Jump to content

Dreier - MFF - und die Doppelhündchenstellung

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr Lieben.
Viele Männer ( oder Frauen ) träumen ja davon einen dreier mit zwei Frauen zu erleben( MFF) und manche haben dies auch schon erlebt.

Eine Stellung die ich dabei sehr gerne mag ist: wenn die eine Frau die Hündchenstellung einnimmt und die zweite Frau über die erste Frau rüberklettert und auch die Hündchenstellung einnimmt.
Also so das dem Mann, welcher hinter den Frauen steht, die zwei Popos der Frauen entgegengestreckt werden.
Nun beginnt der Mann mit seinem Zauberstab abwechseln in die Muschis der beiden Frauen zu stoßen.
In die eine rein und gleich wieder raus und sofort in die andere rein und da wieder raus und wieder in die erste rein usw. So lange es allen Spaß macht.

Habt ihr sowas auch schon erlebt und ausprobiert? Wie ist es für euch Männer gewesen? Und wie habt ihr Frauen das empfunden?

Wenn man diese Praktik macht dann muß natürlich ein großes Vertrauen da sein, was Hygiene und Gesundheit betrifft. Diese Stellung geht ja nur ohne Kondom, oder wenn mit Kondom, dann nur mit einem, ohne diesen zwichen den Frauen zu wechseln. Wie geht ihr damit um oder seit damit umgegangen?


Geschrieben

Für mich als Frau gibt es nichts geileres als MMF.
Am liebsten nehme ich auch die Hündchenstellung ein, hab einen geilen Mann von hinten und einen heißen Schwanz im Mund.

Hoffe, es bald mal wieder erleben zu können.


Geschrieben

Und wie steht es mit MFF ?


piwiwerner
Geschrieben

Hallo
also bei der Doppelstellung geht es aber nur mit leichten
Frauen, die Unteres muß ja die ganz Last tragen.


Geschrieben

ich finde beim FFM Sandwich geiler...also Mann + Frau + Frau mit Strapon und die in der Mitte ist die Glückliche


×