Jump to content
I_Love_Heels

Stellungen und Spielarten für 3er

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Leute,

mich beschäftigt ein "Problem" zur Zeit sehr.

Ich bin mit meiner Frau seit fast 9 Jahren zusammen. Bislang war unser Sexleben für mich eher langweilig. Meine Frau hatte vor mir schon sehr viel ausprobiert, so dass auf nahezu alles was ich vorschlage nur kommt "hab ich schon probiert, mag ich nicht!", also machen wirs wie immer... Zudem ist sie beim Sex sehr egoistisch. Ich muss sie also immer verwöhnen, was mit mir ist, ist ihr eher egal. Kritik an ihr, wurde konsequent ignoriert. So wurde unser eh schon schlechter Sex über die Jahre immer weniger. Als sie mir dann vor kurzem noch die alleinige Schuld an der Situation in die Schuhe schiegen wollte, hab ich ihr den Kopf gewaschen. Seit dem ist es mit der Abwechslung und dem Experimentieren etwas besser, wobei ihre ich-bezogenheit geblieben ist.

Nun haben wir uns in letzter Zeit einem befreundeten Paar angenähert. Bislang hatten wir nebeneinader Sex, aber nie miteinander. Das wollen wir jetzt ganz gerne ändern, u. a. wollen wir mal nen 3-er probieren. Da kommt jetzt aber mein Problem:

Wie eingangs erwähnt ist meine Frau sehr ich bezogen und was sie nicht mag, das mag sie nicht (auch wenn sie es früher regelmäßig gemacht hat). So mag sie grundsätzlich nicht mehr blasen und auch grundsetzlich keinen Analverkehr. Doppelvaginal kann sie sich "eigendlich auch nicht vorstellen". Meine Frage: wie soll so ein MMF 3-er dann aussehen? - Kann mir jemand Tipps geben, was man sonst noch so zu 3. anstellen kann? - Ich hab keine Lust, dass ich dann effektiv nur zuschauen (und sie verwöhnen) kann, selber aber gar nicht zum Zug komme.

Danke für eure Ratschläge.

lg


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Wie eingangs erwähnt ist meine Frau sehr ich bezogen und was sie nicht mag, das mag sie nicht (auch wenn sie es früher regelmäßig gemacht hat). So mag sie grundsätzlich nicht mehr blasen und auch grundsetzlich keinen Analverkehr. Doppelvaginal kann sie sich "eigendlich auch nicht vorstellen".


du hast doch auch einen hintern und einen mund zum blasen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
1965NbgEr
Geschrieben

Schau Dir doch mal meinen Thread "3-Gänge-Vögeln mit einem geilen Pärchen" aus dem Forum "Erotische Geschichten" an.
Da siehst Du wie sich ein 3er entwickeln könnte und kannst auch ein paar Beispiele für nette Spielarten zu Dritt nachlesen. Weitere Ideen findest Du auch in meinem Thread "
Wifesharing, flotter Dreier, MMF, Sandwich".

Du musst ja nicht gleich auf den Cucki-Zug aufspringen, sondern kannst Dich auch als Wifesharer etablieren. Ich würde Euch aber einen leicht dominanten Hausfreund empfehlen, da hier die Chance groß ist, das sich auch deine Frau ihm sexuell unterordnet. Er könnte den erwünschten neuen Schwung in euer Sexleben bringen und dabei natürlich auch dafür sorgen, das Du nicht zu kurz kommst...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es ist doch schön die Dame zu halten während der andere Mann zugange ist.

Möchte sie gleichzeitig zwei in sich spüren, bleibt nur dass einer unten liegt und der andere von hinten kommt.

Jedenfalls wenn oral nicht in Betracht kommen soll.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn´s doch ein PAAR ist, was ist dann mit der zweiten Frau ?

Ansonsten finde ich´s auch schwierig, wenn´s ohne alles, was mir persönlich Spaß macht, laufen soll - sprich zwei geile Schwänze blasen und verwöhnen und sich abwechselnd von beiden durchvögeln lassen...ich finde es auch scharf, wenn einer seine Hände einsetzt, währen der Andere mich vögelt, oder einer leckt mich, während ich den Anderen oral verwöhne...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Zudem ist sie beim Sex sehr egoistisch. Ich muss sie also immer verwöhnen, was mit mir ist, ist ihr eher egal. Kritik an ihr, wurde konsequent ignoriert.




Falsche Vorgehensweise.

Sie bekommt doch was sie will, wieso soll sie was ändern? Einzige Lösung: Es eben NICHT so machen - und wenn Sie anders nicht will, gar nicht. Aber konsequent und OHNE zu schmollen.
Dazu musst Du es aber auch durchhalten, was ich nicht glaube.

Die Frage was man bei einem Dreier macht ist doch schon Blödsinn. Ich hatte viele ohne "Doppelvaginal"(noch nie) und Anal (selten) . Ist auch so schön, wenn man sich als Paar den Kick ZUSAMMEN holt, im Kopf. Das geht auch wenn Sie nicht blasen mag, obwohl ich das bisher nicht erlebt habe. Frag halt mal warum, oder wasche ihn vorher ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
PaarHNS
Geschrieben

Wieso MMF ? Ihr seid doch viert !

Lass die andere Dame doch zusammen mit ihrem Partner deine Frau verwöhnen während du gleichzeitig die andere Dame vögelst oder leckst.
Und wenn dann kannst du ja die Wachablösung des Kollegen übernehmen wenn der nicht mehr kann.

Es gibt viele Möglichkeiten deine Madam wieder in die Spur zu bringen und wenn alles nichts hilft....

...es gibt noch genügend andere Mädels auf dieser Welt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×