Jump to content
sama1974

Das Gefühl es zu sehen wie seine Partnerin von einem anderen Verwöhnt wird

Empfohlener Beitrag

sama1974
Geschrieben

Hallo... Wir wollen einmal fragen und Eure Meinung wissen.
Was geht in einem Mann vor der die Fantasie hat das noch ein weiterer Mann seine Frau mit Verwöhnt.
Wir suchen hier keinen Mann sondern wollen einmal das Gefühl beschrieben bekommen.
Wie seit Ihr dazu gekommen? Wie ist eure Erfahrung mit dieser Sexpraktik.
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht.
Ist es eine bereicherung für die Liebe und das Sexleben?
Was Erregt einen Mann dabei..Was die Frau??
Würden uns über zahlreiche Erfahrungen und Berichte freuen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ganz ehrlich .... Die eine Antwort zu bekommen dürfte bei der Frage absolut unmöglich sein da jedes Paar das aus anderem Antrieb macht und andere Ziele hat. Damit ist auch bei jedem Paar das Gefühl ein anderes. Was ihr wollt und eventuell dabei fühlt das könnt ihr einfach nur probieren und es für euch selber feststellen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Den Eindruck, den ich als "dritter" gemacht habe, ist ganz einfach der, dass die Frau es aus lauter Geilheit auf fremde Haut gemacht hat. Er toleriert es ihr zur Liebe und ist stolz, dass andere seine tolle Frau begehren.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 14.6.2014 at 09:54, schrieb Michelcb750:

.....die Frau es aus lauter Geilheit auf fremde Haut gemacht hat. Er toleriert es ihr zur Liebe und ist stolz, dass andere seine tolle Frau begehren.

Tolerieren ist aber eher der falsche weg für einen Dreier entweder es mögen beide und wollen es oder man sollte als Paar die Finger davon lassen. Den wenn "Mann" nur toleriert und es nicht mag dann ist früher oder später Stress vorprogrammiert ...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sveni1971
Geschrieben

Hier könnte man vermutlich Romane schreiben. Ich selbst finde es sehr erregend es zu sehen und es gab da immer verschiedene Dinge, die mich dabei erregt bzw. gereizt haben, wie letztlich bei meiner Frau auch die Motivation unterschiedlich war.

Es sind so viele kleine Details, das geht los mit harmlosen Anmachen, Berührungen auch ein Zungenkuss der sehr erregnd sein kann bis zu dem Moment, wenn sie das erste mal ihrer Lippen über seine Eichel schiebt oder er zum ersten mal in sie eindringt. Man kann sowas vermutlich schlecht erklären, aber so etwas vertrautes zu teilen ist einfach aufregend.

Fakt ist, wir haben nie den anderen "überredet" und es wird auch nichts "hingenommen". Wenn dann gibt es 100 % in allem.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei meinem befreundeten Paar ist es sobiggrin.gifer Ehemann wird sowas von geil wenn er sieht dass ich seine Frau ficke(er will dass ich sie immer zu erst ficke und in sie spritze)sodaß er nach dem ich abgespritzt habe seinen Schwanz sofort nachschiebt und weil ihn dass Zuschauen so geil gemacht hat spritzt er nach 1-2 Minuten ebenfalls in ihr ab,konnte mir bis vor ca.2 Jahren nicht vorstellen dass sowas möglich ist......die ganze Situation und die gemeinsamen Abende sind einfach nur geil....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sauerland1967
Geschrieben

Für uns ist es auch eine tolle Spielart! Er sieht zu, wie Sie von einem anderen Mann "ranggenommen" wird - ist echt geil und Kopfkino pur!

Und wenn man sich in der Szene so umschaut, stellt man sehr schnell fest, dass das gar nicht mal so selten ist. Wir fragen uns bisweilen, warum so viele Männer es toll finden....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

 

Am 16.6.2014 at 16:33, schrieb Sauerland1967:

Er sieht zu, wie Sie von einem anderen Mann "ranggenommen" wird!

Und wenn man sich in der Szene so umschaut, stellt man sehr schnell fest, dass das gar nicht mal so selten ist. Wir fragen uns bisweilen, warum so viele Männer es toll finden..

Zusehen ist für uns eher uninteressant, klar gibt das auch einen gewissen Kick, aber wir sehen es eher als Dreierlei ... jeder von den dreien soll auf seine Kosten kommen und Spaß haben. Und letztlich können 2 Männer gemeinsam ganz andere Dinge machen als 1 Mann alleine um der Frau hin und wieder einen geilen Kick zu gönnen...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Stefan-19651
Geschrieben

Ich würde gern zusehen, wie meine Frau fremdbestiegen wird.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wir sind drei -bzw. zwei männer undeine frau unsere säfte werden meisten aufgeteilt..manchmal knobel wir um den saft


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also bei uns hat sich das ganze über einen längeren Zeitraum so entwickelt das meine Frau eben immer wieder einen festen Hausfreund hat mit dem sie aktiv Swingert ...am Wochenende machen wir dann öfter einen dreier wo ich es liebe zu zu sehen und eben auch schön meine Frau zu lecken nach der Besamung ... das geht dann aber schon in Richtung Cuckold Beziehung...
liebe43.gif

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 16.6.2014 at 11:30, schrieb Zander48:

Bei meinem befreundeten Paar ist es sobiggrin.gifer Ehemann wird sowas von geil wenn er sieht dass ich seine Frau ficke(er will dass ich sie immer zu erst ficke und in sie spritze)sodaß er nach dem ich abgespritzt habe seinen Schwanz sofort nachschiebt und weil ihn dass Zuschauen so geil gemacht hat spritzt er nach 1-2 Minuten ebenfalls in ihr ab,konnte mir bis vor ca.2 Jahren nicht vorstellen dass sowas möglich ist......die ganze Situation und die gemeinsamen Abende sind einfach nur geil....

Das genau ist auch bei uns eines der Mosaiksteinchen, die ganze Sache so dermaßen geil zu empfinden! Hinterherzuspritzen, wenn ein anderer das geliebte Weib geil besamt hat! Und das gerne auch ein zweites Mal im Laufe eines Abends/Nacht/Wochenendes.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mich macht der gedanke daran schon wieder geil

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tawa766
Geschrieben

einfach ein geiler gedanke

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
VorbesamerMfr
Geschrieben

Gerne stehe ich dafür zur Verfügung ...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Er schreibt:

Also ich mag es, dass andere Kerle mein Mädchen auch begehrenswert finden (verstehe ich total). Es baut ihr Selbstbewusstsein unheimlich auf, wenn die Herren sich um sie reißen. Darüber hinaus gibt es einfach Dinge, die ein Mann alleine nicht hinbringt, als Beispiel sei hier genannt: dauerhaft hart und schnell ficken. Das schaff ich eine Minute aber dann lässt die Kondition nach. Fein, wenn dann zwei junge Stecher da sind, die sich abwechseln können. Ich beobachte ihre Emotionen und "koordiniere" die Beiden. Und dann beobachte ich noch sehr gerne neue Praktiken und ihre Reaktion darauf. Mich hat mal jemand in einer frivolen Bar gefragt, ob er sie zum Spritzen bringen darf. Ich wusste, das es bei ihr geht, aber ich habe es nicht zuverlässig geschafft. Er schon. Musste mir natürlich zum Dank hinterher erklären, wie das geht. Jetzt kann ich das auch ,-). Jeder hat doch so seine "Vorgehensweise". Da kann Man(n) sich schon viel abgucken.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×