Jump to content

Freier Sex

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was versteht ihr darunter?
Sex mit jedm?
Sex unabhäbig vom Geschlecht?
Sex unter freiem Himmel?
Sex ohne Zensur?


Delphin18
Geschrieben

Es gibt Sex im Knast und freien Sex.

Ersterer wird signifikant öfter unfreiwillig vollzogen.

Daher der Name.


Geschrieben

Ich verstehe darunter meine freie Entscheidung zum Sex. Mit wem, wann, wo auch immer.....


Lichtschimmer
Geschrieben

So lange der andere noch mitreden darf...


Geschrieben (bearbeitet)

Also, ich kenn nur den Begriff "Freie Liebe" (ja, so alt bin ich schon...) und der wird in Wiki als ausschließlich durch die Beteiligten definiert und nicht von gesellschaftlichen Zwängen eingeschränkt beschrieben.

Freier Sex hat in Google auch Treffer, und bezieht sich auf erotische Gratis-Dienstleistungen. Letzteres passt besser auf die Erwartungen, die bezüglich dieser Plattform gehegt werden.

Welchen Kontext meintest du, lieber TE?


bearbeitet von zweifeltorte
Geschrieben

die Freidenker praktizieren vermutlich den freien Sex....


Geschrieben

Was versteht den der TE überhaupt darunter?


Geschrieben

.
Sex ohne Zensur?



Soweit kommts noch

Ich engagiere jedes Mal 2 Nummerngirls& 2 Nummernboys, die nach getaner Arbeit einee Wertung für den Herren abgeben.

Gibt da Punkte für
Pflicht
Kür
Choreografie
Ausdruck
Sprache

Wer da unter einer Punktzahl von 50 rausgeht, kommt nicht wieder rein. Tsäää


mieh001
Geschrieben

Ich bin ganz frei von Sex


Geschrieben

[QUOTE=secour;12128272]Hast Du irgend wie Angst dass Cara oder Fräulein Brisanz nicht mehr genug zu tun haben ? Bin ja schon hier um mich zu unterhalten.... Muss aber doch feststellen. Meine Worte sind in Deinen Thread´s noch immer dem "Rotstift" zum Opfer gefallen.....

Da ga es schon einen gewissen Anreiz den möchte ich nicht verleugnen.

Ich für mich denke "Freier Sex" was man immer damit definieren möchte ist erst dann möglich wenn es den sicheren Zaun drumherum gibt.

Wer nach absoluter Freiheit schreit meint seltenst absolute Freiheit, die zugleich auch absolute Schutzlosigkeit bedeuten würde.

Wenn wir ganz ehrlich sind wünschen wir uns wenn wir nach Freiheit schreien uns in einem abgesicherten Rahmen ungeniert bewegen zu können und das ganz unzensiert ;-)


youngrico420
Geschrieben

sex mit wem und wann ich will


Geschrieben

Zensur und Tabus gehören sicherlich nicht zu dem Zutaten des Freien Sex.
Über Tabus kann man reden, über Zensur lohnt es nicht.
Die Freiheit im Geiste ist eh unantastbar auch wenn sie verboten und zensiert wird.


Geschrieben (bearbeitet)

Freier Sex ist scheinbar ähhnlich unattrakiv wie ehrliche Freiheit.
Es bedeutet eben Verlust der absoluten Sicherheit.
Aber die Ehrlichen erkennen sich doch und spüren eben die Sicherheit die auch die wahre Freiheit gibt.
In einem solchen Rahmen erst fühlt man sich auch aus dem Orgasmus aufgetaucht wohl...


bearbeitet von bitrieb
Geschrieben (bearbeitet)

Was versteht ihr darunter?
Sex mit jedm?
Sex unabhäbig vom Geschlecht?
Sex unter freiem Himmel?
Sex ohne Zensur?

ist doch mal wieder ne nette diskussion. erzähle doch mal, was DU darunter verstehst, vlt. ergibt sich ja dann, da du der te bist, eine sinnige diskussion.

freier sex, weißt, kenne ich als begriff aus den 70igern, denke nicht, dass deine gedanken dahin gehen. heute ist doch alles multi-mega-frei, insofern musst du schon bissl näher erläutern.

um die konkreten fragen aufzugreifen: ja in allem bis auf letzteres - und zensur? das ist ja der punkt. wer übt sie aus? wer empfindet sie so?


bearbeitet von Honolulu004
×