Jump to content
Kicksearcher

Männliche Kommentare in weiblichen Gästebüchern bzw. Bildbewertungen

Empfohlener Beitrag

Rapunzel-1958
Geschrieben

Denken? wohl bei manchen nicht möglich :-D

Ich frage mich meist nur, warum löschen die Profilinhaber so nen Müll nicht? ich mach das jedenfalls so ;-) und nutze auch Igno sehr oft! :-P

  • Gefällt mir 3
Joker139
Geschrieben

Also zum fremdschämen finde ich solche Kommentare nicht, eher zum Brüllen komisch.

  • Gefällt mir 1
elegance4u
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Raaapunzel:

Denken? wohl bei manchen nicht möglich :-D

Ich frage mich meist nur, warum löschen die Profilinhaber so nen Müll nicht? ich mach das jedenfalls so ;-) und nutze auch Igno sehr oft! :-P

Ich lösche nur beleidigende Kommentare. ( ca 2, 3 mal passiert). Sonst lasse ich alles stehen. Denn ich bin nicht für die Kommentare von anderen Leuten verantwortlich. Und wer was " peinliches" schreibt, muss damit leben das es dann da steht 

  • Gefällt mir 2
elegance4u
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Kicksearcher:

 

Besonders "zielführend" auch, wenn selbige Bemerkung, als Bidkommentar noch mit dem Zusatz "tolle Brüste" oder "megageiler Arsch" garniert wird. Besonders entwürdigend kommt das dann rüber, wenn die Figur der benannten Dame nach objektiven Kriterien gar nicht so toll ist, dann weiß wirklich der Dümmste warum das da steht.

 

Was ist denn ein objektiv gutes Aussehen? 

Es gibt für alles Liebhaber. Auch für Aussehen was Deinem Geschmack nicht entspricht. Sprich klar könnte es ein schleimiger Kommentar sein. Aber es könnte auch sein das der Kommentator und Du einen unterschiedlichen  Geschmack habt....

  • Gefällt mir 4
moonchilds
Geschrieben

Wir, ja zu einer Hälfte auch Mann, kommentieren eher selten. Sicher wirken manche Kommentare befremdlich aber Geschmäcker sind nunmal verschieden und so manche Dame mit der ein oder anderen "Problemzone" scheint sich vielleicht gebauchpinselt zu fühlen. Ist ja auch ihr gutes Recht. Allerdings gibt es auch bei den Kommentaren die Spezies derer die Kommentare schreiben, speichern und zigfach unter Bildern einfügen. Das finden wir dann schon echt lächerlich zumal die unterschiedlichsten Bilder zugrunde liegen. Aber ja, das ist am Ende nicht unser Problem. Wir wollten diesen Aspekt nur mal anfügen.

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

Die denken wohl " tolle Brüste " oder " megageiler Arsch " such as simple as that .

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

ach so tragisch sehe ich das gar nicht, es wird halt auf unterschiedlichem weg versucht zu seinem "fick" zu kommen. sag mir....was machts am ende für einen unterschied ?

bearbeitet von Magnifica
blueant
Geschrieben (bearbeitet)

Was denkt wer wenn die 100este 💯 !Nichts! Viel? Mit dem blutleeren Kopf? Mit einem Vakuum im Kopf?

Glaubst Du wirklich Du bekommst eine Antwort auf die Frage? Schreib einen Ersteller von "Geiler Arsch" an und frag bei ihm nach.

Meine Spekulation der Mensch m/w geht davon aus mein Kommentar ist gewollt gewünscht der ultimativ Beste frei nachdem Motto es wurde alles kommentiert nur nicht von Jedem

bearbeitet von blueant
eboy
Geschrieben

In das Gästebuch schreiben ja eigentlich nur die "Verlierer", die keine Nachrichten schreiben dürfen. Dass die Einträge mehrheitlich ziemlich dumm sind, ist deshalb keine Überraschung für mich. 

Kommentare, die Formulierungen beinhalten wie zum Beispiel "Da würde ich auch gerne mal" und ähnliche entlarven die Verfasser als abgeblitzt, als Verlierer eben.

Aber das Gästebuch kann ja abgeschaltet werden. Ich finde, das braucht kein Mensch (außer um sich über die Einträge zu ärgern oder sich darüber zu amüsieren). 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 42 Minuten, schrieb eboy:

In das Gästebuch schreiben ja eigentlich nur die "Verlierer", die keine Nachrichten schreiben dürfen. Dass die Einträge mehrheitlich ziemlich dumm sind, ist deshalb keine Überraschung für mich.

Stimmt so nicht immer. Ich versuche oft gar keine Nachricht zu schreiben, sondern lasse einfach (sehr selten) einen Gruss/Kommentar da, weil mir etwas an dem Profil gefallen hat, ich aber trotzdem keinen Kontakt aufnehmen möchte, aus den verschiedensten Gründen.

Nitrobär
Geschrieben

Quatsch das nur " Verlierer in´s Gästebuch schreiben , Die sind auch da vertreten .

Es gibt durchaus mal Situationen in denen ich was in´s Gästebuch zu einem besonderen Bild schreibe ,

ohne überhaupt zu wissen ob ich durch die Filter kommen würde . 

  • Gefällt mir 1
eboy
Geschrieben

Ich meine nicht, dass wer ins Gästebuch schreibt, ein Verlierer ist, sondern daß denjenigen, die keine Nachrichten schreiben dürfen, nur das Gästebuch bleibt. Überspitzt, ich weiß. 

MOD-Meier-zwo
Geschrieben

Offtopic entfernt

MOD-Meier-zwo | Forenteam

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

@eboy

Selbst nach diesem Ansatz , also die " Filteropfer " schreiben halt dann in´s Gästebuch , 

erschließt sich mir in keinem Fall warum dann oft so saublöd bis extrem unverschämt .

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Am 21.9.2017 at 12:58, schrieb eboy:

Ich meine nicht, dass wer ins Gästebuch schreibt, ein Verlierer ist, sondern daß denjenigen, die keine Nachrichten schreiben dürfen, nur das Gästebuch bleibt. Überspitzt, ich weiß. 

Aber, warum müssen die dann schreiben, sie werden doch trotzdem nicht gewollt. Haben wir es da mit Mönchen zu schaffen, die sich Selbstkasteiung auferlegen oder haben die alle eine Domina im Rücken, die sie zu dieser Erniedrigung zwingt, weil sie nicht gehorchten??

mondkusss
Geschrieben
Am 21.9.2017 at 12:48, schrieb herzdame0607:

lasse einfach (sehr selten) einen Gruss/Kommentar da, weil mir etwas an dem Profil gefallen hat, ich aber trotzdem keinen Kontakt aufnehmen möchte, aus den verschiedensten Gründen.

selbst das lasse ich mittlerweile fast immer bleiben, da leider sehr viele männer meinen, frau würde selbst mit dem harmlosesten lob oder kompliment ihr fickinteresse kundtun O.o

  • Gefällt mir 3
Aktiver2012
Geschrieben (bearbeitet)
Am 21.9.2017 at 12:58, schrieb eboy:

Ich meine nicht, dass wer ins Gästebuch schreibt, ein Verlierer ist, sondern daß denjenigen, die keine Nachrichten schreiben dürfen, nur das Gästebuch bleibt. Überspitzt, ich weiß. 

Nein, er ist kein Verlierer sondern ein Depp. So empfinde ich das. Und es ist gar nicht überspitzt von dir, denn es passiert ja oft genug, dass du in den Gästebüchern liest......."Komme leider nicht durch deinen Filter......"

In meinen Augen sind das alles Deppenkommentare, denn wenn ich nicht durch einen Filter komme, hat die/der  "Begehrte" ja den Filter bewusst so eingerichtet, und der potentielle Schreiberling ist dann eben unerwünscht. Mir wäre es tatsächlich zu blöde, dann übers das Gästebuch zum Bittsteller zu werden.

bearbeitet von Aktiver2012
  • Gefällt mir 4
mondkusss
Geschrieben

ich gebe dem aktiven ja selten recht, aber das vorposting unterschreibe ich:pencil2:

OneNo
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Aktiver2012:

"Komme leider nicht durch deinen Filter......"

Noch schöner finde ich die (versucht scherzhafte - versucht selbstbewußte - bewußt dumme) Variante: "Dein Filter ist falsch eingestellt."

Da muß ich regelmäßig an irgendwelche Halbstarken, die sich für das Geschenk der Götter halten, denken, welche Frauen, die in Begleitung ihres Freundes/Mannes sind, mit den Worten "Du hast den falschen Freund/Mann. Ich bin besser für Dich geeignet." von der Wahrheit zu überzeugen suchen. Immer ein Genuss, das zu beobachten (besonders dann, wenn der Mann an der Seite der Frau nicht der Freund/Mann ist, sondern der zwei Meter große Muskelberg, der plötzlich hinter dem Halbstarken auftaucht und genüßlich "Ist das so?" fragt...).

  • Gefällt mir 3
Zapruder
Geschrieben (bearbeitet)

Ich muss gestehen...ne, muss nicht, aber will, dass ich diese 'Möglichkeit, eine Nachricht zu hinterlassen', auch schon genutzt habe. Eher zweckentfremdet, würde ich sagen, denn ich bedankte mich da für die schöne (gemeinsame) Zeit...  :confused:  War blöde. 

bearbeitet von Zapruder
Joe_2016
Geschrieben
Am 14.9.2017 at 15:56, schrieb Kicksearcher:

Meine Frage dazu: Was denken sich diese "Kollegen" eigentlich dabei ?

Das können eigentlich  nur besagte "Kollegen" beantworten. Ich denke aber es ist der Versuche auf sich aufmerksam zu machen wollen ohne zu überlegen was sie im Grunde damit wirklich erreichen.

Sogar als Mann erhält man doch einige Kommentar die aus meiner Sicht nicht gerade zielführend sind. 

Aber da wird sich nicht viel dran ändern und ich lösche alles was mir nicht gefällt oder einfach nur peinlich ist. 

Tristania_
Geschrieben (bearbeitet)

Ich liebe mein Gästebuch ... und die Funktion der Fotokommentare. 

Wo sonst kann ich mehr über einen Mann herausfinden, als in Gästebüchern anderer Frauen?

Sehr aufschlussreich auch, wie er sich unter Fotos äussert.

Einen besseren Filter gibt's nicht. 

Vllt noch den der Forenbeiträge oder die Date-Anzeigen. 😜

 

 

Warum also über die Intention der Schreiberlinge nachdenken? 

Wichtig ist doch nur, was ich als mögliche Interessentin denke, wenn ich deren Geschreibsel lese.  

bearbeitet von Tristania_
  • Gefällt mir 2
Nitrobär
Geschrieben

" Ich komme leider nicht durch Deinen Filter " ist für mich erst mal eine bedauernde Feststellung und kein Betteln .

Erst wenn danach dann dementsprechende Formulierungen genutzt werden wird es peinlich .

Ob ich die Person anschreiben kann oder nicht ,

spielt für mich keine Rolle in´s Gästebuch schreibe ich maximal einen Kommentar zu Bildern .

Zur Person nur per mail . 

×