Jump to content
ninon

Dildo auslebung

Empfohlener Beitrag

ninon
Geschrieben

Guten Abend 

Ich bin bi und oder stehe auf Dildos  und meine Frau weiß dies auch, doch Leben wir dieses leider zu selten aus wir haben einiges an Spielzeug was wir anfangs auch oft benutzt haben selbst ein strap on den wir aber nur zwei Mal benutzt  mit der Zeit wurde selbst das mit dem Spielzeug immer weniger ich habe sie auch schon drauf angesprochen. Sie meint sie hat da bei mir nicht so ne Lust drauf. Ich brauche kein Mann mir macht das mit meiner Frau sehr Spaß doch es fehlt mir das sie mich mit dem Dildo befriedigt . Habt ihr Ideen wie ich das meiner Frau ein bissel schmackhafter machen kann?? 

Vielen Dank im vorraus 

  • Gefällt mir 5
Nur_Ich87
Geschrieben

Mmh du kannst deine Frau dazu aber nicht zwingen. Wenn sie es nicht leiden kann dann kannst du das leider nicht ändern. Einen Tipp geb ich jetzt mal trotzdem. Erstens: sprich es erneut an und sag ihr was dich anmacht. Zweitens: versuch es mit Dominanz spielen. Vielleicht ist das ja was für sie. Und drittens: wenn du bi bist. Versuch doch mal noch nen anderen Mann dazu zuholen. Da kommst du und sie auf ihre Kosten. Viel Glück

  • Gefällt mir 2
Susanne007
Geschrieben

Entweder sie steht drauf oder nicht. Mit überreden kommt man da leider nicht weit. Vorallem nicht wenn sie es dann mehr oder weniger unter zwang macht nur weil du es willst. Von daher: selbst ist der Mann auch mit dildo 😉

  • Gefällt mir 2
DrGreenthum143
Geschrieben

Oh schweres Thema. Ich Fonds schön das du Du dich offen an die community wendest. Ichckann auch nur aus persönlichen Erfahrungen berichten und du solltest dem nicht so viel Gewicht bei messen. Ichcdenke das alle anders sind ... der eine liebt Spielzeug, der/ die andere schmerzen, analverkehr usw. Ich denke nicht das sich deine Frau das nochmal überlegt. Du musst auch berücksichtigen, dass Frauen oft devot erzogen werden und sich dabei um eine einfache gesellschaftliche Rollenzuschreibung handelt ... Frau* hat demnach nicht dominant und du als Mann* nicht devot zu sein. Ich kenne auch nur wenige Frauen die mit der Fantasie spielen oder sie umsetzen. Dennoch: gemeinsam reden hilft immer ...!!! Vieleucht findet ihr einen Kontext z.B das der strap on nur gelegentlich zum Einsatz kommt oder du solltest etwas anderes finden wobei ihr beide voll aufgeht. Habt euch lieb

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Wenn sie es kennt und weiß, dass sie es nicht mag.... wird es sicher nix mit überreden.

  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Wusste deine Frau das von Anfang an, oder kam das bei dir erst später?

ninon
Geschrieben

Guten Abend und danke für eure antworten. Ich weiß das überreden nix bringt deswegen dieser Eintrag hier hoffe das einige sich hier mit ähnlichen Erfahrung melden. Meine Frau wusste es von vorne herein das ich bi bin und anfangs wären Finger und Dildo auch nie ein Problem dies kam erst mit der zeit. 

SevenSinsXL
Geschrieben

"momentan habe ich Keine Geheimen Fantasien Meine Frau erfüllt mir sie alle."

Wozu dann dieser Thread?

Wie lange seid ihr verheiratet? Seit wann ist sie "anders"?

  • Gefällt mir 1
ninon
Geschrieben

Der Eintrag ist von heute und mein Profil Update von vor eineinhalb Jahren 

 

 

 

SevenSinsXL
Geschrieben

Oh cool, eineinhalb Jahre. Das ist ja ein echtes Update.

Wie lange seid ihr verheiratet? Seit wann ist sie "anders"?

TomCat29
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb ninon:

Guten Abend und danke für eure antworten. Ich weiß das überreden nix bringt deswegen dieser Eintrag hier hoffe das einige sich hier mit ähnlichen Erfahrung melden. Meine Frau wusste es von vorne herein das ich bi bin und anfangs wären Finger und Dildo auch nie ein Problem dies kam erst mit der zeit. 

Am Anfang macht man manchmal Sachen weil der Andere ja Glücklich sein soll und du hattest vielleicht großes Glück das sie Unbekanntes nicht kategorisch ablehnt. Sie hat es versucht, es hat sich vielleicht eine Abneigung gebildet? 

Das war jetzt mal eine Möglichkeit der Erklärung, machen kann man da wohl nicht viel. 

Geschrieben

Ich dachte mir auch erst "warum sollte ich das tun" Bis der erste Mann in meinen Händen dahin schmolz, das halbe Haus zusammen schrie und dann kam wie... Ne Bombe. Jetzt gefällt es mir immer mehr. Und je mehr Männer ich kennenlerne, desto mehr fällt mir auf, das solche analspiele immer beliebter werden. Red mit ihr, sag ihr wie geil es dich machen würde und sie natürlich auch nicht zu kurz kommt weil du dich revanchieren wirst

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb silknwet69:

Ich dachte mir auch erst "warum sollte ich das tun" Bis der erste Mann in meinen Händen dahin schmolz, das halbe Haus zusammen schrie und dann kam wie... Ne Bombe. Jetzt gefällt es mir immer mehr. Und je mehr Männer ich kennenlerne, desto mehr fällt mir auf, das solche analspiele immer beliebter werden. Red mit ihr, sag ihr wie geil es dich machen würde und sie natürlich auch nicht zu kurz kommt weil du dich revanchieren wirst

Der Sex ist doch immer ein geben und nehmen.  Sprich mit ihr darüber und revanchiere dich dafür.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Eure Beziehung ist anscheinend an einem Punkt an dem sich Routine und Langeweile eingeschlichen hat. Schnell mal eben ne 08/15 Nummer und das wars. Sex wird mit der Zeit halt meist (langweilig), vor allem wenn sich ein Part zu sicher fühlt. Mach ihr klar wie wichtig dir das ist, flirte vielleicht offensichtlicher,... Für die Moralapostel unter euch: ich rate nicht zum fremdgehen. Aber wenn der Partner merkt, der ist auch noch für andere interessant, bemüht man sich auch mal wieder ein wenig!

Geschrieben

Wie willst du eine Frau überreden - die keine Lust darauf hat...? Wohin soll das führen...? Frag sie doch nach einer offenen Beziehung - damit du dir das holen kannst - was du begehrst...?

Geschrieben (bearbeitet)

ich würde sie v.a. damit nicht nerven oder unter druck setzen denn sonst kann passieren, dass du bald gar keinen sex mehr bekommst.

wenn sie es anfangs gerne gemacht hat, kann es ja sein, dass es wieder kommt.

bearbeitet von Frau_Dr_Sommer
Notfallhamster
Geschrieben

Schenk ihr nen Dildo mit Stacheln dran und verhalt dich wie die letzte Drecksau (zumindest im gemeinsamen Haushalt falls vorhanden) oder alternativ sei ein Arsch. Das eine sollte damit praktisch zum anderen führen...

darkmother
Geschrieben

Ich kenne deine Frau nicht und ich kenne eure Vorgeschichte nicht....aber wenn ich etwas nur mache, weil es meinem Mann gefällt, mir aber nicht wirklich was bringt (weil es mir keinen spaß macht ihn so zu befriedigen) , würde ich es ihm zumindest sagen "pass mal auf, das liegt mir nicht, ich möchte das nicht mehr machen" ...ich könnte mir vorstellen, dass deine frau sich das nicht getraut hat 8aus welchen gründen auch immer ) und einfach nur froh war, dass es dadurch irgendwann im Sande verlaufen ist.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass nochmaliges drüber reden was bringt...außer die gewissheit, warum sie es nicht mehr möchte ( und das sollte schon geklärt sein ) Vielleicht ermöglicht sie es dir aber,m dass du deine vorliebe mit einem anderen Mann ausleben darfst, ohne dass sie dabei zuschauen muss

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb darkmother:

Ich kenne deine Frau nicht und ich kenne eure Vorgeschichte nicht....aber wenn ich etwas nur mache, weil es meinem Mann gefällt, mir aber nicht wirklich was bringt (weil es mir keinen spaß macht ihn so zu befriedigen) , würde ich es ihm zumindest sagen "pass mal auf, das liegt mir nicht, ich möchte das nicht mehr machen" ...ich könnte mir vorstellen, dass deine frau sich das nicht getraut hat 8aus welchen gründen auch immer ) und einfach nur froh war, dass es dadurch irgendwann im Sande verlaufen ist.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass nochmaliges drüber reden was bringt...außer die gewissheit, warum sie es nicht mehr möchte ( und das sollte schon geklärt sein ) Vielleicht ermöglicht sie es dir aber,m dass du deine vorliebe mit einem anderen Mann ausleben darfst, ohne dass sie dabei zuschauen muss

Genau so muss sollte es ablaufen und nicht anders. ..

×