Jump to content

Gangbang mit der eigenen Frau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Würde gerne mal sehen wie meine Frau von anderen Männern ran genommen wird..Der Gedanke zu sehen wie sie von anderen ran genommen u voll gespritzt wird macht mich total geil..Würde gerne meinen Schwanz in ihre vollgewichste Muschi stecken..Weiss aber nicht ob u wie ich es ihr sagen soll.Was denkt ihr,vorallem die Frauen darüber?Sollte ich lieber nichts von meiner Fantasie sagen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

deiner eigenen frau wirst du doch deine phantasien am ehesten sagen können und wissen was sie mag...und dann ab geht die post.....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
PonySlaveStatio
Geschrieben

Entweder Ihr gefällt der Gedanke oder nicht. Einfach fragen was Sie von Gangbang hält kann doch nicht so schwer sein?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuddly_witch
Geschrieben

Ebend.....Versuch macht klug.....einfach mal fragen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

..Würde gerne meinen Schwanz in ihre vollgewichste Muschi stecken..



Nicht vergessen als Letzter das Gummi überzuziehen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Gerade der Gedanke mit dem "Schlammschieben" und zu sehen wie sie von anderen genommen wird macht mich total geil..Meine Frau ist zwar ziemlich offen für vieles,aber habe die Befürchtung das sie das als Beleidung oder sowas sehen könnte wenn ich es ihr sage..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
PonySlaveStatio
Geschrieben

aber habe die Befürchtung das sie das als Beleidung oder sowas sehen könnte wenn ich es ihr sage..



Jetzt frage ich mich wie Ihr deine Bisexualität auslebt? Schaut Sie nicht auch dabei zu?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Sie weiss nichts von meiner Bisexualität


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
PonySlaveStatio
Geschrieben

Sie weiss nichts von meiner Bisexualität



Warum wundert mich das jetzt überhaupt nicht?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn es ihr gefallen würde, sag es ihr. Für mich wäre es nichts.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
piwiwerner
Geschrieben

Sie weiss nichts von meiner Bisexualität



Hallo
aus Erfahrung sage ich die:
verate dein Bisexualität nicht
und auch nicht deinen Wunsch nach Gangbang
damit lebst du weiter im häuslichen Frieden.

Wenn lebe deinen Bisexualität heimlich aus,
in fast jedem Porno-Kino ist so was möglich.
Gangbang schau die im Internet an z.B. unter cliti-com


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das Einzigste was ich - wäre ich Deine Frau - als problematisch ansehen würde wäre dieses "Schlammschieben" also die Anderen ohne Gummi.
Du schreibst selbst sie ist sehr aufgeschlossen dann führe sie doch erst einmal an Deine Bi-Sexualität und das Gangbang Thema heran. Vielleicht schaut ihr Euch gemeinsam nen Porno in die Richtung an und dann fragst Du sie ob sie das anturnt, nicht einfach sagen das es Dich total anmacht und Dir Du das wünschst damit sie sich nicht unter Druck gesetzt fühlt und es nur Dir zu Liebe tut.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Markus30Mg
Geschrieben

Hallo
aus Erfahrung sage ich die:
verate dein Bisexualität nicht
und auch nicht deinen Wunsch nach Gangbang
damit lebst du weiter im häuslichen Frieden.





Damit kann er Recht haben, muss aber nicht. Hier kann Dir keiner einen Tipp geben, da, große Überraschung, jede Frau anders ist und auch anders reagiert. Vorsichtig vorfühlen, das Ganze als Phantasie verpacken, nicht gleich mit Gangbang anfangen - eher mal eine Bemerkung fallen lassen, wie es wohl wäre, einen anderen Schwanz zu berühren, oder sowas in der Richtung. Sehen, wie sie darauf reagiert und dann weiter sehen.

Bei mir lief es gut :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
InsideStraight
Geschrieben

Auch wenn Deine Frau heimlich an einen GB denkt, wird sie es nicht so zugeben, wenn Du sie drauf ansprichst. Also, geh mit Ihr erstmal aus, leckeres Essen, 1-2 Flaschen Wein, geht evtl. auch noch feiern, was auch immer. Davor versteckst Du aber zuhause unter dem Bett, in greifbarer Nähe 1-2 Dildos.

Nun kommt Ihr angetrunken nach Hause, zieht halt das ganz normale Programm durch, und während der Vögelei setzt Du die Dildos ein (z.B. in 69, dann sieht sie nichts, spürt ihn nur.) Der weitere Verlauf der Partie sollten die Dildos immer Teil des Spieles sein. Dann versuchst Du aus Ihr rauszukriegen, ob sie dabei an 1-2 fremde Schwänze denkt (z.B wenn Du sie fickst, und sie dazu bringst, den Dildo zu lutschen) - angetrunkene Leute sind immer die ehrlichsten. Wenn Sie an fremde Schwänze denkt, weißt Du Bescheid, und kannst den Gedanken immer weiter in euer Sexleben einbringen. Wenn nicht, dann weißt Du zumindest mal, wo es lang geht.

Und nicht falsch verstehen, Du sollst sie nicht im Suff missbrauchen. Immer nur das machen, was ihr gefällt. Die Chancen sind aber grösser, evtl. Gedanken so aus ihr rauszuholen, als mit einem netten Gespräch beim Früstück..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
falume
Geschrieben

Na ja ich bezweifle, dass Alkohol ein gutes Hilfsmittel ist.

Die meisten Dinge, wie ein Besuch im Swinger Club, PT, 3er, oder Gangbang funktioniert meist nur in einer Beziehung die in Ordnung ist. Und jeder den Anderen mitteilen kann was er wirklich möchte und die Grenzen geklärt sind.
Sonst geht es meist schief.
Und nicht alles was in Fantasie geil ist, ist in real genau so.

Mein Tipp wäre zuerst zu versuchen eine gemeinsame Kommunikationsebene für euch beide zu finden. Dann könnt ihr auf eure Wünsche auch besser eingehen. Eventuell gibts auch gemeinsame Fantasien, die zuerst auch mal gemeinsam als Fantasie ausgelebt werden kann, um sie vielleicht irgendwann ach mal zu realisieren.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei mir ist es umgekehrt.Meine Freundin würde gerne ich abe ich kann mich mit diesem gedanken nicht anfreunden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

bei uns kam der Wunsch auch von meiner Frau... den ich ihr auch gerne erfüllt habe...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Statiker84
Geschrieben

ich würde das auch mal gerne, aber sie will das nicht... :-(


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich glaube du mußt ein wenig tiefer ansetzen. Jeder Mensch hat natürlich seine Fantasien, Dinge die man gerne mitteilt und Dinge die weniger Gesellschaftstauglich sind. Zu allererst steht eine offene Kommunikation. Das ist kein Herrschaftswissen, sondern jedem klar. Nur wie kommt man dahin, immerhin seid ihr wohl schon Jahre zusammen und habt das so ncoh nicht besprochen.
Lange Rede, Kurzer Sinn... Es wird nciht einfach den richtigen Ton zu treffen udn die richtige Situation zu finden, aber versuche das Gespräch, stets respektvoll, in deine Richtung zu lenken. Mit einbisschen Empathie klappt das.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Krauselmann
Geschrieben

Meine Frau und ich haben einen Hausfreund, der sie ohne Gummi
ficken und besamen darf. Anschließend bin ich dann oft ihr
zweiter Stecher.

Sie hat sich auch schon in einem Club zum Gangbang zur
Verfügung gestellt, da waren es so 6-7 Kerle, die sie
gevögelt haben. Das lief aber nur mit Kondom, darauf
haben wir beide bestanden. War aber für uns beide ein
Super Erlebnis.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Sag es ihr doch einfach, vieleicht ist es ja ein Wunsch von ihr und sie will es regelmäßig.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

frag einfach ob sie sich das vorstellen kann ist am einfachsten und du weisst wo du dran bist


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

was hast du denn schon mit ihr erlebt? Dreier?

Wenn ihr bis jetzt nur vanilla hattet, solltest du sie langsam ranführen (Filmchen, Spielzeug, ggf. ein 2. Mann).

Ihr aus dem Nichts heraus sagen, dass du die beim GB sehen willst, ist, wie wenn du einen Fahranfänger in einen Formel 1 Wagen setzt - geht schief!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

frag einfach ob sie sich das vorstellen kann ist am einfachsten und du weisst wo du dran bist


Wenn dasmal so einfach wre. Die Antwort braucht doch nicht ehrlich zu sein. Vielleicht hat sie Scheu,solche Fantasien zuzugeben, vielleicht ist es gerade ein Moment, in dem sie es sich nicht vorstellen kann, dann fokussiert sie wieder auf ihre Anteile, die so etwas für ganz unmöglich erachten.
Unsere Sie konnte sich lange nicht einmal vorstellen, es mit einem zweiten Mann zu probieren. Und das letzte Mal im Club hat sie sich sicher von 5 Männern hintereinander ficken lassen, was ihr auch sehr große Freude bereitete. Unserer Meinung nach ist es am besten, über die eigenen Bedürfnisse zu sprechen, ohne das der oder die Andere diese erfüllen muss.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×