Jump to content

Die Wahl der richtigen Nicknamen

Empfohlener Beitrag

Maik226
Geschrieben

Neutrale Nick Name ist immer gut. Ich habe meine Vorname genommen. Weil ich nichts zu verbergen habe. Ich bin Ich. So wie Ich bin. LG Maik

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ich hab meinen auch bewußt gewählt,nach meinem charakter.ich kann sehr schmusig sein aber auch mal die krallen ausfahren :)

  • Gefällt mir 1
BBWBellyDonna
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb sukramman66:

Was für Fragen, da sollte sich der fragesteller , mal selbst fragen, was bei ihn nicht so richtig läuft... Wie man auf so was kommt, da bekommt man das Gefühl das die menschheit so langsam verblödet .

Weil man sich Gedanken über Nicknamen macht, ist man verblödet?? 

Na, lieber einmal zu viel als einmal zu wenig gedacht....  etwa nicht??  

  • Gefällt mir 5
hurzileinchen
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Maik226:

Neutrale Nick Name ist immer gut. Ich habe meine Vorname genommen. Weil ich nichts zu verbergen habe. Ich bin Ich. So wie Ich bin. LG Maik

Wirkt auf MICH eher langweilig...

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

irgendwie zu spät der Gedanke, wenn Du schon angemeldet bist...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

So a bledsinn

  • Gefällt mir 2
GretaHB
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb hurzileinchen:

Wirkt auf MICH eher langweilig...

 

Hurzileinchen... ist auch Geschmackssache...

realsexy
Geschrieben

Realsexy...

GretaHB
Geschrieben

Schlimm finde diese Sexy Hexi, geiler Stecher, Fotzilein und Pimmelmann Geschichten... aber letztlich... muss das jeder selbst entscheiden

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Mr.Dauergeil und Fr.3Loch, können ganz sympathische Vertreter ihrer Art sein, während M45 ein gaaaanz böser Bub sein könnte. Auch eine Frieda ist nicht unbedingt das Püppchen im Karton. Also sagt mir der Nick erstmal gar nix. Aber im Zusammenhang mit Profilangaben (wenn sie denn stimmen) kann sich ein Bild für mich ergeben.

Ich frage dann lieber trotzdem nochmal nach, ob ich das tatsächlich richtig verstanden habe  :clapping:

  • Gefällt mir 5
MaxMuster78
Geschrieben

manchmal wählt man das was verfügbar ist, hier wird es natürlich leute geben die Superstecher, Dauerständer, Riesencock heissen aber wer das glaubt tut mir nur noch leid..... :-)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb BBWBellyDonna:

Weil man sich Gedanken über Nicknamen macht, ist man verblödet?? 

Na, lieber einmal zu viel als einmal zu wenig gedacht....  etwa nicht??  

Ja nee ist schon Klar ..

BBWBellyDonna
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb sukramman66:

Ja nee ist schon Klar ..

😁  genau. 

  • Gefällt mir 1
DerMitDerZunge
Geschrieben

Den perfekten Usernamen gibt es nicht...das muss jeder für sich selbst wissen. Ich empfehle etwas, was mit den sexuellen Vorlieben einher geht und/oder im Profil näher verdeutlicht wird...auch wenn Eigenlob stinkt aber ich finde meinen passend. ;) Hätte mich auch der KitzlerKitzler nennen können aber das hätte im Leben nicht funktioniert. :D

  • Gefällt mir 1
hurzileinchen
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb GretaHB:

Hurzileinchen... ist auch Geschmackssache...

Stimmt.

 

Trennt aber schon mal die Spreu ("nicknamen-nichtversteher") vom Weizen ("nachdenkerUNDversteher") ziemlich erfolgreich ;):praise::jumping::ok_hand:

  • Gefällt mir 2
Sweetness78
Geschrieben

Kennich, bei mir denken sich auch 42% meiner Leser was Unzutreffendes.

Aber die Menschen haben oft mehr Gehirnzellen, als sie sich wegsaufen können, also sollen die sich ruhig beschäftigen und sich niedliche kleine Geschichten zu jedem einzelnen nick ausdenken! Bitte mehr von diesen Spekulationen, je hahnebüchener desto besser!

  • Gefällt mir 3
Tiffany_Weh
Geschrieben

Dass jeder der hier Schreibenden sich was bei seinem Nicknamen gedacht haben wird, davon können wir wohl ausgehen. Aber die "einsameFrau" meldet sich ja nicht zu Wort! *sonmistaberauch*

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ähm...gehts noch um den Nick ? 😖

  • Gefällt mir 2
GenießenFFM
Geschrieben (bearbeitet)

wir haben den Nickname GenießenFFM für unser Paarprofil ganz bewusst ausgewählt......wir genießen unseren Sex mit allen Sinnen und sind in Frankfurt (FFM) zuhause.

netter Nebeneffekt das er auch genau das beschreibt nach was wir hier suchen.

bearbeitet von GenießenFFM
Ergänzung
Myraja
Geschrieben

Keine ausgedachte Geschichte, sondern festgestellte Tatsachen.

Bei Männern ist das Wort einsam im Nick schon das Jammern, des ach sooo vernachlässigten Partners/Ehemann. Deshalb hab ich sofort einen Fluchtreflex, wenn ich das Wort im Nick sehe.

Ich denke das viele sich bei ihrem Nick auch was gedacht haben. Nachfragen finde ich immer schön.

GretaHB
Geschrieben

Gaby89... was willst du uns mit deinem Nicknamen sagen?

HeinzlmannSaugblaser
Geschrieben

Und was hat das alles mit Sex zu tun? (weil du es im Sex-Forumsteil veröffentlichst)

Ansonsten: Gab's hier alles schon, vermutlich sogar mehrfach. Eine Variante: 

 

  • Gefällt mir 2
ItsAMatch
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Tiffany_Weh:

Dass jeder der hier Schreibenden sich was bei seinem Nicknamen gedacht haben wird, davon können wir wohl ausgehen. Aber die "einsameFrau" meldet sich ja nicht zu Wort! *sonmistaberauch*

Das bezweifel ich stark. :P

Ich denke, man sollte es beim Nick nicht übertreiben, aber auch nicht zu langweilig sein. 

Liebe Grüße, euer Dickadriger Bestrafer. (Negativ Bsp... ^^)

Geschrieben

Nomen est omen - Der Name ist ein Zeichen. Also in diesem Fall dann der Nick-Name, lach.

 

  • Gefällt mir 1
Susanne007
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb kuschelsucher01:

irgendwie zu spät der Gedanke, wenn Du schon angemeldet bist...

Nicht wirklich. Man kann ihn einmal im Jahr ändern :)

  • Gefällt mir 1
×