Jump to content
PimPyou

Nicht mehr homosexuell

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo lach ja eine TV die wirklich nur Männer wollte hat mich mal beim GB gefragt ob sie mich mal vögeln darf. Wir waren uns sympathisch und sie wollte es mal probieren. War neugierig so haben wir halt mal zu zweit gevögelt war schon ok. Aber Einzeldates ist nix für mich aber ihr hat es gefallen. 😊 LG

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb PimPyou:

 

Ist es den Damen schon vorgekommen das sie einen homosexuellen Mann überzeugen konnten? 

Womit willst denn eine/n homosexuelle/n überzeugen? Paar Scheinchen auf den Tisch und ne Pulle Schluck?🤔

  • Gefällt mir 3
tom-aus-nuernberg
Geschrieben

ist doch so eine uralte Anmache, nach dem Motto, Du bist so sexy, ich glaube Du könntest mich von meiner Homosexualität "heilen".....

und ein Männertraum ist es natürlich auch, ich bin so ein toller Lover, da werden selbst die Lesben schwach.

 

Aber im Ernst, natürlich kann es vorkommen, dass auch Homosexuelle eine Bi-Ader entdecken, so wie es Heteros auch zuweilen passiert.

Nur sollte der jeweilige Gegenpart jetzt nicht glauben, er habe jemanden bekehrt

  • Gefällt mir 1
DerLeibhaftige
Geschrieben (bearbeitet)

Herrlich... erst einer, der sich beschwert, dass die XX...XXL-Kondome zu teuer sind.

Jetzt einer, der einen so wunderschönen Penis hat, dass er damit schon mehrfach Lesben bekehren konnte.  :smiley::smiley::smiley:

Gibts hier irgendwo nen Popcornstand? :P

 

vor 3 Stunden, schrieb Nic-77:

@PimPyou: mich würde ja nun ehrlich gesagt mal interessieren wie das genau abgelaufen sein soll. Habt ihr DVD Abend gemacht und dann hast du einfach deinen Schwanz rausgeholt und schwupps fielen deine lesbischen Freundinnen über dich her oder wie?🤔😅

Genauso läuft das doch, oder?:confused:
 

bearbeitet von DerLeibhaftige
  • Gefällt mir 4
Nic-77
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Leveraged_beta:

Hahahaha, wenigstens erwas 😝

Immerhin😁

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb tom-aus-nuernberg:

 

 

Aber im Ernst, natürlich kann es vorkommen, dass auch Homosexuelle eine Bi-Ader entdecken, so wie es Heteros auch zuweilen passiert.
 

Also irgendwie versteh ich solche Aussagen nicht. Bi bedeutet doch m.E. Sex mit einer gleichgeschlechtigen Person, in meinem Fall eine Frau. Wenn ich jetzt aber homosexuell wäre, dann habe ich doch Sex mit einer Frau. Wie kann ich denn dann noch Bi sein? Das geht doch gar nicht. :crazy:

tom-aus-nuernberg
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

...Bi bedeutet doch m.E. Sex mit einer gleichgeschlechtigen Person, in meinem Fall eine Frau. Wenn ich jetzt aber homosexuell wäre, dann habe ich doch Sex mit einer Frau. Wie kann ich denn dann noch Bi sein? Das geht doch gar nicht. :crazy:

Nicht Dein Ernst, oder?
Ich kann mich für reinrassig hetero halten, dann machen mich nur Frauen an. Ich kann mich für reinrassig homo halten, dann amchen mich nur Männer an und ich kann sowohl Männer als auch Frauen in Betracht ziehen, dann bin ich bi.
Und das Ganze auch andersrum aus Deiner Perspektive und in allen Abstufungen dazwischen

Knut_Schmund
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb tom-aus-nuernberg:

Nicht Dein Ernst, oder?
Ich kann mich für reinrassig hetero halten, dann machen mich nur Frauen an. Ich kann mich für reinrassig homo halten, dann amchen mich nur Männer an und ich kann sowohl Männer als auch Frauen in Betracht ziehen, dann bin ich bi.
Und das Ganze auch andersrum aus Deiner Perspektive und in allen Abstufungen dazwischen

Aufgeklärt bin ich, keine Sorge. Ich sag es mal vereinfacht, damit es vielleicht auch verstanden wird. Laut der Aussage, welche ich zitiert habe, ist ein stockschwuler an Bi-Sexualität interessiert. Wie bitte soll das funktionieren? 

Du musst nicht meinen, ich sei blöd. 

  • Gefällt mir 1
Devotin9
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb PimPyou:

Mir ist es schon paar mal vorgekommen das sie eigentlich auf gleichgeschlechtig steht und dann ganz angetan vom Penis war.

Made my day :clapping::clapping::clapping:

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

***

Ich lebe seit langer Zeit in diesem Millieu,viele Leute sind dort bisexuell,von einer Bekehrung Homosexueller habe ich dort noch nie etwas erfahren.

Gibt viele Frauen und Männer die im späten Alter erst ihre Homosexualität erkennen ,sich dazu bekennen und dann auch ausleben wollen.Und das Revival vieler Männer,die ihre Bisexualität erst jetzt ausleben,was einst mit dem gleichen Geschlecht in der Pubertät einmal anfing.

Aber,eine Lesbe zu bekehren und dann auch noch mehrfach,klingt einfach Utopisch.

Selbst der Entertainer Kay Ray,der heute eine heterobezogene Ehe mit Kind führt,wurde nie bekehrt,er war und ist Bisexuell.

bearbeitet von MOD-Brisanz
Off Topic entfernt
  • Gefällt mir 2
ehesklavepeter
Geschrieben

was mir an der ganzen diskussion sehr sauer aufstößt ist der umstand, das immer wieder herumgeschrien wird das doch eigentlich jeder mensch bisexuell sein soll. das wird dann immer besonders leuten aufs brot geschmiert , die in bestimmten themen von sich sagen  das sie 100% hetero sind.

aber kaum wirft jemand das thema auf , das ein homo oder eine lesbe plötzlich interesse fürs andere geschlecht zeigen, wird er runtergemacht und es folgen belehrungen wie "gibts nicht ,entweder ist ein homo 100% homo und eine lesbe 100% lesbe".

daran scheitert jede vernünftige diskussion , weil solche themen jedesmal ideologisch geführt werden und politisch aufgeladen sind.auch wenn es nicht direkt erwähnt wird, oder weil es unterbewußt geschieht! warum soll nun also ein homo nicht plötzlich mal neugier auf eine frau entwickeln? und warum sollte sich eine lesbe nicht plötzlich doch mal von nem mann angezogen fühlen?

wenn doch angeblich kein hetero zu 100% hetero ist- dann gibts auch keine 100% schwule oder lesben -punkt!

  • Gefällt mir 1
bimann111111
Geschrieben

Das solltest du bei den Freitags Witzen Posten.

  • Gefällt mir 4
PimPyou
Geschrieben

Mal vorab, da hier eh nix geglaubt wird oder das geschriebene bei vielen die Fantasie Eintritt als hätten sie ne überdosis Sonnenblumenkerne gespritzt 😂. Ich habe gar kein Penis. Toll ist es auch nicht das hundert Leute aufen Profil waren. Fünf Prozent Frauen. Meins Studie ist beendet mit dem Ergebnis das hier fünf Frauen die Wahl zwischen hundert Männer haben. Plus minus natürlich 😊. Das Thema kann gerne zum freitagswitz kopiert werden 😀

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Homo oder Bi oder auch Hetero das kann sich im Laufe des Lebens immer mal ändern, deshalb ist das Leben ja so spannend.

tom-aus-nuernberg
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Knut_Schmund:

Du musst nicht meinen, ich sei blöd. 

Das beruhigt mich in gewisser Weise, aber Du musst zugeben, Dein Posting war schon leicht misszuverstehen.

So, und nun noch mal zum Mitschreiben.
Ich denke schon, dass es Homosexuelle-  beiderlei Geschlechts - gibt, die nicht aber auch gar nicht auf das andere Geschlecht anspringen. Und es gibt Heteros, denen es bei Menschen des gleichen Geschlechts ebenso geht.
Aber es gibt auch viele, die viel indifferenter sind, als sie wahrhaben wollen und das ist bei den Heteros viel häufiger der Fall als bei den Homos, denn Hetero ist quasi die gesellschaftlich erwartete "Default-Einstellung", die nicht hinterfagt wird.

Knut_Schmund
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb tom-aus-nuernberg:

Das beruhigt mich in gewisser Weise, aber Du musst zugeben, Dein Posting war schon leicht misszuverstehen.

So, und nun noch mal zum Mitschreiben.
Ich denke schon, dass es Homosexuelle-  beiderlei Geschlechts - gibt, die nicht aber auch gar nicht auf das andere Geschlecht anspringen. Und es gibt Heteros, denen es bei Menschen des gleichen Geschlechts ebenso geht.
Aber es gibt auch viele, die viel indifferenter sind, als sie wahrhaben wollen und das ist bei den Heteros viel häufiger der Fall als bei den Homos, denn Hetero ist quasi die gesellschaftlich erwartete "Default-Einstellung", die nicht hinterfagt wird.

Freut mich, dass du beruhigt bist. Mein Post war nicht anders zu verstehen, als der zweite auch. Auch weiß ich um die verschiedenen Facetten der Sexualität. (hättest du mir jetzt nicht ein weiteres Mal erklären müssen) Auf deinen Post(welchen ich zitiert habe) habe ich allerdings immer noch keine Antwort. Du hattest geschrieben (Homosexuelle beiderlei Geschlechts), könnten Interesse an Bi haben. Meine Frage....wie soll das gehen? (ich denke eher,  du hast nicht nachgedacht was du schreibst und verstehst nicht, was ich jetzt wissen möchte) 

Knut_Schmund
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb ehesklavepeter:

 

wenn doch angeblich kein hetero zu 100% hetero ist- dann gibts auch keine 100% schwule oder lesben -punkt!

Wenn du es so umschreibst, mag deine These stimmen. Ansonsten ist sie Quatsch. Natürlich gibt es von jeder "Kategorie" 100%tige, vom Anfang bis zum Ende.  

Geschrieben

Ich werd den Thread einfach mal ernst nehmen... :confused:

Begegnet ist mir sowas zweierlei. Einerseits im Internet, wo die vermeintlich lesbischen Damen (von denen ich mir durch Gespräche auch sicher sein kann, dass sie nicht doch Männer sind :clapping: ) plötzlich doch Interesse an einem Mann (etwa, aber nicht nur, mir) haben. Andererseits im Alltag, wo eine ebenso vermeintlich lesbische Frau dann doch Interesse bekundete. Vergeblich für sie, aber beide Situationen haben eines gemeinsam: Keine von denen habe ich mit herumschwingendem Schwanz (egal ob geschweift, beschnitten oder geschmacksneutral...oder nicht... was es hier wieder für Themen gibt...) "bekehrt", sondern alle sind sie von sich aus auf mich zugegangen.

Meine Vermutung? Die haben einen Mann kennengelernt, der kein kompletter Arsch ist. Und auch wenn ich mir  sicher bin, dass es 100%ige Schwule und Lesben geben wird, sind sehr viele die sich so bezeichnen bestenfalls (wenn überhaupt) Bi, einfach weil sie vom anderen Geschlecht massiv enttäuscht oder durch negative Erfahrungen beeinflusst sind. Klarstellung: Das heißt nicht, dass dies immer so ist, nur, dass es eben vorkommen kann. Und genau dann ist es auch eine Erklärung dafür, warum sie plötzlich "ihre Meinung ändern".

  • Gefällt mir 2
linguafabulosa
Geschrieben

Ich denke es ist an der Zeit, diesen Thread zu schließen.

Offenbar ist nicht mal dem TE an einer ernsthaften Diskussion gelegen.

Zukünftige Threads dieser Art dann bitte im Off-Topic-Bereich weiter unten.

 

Lingua - Team poppen.de

  • Gefällt mir 3
×