Jump to content
DirtyLoverXL

Wie klappt Sex auf dem Parkplatz?

Empfohlener Beitrag

DirtyLoverXL
Geschrieben

Ich weiß, die Frage klingt irgendwie bescheuert, hat aber durchaus einen ernstgemeinten Grund

Also, bevor ich hierher kam, um meiner sexuellen Unzufriedenheit endlich ein Ende zu setzen, habe ich schon einige andere Websites durchstöbert, auf denen man angeblich problemlos und unverbindlich Gleichgesinnte finden kann.
Einige dieser Websites befassten sich mit Parkplätzen und anderen Örtlichkeiten, wo man der Sage nach willige Frauen und offene Pärchen im Überfluss finden kann. Nachdem ich mir nun den einen oder anderen Ort in meiner Umgebung angesehen habe, musste ich zwei Dinge feststellen:

1. Sind Frauen an solchen Orten noch seltener vertreten, als bei anderen Formen der zwischenmenschlichen Kontaktaufnahme.

2. Ich habe keinen Schimmer, wie so etwas funktionieren kann.

Wie kann man sich einem wildfremden Menschen einfach so hingeben? Und das auch noch in einer so gut wie ungeschützten Umgebung?
Gibt es hier einen freundlichen User oder eine freundliche Userin, der/die solche Plätze regelmäßig besucht und auch nutzt? Könntest du mir dann bitte verraten, wie du dich dazu überwinden kannst, mit einem Unbekannten intim zu werden?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
kyter
Geschrieben

Leider der Filter im weg.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DirtyLoverXL
Geschrieben

Jetzt nicht mehr... aber ich dachte, das wäre ein Forum...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Jau, das hier ist ein Forum....

Ich habe in der Zeit, in der ich mich auf Parkplätzen "rumgetrieben" habe, nur ein einziges Mal eine Frau angetroffen. Und die hat ihrem Partner im Auto einen geblasen und hat sich dann ficken lassen, während 3 Männer (Ich eingeschlossen) drumrum standen und sich einen runtergeholt haben.... Das sowas nicht für jede Frau antörnend ist, kann man sich vorstellen. Und seien wir mal ehrlich: Das Niveau einiger Männer auch hier bei Poppen.de lässt echt zu wünschen übrig. Insofern kann ich jede Frau verstehen, die auf solche PP-Treffen verzichtet. Denn wer weiß schon, was da so angefahren kommt.

Generell glaube ich, das in den Ballungsgebieten solche Treffen eher möglich sind als hier bei mir auf dem platten Land. Wahrscheinlich hast Du es einfacher, hier eine Frau für Abenteuer zu finden und mit der dann outdoor zu vögeln....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuddly_witch
Geschrieben

Parkplatzsex würde mir als Frau absolut überhaupt nicht in den Sinn kommen. Ich fahr auch nur auf den Einkaufsparkplatz, um Einkaufen zu gehen oder am Park, um einen Spaziergang zu machen.

Als Frau ist es doch auch realativ einfach an Sex zu kommen. Hier in Dortmund braucht man einfach nur in so eine "nimm mich mit Disco" gehen. Da ist das egal wie scheisse du aussiehst, du hast als Frau 50 Kerle an den Hacken und die sind vom Niveau so wie die meisten Männer hier. Aber die gehen dann nicht mit dir auf nen Parkplatz...lol


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DirtyLoverXL
Geschrieben

Vielleicht hätte ich besser fragen sollen "Wer hat den Mythos vom heterosexuellen Parkplatzsex in die Welt gesetzt?"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
dirty_bastard
Geschrieben

Ich hab bis jetzt auf "einschlägigen" Parkplätzen nur Frauen gesehen wenn sie mit einem Mann dorthin sind. Ich glaube auch nicht das sich eine Frau wirklich freiwillig allein dahin begeben würde, schließlich haben sie normalerweise keine Probleme an Spaß zu kommen ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NightingaleNRW
Geschrieben

Mit dem Sex auf dem Parkplatz klappt es gut, wenn die richtigen Leute zusammen finden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
süssmitherz
Geschrieben

nicht fragen sondern selbst ausprobieren


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
xNightFirex
Geschrieben

sex auf dem parkplatz klappt wie sex an jedem anderen ort , es finden sich mindestens 2 menschen die gemeinsam sex haben wollen .... :-) wo das am ende ist ist doch 2ranging, beim parkplatzsex ist es halt ein parkplatz und beim beachsex sollte es ein strand sein


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hier in der Ecke gibt es die eine oder andere "Schachtel", die sich dafür hergibt. Scheinbar stärken die damit ihr EGO oder was sie dafür halten. Optisch und psychisch eher unterirdisch.

Einige üben das als Form der Prostitution aus und lassen sich bezahlen. Die Orte und Termine werden von den meist älteren Frauen übers net verbreitet. Im Gewerbe eher die B und C "Ware".

Dann gibt es noch welche, die aufs beobachtet werden stehen.

Ansonsten muss man ganz schön aufpassen, wenn man mit seiner Süßen irgendwo ungestört zur Sache kommen will. Denn durch so manches Unterholz schleichen die Spannerkameraden oder sonstwelch sexuell benachteiligtes Volk, die einem ganz schön den Spaß verderben können.

Wenn man eine passable Frau auf einem Parkplatz "jökeln" möchte, dann wird man wohl nicht drum herum kommen, diese selber mitzubringen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Terra_N0va
Geschrieben

Das ist eine interessante Geschichte, finde in Hannover auch nix in der Richtung! beziehungsweise, leider auch niemanden, mit dem man sich niveau voll treffen und herausfinden ob man zueinander findet!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn man mit seiner Süßen ungestört zur Sache kommen will(ohne Spanner) fährt man auf einen Parkplatz?

Niveauvoll treffen auf einem PP?

Manchmal binsch froh dass ich wohl hoffnungslos altmodisch bin.
Dafür wüsste ich outdoor auf jeden Fall wesentlich schönere Plätze!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na ja, das mit dem Parkplatzsex ist wohl nur was für Notgeile oder Leute mit viiiiiel Phantasie.

Am geilsten finden wir die Geheimtips dazu im Internet,
ja - nee- is klar ....

Wir haben auch mal vor Jahren den einen oder anderen PP angesteuert.
Meist waren dort nur Schwulis und Spanner zu sehen.

Die optischen Eindrücke waren eigentlich durchgehend niederschmetternd. Ich sage nur: für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance, aber das wissen dies "Herren" wohl nicht.

Die meisten "Herren" dort würde ich nicht mal an meine Mülltonne heran lassen, geschweige denn an meine Frau.

Eine IMHO gewisse Gefahr heutzutage ist auch das es dort jede Menge Spinner gibt die versuchen mit ihren Handys Videos aufzunehmen. Wenn ihr euch also auf irgendwelchen Portalen wiederentdecken wollt - dann viel Spass :-)

Ein Parkplatztreffen kommt für uns daher nicht mehr in Frage.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schuetze1985
Geschrieben

Also ich finde Sex auf dem Parkplatz ist eher eine Notlösung...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mit Parkplatz ist ganz bestimmt nicht der Rasthof "Grundbergsee" an der A-1 gemeint.

Darüber hinaus teilen sich die Interessen scheinbar in zwei Lager.

1. Diejenigen, die wahllosen Sex mit Unbekannten haben wollen. Denen egal ist, wie unterirdisch die jeweiligen Typen sind. Den "Prinz-Charming" dürfte dort wohl eher selten anzutreffen sein.

2. Diejenigen, die mit ihrem Partner(in) mit dem Auto oder Motorrad unterwegs sind und die einfach nur an einem verrückten Ort übereinander herfallen wollen. Die Gefahr des erwischt werden, Sex wie in Jugendjahren. Meine Süßte und ich machen das zwischendurch ganz gerne, wobei ich das auf einer Motorradtour am geilsten finde. Irgendwo bei Regen reinbrettern. Hauptsache man wird nicht nass. Der Regen, die heisse Frau und die knisternde abkühlende Maschine im Hintergrund. Schweiß, Hitze und Benzinduft in der Luft. Fehlt nur noch das brennende Lagerfeuer.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es gibt schönere Örtlichkeiten als ein Parkplatz. Doch wer darauf steht, warum nicht. Voyeure gibt es genug und den einen oder anderen geilen Stecher auch. Sogar für mich als Teilzeittranse fällt der eine oder andere ab um meine Hintertür abzuschmieren.
Doch leider ist auf dem Lande wenig los, wenn dann rund um Ballungsräume oder an vielbefahrenen Autobahnen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Minijupe
Geschrieben

..... die einfach nur an einem verrückten Ort übereinander herfallen wollen. Die Gefahr des erwischt werden, Sex wie in Jugendjahren.



Der verrückte Ort braucht gar nicht immer ein Parkplatz zu sein. Wir geniessen es oft an einem Fahrrad- und Spazierweg mit angrenzendem Wald entlang einer Landstrasse. Da sind netterweise Bänke aufgestellt, auf denen es sich trefflich ficken lässt. Manchmal begegnet einem ein Radfahrer, der irritiert weiterfährt. Einmal hatten wir sogar das Glück, dass ein uns ein sympathischer junger Mann seine Dienste als Stecher anbot, die meine Frau gerne annahm. So Gelegenheiten sind aber selten - leider!!!!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Angelofmusic
Geschrieben

Ich stehe total auf Outdoor Sex. Alles, was nicht Bett ist finde ich super. Auf nem Parkplatz finde ich von der Idee her total anregend. ich habe es noch nie probiert.
Aber wenn, dann würde ich mir den Kerl schon vorher selber aussuchen und gemeinsam dorthin fahren.
Als Frau alleine auf einen Parkplatz und mit wildfremden Kerlen zu vögeln, würde mir nie in den Sinn kommen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
biversuche-ks
Geschrieben

wir hatten für uns beie auch erst einmal einen geilen Fick auf einem PP damals hat uns einfach die lust übermannt und haben auf einem BAB PP angehalten und uns abseits eine Bank gesucht und drauf los gefickt
ohne daswir es wussten war es auch ein pp der bekannt war für sex treffen schnell hatten wir zaungäste und es wr nicht eine kegeltruppe auf busfahrt

Wir waren aber damals nicht so drauf das wir was mit anderen machen wollten oder uns zum ficken anbieten dennoch griffen wir beide beim ficken mal nach einem der Schwänze die uns angeboten wurden
wir wichsten diese nur da verkehr nur bei uns oder unter uns ausgemacht war Fummeln ok aber blasen und ficken war tabu


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die große und schöne Zeit des Parkplatzsex ist vorbei...leider...

Man muss heutzutage sehr viel Glück haben,noch einen wirklich"seriösen" Sexparkplatz zu finden...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
spassgila
Geschrieben

Ich finde das Wort seriöser Sexparkplatz ist absurd!

Desweiteren würde ich auch nie allein auf einen Parkplatz gehen um mich da fremdvögeln zu lassen,.....mit meinem Freund zusammen und uns zusehen lassen ist was anderes,....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es hilft auf jeden Fall, wenn man sich artikulieren kann ...

Vor Jahren hatte ich unter einer BAB-Brücke ein "Erfolgserlebnis". Die Treffen dort wurden hier im Forum gepostet, es schienen immer die selben Paare dort zu sein, schließlich freuten diese sich in den Post schon auf ein Wiedersehen.

Ich habe mich dann als Single-Mann mal getraut. Dort angekommen parkten 5 oder 6 Autos. Die Fahrer und Beifahrerinnen standen zusammen und unterhielten sich. Nach einem "Hallo" meinerseits wurde erfreut zur Kenntniss genommen, das es auch sprechende Besucher gibt ... Etwas abseits parkten 3 Autos, in denen die Herren gebannt Richtung der Menschentraube schauten.

Diese bestand aus mehreren Single-Männern (also allein gekommen), drei Paaren und einer Single-Frau (die war mit einem Paar gekommen). Wir amüsierten uns über die 3 Parker, man kam ins Gespräch. Ein Paar fing an auf der Motorhaube aktiv zu werden. Sie waren aber rein optisch nicht mein Typ, das sahen die anderen offensichtlich auch so, sodass sich ausser den Parkern (im Auto sitzend) niemand so wirklich drum kümmert.

Es wurde an diesem Abend reichlich gelacht, die Paare vergnügten sich ein wenig, und auch ich habe mir Dank der Solo-Frau feuchte Finger geholt, mitten in der Unterhaltung. Die anderen Solo-Männer, die wohl schon häufiger "zum gucken" da gewesen waren, schienen sichtlich irritiert.

Leider mußte ich, im Gegensatz zu den meisten anderen (incl. meiner "Gesellschaft" für den Abend), früh nach Hause. Sie hat sich nett bei mir verabschiedet ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

tja, mit dem Zeitalter der Handys ist die gute alte Zeit des Parkplatzsex leider vorbei....Speziell die altbekannten Parkplätze an der A5 Frankfurt wurden von den hirnlosen Typen kaputt gemacht, wenn du da als Paar auf den Parkplatz fährst, hat der nächstbeste sein Handy am Ohr und Minuten später könntest du mit einer Pommesbude das Geschäft deines Lebens machen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe auf solchen Parkplätzen auch noch nie eine Frau angetroffen.
Da stehen die Chancen deutlich besser von den Kollegen in blau bzw. grün kontrolliert zu werden, die kennen die Plätze nämlich auch.
Aber ich als DWT und Schwanzmädchen suche solche Plätze ja eigentlich auf um meine weibliche Seite auszuleben (mich von Männern ficken zu lassen - gern auch wenn andere zusehen).
Oder ich spaziere mal im Miniröckchen und HighHeels über einen leeren Parkplatz (Röckchen heben, bücken, wichsen usw. inclusive).


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×