Jump to content
commingsoon

Frauen, habt ihr schon mal eine Absage bekommen?

Empfohlener Beitrag

MrsGrinch
Geschrieben

Klar doch. Wäre ja schlimm, wenn nicht.

  • Gefällt mir 4
Pug84
Geschrieben

Ich bin zwar keine Frau. Aber ich habe Tatsache schon absagen erteilt. Warum sollte das ein Mann auch nicht tun?

  • Gefällt mir 4
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Nö. Weil erst keine Antwort kam...Aber gibt schlimmeres...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Gleiches Recht für alle....auch wenn ich glaube das es prozentual eher Frauen sind die Absagen verteilen. Das liegt sicher einerseits an den aus allen Nähten platzenden Postfächten der Damen und andererseits daran das viele meiner Geschlechtsgenossen diese...."alles was bei 3 nicht auf dem Baum ist"....Mentalität haben.

  • Gefällt mir 5
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Absagen erteilt?

Ich musste auch schon die eine oder andere Nymphomanin auf die Ignorier-Liste setzen. ;) 

  • Gefällt mir 3
commingsoon
Geschrieben

@chevymicha

genau darauf will ich hinaus. Ich persönlich halte mich nämlich nicht für besonders attraktiv und wundere mich daher, dass ich noch nie eine 

ablehnende Antwort erhalten habe.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb commingsoon:

@chevymicha

genau darauf will ich hinaus. Ich persönlich halte mich nämlich nicht für besonders attraktiv und wundere mich daher, dass ich noch nie eine 

ablehnende Antwort erhalten habe.

Nun...liegt Attraktivität nicht immer im Auge der/des Betrachter(in)s!?

Geschrieben

Sowas sind die Frauen nicht gewöhnt.dan sagen Sie das die Männer homo sind oder impotent usw. Chevymicha hat recht.Das meint auch die mtow Bewegung deren ich angeschlossen bin

OneNo
Geschrieben (bearbeitet)

Noch interessanter wäre die Fragestellung gewesen, wenn ein "und habt Ihr das Nein auch akzeptiert und nicht gebettelt oder nachgefragt?" angefügt wäre. ;)

Kam schon vor und wird auch weiterhin vorkommen - immerhin weiß ich ja, was mir gefällt und mich anspricht. Wobei ich eher zu dem "oder so ähnlich" tendiere, wenn ich bereits einen etwas längeren Kontakt mit der jeweiligen Frau besitze. Soll heißen: In jenen Fällen wird es von mir vielmehr dezent und durch die Blume ausgedrückt, nicht direkt angesprochen, da ich in solchen Situationen durchaus weiterhin an einem schriftlichen Austausch interessiert bin und eine direktere Absage als recht harten Schnitt betrachte.

bearbeitet von OneNo
  • Gefällt mir 2
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
Gerade eben, schrieb chevymicha:

Nun...liegt Attraktivität nicht immer im Auge der/des Betrachter(in)s!?

Nein. Wer realistisch ist, kann sich auch selbst gut einschätzen, wie man im allgemeinen bei anderen Menschen ankommt (von diversen bestimmten Geschmäckern seines Gegenübers natürlich abgesehen).

Gibt ja nicht nur eingebildete Menschen....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Manche setzen "Du bist nicht mein Typ. " mit "du bist hässlich." gleich! Das stimmt nämlich so nicht. Zu und Absagen sind bei mir im gleichen Verhältnis. Wäre auch schlimm wenn alle auf demselben Typ stehen würden.

  • Gefällt mir 3
Sweetness78
Geschrieben (bearbeitet)

Nee. Ich bin erstens total schüchtern und kann zweitens mit Zurückweisung nicht umgehen. Darum bin ich gar nicht erst so aggressiv.

Manchmal sagen Jungs proaktiv, sie würden mit mir keinen Sex haben wollen, weil die Freundschaft so toll sei und sie mich nicht "verlieren" wollen. Ohne, dass ich danach gefragt hätte. Aber ich schätze das zählt auch?

 

Nachtrag: Achso, "hier" war gemeint. Nein. "Hier" bin ich eine verwöhnte Prinzessin, zu der alle nett sind. Ich glaube, ich ziehe ins Internet.

bearbeitet von Sweetness78
EP wurde später spezifiziert.
  • Gefällt mir 5
commingsoon
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb OneNo:

Noch interessanter wäre die Fragestellung gewesen, wenn ein "und habt Ihr das Nein auch akzeptiert und nicht gebettelt oder nachgefragt?" angefügt wäre. ;)

[...]

Um Himmels Willen! Wo das wieder hingeführt hätte.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Meinst du nun hier?

Wenn es als Absage zählt, wenn auf eine Antwort meinerseits auf eine Nachricht ein - bspw. - "dann meld dich doch ab, du Fake" kommt, dann hab ich schon einige Absagen erhalten. 

Bei den Männern, die ich angeschrieben hab, war dies erstmal nicht offensiv auf Treffen etc. angelegt, so dass ich darauf noch keine ablehnende Antwort bekommen hab. 

Im echten Leben hab ich natürlich auch schon mal nen Korb bekommen. Bzw. so direkt ist es da meist nicht. Sollte ich Interesse an einem Mann haben und insofern mal vorsichtig hinfühlen, werte ich Nichteingehen darauf und  distanziertes Verhalten als Korb (bin damit auch schon falsch gelegen, aber bisschen Schwund ist halt immer).

BerlinerMaedchen
Geschrieben

@taxi124...Bitte lassen mal ganz schnell, diese bescheuerte Verallgemeinerungen. Ich hab es satt, mit anderen Frauen, die sich so verhalten auf eine Stufe gestellt zu werden.

  • Gefällt mir 3
commingsoon
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Lichterloh81:

Meinst du nun hier?

[...]

Ja, ich meine hier auf diesem Portal

Geschrieben

Natürlich habe ich schon Absagen bekommen, ich kann nicht jedem gefallen. Wie hier schon erwähnt wurde, liegt Schönheit im Auge des Betrachters. So etwas nehme ich auch nicht persönlich, ich bin ja erwachsen. Ärgern mußte ich mich über dumme Menschen ( Männer) , die sofort blockieren und nicht in der Lage sind, sich zu artikulieren oder z. B . Rubensfrauen als Vorliebe hat und dann schreibt :boh , bist du dick oder fett 😉

  • Gefällt mir 5
Maria2466
Geschrieben

klar man kann ja nicht everybodys Darling sein

  • Gefällt mir 1
MsBee
Geschrieben

Sicher gibt es das! Ich muss nicht jedem gefallen. Und das ist gut so!

  • Gefällt mir 2
MrsGrinch
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Saillady:

@taxi124...Bitte lassen mal ganz schnell, diese bescheuerte Verallgemeinerungen. Ich hab es satt, mit anderen Frauen, die sich so verhalten auf eine Stufe gestellt zu werden.

Ach, lass ihn doch in seiner No Ma'am-Traumwelt :P

Nu hat er uns ja allen gesagt, dass er ein motw is und es uns bösen Emanzen aber mal so richtig feste gegeben.

  • Gefällt mir 3
commingsoon
Geschrieben

Dann stimmen die häufigen Aussagen über die Männer hier also nicht, dass sie alles ficken?

la-mystique
Geschrieben

Hahah... ich muss und will nicht "Jedermanns" sein... die Worte Du bist nicht mein Typ benutze ich auch... und meine damit nicht immer nur das Äussere... und genau so empfinde ich auch derartige Aussagen von Männern.....btw.. besonders oft lande ich jedoch auf IGNOLISTEN.... na ob das an meinen so manches Mal zu  frechen Antworten liegt...?..... Grübel grübel.....

×