praktizierte Sex. Ob man_n den unbedingt mit den Frauen auf dieser Seite, die jede Woche neue Stecher ausprobieren, haben sollte bleibt dahin gestellt.


Schlüppadieb
Geschrieben

Ob man_n den unbedingt mit den Frauen auf dieser Seite, die jede Woche neue Stecher ausprobieren, haben sollte bleibt dahin gestellt.



Du meinst, bei den anderen Frauen wäre das Risiko vernachlässigbar ?


Geschrieben

Er meint bestimmt Frauen die nicht hier angemeldet sind würden sich ja nie öfters mal nen anderen Kerl ran holen.


DinCheeby
Geschrieben (bearbeitet)

Ob man_n den unbedingt mit den Frauen auf dieser Seite, die jede Woche neue Stecher ausprobieren, haben sollte bleibt dahin gestellt.


Lass mich mal überlegen, wo infizierte Frauen sich angesteckt haben könnten
*grübel, *überleg
Na, wer hat die Lösung?
Könnte die ansteckungsquelle vielleicht ein Mann gewesen sein, der lieber ohne Gummi poppt ( und Frau so dusselig ist, und das mit sich machen lässt)?
Ob er von seiner Krankheit wusste, sie ahnte, oder nichts von beiden, lasse ich mal dahingestellt.
Manch einer mag sich vielleicht noch an den netten Herrn mit dem Motorrad im Profilbild erinnern, der hier vor Jahren (2008/2009)trotz seiner AIDS erkrankung AO Dates ausmachte


bearbeitet von DinCheeby
Geschrieben


Mit welchen Argumenten, Techniken oder Vorgehensweisen schützt Ihr Euch gegen Infektionen oder wird diese Thematik vielleicht sogar vollständig ignoriert?



Ich mache KEIN AO, bekomme aber immer wieder anfragen und Gespräche zu dem Thema.
Die Thematik wird nicht vollständig ignoriert, aber schön geredet. Da kommen dann "Argumente" wie:
- Ich bin gesund
- Ist alles heilbar
- Die Gefahr im Auto zu verunglücken ist größer
und, und, und

Ist wie bei Rauchern, die nicht wahrhaben wollen, dass die Gefahr an Krebs zu erkranken durchs Rauchen um ein vielfaches höher ist - obwohl es bewiesen ist.


Geschrieben

Du meinst, bei den anderen Frauen wäre das Risiko vernachlässigbar ?


Absolut! Wer sich von Risikogruppen fern hält, nicht wie blöd in der Gegend rumvögelt, Frauen meidet die zur Selbstbestätigung Sexualkontakte suchen, der hat wenig zu befürchten.
Also Finger weg von den Frauen von dieser oder ähnlichen Seiten (wobei es sicherlich auch hier bei poppen.de die ein oder andere "normale" Frau geben wird, die auch im normalen Leben ohne Schwierigkeit jemanden abbekommt und nicht verzweifelt beliebige Sexkontakte sucht) und auch nicht so einen Dummfug mitmachen den @linedom beschrieben hat.

Auch ein Fahrradhelm schützt vor Schaden. Nur, wer hat einen auf? Eben. Nicht alles was "vernünftig ist wird auch gemacht. Weil sonst das Leben keinen Spaß mehr macht.


Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Absolut! Wer sich von Risikogruppen fern hält, nicht wie blöd in der Gegend rumvögelt, Frauen meidet die zur Selbstbestätigung Sexualkontakte suchen, der hat wenig zu befürchten.


Das liest sich, als ob ALLE Frauen, die hier registriert sind, einer potentiellen Risikogruppe angehören!

Deinen Satz in Klammern hab ich gelesen , trotzdem ist dein "Bild" der Frauen hier schon ziemlich erschreckend!


bearbeitet von Engelschen_72
DinCheeby
Geschrieben (bearbeitet)

Absolut! Wer sich von Risikogruppen fern hält, nicht wie blöd in der Gegend rumvögelt, Frauen meidet die zur Selbstbestätigung Sexualkontakte suchen, der hat wenig zu befürchten.
Also Finger weg von den Frauen von dieser oder ähnlichen Seiten (wobei es sicherlich auch hier bei poppen.de die ein oder andere "normale" Frau geben wird, die auch im normalen Leben ohne Schwierigkeit jemanden abbekommt und nicht verzweifelt beliebige Sexkontakte sucht) und auch nicht so einen Dummfug mitmachen den @linedom beschrieben hat.

Absolut! Wer sich von Risikogruppen fern hält, nicht wie blöd in der Gegend rumvögelt, MÄNNER meidet die zur Selbstbestätigung Sexualkontakte suchen, der hat wenig zu befürchten.
Also Finger weg von den MÄNNERN von dieser oder ähnlichen Seiten (wobei es sicherlich auch hier bei poppen.de DEN ein oder ANDEREN "NORMALEN" MANN geben wird, DER auch im normalen Leben ohne Schwierigkeit jemanden abbekommt und nicht verzweifelt beliebige Sexkontakte sucht) und auch nicht so einen Dummfug mitmachen den @linedom beschrieben hat.


bearbeitet von DinCheeby
Geschrieben

Also Finger weg von den MÄNNERN von dieser oder ähnlichen Seiten


Ist ja drollig was du da schreibst. Welche Gefahr soll denn von Großteil der auf poppen.de suchenden Männer ausgehen?
Hier kommen auf eine Sex suchende Frau vielleicht hundert Männer, die gerne Sex hätten. Die Frau muss 2 Jahre lang wöchentlich einen anderen ficken, bis jeder Mann genau ein Mal gefickt hat.
Du siehst, der normale poppen.de-Mann lebt fast im Zölibat, während die Frau sich die Seele aus dem Leib fickt. Deswegen ist es so wichtig, dass sich der Mann vor den Krankheits- und Virenträgerinnen (genereisches Femininum) auf poppen.de schützt. Am einfachsten geht das wenn man mit so einer gar nichts anfängt oder dann eben doch ein Ganzkörperkondom trägt.


Geschrieben

Welche Gefahr soll denn von Großteil der auf poppen.de suchenden Männer ausgehen?



die Gefahr ist eher, was Männer wie du, über die hier angemeldeten Frauen denken...
und ich bin sicher, dass du mit deinem Denken nicht allein bist...
und das macht Männer hier, für Frauen wie mich "gefährlich"... und das Einzige was da hilft.. ist Fernhalten...

zum Thema.. ich werde die Freude an Dingen wie z. B. Schlammschieben eh nie verstehen, aber das muß ich ja auch nicht...


nickless1402
Geschrieben (bearbeitet)

Ist ja drollig ...



Davon ausgehend, das deine Auslassungen nicht ironischer Art sind, werter TE...

Lassen wir mal außen vor, dass deine Annahmen und Vermutungen bestenfalls etwas wirr und schlimmstenfalls schlicht beleidigend sind, lassen wir außerdem außen vor, dass deine Unterstellungen irgendwo zwischen Neid und einem mittelalterlichen Frauenbild liegen und lassen wir zu schlechterletzt auch noch außen vor, dass das hier im Grunde nichts als ein Jammerthread ist...dann stellt sich nur noch eine Frage: WTF suchst du dann hier noch? Lauf, TE, lauf, nicht, das du dir hier noch was einfängst!!!


bearbeitet von schleipaar550
Delphin18
Geschrieben

Wer sich von Risikogruppen fern hält, nicht wie blöd in der Gegend rumvögelt, Frauen meidet die zur Selbstbestätigung Sexualkontakte suchen, der hat wenig zu befürchten.

Wie genau hält sich jemand, der "AO, Schlammschieben, Creampie & Co." betreibt von Risikogruppen fern?

Weiß ein Mensch, der die Würde der Frau durch die Wortwahl "Schlammschieben" derart überbetont, überhaupt was eine Risikogruppe ist?


SmartInfo
Geschrieben

... Hier kommen auf eine Sex suchende Frau vielleicht hundert Männer, die gerne Sex hätten. ...


Gut beobachtet!

... Die Frau muss 2 Jahre lang wöchentlich einen anderen ficken, bis jeder Mann genau ein Mal gefickt hat ...


Da dies eine Annahme ist, müsste sie im Konjunktiv geschrieben sein.

Richtig wäre:

... Die Frau müsste 2 Jahre lang wöchentlich einen anderen ficken, bis jeder Mann genau ein Mal gefickt hätte. ...



Genauso verhält es sich mit Deinen Schlussfolgerungen:

... der normale poppen.de-Mann lebt fast im Zölibat, während die Frau sich die Seele aus dem Leib fickt. Deswegen ist es so wichtig, dass sich der Mann vor den Krankheits- und Virenträgerinnen ... auf poppen.de schützt. ...



Müsste lauten:

... der normale poppen.de-Mann lebte fast im Zölibat, während die Frau sich die Seele aus dem Leib ficken könnte. Deswegen wäre es so wichtig, dass sich der Mann vor den Krankheits- und Virenträgerinnen ... auf poppen.de schützte. ...



Letztere Annahme wird bestätigt:

... das Einzige was da hilft.. ist Fernhalten ...



Oder

... Lauf, TE, lauf, nicht, das du dir hier noch was einfängst!!! ...


QED


DinCheeby
Geschrieben (bearbeitet)


Du siehst, der normale poppen.de-Mann lebt fast im Zölibat, während die Frau sich die Seele aus dem Leib fickt. Deswegen ist es so wichtig, dass sich der Mann vor den Krankheits- und Virenträgerinnen (genereisches Femininum) auf poppen.de schützt. Am einfachsten geht das wenn man mit so einer gar nichts anfängt oder dann eben doch ein Ganzkörperkondom trägt.



Hasischatzimausi
Du würdest dir wahrscheinlich, bei einem umgekehrten Verhältnis hier, die Seele aus dem Leib ficken.
Aber das bedeutet nicht, das das jede bzw der Großteil der hier angemeldeten Frauen macht


bearbeitet von DinCheeby
Geschrieben

Also Finger weg von den Frauen von dieser oder ähnlichen Seiten (wobei es sicherlich auch hier bei poppen.de die ein oder andere "normale" Frau geben wird, die auch im normalen Leben ohne Schwierigkeit jemanden abbekommt und nicht verzweifelt beliebige Sexkontakte sucht) und auch nicht so einen Dummfug mitmachen den @linedom beschrieben hat



Was suchst du dann noch hier, frage ich mich...

und ein paar Postings weiter oben schriebst du, dass genau DU diesen Dummfug sehr gern betreibst bzw. favorisierst ("Davon abgesehen ist AO-Sex sehr viel schöner als der unnatürlich praktizierte Sex")
Somit sollte Frau sich mehr als einmal überlegen, ob sie ausgerechnet mit dir Sex haben sollte


DinCheeby
Geschrieben

@sub_catta
Seh es von der Seite, so einer wie er muss es verdammt nötig haben, Er will ja schliesslich Sex mit Frauen haben, bei denen er ein Ganzkörperkondom tragen muss, um sich nicht zu verseuchen
Oder glaubt hier jemand, er ist nur zum chatten hier *G


DieSpätzünder
Geschrieben

Ist absolut nichts für uns. Nur mit Schutz, wobei der auch nicht 100%ig ist. Aber muss man das Schicksal herausfordern?
Und erzählen können die Macher viel.


×