Jump to content
Goggomobil-8

Augenbinde mit Überraschung

Empfohlener Beitrag

SevenSinsXL
Geschrieben

Wenn das mit dem zweiten Mann nicht 100%ig in beiderseitigem Einverständnis abgesprochen ist, geht das überhaupt nicht und ist ein grober Vertrauensmissbrauch. Ich musste sowas mal unfreiwillig erleben. Es hieß vorher, "irgendwann mal, mit Absprache" würde vielleicht mal jemand zuschauen, während meine Augen verbunden sind. Als ich aber völlig unvorbereitet fremde Hände auf mir gespürt habe, war der Ofen aus. Und zwar für immer.

  • Gefällt mir 4
realpaar77
Geschrieben

Ohne Einverständnis der Lady? Vergiss es!!! Außer du bist deiner Partnerschaft böse!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Warum waere deine frau nicht einverstanden ,wenn ihre fantasie hochkochte ? Da ich selbst sm lastig bin und auf swingen stehe ,haette mein patner bei so einer situation kein drama oder negatieve reaktionen zu erwarten ! Da es ja kein "no go" fuer mich ist !

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Saillady:

Die Fantasie zu haben und es tatsächlich zu tun, ist ja wohl ein Riesen Unterschied.

 

Hmm da hast du wohl recht ! 

Bin da zu sehr von mir ausgegangen , will meine fantasien schon auch real ausleben .... Deswegen hab ich nicht bedacht das das manche eben dann nicht real ausleben und es nur ne fantasie bleibt 😉

  • Gefällt mir 2
BietBot
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Saillady:

Die Fantasie zu haben und es tatsächlich zu tun, ist ja wohl ein Riesen Unterschied.

Zumindest bei Jana ist aber davon auszugehen, dass die Grundsituation mit dem Partner kommuniziert wurde und daher ein grundsätzliches Einverständnis für derartige "Überraschungen" besteht..

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Glaube nicht das man sowas ausübt ohne vorher drüber zu reden !  Mit heimlich vermute ich das der zeitpunkt des geschehens nicht fest steht ... Denk ich mal ... Sonst reitzen so spiele ja nicht ! .. Dann kann man auch einfach nen mmf haben ...

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich wurde mal vom männlichen Part eingeladen, sie wusste nicht das ich komme und war gefesselt mit verbundenen Augen auf dem Bett. Sie war auch sehr überrascht als sie mehrere Hände spürte. Muss aber dazusagen das wir uns schon länger kannten und auch schon des öfteren dreier hatten

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Mach das einfach😂

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Manche Fantasie sollte ungeplant ausgelebt werden....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Das ist bei mir und meiner Freundin ähnlich.... Sobald ich ihr die Augenbinde anlege und sie leicht fessle dann ist sie in ihrer Fantasie.. Haben dann auch immer einen Dildo dabei und sie kann von mir und dem nicht genug bekommen auch wenn wir mal einen Porno gemeinsam schauen steht sie nur auf MMF und das sogar sehr. Aber klar wie macht man das. Wollten dann mal in einen Swingerclub gehen extra für junge Leute aber den Schritt wollte sie dann nicht.. Ich verstehe das ;) 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb darkmother:

Also ich würde das zumindest mit ihr Absprechen, ob sie es nur als fantasie hat oder wirkjlich mal erleben möchte...außerdem sei mal dahin gestellt, ob du den Geschmack deiner Frau triffst... iWENN ich sowas machen wollen würde, möchte ich mir den Mitspieler schon selbst aussuchen dürfen

Seh ich genauso wie du ! Mitspieler muessen von beiden seiten abgesiegelt sein ob maennlich oder weiblich ... Aber das geschehen wann wie wo was find ich ùberlasse ich gerne dem dominanten part (no gos sind und bleiben auch bei so spiele no gos )

  • Gefällt mir 2
AndyRandy
Geschrieben

Lese ich grundsätzlich mal mit.

  • Gefällt mir 1
BerlinerMaedchen
Geschrieben

@Jana679...Aber heimlich impliziert für mich aber tatsächlich ohne Absprache.

  • Gefällt mir 2
tinaengel13
Geschrieben

ICH finde das megageil!! lg, tina 😘

  • Gefällt mir 4
OneNo
Geschrieben

Bei solchen Dingen ist es mehr als nur sinnvoll, wenn man es vorher abspricht, ob es auch in Ordnung ist.

Besonders dann, wenn man Folgendes bedenkt: Würde jemand keinen Sex haben wollen, wenn er die genauen Umstände kennt, die beim Sex auftreten/die zum Sex führen, es werden ihm jedoch diese Umstände vorenthalten, sodaß es zum Sex kommt - hierbei bewegt man sich bereits im strafrechtlich relevanten Rahmen.

  • Gefällt mir 4
MissSerioes
Geschrieben

Sowas ist immer eine Grad Wanderung....

Ich habe Phantasien ..wer hat die nicht .Habe ich einen Partner kann schon mal das Thema darauf kommen.

Aber es sind bleiben immer noch MEINE Phantasien.

Nun mit mein Partner sich das Recht heraus und greift vor.

Ich meine jetzt kein Kauf einer Handtasche oder eines Spielzeugs sondern er involviert andere Personen..

und setzte diese mir ohne meines Wissens vor die Nase.

Das wäre eine Situation die mich überfordert.Sage ich jetzt mal so...

und die ganze Situation würde kippen.

Das wäre ein Eingriff in MEINE nicht seine sondern Meine persönliche Intimsphäre.

Ich wäre aber sowas von stinkig!

Alles was das sexuelle betrifft egal ob 3 er 9er Swinger Praktiken  gehören abgesprochen..

Etwas sagen und etwas ausführen sind 2 völlig verschiedene Welten.

sollte man sich vorher im klaren drüber sein!:confused:

  • Gefällt mir 4
naadir
Geschrieben

das ist gut!! Da spürt man die Streicheleinheiten viel intensiver. Das was danach kommt natürlich auch, man achtet mehr auch das was passiert.

Geschrieben

Aber Menschen ticken unterschiedlich. Und ich fand es bisher immer schön, wenn ich überrascht wurde. Wenn es nicht gefällt, kann die Situation doch unterbrochen werden....

  • Gefällt mir 3
BietBot
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Jana679:

Seh ich genauso wie du ! Mitspieler muessen von beiden seiten abgesiegelt sein ob maennlich oder weiblich

Du würdest deinem Herrn/Dom/Partner/whatever also nicht so weit vertrauen, dass er dir - in solch einem Szenario - jemanden aussucht, mit dem du zweifelsfrei "einverstanden" wärst? Stell dir die Situation vor, dass derjenige auch wieder verschwindet, BEVOR du deine Maske abgenommen bekommst - wie würdest Du da sicherstellen können, dass es auch tatsächlich ein von Dir "abgesegneter" ist?

  • Gefällt mir 2
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Klar, mach es einfach und warte auf die Reaktion deiner Partnerin. Wunder dich aber nicht, das du dann evtl keine mehr hast.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb BietBot:

Du würdest deinem Herrn/Dom/Partner/whatever also nicht so weit vertrauen, dass er dir - in solch einem Szenario - jemanden aussucht, mit dem du zweifelsfrei "einverstanden" wärst? Stell dir die Situation vor, dass derjenige auch wieder verschwindet, BEVOR du deine Maske abgenommen bekommst - wie würdest Du da sicherstellen können, dass es auch tatsächlich ein von Dir "abgesegneter" ist?

Gar nicht würde ich das überprüfen können ... Wollt ich auch nicht .. Ist es was geplantes suchen wir gemeinsam aus .. Ist es was spontanes .. Wie wir es als im swingerclub haben verlass ich mich auf ihn , da ich weiss das er nix tut was ich selbst auch nicht will !!!

  • Gefällt mir 1
×