Jump to content
iaret

Affäre

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Eine Affäre sollte was exklusives haben. Zeitlich begrenzt ist sie ja im Regelfall ohnehin.

Geschrieben

Also wenn dann sollte man auch in einer affäre treu sein

  • Gefällt mir 2
Befana
Geschrieben

Ich denke, das hängt von den Umständen ab...

Wenn ich Single bin und meine Affäre ebenfalls, dann ist es ja eine Beziehungsform, wo Beide Exklusivität bieten können. Ergo würde ich, wenn ich exklusiv Rechte hätte, diese dann auch dem Mann selbstverständlich einräumen.

Sollte ein Part aber gebunden sein, kann dieser Part ja die genannten exklusiv Rechte nicht bieten und kann diese somit auch nicht einfordern.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Was dem Menschen fehlt , holt er/sie sich irgendwann !!!!!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Casual Dating = Unverbindlicher Sex. Auf einer Seite wie dieser hat mMn niemand den Anspruch auf Treue. Gesundheitliche Bedenken deinerseits könnte ich nachvollziehen, aber Eifersucht - nein. Ist hier unangebracht.

  • Gefällt mir 3
Sir_Thomas2000
Geschrieben

Das ist schwer, eine Affäre bedeutet ja das der einer Beziehung ist und der andere vielleicht nicht! Nun kommt es ja drauf an wie oft trifft man sich und was hat man abgesprochen! Ich würde ihn ganz offen darauf ansprechen und ihm was du dir unter einer Affäre vorstellst

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Stern-einsam:

Also wenn dann sollte man auch in einer affäre treu sein

Eine Affäre haben die, die in ihrer Beziehung fremd gehen. Egal ob offene Beziehung oder nicht. Wieso verlangt man dann von der Affäre eine gewisse treue? 

vor 3 Minuten, schrieb Befana:

Ich denke, das hängt von den Umständen ab...

Wenn ich Single bin und meine Affäre ebenfalls, dann ist es ja eine Beziehungsform, wo Beide Exklusivität bieten können. Ergo würde ich, wenn ich exklusiv Rechte hätte, diese dann auch dem Mann selbstverständlich einräumen.

Sollte ein Part aber gebunden sein, kann dieser Part ja die genannten exklusiv Rechte nicht bieten und kann diese somit auch nicht einfordern.

Wenn beide Partner Single sind, dann ist es keine Affäre sondern eine Freundschaft Plus, auch da hat treue kein Gewicht.

 

Treue ist etwas was man für den Menschen aufbewahrt für den man auch entsprechende Gefühle hat. Treue muss sich nicht in Sex widerspiegeln sonder auch in anderen Sachen der Zugehörigkeit.

Ein Ritter der dem König Treue schwört, hat dennoch Sex mit anderen Damen. 

Also was ist wirklich Treue für euch?

  • Gefällt mir 1
Befana
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Assassins84:

Wenn beide Partner Single sind, dann ist es keine Affäre sondern eine Freundschaft Plus, auch da hat treue kein Gewicht

Für mich ist das eigentlich auch eher eine Freundschaft+, aber auch da kann man Exklusivität vereinbaren...

Und in einer Beziehung gibt es ja auch die Form, wo beide Partner auch anderwärtig sexuell aktiv sein können...

Es kommt wohl immer darauf an, was vereinbart wurde. Ob und in welcher Form die Treue gehandhabt wird.

  • Gefällt mir 3
MrsGrinch
Geschrieben

Wenn du eifersüchtig bist, dann hast du auf deiner Seite den Status Affäre verlassen. Dann bleibt nur Rückzug oder der andere Part will auch ab jetzt ne exklusive Beziehung.

  • Gefällt mir 5
NerdmitLanze
Geschrieben

Tja da wird das Bein dicke!^^ Dann solltet ihr drüber reden und damit aufhören oder gemeinsam was anderes/neues machen als Paar!

  • Gefällt mir 1
Seelenwanderin
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Assassins84:

[...]

Wenn beide Partner Single sind, dann ist es keine Affäre sondern eine Freundschaft Plus, auch da hat treue kein Gewicht.

 

Treue ist etwas was man für den Menschen aufbewahrt für den man auch entsprechende Gefühle hat. Treue muss sich nicht in Sex widerspiegeln sonder auch in anderen Sachen der Zugehörigkeit.

Ein Ritter der dem König Treue schwört, hat dennoch Sex mit anderen Damen. 

Also was ist wirklich Treue für euch?

Najaaaaaaaaaaaaaaaa, es gibt hier allerdings kein Button für "Freundschaft plus". Daher kann es durchaus möglich sein, dass man Affaire für Freundschaft plus meint oder sie so ansieht.

Und schon wären wir wieder bei: Was ist eine Affaire und was eine Freundschaft plus?

Gehe ich mal von der klassischen Variante aus, ist eine Affaire, wenn ein Mensch in dieser Zweierkonstellation anderweitig in einer Beziehung ist.

Dann wäre es in meinen Augen vollkommen in Ordnung, wenn der andere Part von dieser Zweierkonstallation (der nicht in einer Partnerschaft verbandelt ist) neben seiner Affaire noch andere Aktivitäten hat. Allerdings liegt es an jedem selbst, wie er dies handhabt.

Mhmmmm, vielleicht habe ich auch nicht den Blick für eine Affaire, weil ich versuche, nicht in diese Zwickmühle zu geraten. Doch wenn das der Fall sein sollte (was es auch schon war), dann gibt es für die Affaire im klassischen Sinn keine Exclusivrechte

  • Gefällt mir 2
NureinLeben63
Geschrieben

Guten Abend die Dame, ich für mich halte es so das wenn ich mit jemandem zusammen bin, also eine Affäre habe ich dann nicht in einem weiteren Bettchen rum hüpfe, denn soviel Zeit für die Eine darf sein. LG

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Nur so als Frage, was bezeichnet ihr als Exclusivrechte? Was soll dazu gehören und wie sehen solche Rechte aus? 

Ihr sprecht davon als wenn es nieder geschrieben steht...

  • Gefällt mir 1
Befana
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Assassins84:

Nur so als Frage, was bezeichnet ihr als Exclusivrechte? Was soll dazu gehören und wie sehen solche Rechte aus?

Für mich bedeuten Exklusivrechte, dass ich halt nur mit dieser einen Person intim werde und diese Person halt nur mit mir.

 

  • Gefällt mir 2
Seelenwanderin
Geschrieben (bearbeitet)
vor 16 Minuten, schrieb Befana:

Für mich bedeuten Exklusivrechte, dass ich halt nur mit dieser einen Person intim werde und diese Person halt nur mit mir.

Was in Absprache passieren sollte, wobei niemand des anderen Eigentum ist. Doch verstehe ich was Du aussagen wolltest

 

vor 16 Minuten, schrieb hexecindy75:

100% Treue erwarte ich bei einer Affaire nicht. Aber man sollte ehrlich und offen darüber sprechen, was der andere erwartet und wie er/sie es auslebt. So kann jeder für sich entscheiden ob man damit umgehen kann und ob es für einen selbst ok ist.

Danke

 

vor 15 Minuten, schrieb invisible40:

[...]

Anspruch auf Exklusivität, kann ich nicht erfüllen und fordere ich nicht ein. Was allerdings nicht bedeutet, dass ich nicht freiwillig jemandem "treu" bin  oder nie etwas wie Eifersucht empfinde. Ersteres ist eigentlich nie sonderlich problematisch und bei zweiterem muss ich an mir arbeiten, was das "gönnen können" angeht

Danke, so wird für mich auch ein Schuh daraus. Wobei ich das Wort "Exklusivrecht" für Treue gerne verwende. Denn das drückt es ja aus, wenn ich mir eine Treue selbst auferlege.

Was das "gönnen können" betrifft, so ist es nicht immer einfach. Denn man fragt sich mitunter schon Dinge, die nicht aufkommen würden, wenn man Treue im Vorfeld einbezieht.

Doch was ist Treue? Körperliche Treue? Geistige Treue? Beim "gönnen können" wirst Du i.d.R. nicht erfahren, ob er Dir geistig treu ist ... ;)

bearbeitet von Seelenwanderin
Wortkorrektur
  • Gefällt mir 1
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)

Man sollte das halt vereinbaren, was man sich vorstellt. Wenn ich eine Affäre habe, dann möchte ich nur diese eine Affäre und nicht mehrere nebenher und perfekt ist es für mich, wenn er das genauso sieht. Natürlich ist es etwas anderes, wenn er Single ist, weshalb ich die Konstellation einer gebunden und einer ungebunden als ungünstig empfinde.

bearbeitet von MrsZicke
  • Gefällt mir 2
xxl-solo
Geschrieben

Von einer Affäre erwarte ich keine Treue und verspreche sie auch nicht. In einer Beziehung aber schon.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wer will schon jemanden, für den man die dritte,vierte oder fünfte Geige spielt.....

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Befana:

Für mich bedeuten Exklusivrechte, dass ich halt nur mit dieser einen Person intim werde und diese Person halt nur mit mir.

Sorry, aber das würde es bei mir definitiv nicht bedeuten. Wir sind uns also einig das treue oder auch Exclusivrechte zwar das gleiche bezeichnen soll, aber viele es unterschiedlich interpretieren. 

Intim werde ich allein nur mit den Personen, mit denen ich das will. Kann somit "Exclusivrechte" mehreren vergeben.

Treue, Gebiete ich nur einer Person gegenüber.

invisible40
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb xxl-solo:

Von einer Affäre erwarte ich keine Treue und verspreche sie auch nicht. In einer Beziehung aber schon.

mir ist egal in welcher Verbindung man steht, ich gehe mit niemandem eine Verbindung ein und erwarte, dass er dafür seine Persönlichkeit ändert und Sexualverhalten ist für mich ein Teil der Persönlichkeit. Treu ist mir lieber, aber am wichtigsten ist mir, dass der Mensch den ich lieb habe bleibt wie er ist und glücklich und zufrieden ist

  • Gefällt mir 4
×