Jump to content
sandrawob491

Warum Männer das gut finden ???

Empfohlener Beitrag

sandrawob491
Geschrieben

Hallo,
was finden Männer an Doggy so gut und was íst so toll daran für den Mann so schnell und so tief wie möglich in die Frau einzudringen ?
(ist das ein besonderes Gefühl)

Würde mich mal interessieren.
Bitte ehrliche Antworten

LG
Sandra


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
KevinN444
Geschrieben

Finde es geil wenn Ihn an setzte und dann gleich rein.
Tief fühlt sich besser an und vielleicht hat man Glück und die Frau mag es und geht dann richtig ab...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sx47
Geschrieben

Hallo,
was finden Männer an Doggy so gut .......



Das ist in der Evolution hängen geblieben und ist noch ein bleibsel aus der Vorzeit.
Warum starren einige immer auf den Arsch ?
Das ist ebenso aus der Vorzeit.
Die Triebe von damals haben sich eben nicht wesentlich weiterentwickelt, warum auch ?

Ich favorisiere Doggy nicht unbedingt. Frau oben sitzend ist ja auch nicht schlecht oder Frau liegt erhöht und Mann steht, oder Frau hochheben im stehen und und und.
Was ist denn Deine Lieblingsstellung, verrätst Du das auch ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ricaner
Geschrieben

Also ich habe es eher oft als Wunsch von den Frauen gehört....

....so tief wie möglich in die Frau einzudringen ?
(ist das ein besonderes Gefühl)



Von daher solltest Du vielleicht auch die Frauen danach fragen....



.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
oh_umberto
Geschrieben

Ehrlich gesagt schaue ich einer Frau lieber in die Augen, als auf den Arsch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es ist doch geil den Schwanz bis zum Anschlag zu versenken und zu sehen wie er ein und aus fährt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es ist doch geil den Schwanz bis zum Anschlag zu versenken und zu sehen wie er ein und aus fährt.




Dem kann ich nur zustimmen. Ausserdem hat Mann mehr Kontrolle, kann kraftvoller zustossen und ist weniger anstrengend


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Als ob es nicht auch genug Frauen gibt die das auch gut finden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tristania_
Geschrieben

Nur fühlt sich das für Frau ja doch immer noch ein wenig anders an, als für den Mann.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
LieberPöserWolf
Geschrieben

würd das ja gerne mal am eigenen Körper erfahren. So den Unterschied zwischen männlichem Part und weiblichen Part.

Möglicherweise im nächsten Leben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
malschauen22
Geschrieben

Der Anblick ist das was reizt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mopeder
Geschrieben

..
was finden Männer an Doggy so gut und was íst so toll daran für den Mann so schnell und so tief wie möglich in die Frau einzudringen ?...



Nichts, zumindest was mich betrifft.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Eifel56
Geschrieben

Doggy ist eine der wenigen Stellungen bei denen beide sich aktiv bewegen können, so kann sie ihm sehr gut zu versehen geben (wenn er denn bereit und in der Lage ist drauf zu achten) wie schnell und wie tief sie es gerade gerne hätte.
Natürlich ist das geiler als wenn sie wie halbtot da liegt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
HenningWilms
Geschrieben

Mit einem ordentlichen Arschgeweih sieht das dann von oben aus wie ein Blowjob von einem Elch!

<konnt ich mir jetzt nicht verkneifen>

Henning


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Ist mal ne Abwechslung und man kann dabei zur Not an ne andere denken ;-) Die ideale Stellung zum poppen ohne großartige Gefühle.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tristania_
Geschrieben

Ich mag es ja deswegen, weil er sich dann ausgiebig an mir austoben kann und ich seine ungehemmte Lust spüre.


Vielleicht ist das auch für Einige der Männer ein Grund.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich mag Doggy aus zwei Gründen - wie Eifel schon sagte ist es eine von den wenigen Positionen, in der Beide mit relativ viel Kraft und Eigenbewegung aktiv sein können.

Außerdem ist es sowas tierisches - man guckt sich eben grad nicht in die Augen, kann nicht knutschen, sieht nicht die Lust am Gesichtsaustdruck des Partners.
Vielleicht beschreibt K_Blomquist es deshalb als "Stellung für Sex ohne Gefühle". Ich würde es anders beschreiben, als tierisch, primär geil, sehr wenig innig.


Außerdem mag ich Frauenhintern und man klatscht da so schön gegen die Backen.

Und es ist ein relativ langer Gleitweg, weil Oberschenkelansatz und aneinanderliegende Pobacken der Partnerin sich für meinen Schwanz wie eine Verlängerung der Scheide anfühlen.

Auch Frauen mit einer eher schlechten Beckenboden-Kontrolle (und da gibts leider traurig viele) haben dabei eine gute Kontrolle über ihre Scheiden-Enge und können anständig "zugreifen".

Je nach Paar-Stimmung und wechselseitiger Anatomie hat jede Stellung ihre Vor- und Nachteile - Doggy ist mir nicht die Liebste erfüllt aber einige Aufgaben besonderts schön.

LG
FT


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich finde das geil weil es mir mehr (Bewegungs)freiheiten läßt und gleichzeitig meine Partnerin sich freier bewegen kann. Zudem könnte ja noch jemand darunter liegen, mit seinem / ihrem Kopf z.B....

Man hat auch die Hände freier, die dann einen Hals, die Brüste usw. verwöhnen können....

Der schon erwähnte Reibungsweg und das "tierische Gefühl" kommen noch dazu.

Insgesamt eine tolle Abwechslung!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cunni2069
Geschrieben

Ich persönlich bin gar nicht so scharf darauf möglichst tief einzudringen, da meine Empfindungen intensiver sind, wenn ich eher mit meiner Eichel in der Nähe des Scheideneingangs verbleibe (natürlich in Bewegung).

Aber auch meiner Erfahrung nach wird es eher von der Dame eingevordert.
Wenn ich dann allerdings dabei beobachte, wie erregt sie dadurch wird, gibt mir das natürlich schon auch was.
Und es hat für mich den Vorteil, dass ich so länger "durchhalte"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sandrawob491
Geschrieben

[QUOTE=moonlight_waltz;12903705][I][COLOR="Indigo"]Ich mag es ja deswegen,

Hallo moonlight,
du magst es als Frau Doggy genommen zu werden und ohne Rücksicht gleich möglichst tief ?
Bin ich die einzige Frau der das Sau weh tut ??


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich mag es ja deswegen, weil er sich dann ausgiebig an mir austoben kann und ich seine ungehemmte Lust spüre.



Ich sag ja, es gibt auch die ein oder andere Frau die es auch mag.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Sandra: na wenn er "rein haut" als wäre es ein Boxkampf, tut es natürlich irgendwann weh.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tristania_
Geschrieben

und ohne Rücksicht gleich möglichst tief ?
Bin ich die einzige Frau der das Sau weh tut ??


Nein, das schmerzt ganz sicher nicht nur Dich.

Aber ich such(t)e mir nicht umsonst Männer, die in der Hinsicht mit mir kompatibel sind.
Hengstschwänze sind nicht meins und ab max. 17/18 cm (reale Größe) ist Schluss.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cunni2069
Geschrieben

... und ab max. 17/18 cm (reale Größe) ist Schluss.



... bin ich froh, dass ich kein 20+ Kandidat bin ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SinnlicheXXL
Geschrieben

Schmerzen? Ne, im Normalfall tut doggy doch nicht weh. Ich liebe es!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×