Jump to content
Chupa80

Im Wald

Empfohlener Beitrag

muschilecke687
Geschrieben

Geil geschrieben

Chupa80
Geschrieben

Wir gehen in den Wald, zu einem ruhigen Platz an einem Hochsitz. Es ist Sommer und du hast einen Rock an, drunter nichts. Du lehst an der Leiter und wir küssen uns leidenschaftlich, unsere Zungen umspielen sich, die Luft knistert. Meine Hände packen unter deinen Rock, deine geilen Arschbacken, ich kralle mich fest, küsse dich tiefer, intensiver. Nun packst du mich, drückst du mich runter, ich hebe deinen Rock und deine köstliche Spalte erscheint vor mir. Langsam erkundet meine Zunge jeden Millimetzer deines Schosses, dann fahre ich mit der Zunge zwischen deine Lippen, der köstliche Saft läuft schon über meine Zunge. Deine geile heiße Fotze ist schon so nass, gleich 3 Finger gleiten rein, verschwinden in deiner geilen Spalte. Ich umspiele dich von innen mit den Fingern, während ich an deinem Kitzler sauge, ihn mit meinen Zähnen leicht fixiere und mit meiner Zunge schön hartt lecke. Nun bist du so nass, auch der 4. Finger verschwindet in dir, dann der Daumen und nun die Ganze Hand. Ich schiebe mein Hand in dich, lecke dich weiter und plötzlich schreist du auf, deine Spalte zuckt, du drückst mein Gesicht ganz fest an deinen Schoss und ich liebe es, zu spüren, wie es dir hart und intensiv kommt. Du schiebst mich weg, drehst dich um, packst eine Sprosse der Leiter und streckst mir deinen unglaublich heißen Arsch entgegen. Du sagst "Fick mich endlich, biiitteeee" und ich drücke meinen prallen Schwanz langsam aber zielstrebig in deine noch zuckende Muschi. Immer schneller flutscht mein Schlengel in dich rein, während ich mit meinem Daumen deinen geilen engen Hintereingang umspiele, deinen Arsch fest gepackt. Nun drücke ich den Daumen langsam rein in dein enges Loch, ficke dich immer tiefer und fester und du zuckst wieder, stöhnst erschöpft auf. Nun kann ich auch nicht mehr inne halten, ich stöhne laut auf, ziehe meinen Schwanz aus deiner vibrierenden Grotte und spritze meinen Saft in einigen Schüben auf dein Arschlöchlein, mein ganzer Saft ergiesst sich zwischen deinen Backen, läuft deine Spalte hinunter und benetzt alles. Ich fahre mit meinem Teil mehrmals deine Spalte hinauf bis zu deinem geilen engen Loch und zurück, mein Schwanz ist nun schön benetzt von unseren geilen Säften, du drehst dich um, packst ihn und nimmst ihn schön und tief in den Mund. Du merkst wie er zuckt und ein schreie und du packst ihn fest, lässt ihn immer wieder schön in deinen Mund gleiten bis es mir gleich noch mal kommt. Wir küssen uns leidenschaftlich mit einem erschöpften, glücklichen und zufriedenen Lächeln...

  • Gefällt mir 3
×