Jump to content

Ist der Mensch hinter dem Profil für euch noch wichtig?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie wichtig ist euch das Profil, dass es ausgefüllt ist, oder wie "menschlich" es auf euch wirkt? Seht ihr den Menschen dann noch dahinter? Oder muss alles genau passen? Nehmt ihr die Profile eher wie ein Katalog?

Freue mich auf ehrliche und sachliche Antworten.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Viele interesiert das alles eh nicht wirklich das es Vielen hier nur um Zeitvertreib geht. Real wird eh eher selten gesucht.....

  • Gefällt mir 4
peaches123456789
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb sinnlichelust09:

Kein Profil kann den Menschen dahinter wirklich wiedergeben, deshalb ist für mich das Gefühl wichtig, das beim Studieren des Profils entsteht. Dies kann ein ausführliches Profil sein, manchmal auch ein sehr spährliches.

So gehts mir auch... ich lese aber jedes profil und jeden text... mir ist das schon wichtig... 

  • Gefällt mir 3
TaSt
Geschrieben

Für uns ist es wichtig, das zumindest die wesentlichen Angaben wie alter usw ausgefüllt sind. Dazu ein aussagekräftiges Foto. Und nein, wir meinen damit nicht den dödel. Mag oberflächlich klingen, aber die Optik muss stimmen. Dazu noch eine gute Kinderstube, die selbstverständlich sein sollte.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Schreiben kann man viel. Natürlich kann man einiges fuer herauskristallisieren doch wie ein Mensch wirklich ist, merkt man es erst wenn man mit ihm privat schreibt und wenn man ihn live erlebt. Das sind meine persönliche Erfahrungen

  • Gefällt mir 5
SonyboyPB
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb sinnlichelust09:

Sehr schade finde ich Profile in denen nur steht, was die Person nicht will und was sie schon alles Schlimmes erlebt hat ;-)

... und der Widerspruch gegen die AGBs!

Ich hatte gestern ein Profil da war ausser dem Widerspruch keine Aussage.

@Saillady Ich muss schmunzeln, ich habe keine Vorlieben gelistet.

  • Gefällt mir 1
JohnDoe
Geschrieben

Mich interessiert der mensch dahinter erst wenn ich ihn live sehe. ..davor ist es ziemlich irrelevant. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Für mich ist das Profil mit das Wichtigste.

Natürlich hilft es mir nix, wenn ich mal zufällig ein tolles Profil lese und die Frau ist hunderte von Km weg, aber ansonsten.

ICH such ja hier drin keine Brieffreundin. Und klar kann ich erst real feststellen was Sache ist.

 

Für mich sagt ein ausgefülltes Profil, eine im Großen und Ganzen korrekte Rechtschreibung, die Art und Weise wie sich eine Frau ausdrückt und wie sie den Spagat zwischen einer gewissen "Geilheit" und Lust UND Niveau rüber bringt Vieles aus.

Das ist irgendwie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen, umgekehrt muss es ja auch passen.

 

Dieses "Alles" hasse ich immer, die 100% sind ohnehin unmöglich.

Wer das hier sucht ist meiner Ansicht nach falsch, der sollte eine Heiratsvermittlung bemühen.

Ich hab oft das Gefühl, viele Frauen suchen eigentlich nur eine Popp"Beziehung", da soll aber möglichst Alles passen.

Und später wundern und beschweren Sie sich wenn der vermeintliche Traumtyp plötzlich weg ist weil er eben nur ne "Popp Beziehung" wollte...

 

Die Rahmenbedingungen im Profil müssen passen, auch wenn ich online nicht zwingend die Frau für's Leben suche.

Sowas bringt für mich dann evtl. der Zufall und die Zeit mit sich.

 

Was "menschlich" ist, ist ohnehin eine Sache für sich, da haben ja grade hier drin viele unterschiedliche Ansichten.

Für mich ist's v.a. Lust, Leidenschaft, Neugierde, Offenheit, Lebensfreude, Humor, Hirn! und Niveau.

Das sollte ein Profil für mich ausdrücken, damit es mich reizt.

Und man möchte es nicht glauben, diese wenigen, ganz besonderen Frauen bei denen es auch umgekehrt passt gibt's durchaus auch mal;-)

 

 

bearbeitet von giotto94
doppelte verneinung;-))))
  • Gefällt mir 1
Checco_Zalone
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Minuten, schrieb JohnDoe:

Mich interessiert der mensch dahinter erst wenn ich ihn live sehe. ..davor ist es ziemlich irrelevant. 

So sehe ich das genau so.

Auf der WWW........? Buehne kann sich der die das es total verstellen .......und hat in den meisten faellen nichts mehr mit der wirklichen Person zu tun.

Faustregel fuer mich.....IMMER.....

Erst nach ein paar Persoenlichen Treffen werden Naegel mit Koepfen gemacht.....wobei da man auch nicht wirklich weiss ob die oder  er mir doch nur was vor macht:clapping:

verficktes Spiel aber auch

bearbeitet von Checco_Zalone
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Je ausführlicher und aussagekräftuger ein Profil gestaltet ist, desto größer wäre mein Interesse an dem Menschen dahinter, würde ich so ganz allgemein sagen. Leider gibt es hier auch viele Profile mit sehr aussagekräftigen Bildern, aber dafür ohne jeden interessanten Text. Diese Profile, einschließlich der Person dahinter interessieren mich eher weniger, da ein gewisser "fake"-verdacht dann immer mitschwingt.........

  • Gefällt mir 1
Engelschen_72
Geschrieben

Eigentlich paßt dieses Thema sehr gut zu diesem

 

  • Gefällt mir 2
Weibsbild1979
Geschrieben

Hier ist nunmal das erste was man wahrnimmt das Profil. Die meisten sind hier weil sie in irgendeiner Art etwas suchen und manche nur um ihren Frust abzulassen habe ich das Gefühl. Also somit hat man bestimmte Vorstellungen bei dieser evt. Suche. Ist auf dem Profil etwas was mich stört, befasse ICH mich damit nicht weiter. Und eben auch andersrum, gefällt mir ein Profil entsteht evt. in irgendeiner Form eine Kontaktaufnahme. Und erst dann kann ich wenn ich Glück habe erkennen was für ein Mensch dahintersteckt. Aber auch da schreiben viele anders als sie eigentlich denken um ans "Ziel" zu kommen.Manchmal geht das wieder vorbei oder es entwickelt sich etwas....Ende natürlich immer offen. Möchte ich mich treffen, steckt wohl Interesse an dem Mensch dahinter. Aber nicht jeder Mensch hinter dem Profil hier ist es Wert ihn kennzulernen, das wäre ein wenig naiv gedacht.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb giotto94:

auch wenn ich online nicht zwingend nicht die Frau für's Leben suche.

Also wenn Minus und Minus (doppelte Verneinung) Plus ist, suchst Du damit zwingend online die Frau fürs Leben. Nicht ärgern, ist nur Spaß.  ;)

Zur Sache: Was ist ein Katalog? Eine Auflistung an Möglichkeiten, unter denen Du Dir die für Dich passend erscheinenden aussuchst? Dann ist die Welt vor der Haustür auch ein Katalog und insofern beides nicht zwangsläufig etwas Schlimmes.

Photos können viel vom Wesen einer Person herüberbringen, Text ebenso. Ich sehe ein Profil als Einladung, mich mit einer Person näher zu beschäftigen, Beiträge im Forum ebenso. Ob ich dieser Einladung Folge leisten möchte oder nicht und mit demjenigen irgendetwas anstellen möchte, ist wieder eine andere Frage und hängt mit dem zusammen, was ich will und für wichtig erachte. Je nachdem, was ich dann vielleicht mit demjenigen anstellen möchte, sind bestimmte Punkte in einem Profil relevant.

Die Bewährung kommt in der Begegnung, für alle Beteiligten.

  • Gefällt mir 5
moegli
Geschrieben

nee alles nur noch aufgestellte persönlichkeiten auf dem weg, den anderen zu verbessern.

Geschrieben

es gibt diverses das ich nicht mag. wenn ich etwas davon feststelle, interessiert mich der mensch zumindest als (sex)partner nicht mehr. er kann dann machen was er will, er wird für mich nicht mehr interessant.

ich sehe hinter jedem profil einen mensch.

  • Gefällt mir 3
Checco_Zalone
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Weibsbild1979:

Hier ist nunmal das erste was man wahrnimmt das Profil. Die meisten sind hier weil sie in irgendeiner Art etwas suchen und manche nur um ihren Frust abzulassen habe ich das Gefühl. Also somit hat man bestimmte Vorstellungen bei dieser evt. Suche. Ist auf dem Profil etwas was mich stört, befasse ICH mich damit nicht weiter. Und eben auch andersrum, gefällt mir ein Profil entsteht evt. in irgendeiner Form eine Kontaktaufnahme. Und erst dann kann ich wenn ich Glück habe erkennen was für ein Mensch dahintersteckt. Aber auch da schreiben viele anders als sie eigentlich denken um ans "Ziel" zu kommen.Manchmal geht das wieder vorbei oder es entwickelt sich etwas....Ende natürlich immer offen. Möchte ich mich treffen, steckt wohl Interesse an dem Mensch dahinter. Aber nicht jeder Mensch hinter dem Profil hier ist es Wert ihn kennzulernen, das wäre ein wenig naiv gedacht.

Alles Bloedsinn einen Menschen lernt man erst in der Realen Welt kennen sogar in der Realen Welt bekommen es Menschen hin sich so zu verstellen wie ER/Sie sich auf einen Hero maessigen Profil beschrieben hat.Eigentlich hat man nie eine 100 Prozentige garantie bei einem oder zwei treffen diesen Menschen wirklich kennen zu lernen,dazu braucht es schon ein wenig mehr Zeit.Und da stellt es sich dann auch heraus ob das nicht nur heisse Luft von derjenigen Person war.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@ gedankentanz,

danke für den Hinweis, ich hoff mal da lässt Freud nicht unbedingt grüßen...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wenn ich manche der Profiltexte der Frauen lese, wie aggressiv die gehalten sind stoßen sie mich ab. Bilder brauche ich erstmal keine, denn wenn ich die Frau im real treffe, dann weiß ich ja wie sie ausschaut. Vor allem der Weg zum Kennenlernen fängt bei mir mit schreiben an, vielleicht paar mal hin und her, trotzdem kenne ich sie noch nicht , dann eventuell mal telefonieren dann treffen, auch das mehrmals, weil ich wirklich Zeit brauche, den Menschen dahinter kennenzulernen. Der ist mir allemal wichtiger als die Selbstdarstellerei.

×