Jump to content

Gute Manieren oder Benehmen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ich habe mal aufgrund der letzten Post eine Frage ,an alle Damen und Herren ,wie haltet es ihr mit guten verbalen benehmen hier , dazu zaehlen hoefflichkeit , nett sein ,usw. Seid ihr noch nett und hoefflich auch wenn das gegenueber vulgär wird ,und erwartet ihr das ? Oder seid ihr dann genauso und begebt euch auf gleiches Niveau .. was erwartet ihr oder wo ist eure Grenze bei der hofflichkeit aufhoert ..mir ist klar auf was für einer Seite ich bin , trotzdem ... Bin auf die antworten gespannt ..

  • Gefällt mir 4
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn jemand zu mir unhöflich und/oder vulgär ist, weise ich Ihn/Sie höflich in seine Schranken, wenn sich der Ton nicht verändert, breche ich das Gespräch ab.

Aber gleiches Niveau? Niemals!

bearbeitet von kuschelsucher01
  • Gefällt mir 4
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb avatar997:

Seid ihr noch nett und hoefflich auch wenn das gegenueber vulgär wird

Nö. Dafür besteht keine Veranlassung. Wer sich selber ins Aus schießt, wird ignoriert und hat kein Recht mehr auf meine Lebenszeit.

  • Gefällt mir 1
RoyoFoto
Geschrieben

Ich handhabe es so, einen gewissen Anstand wird es immer geben aber ich auch mal bereit etwas häftieger zu diskutieren. Wenn es jedoch zu plump word oder in Beleidigungen ausartet wird die Person blockiert und gut ist. Mit freundlichen Grüßen Royo

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Mindestens mal bei der Kontaktaufnahme ist gutes Benehmen Grundvoraussetzung. Alles andere - sofern gewünscht - kommt später. Und dann immer im vereinbarten Rahmen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Höflichkeit ist eine Tugend und sollte auch hier gelebt werden...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich hatte vor kurzem ein Fall ,bei dem ich angeschrieben wurde und nicht gleich geantwortet habe ,die gute war Premium Mitglied , und prommt wurde ich beschimpft ,und wie ..na ja habe dann auch nicht weiter reagiert da würden die vorwuerfe noch mehr ..bis ich den "Nein danke "Button drückte war uebrigens das erste mal ..dann war Ruhe ..ist es denn schon unhoefflich nicht "gleich zu antworten "?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wie heißt es so schön, wer ficken will muss freundlich sein...... Und wenn das Benehmen des Gegenüber nicht passt.... Ignorieren.....😈😈😈

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Generell finde ich das sich Niveau und Geilheit nicht ausschliessen sollten! Ein bisschen Charme und etwas Empathie für mein gegenüber schaden nicht......bei Frauen bin ich oldschool....Tür aufhalten....in die Jacke helfen usw......na und beim Sex natürlich immer Ladys first, zwinker.

  • Gefällt mir 5
mariaFundtop
Geschrieben (bearbeitet)

Höflichkeit ist ein Basic.des zwischenmenschlichen Umgangs....auch hier. Wer das nicht kann. ...wird eben ignoriert. Wer sich nicht benehmen kann....auch verbal. ...oder nicht fähig oder willens ist mehr als drei Worte zu schreiben. ....wird nicht berücksichtigt. Es ist doch eigentlich sehr einfach. "Achtet nicht auf den Troll"......sozusagen ;-)

bearbeitet von mariaFundtop
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb avatar997:

..ist es denn schon unhoefflich nicht "gleich zu antworten "?

ich finde nicht, denn du könntest ja auch beim arbeiten sein, am kochen, mit dem auto unterwegs und hast du mal kurz am parkplatz rast gemacht usw...

lass dich nicht stressen.

 

  • Gefällt mir 3
bubikopf68
Geschrieben

Wenn unangemessen pampig geschrieben wird, nützt eine Antwort meist eh nicht. Dann wird halt ignoriert. Früher hat mich das noch aufgeregt....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich bin immer freundlich, hat ja was mit Anstand zu tun. Wenn mir ein Gespräch zu blöd wird, breche ich es ab. Ein normaler Umgang sollte möglich sein...

  • Gefällt mir 2
bubikopf68
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Nö. Dafür besteht keine Veranlassung. Wer sich selber ins Aus schießt, wird ignoriert und hat kein Recht mehr auf meine Lebenszeit.

Ich finde auch, dass hier viele Leute beim einloggen ihr alltagstaugliches Benehmen ablegen und hier einfach nur dreist und rotzig auftreten, da nehm ich weder Männlein noch Weiblein aus. Und warum soll ich das tolerieren? Nur weil ich die Hoffnung auf nen Fick damit aufgebe? 

  • Gefällt mir 3
Thuffir
Geschrieben

Moin,

also ich bin da ganz bei SevenSinsXL........es hat ganz sicher nicht jeder den Blarney Stein geküsst und dadurch eine Bardenzunge bekommen, aber wir

haben schon in der Tanzschule als Pennäler eingebleut bekommen: "Höfflichkeit ist die Zierde der Könige". Hinzufügen möchte ich noch, dass Höfflichkeit

die Basis des gegenseitigen Respekts ist. Selbst wenn wir uns alle in unseren ethischen, erotischen, sowie moralischen Attitüden unterscheiden,

sollten wir dennoch niemals den Respekt und die Achtung voreinander verlieren! Damit verbunden ist nun mal, dass man sich höfflich austauscht, ist dies wieder erwarten

nicht möglich, würde ich dass 1-2 mal dezent bis massiv ansprechen und dann......kommt die Person auf die Ignor-Liste. 

Für mich persönlich, gibt keinen einzigen Grund sich hier zu beschimpfen, oder sich der Gossensprache zu bedienen.  

Die damit ein Problem haben, denen möchte ich gerne mal ein altes deutsches Buch anheim legen: den Knigge!

 

Just my 2 copper

 

 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Höflichkeit ist nicht verkehrt. Die meisten Frauen weden das schon irgendwie schätzen. Ein Nachteil ist aber, dass verlogene Frauen bei höflichen Typen einen auf Engel machen. Wer höflich ist muss also mit Zeitverschwendung rechnen.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich glaube, auch hier sollte eine gewisse gegenseitige Wertschätzung und der Respekt vor dem/der anderen eingehalten werden. Ein Mindestmaß an Stil setze ich für ein Gespräch/einen Chat einfach voraus.

  • Gefällt mir 3
Elchtreiber01
Geschrieben

Ich denke mal, viele - und das betrifft beide Geschlechter - fühlen sich in der Anonymität des Internets sicher. Nur so kann ich mir erklären, warum plumpe, bzw. ordinäre Anmache fast standard sind. Und auch nur so kann ich mir erklären, warum Damen auf Mails nicht reagieren, bzw. Dates ausmachen um dann kommentarlos abzutauchen. Mir hier schon mit jemandem passiert, der im Forum immer so auf Benimm und Anstand wert legt. Wenn ich jemanden anschreibe, dann sind - zumindest für mich - eine nette Anrede, ein Bezug zum Profil und ein Gruß das Mindeste. Und dann sollte eine Antwort, auch ein Nein Danke das Mindeste sein. Sollte... Ich kann aber auch nachvollziehen, wenn frau auf dumme oder primitive Anmache ala "Willste f...n" nicht reagiert. Just my two cents... Schönen Tag noch!

Sweetness78
Geschrieben

Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern, dass hier mal jemand unhöflich zu mir war. 

  • Gefällt mir 2
96angel
Geschrieben

Vulgär hatte ich noch nicht, beleidigend schon....ich reagier dann halt auf meine Art, beende das aber dann auch meist nach 1-2 Wortwechseln/Kommentaren.

  • Gefällt mir 1
×