Jump to content

Privatfilm

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ich hab mal eine frage,

erstens:was ist schlammschieben ?

hattet ihr schon mal einen privaten Pornofilm gedreht.

wenn ja,wieviele waren da?

also frauen paare männer?

und wie dars für euch

 

Geschrieben (bearbeitet)

Schlammschieben ist wenn du in eine Vagina (oder einen Po) ohne Gummi vögelst nachdem das bereits ein oder mehrere andere getan haben und entsprechend reinejakuliert haben.

bearbeitet von BiTypinNylon34
Autokorrektur korrigieren
  • Gefällt mir 2
JoyCharisma
Geschrieben

Schlammschieben = Gangbang ohne Kondom. Die Männer spritzen nacheinander ihr Sperma in die Frauen und besamen sie.

  • Gefällt mir 3
BBWBellyDonna
Geschrieben

🤢🤢🤢

  • Gefällt mir 5
TomCat29
Geschrieben

Privataufnahmen ja. Einen ganzen Film draus machen? Für mich Nein, wozu?! Hab keinen Spaß am Filme machen, zumal Film Porno ganz anderen Sex erfordern würde da man ja sonst nichts sieht (das rein und raus z.b) Unsere Aufnahmen beinhalten nur uns und sind nur für uns

  • Gefällt mir 1
berny99920
Geschrieben

Lieber Schamlippen küssen als Schlamm schieben müssen!

  • Gefällt mir 2
oh_umberto
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Wildfing69:

ich hab mal eine frage,

erstens:was ist schlammschieben ?

hattet ihr schon mal einen privaten Pornofilm gedreht.

wenn ja,wieviele waren da?

also frauen paare männer?

und wie dars für euch

 

zu erstens: schlamm schieben ist wenn du schlamm schiebst (wie das wort schon sagt!) (im sexuellen sinne bedeutet schlammschieben, das sperma vieler männer (damit es auch richtig spermaschlammig ist) in der muschi aus der muschi zu schieben...kleiner tipp: beim gb sagen, du möchtest bitte als letzter dran kommen, weil als erster wäre ja scheiße ;)

zu zweitens: ja

zu drittens: 2, sie und ich

zu viertens: ja ein paar (also wir), ein mann (ich), eine frau (sie)

zu fünftens: haben wir uns immer wieder gern angesehen

  • Gefällt mir 1
geiler21undmehr
Geschrieben

Dr Sommer calling

  • Gefällt mir 3
AfroTuerke
Geschrieben

Ich als Ausländer erkläre es dir. Schande für die bescheuerten Antworten. Der Begriff Schlammschieben ist die etwas unglücklich gewählte, weil abwertend klingende Umschreibung für Gruppensex mit dem Ziel eine Frau mehrfach hintereinander zu Besamen – demnach benötigt man zum Schlammschieben mindestens zwei, meist aber noch mehr Männer, die hintereinander in der der Frau zum Orgasmus kommen und dabei ihren Samen hinterlassen. Dabei vermengt sich das Sperma nicht nur in der Scheide, durch andauernde Penetration mit dem Penis bildet es häufig eine weiße, schaumig-zähe Masse, die auch an den Gliedern der Männer kleben bleibt – daher der Begriff Schlammschieben.

  • Gefällt mir 3
Lausitz-Spreewald
Geschrieben (bearbeitet)
vor 22 Minuten, schrieb AfroTuerke:

Ich als Ausländer erkläre es dir. Schande für die bescheuerten Antworten.

So ist es! Es wurde mehrfach richtig erklärt.

Und warum der Verweis auf Deine Herkunft? Hälts Du Dich als Ausländer für den besseren Menschen?

Für mich kommt das sogenannte Schlammschieben auch nicht in Frage. Nicht mal dann unbedingt, wenn ich der erste sein dürfte...

Aber Filmchen drehen, hinter der Kamera. Ja gerne, schon mal gemacht. Hat sich in den Maspalomas Dünen zufällig ergeben (mir wildfremden Menschen wurde einfach lächelnd von einem Paar die Kamera in die Hand gegeben) und hat Spaß gemacht. War allerdings wieder kein Schlammschieben, weil alle mit Gummi. ;) 

bearbeitet von 1Alexandr1
  • Gefällt mir 1
TomCat29
Geschrieben

Schlammschieben ist nicht Gruppensex! Es bezeichnet einzig und allein das schon vorher Sperma drin war. Kann also auch beim wifeshareing vorkommen! Schande so was raus zu hauen wenn man keine Ahnung hat!!!

  • Gefällt mir 4
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb AfroTuerke:

Ich als Ausländer erkläre es dir. Schande für die bescheuerten Antworten. Der Begriff Schlammschieben ist die etwas unglücklich gewählte, weil abwertend klingende Umschreibung für Gruppensex mit dem Ziel eine Frau mehrfach hintereinander zu Besamen – demnach benötigt man zum Schlammschieben mindestens zwei, meist aber noch mehr Männer, die hintereinander in der der Frau zum Orgasmus kommen und dabei ihren Samen hinterlassen. Dabei vermengt sich das Sperma nicht nur in der Scheide, durch andauernde Penetration mit dem Penis bildet es häufig eine weiße, schaumig-zähe Masse, die auch an den Gliedern der Männer kleben bleibt – daher der Begriff Schlammschieben.

du bist ja ein ganz ausgebufftes kerlchen..... anderen bescheuerte antworten unterjubeln, aber sinngemäß das gleiche(oder war's das selbe:confused:) schreiben. bis auf deinen zusatz vom gruppensex....der damit eigentlich gar nix zu tun hat. reiner gruppensex beeinhaltet lediglich sex, wobei mehrere personen beteiligt sind.(also in der gruppe) was du meinst, wäre dann mit partnertausch.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Früher, in meiner Jugend war der Begriff dafür "gebuttertes Brötchen"; ich fand's auch damals schon eklig (allein die Vorstellung). Aber das hatten wir hier ja schon öfter, dass die Meinungen über die Ästhetik der Körpersekrete deutlich divergieren.................

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es wurde zwar schon zig mal erklärt was es bedeutet, aber ich bin der Meinung, dass das in meiner Jugend mal ein Ausdruck für Arschfick war!

  • Gefällt mir 1
oh_umberto
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb AfroTuerke:

Ich als Ausländer erkläre es dir.

das nenne ich gelungene migration ;)

  • Gefällt mir 2
valens-fidus
Geschrieben

Eine Frage, der war gut. 😊

happy-couple
Geschrieben

Um einen privaten Pornofilm zu drehen, brauchst Du eine Lokation und vor allem, professionelles Equipment wie Beleuchtung, Hintergründe etc. Und dann barcust Du noch Leute, die auch vor der Kamera, wenn andere zusehen, einen Steifen kriegen und ficken KÖNNEN! Alles andere geht dann wie von alleine... ;-)

Knut_Schmund
Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb happy-couple:

Um einen privaten Pornofilm zu drehen, brauchst Du eine Lokation und vor allem, professionelles Equipment wie Beleuchtung, Hintergründe etc. Und dann barcust Du noch Leute, die auch vor der Kamera, wenn andere zusehen, einen Steifen kriegen und ficken KÖNNEN! Alles andere geht dann wie von alleine... ;-)

deine aufzählung zielt eher auf's professionelle ab.....würd ich meinen. private pornos kannst daheim im schlafzimmer, bad oder wahlweise in der abstellkammer drehen. da reicht ein handy mit videofunktion und das pärchen welches dreht, als akteure.;)

  • Gefällt mir 3
CasHannover
Geschrieben

Ich hab' zwar keine Abstellkammer aber 'ne Kamera.

Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb joymagica:

Schlammschieben = Gangbang ohne Kondom. Die Männer spritzen nacheinander ihr Sperma in die Frauen und besamen sie.

Würde ich sehr gerne einmal genießen,danke:heart_eyes:

×