Jump to content

Beißen und Kratzen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

in letzter Zeit sehe ich in Profilen sehr häufig die Vorlieben Beißen und Kratzen. Ich persönlich kann nicht ganz verstehen was an diesen Praktiken so reizvoll ist, gleichwohl könnte ich aber stehen wenn man sich aufgrund eines gewissen Lustpegels vielleicht doch mal unbewusst sanft im Partner "verbeißt" oder sich statt festzuhalten eher festkrallt. Vielleicht ist ja auch genau das damit gemeint, aber Vorliebe heißt für mich ja dann doch eher das man es bewusst tut.

Was haltet ihr von Kratzen und Beißen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Daumen ganz klar runter !!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Man kann ja beißen und kratzen, ohne Verletzungen oder Schmerzen zu verursachen. Eben eine besondere Form des Streichelns.

Ich finde das richtig dosiert überaus anturnend.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Und Man(n) sollte in keiner Beziehung stehen,könnte sonst zu peinlichen Erklärungen kommen,mir vor vielen Jahren passiert als mir eine Lady im Eifer des Gefechtes den Rücken total verkratzte und meine bessere Hälfte mich darauf ansprach....und ich in Erklärungsnot geriet.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tristania_
Geschrieben


Was haltet ihr von Kratzen und Beißen?


Ich liebe es - samt den Spuren, die ich hinterlasse.
Ich selbst mag auf meiner Haut keine Kratzer, aber gern die Abdrücke seiner Zähne in meinem Fleisch.

Ich kann -und WILL- nicht aus meiner Haut. Für mich gehört es dazu, wenn es heiß her geht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Zärtliches Knabbern an den Brustwarzen...bei Steigerung der Lust gern auch Steigerung der Intensität....finden mein Partner und ich geil.
Kratzen...kann schon mal passieren...wenn die Fingernägel lang sind.
Während des Sex ist aufgrund der Hormonausschüttung das Schmerzempfinden eh nicht so dabei.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
WirErLebenUns
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe gute Erfahrungen mit Beißen und Kratzen, wenn ich das mache. Wohlgemerkt wenn es passt, dafür muss man ein Gefühl entwickeln. Bei Orgasmen ihrerseits kam es bisher z.B. noch immer sehr gut. Aber auch abseits davon, ich empfehle auf die Atmung zu achten, muss aber kein allgemeingültiges Gesetz sein.

Mich selber bringt das aber eher aus dem Konzept und törnt mich eher ab. Was manchmal durchaus gut sein kann, zum Beispiel als Mittel um zu verhindern dass ich vorzeitig explodiere. Aber für mich eher Ab- als Antörner. Wobei es da eher um das Kratzen, vor allem in der Missionarsstellung geht. Und um meinen Arzt, der fragt ob ich misshandelt wurde, wegen der Narben. -.-


bearbeitet von WirErLebenUns

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich mag gerne gebissen und gekratzt werden - genauso wie ich selbst auch gerne beiße. Das mache ich schon aus Reflex und Automatismus heraus. Wenn man gerade dabei ist und der Partner mir den Hals entgegen streckt, kann ich einfach nicht anders. Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich Hälse einfach mag.


Je nach Partner bin ich dabei mal sanfter, mal weniger sanft - es soll ja auch für beide schön sein.

Reicht das als Begründung?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
WirErLebenUns
Geschrieben

es soll ja auch für beide schön sein.

Reicht das als Begründung?



Eine bessere gibt es nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
xSkyline1337x
Geschrieben

Mit etwas Gefühl und auf die Situation abgepasst kann es richtig toll sein und sehr erregend dazu!

Sollte die Partnerin jedoch lange Nägel haben und dir den Rücken in der Missionarsstellung so zerkratzen dass man blutet, das ist für mich jedenfalls sehr abtörnend, da kann der Sex noch so schön sein.

Da bleibt nichts hart, außer der Schmerz!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn beide wollen Ja.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
süssmitherz
Geschrieben

es ist bei ihr normales instinktives Verhalten

sie merkt bald bekomme ich den Schuß ins Tor
also muß ansporn ihrerseit her das es klappt
kratzen
provoziert eine instinktmäßige Auslösung bei Mann
jetzt alles und tief rein


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
LieberPöserWolf
Geschrieben

<--- geht dann erst richtig ab, wenn sie sich in meinem Rücken festkrallt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SubmissDoll
Geschrieben

Ich mag beißen auch sehr. Beim küssen gerne in die Unterlippe, oder wenn ich über ihm bin langsam nach unten geh und dann meinen Weg mit einem Biss und darüber einen Kuss gehe.
Ins Ohrläppchen kann man auch mal beißen, nur nicht lecken irks.
Steh aber auch sehr drauf am Hals geküsst zu werden und dann der ein oder andere Biss am Hals oder im Nacken macht mich ganz wuschig.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Man zerfleischt sich ja nicht

Leichtes kratzen bzw in die Haut greifen ist sehr heiß... Oder zb am Hals zu knabbern ist einfach traumhaft...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tob0n
Geschrieben

Also Beißen ist nicht grade meine Vorliebe. Kratzen dagegen ist durchaus nicht verkehrt. Bei mir ist es eher, wie du meintest, dass es mir ab einem bestimmten Lustpegel gefällt und auch eine Art Zeichen dafür ist, dass sich beide nicht zurückgehalten haben. Natürlich gibt es Grenzen, sodass man seinem Gegenüber nicht gleich die Haut abziehen sollte, dennoch gefällt es mir Spuren meines Lustspiels davonzutragen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SinnlicheXXL
Geschrieben

Nogo! Ich beiße zwar schon manchmal reflexartig zu (oder mir in die Hand, wenn ich zu laut bin) - aber alles, was noch weh tut, wenn die Extase vorbei ist und was sichtbare Spruren hinterlässt, mag ich gar nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich sehe das ähnlich wie malakaki.
Ein wenig ist schon ganz nett kommt immer so ein bisschen auf die Situation an.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin da meist vom Kopf gesteuert, ich mache keine Knutschflecken, beissen nur das es keine Schmerzen gibt und kratzen mit "eingezogenen" Fingernägeln.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wir mögen es beide. Aber ohne sichtbare Spuren. Also Rücken, Brust usw. Darf gerne was zu sehen sein


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×