Jump to content
swinger584

sex im auto

Empfohlener Beitrag

swinger584
Geschrieben

wer von euch hatte schonmal sex im auto und erfahrungen viell. zu dritt oder mehreren gemacht...geiles feeling oder eher uncool?? eure meinungen und erfahrungen dazu würden mich interessieren!!!


Geschrieben

Als wir gerade ganz frisch zusammen waren, hatten wir Sex im Auto. Ging so lange, bis jemand von draußen an die Scheibe geklopft hat - lol. War dann sehr peinlich. Haben es seit dem nicht wieder gemacht. Lach.


Geschrieben

Sex im Auto hat durchaus seinen Reiz. Ich hatte mal auf der Rückbank Sex wärend der Mann mit uns durch Düsseldorf gefahren ist. Die Scheiben waren durch Folien abgedunkelt, so dass man zwar raus, aber nicht reinschauen konnte. War geil.

Ein mal hat sich meine damalige Freundin wärend der Fahrt auf mich gesetzt und mich geritten. Alter Schwede, das war der Hammer.


Geschrieben

Im Auto hat einen hohen Reiz, ist aber nicht sehr bequem und man ist doch sehr eingeschränkt. Da finde ich mit dem Auto ins Grüne und dann im, am und um das Auto s
vielseitiger.


Lumpsi
Geschrieben

Mir ist es im Auto zu eng und zu "einsichtig". Um den Sex aber so richtig genießen zu können fahren wir immer so ca. 10 km in eine Pension, die Zimmer stundenweise vermietet. Da ist genügend Platz, im Winter ist es schön warm und man hat eine Dusche.


Geschrieben

...ist für mich der absolute Wahnsinn....während des Fahrens dem Fahrer einen Blasen.....e.c.t.
Für mich ist es überhaupt nicht unbequem, da ich finde, man kann irre, geile Stellungen praktizieren....


Geschrieben

War dann sehr peinlich.



In jungen Jahren hatte ich ´nen Freund mit dem ich wochentags in den entlegensten Winkel des Waldes gefahren bin.
Es war Sommer die Türen des Autos waren offen (Bewegungsfreiheit)...und plötzlich ging ´ne Familie mit Kindern vorbei
Muß ich nich nochmal haben


Geschrieben

Fragen viele Kunden nach.
Verkehr mache ich gar nicht im Auto, fehlt die Hygiene.


SubmissDoll
Geschrieben

Ein mal probiert und ich kann sagen ich mag's so gar net.
Ist mir viel zu eng, ich hab gern platz beim Liebesspiel.
Und da ich auch nicht auf Sex in der Öffentlichkeit oder auch nicht auf den Kick gesehen zu werden stehe kann ich super drauf verzichten


Geschrieben

ich hab eben eine bekannte die das gerne mit mir machen würde... aber ich weiss nicht.
Fühle mich bei dem Gedanken total nicht wohl, viel zu wenig Platz... keine Privatsphäre... was passiert wenn man spritz und es eine Sauerei gibt...
Laufen die Scheiben bei diesem Hecheln nicht an?
Ne, da fühl ich mich nicht wohl.


tschois
Geschrieben

@Punisch

Wenn sie keine Isetta fährt, geht´s schon irgendwie....


cuddly_witch
Geschrieben

Warum Sex im Auto, wenn man auch in ein Hotel mit Dusche und großen Betten gehen kann?

Früher, wo man keine eigene Wohnung hatte und noch jung war, da hat man die "Autonummer" mal "über sich ergehen lassen", weil wohin sonst, aber heute ?


Klausewitz1978
Geschrieben

Ich bin zwar im Auto noch nie über Knutschen hinausgekommen (:P), aber das fand ich schon nicht sooo toll. Zum Einen sind die Sitze einfach nicht dafür gemacht, daß man sich zum Beifahrer dreht, zum Anderen ist die Mittelkonsole einfach nur im Weg. Verkratzt die nicht, wenn es wild wird?
Das Lenkrad ist in dem Moment ja auch nicht gerade hilfreich...


schmusebaer1966
Geschrieben

Mit Fantasie ist es im jeden Auto möglich,
und eng ist doch gemüdlich.....ODER


Geschrieben

Rückbank, ein Mal, mitten in der Nacht auf einem vollen Parkplatz in meiner Nachbarschaft.
Ich fands ganz gut, leider fand er, dass wir zu wenig Bewegungsfreiheit hatten und wollte nach 15 Minuten reiten zu mir ... Auch gut.


Mopeder
Geschrieben

Regelmäßig, mal mit viel Platz im Bus, mal kuschelig im Corsa


Geschrieben

mit 16, 17 war sex im Auto noch ganz cool ... danach wars eng und unbequem ... geht, wenn man sich kennt und es wirklich nix anderes gibt, muss aber definitiv nicht sein ... zu dritt oder viert will ich mir das gar nicht vorstellen ...

hatte von Sex im Auto mal total viele riesige blaue Flecken am Hintern und Rücken ... das ist nicht prickelnd, das ist unbequem und tut mit etwas Pech auch noch weh. nix, womit man mich reizen könnte ...


Keldhar
Geschrieben

War dann mehr so immer in den Anfängen einer Beziehung, wenn man nicht zu mir und nicht zu ihr konnte, musste das Auto als Platz reichen.
Es hat mir auch meistens Spaß gemacht. Eine besondere Erinnerung: Meinen ersten Blowjob bis zum Ende bekam ich im Auto.


Filou4you33
Geschrieben

...oft eine möglichkeit wenns passt, dann stört auch die 'einsicht' nicht... oder es gibt diskrete plätzchen, wo's auch um's auto geht...
zu mehreren als zu zweit wohl zu eng in normalen autos, im großen kombi auf'nem festival ists was anderes, wenn dann diue 'einsicht' sttört, kann man 'ne decke übers dach/fenster legen...-dasa kann auch ganz geil werden.


Geschrieben

...
hatte von Sex im Auto mal total viele riesige blaue Flecken am Hintern und Rücken ... das ist nicht prickelnd, das ist unbequem und tut mit etwas Pech auch noch weh. nix, womit man mich reizen könnte ...



Habe ich mal ebenso erlebt und hatte tagelang auch noch Schmerzen wegen der Enge im Auto..für mich wars nichts.

Sex braucht in meinen Augen Bewegungsfreiheit.


69pepper69
Geschrieben

In meinem Alter ist man ja nicht mehr so beweglich...also eher nix mehr für mich....


Etoileduciel
Geschrieben

Ich finde Sex im Auto unbequem und überbewertet. Aber man sollte es zumindest mal probiert haben, anderen gefällt es ja sehr gut. Aber Blowjob´s im Auto gehen immer


Vonhinten551
Geschrieben

Find da kann mann sich nicht entfalten und die Frau in allen Posen drehen!


Geschrieben

Es kommt auch ganz auf das Modell an. In unserem Opel Combo hat man auf der Rückbank gaaaanz viel Platz, wenn man die Vordersitze bis vorne schiebt. Manchmal, wenn wir aus der Sauna kommen, ist meine Frau so geil, daß sie nicht bis zu Hause warten kann, sondern sie möchte es im Auto besorgt haben...


×