Jump to content
Hightower91

Kommt es doch auf Körper-"Größe" an?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mich würde mal intetessieren wie die Frauen es mit der Körpergröße des Mannes halten?

Ich höre oft, Frau wünscht sich einen großen Mann- aber irgendwie habe ich das Gefühl dass meine knapp 2m eher abschreckend wirken. 

 

Natürlich kann es da auch beim Sex zu gewissen Beeinträchtigungen kommen, aber ist das ein k.o.-Kriterium? :)

  • Gefällt mir 2
metapaar
Geschrieben

mein lieber unbekannter Freund -lass dich nicht entmutigen aber mit 26 bis du erstens auch noch kein Mann und bei deiner Körpergröße und dem angegebebenen Gewicht fällst du eben eher unter die Kategorie Bohnenstange...das ist nicht böse gemeint, aber die Wahrheit-trotzdem viel Erfolg

  • Gefällt mir 2
Marina912
Geschrieben

Das ist so individuell...vielleicht tendierst Du unbewußt zu kleinen Frauen ...Körpergröße ist ein K.o Kriterium.

  • Gefällt mir 3
mariaFundtop
Geschrieben

Ein k.o. Kriterium ist für Männer, alles von ca 1.70 m abwärts.....da ich groß bin. Nach oben ist alles Ok.

  • Gefällt mir 2
Sarah351
Geschrieben

Ich bin 1,60 und er ist über 1,90. Wir kommen ganz gut klar damit 😁.

  • Gefällt mir 2
juergen457
Geschrieben

Ist die Größe wirklich wichtig? Ich denke die Chemie muß stimmen dann klappts auch ........ ;)

An-drea
Geschrieben

Ich glaub das fast jede Frau gerne nen größeren Mann hätte. Aber wichtiger wie die Größe ist die Sympathie! Es muss einfach passen zumindest wenn es um mehr als nur nen ONS gehr. Zu groß gibts bei mir nicht. Aber wenn der Rest nicht passt.....

  • Gefällt mir 1
VenusVinaMusica
Geschrieben

Deine gesetzten Anführungszeichen bei Größe sind wohl etwas Irre leitend, da du ja über die ganz ordinäre Körpergröße sprechen möchtest. Ich für meinen Teil habe festgestellt dass es anatomisch gesehen schon signifikante Unterschiede macht je weiter die Höhen voneinander abweichen. Ob es ein ko Kriterium wird entscheidet schließlich jeder selbst aus seinem bereits gewonnen Erfahrungsschatz heraus. Es kommen zur Körpergröße aber noch weitere Faktoren hinzu welche die Kompatibilität zueinander begünstigen oder eben senken. Danke da an Statur, Gewicht(verteilung), Beweglichkeit usw. Mach nur nie den Fehler und mach dich bewusst oder unbewusst durch krumme Körperhaltung kleiner. Das schreckt tatsächlich ab.

  • Gefällt mir 3
Marylou
Geschrieben

Ich finde das die Körpergröße schon.entscheidend ist.denn man trifft sich doch und möchte sich auch in.die Augen sehen,wenn.man sich gegenüber steht.und eine Frau sieht dabei nicht gern runter.es ist immer besser wenn der Mann mindestens gleich groß oder größer ist

  • Gefällt mir 1
Weibsbild1979
Geschrieben

Bei 1,85 m fang ich an schwach zu werden.*feix... Aber gerade gestern stand ein Mann von ca 2m ne Zeit neben mir in einer Schlange. Jetzt war er auch nicht unbedingt dürr sondern vom Typ her schon sehr nett, aber ich dachte tatsächlich holla das is ne Hausnummer. Nun hatte ich auch flache Schuhe an und der Unterschied is dann schon nicht ohne.😁 Es weckt irgendwie nen Schutz für mich als Frau finde ich 😊. Für mich ist es ein k.o kriterium wenn der Mann zu klein ist.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb metapaar:

mein lieber unbekannter Freund -lass dich nicht entmutigen aber mit 26 bis du erstens auch noch kein Mann und bei deiner Körpergröße und dem angegebebenen Gewicht fällst du eben eher unter die Kategorie Bohnenstange...das ist nicht böse gemeint, aber die Wahrheit-trotzdem viel Erfolg

Danke @Unverbesserlich, diese Frage stelle ich mir auch. Ab 16 Jahre zählt man zu den Jungen Heranwachsenden, ab 18 zählt man als Erwachsen und ab 21 zählt man als Ausgewaschsen. Jetzt die Große Preistfrage: ab wann ist ein Mann ein Mann?

In der frühzeitlichen Geschichte stand man mit 26 schon längst in der Blüte seines Lebens, da die Lebenserwartung noch sehr kurz war. Verschiebt sich das jetzt in der Neuzeit weil wir länger leben?

@metapaar, ich bitte um Erklärung. 

 

Zum Thema. Ich bin mit 165 auch recht klein und hatte auch schon eine Größere Freundin. Die Größe ist total irrelevant wenn die Sympathie und Harmonie untereinander funktioniert. Bei Geschlechtlichen Akt ist Größe noch unwichtiger, da sowohl die Stellungen als auch die liebenden sich entsprechend anpassen können. 

  • Gefällt mir 5
TomCat29
Geschrieben

Nur zu klein oder mager. Ich will einfach kein halbes Hemd in der Kiste, das erregt mich nicht. Ich habe wirklich schon festgestellt das es einfacher ist in der gleichen Größe, aber auch das ist kein muss. k.o.-Kriterium ist es bei mir jedenfalls nicht

Geschrieben

Ein gewisser Größenunterschied sollte schon da sein, ich mag es sehr auf ein kleines Fraulein herabzuscha... *zwinker*, das ist eben nicht. Es ist wohl mehr das kleinere Frauen etwas bezaubernd mädchenhaftes an sich haben, weckt vielleicht auch eine Art von Beschützerinstinkt. Und ich habe nie irgendwelche Beeinträchtigungen beim Sex deswegen erlebt, eher im Gegenteil... "I really wish that you were smaller Not just small but really really short So I could put you in my pocket And carry you around all day"

Geschrieben

Ich bin 178cm ... Mich würde es nicht stören solange ich nicht nach unten schauen muss .. aber es sind eher die "Herren" die plötzlich komplexe haben und damit nicht klar kommen .... Und Männer ab 190cm in Uniform haben definitiv einen sehr großen Vorteil 😂✌👌

  • Gefällt mir 1
dauergeil-48
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb unglaublich89:

Und Männer ab 190cm in Uniform haben definitiv einen sehr großen Vorteil 😂✌👌

Immer diese Uniformen.....;)

Geschrieben

Scheinbar hab ich nur eine Schwäche für "Trottel" in flecktarn 😂😂😂 die tollen in flecktarn ignoriere ich scheinbar 😂😂

  • Gefällt mir 4
dauergeil-48
Geschrieben

Dann machst irgendwie was falsch....:confused:

mc_cafe
Geschrieben

Solange ich keinen 11er Kasten mit mir rum schleppen muss... passt es schon

 

vor 2 Stunden, schrieb VenusVinaMusica:

Mach nur nie den Fehler und mach dich bewusst oder unbewusst durch krumme Körperhaltung kleiner. Das schreckt tatsächlich ab.

Kann ja sein, das die gebückte Haltung vom arbeiten kommt oder aber der Fuchtel der Partnerin😂 welche am Ende die Hosen anhat.

aoficker20cm
Geschrieben

Aaallso Bub...hör mol.....wenn du gut aussiehst ist Größe kein Nachteil im Gegenteil die Evolution hat s gut mit dir gemeint...mach dir keinen Kopf die einen Frauen wollen große die anderen kleine Männer mir persönlich kommt es darauf bei Frauen nicht an für mich ist Ausstrahlung wichtig aber das sieht jeder anders zum Glück...ich habe allerdings Mal erlebt das Frauen einen Rückzieher gemacht haben weil bei manchen großen Kerlen halt nicht nur der Körper groß ist.........aber als Kontakt Kriterien würde ich s nicht bezeichnen

  • Gefällt mir 1
Lust_der_Suende
Geschrieben

Beeinträchtigungen beim Sex durch die Körpergrösse? Erstaunlich. Entweder hatte ich noch keinen Sex oder bin zu jung um diese Erfahrungen schon gemacht zu haben oder ich bin doch zu klein.

JoyCharisma
Geschrieben (bearbeitet)

Mein Mann ist 197 cm und ich 164 cm ... wegen der Größe haben wir keine Probleme

bearbeitet von joymagica
  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Na ja, man muß sich halt etwas anpassen wenn der Grössenunterschied größer ist. Das gilt für alle Konstellationen. Kleine Männer haben ja auch öfter größere Frauen. Im stehen braucht Tom Cruise ja meist einen Bierkasten....;-)

×