Jump to content

Wie sage ich ihr das ich Sexsüchtig bin ! ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ich bin Sexsüchtig und habe echt ein großes Problem damit, ich weiß nicht mehr weiter weil es immer schlimmer wird.
Will es meiner Frau sagen, aber ich weiß nicht wie.
Bin ihr bisher nicht fremd gegangen und will auch kein Fremdgänger werden !

Könnt ihr mir helfen?

Gibt es sowas wie die "Anonymen Sexaholiker" ?

Hoffe ihr habt Verständnis und könnt mir helfen.

Danke schon mal !

PS: ICH WILL HIER NICHT NUR AUFMERKSAMKEIT UND IRGENDWELCHE KONTAKTE !
Ich brauche wirklich euren Rat.

bearbeitet von HardStyle69
  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben

Du solltest medizinische Hilfe suchen

  • Gefällt mir 2
endorphin7
Geschrieben

Such Dir einen Psychotherapeuten, der hilft Dir, Dein Problem zu bearbeiten. Und ja, es gibt auch Gruppen, Du bist nicht allein und ich denke mal, hier in diesem Forum erst recht nicht.

  • Gefällt mir 4
elegance4u
Geschrieben

Es ist ein großer Unterschied ob jemand oft Lust auf Sex hat, oder sexsüchtig ist.

Wenn Du schreibst, dass Du sexsüchtig bist, wäre es ja interessant zu wissen, wie es denn zu der Diagnose kam. Wer hat es diagnostiziert?  Du selbst? Woran machst Du das fest?

Oder stellte dies ein Arzt/ Therapeut etc fest? Dann wird diese Person ja auch Hilfestellung geben können.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Klingt nach Eigenwerbung und Wichsfred, du bist Sexsüchtig und deine Frau hat davon noch nix mitbekommen. Heb dir das für den Freitagswitz auf.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Du willst sagen du bist sexsüchtig, aber deine Frau weiß nichts davon? Wie äussert sich denn die Sucht, wenn sie davon bisher nichts gemerkt hat?

Ich bin tagsüber wie blockiert und muss mindestens einmal am Tag Hand anlegen, sonst werde ich agro.
Sie merkt nichts weil ich mir meinen Kick heimlich auf irgendwelchen Pornoseiten hole.
Aber selbst das reicht mir nicht mehr, es macht mich einfach nicht mehr an.
Ich habe schon vor einem Puff gestanden und wollte rein gehen, habe es aber wegen meiner Frau nicht getan.

SevenSinsXL
Geschrieben

Also einmal am Tag "Hand anlegen"... Ich bin zwar kein Arzt, aber das klingt für mich nicht nach Sucht. Pornoseiten anschauen auch nicht.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Unverbesserlich:

Klingt nach Eigenwerbung und Wichsfred, du bist Sexsüchtig und deine Frau hat davon noch nix mitbekommen. Heb dir das für den Freitagswitz auf.

Du weißt doch garnicht wie es um unsere Ehe gerade steht deswegen.

Auf solche sinnlosen Kommentare kann ich verzichten !

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Nochmal für Alle

Ich bin nicht scharf auf Klicks, Sexkontakte oder sonstwas !
Ich liebe meine Frau und will sie nicht betrügen und frage deswegen hier um Rat

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb HardStyle69:

Du weißt doch garnicht wie es um unsere Ehe gerade steht deswegen.

Auf solche sinnlosen Kommentare kann ich verzichten !

 

Wenn du auf solche sinnlose Kommentare verzichten kannst warum eröffnest du hier denn einen Thread  ?  :)

  • Gefällt mir 2
XORDOGX
Geschrieben

Red mit deiner frau, heimlichkeiten machen es nicht besser und vielleicht kann und möchte sie dir helfen.

  • Gefällt mir 5
DOMINANTEmitHÜFTGOLD
Geschrieben
Gerade eben, schrieb HardStyle69:

Nochmal für Alle

Ich bin nicht scharf auf Klicks, Sexkontakte oder sonstwas !
Ich liebe meine Frau und will sie nicht betrügen und frage deswegen hier um Rat

Ähm,warum suchst Du dann laut deines Profils nach Frauen und Paaren ? :confused:

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Sag es ihr einfach! Ist doch nix schlimmes. Entweder macht sie mit oder du musst selbst ran :-D

Geschrieben

Mein Profil stammt noch aus der Zeit vor meiner Frau.

Aber Du hast Recht, werde es sofort ändern

JasonX24021981
Geschrieben

Wie und wann merkt man das man Sex süchtig ist ? Ist es Kopfsache ? Also wenn es so sein sollte dann rede mit einer Pychologin oder mit der Partnerin. Oder rede mit der Partnerin das du mehr sex möchtest und mal sehen wie sie darauf reagiert.

Geschrieben (bearbeitet)

wie hast du festgestellt dass du sexsüchtig bist ? sich vor einen puff zu stellen ( selbst das in den puff gehen ) oder mindestens 1 x am tag sich zu befriedigen ist noch keine sexsucht.

erzähl doch mal warum du glaubst sexsüchtig zu sein.

bearbeitet von Magnifica
  • Gefällt mir 3
oh_umberto
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb HardStyle69:

Mein Profil stammt noch aus der Zeit vor meiner Frau.
Aber Du hast Recht, werde es sofort ändern

da hast du aber einen bock geschossen! scheinbar ist sie noch nicht lange deine frau...sowas klärt man vorher ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Anonyme-sexsüchtige.de hättest lieber mal eine Suchmaschine benutzen sollen dann wärst du schon von selbst fündig geworden. Mahlzeit.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Magnifica:

wie hast du festgestellt dass du sexsüchtig bist ? sich vor einen puff zu stellen oder mindestens 1 x am tag sich zu befriedigen ist noch keine sexsucht.

erzähl doch mal warum du glaubst sexsüchtig zu sein.

1. Weil ich nicht mehr meinen täglichen Verpflichtungen nachkomme deswegen.
z.B: Ich weiß das ich einen Termin habe und los muss, lege aber trotzdem nochmal die Hand an.
2. Weil ich ständig Lust habe
3. Wenn meine Frau keine Lust hat bin ich sofort sauer und oft kommt ein dummer Spruch hinterher.
4. Habe ich oft genug ein Kopfkino mit anderen Frauen.
5. Weil ich sie ständig anlüge warum ich etwas nicht gemacht habe oder wieder mal einen Termin verpasst habe.
6. Mein gesamter Tag sich nur noch um das eine Thema dreht.

Spreewaldjunge1979
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Nochmal- einmal am Tag Hand anlegen und Pornoseiten anschauen ist für dich gleichbedeutend mit Sucht? Wenn es danach geht, ist schätzungsweise die Hälfte aller Männer sexsüchtig....

Die Hälfte nur? Ich denke es sind mehr. 😂

Vielleicht sogar 50%.

Einmal am Tag? Ist ja lächerlich daraus ne Sucht zu machen. An guten Tagen schaff ich das vorm Frühstück. 😂😂

  • Gefällt mir 2
×