Jump to content
Biest1963

Orgasmus

Empfohlener Beitrag

calwer
Geschrieben

Okay, ist mir jetzt noch nicht passiert aber hätte damit echt kein Problem, ist doch auch schön wenn Frau direkt zeigt was ihr wie und wann gut tut, ich tue das ja auch.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

ich denke, der kelr ist ein depp. wenn er nicht on allein darauf kommt, eine frau zu verwöhnen und zu befriedigen, muß er sich nicht wundern, wenn sie sich selbst hilft. dabei noch eingeschnappte leberwurst zu spielen zeugt meiner meinung nach von keinem besonder weiten horizont. halt ein DEPP ! ! !

Geschrieben

Meine Frau braucht auch den Vibrator als Hilfsmittel. Für mich ist das kein Problem,Da wir trotzdem richtig geilen Sex haben. Nur manchmal wenn mein Glied und der Vibrator zu lange aneinander geraten,.kann es sein das ich ein Schnellschuss mache.

Geschrieben

Ich persönlich finde Hilfsmittel Bein Akt sehr sehr reizvoll macht mich persönlich auch noch viel geiler daher Daumen hoch

  • Gefällt mir 1
nowhereman83
Geschrieben

Also von der 2 stelligen Anzahl von Frauen mit denen och Sex haben durfte, sind die wenigsten nur durch vaginale Stimulation gekommen. Nur eine von ihnen kam dadurch sogar mehrmals. Mit Ehre hat das doch nichts zu tun. Was ist Ehre überhaupt. Wer sich gekränkt fühlt durch so etwas hat sich emotinal nicht im Griff, das würde mich vielmehr besorgen

  • Gefällt mir 2
Suspect
Geschrieben

Ja da bin ich ja mal auf die Antworten gespannt...😉... vermute es werden viele und es wird amüsant... Aber scherz beiseite...warum sollte man da gekränkt sein... Jeder will es und braucht es anders... Hat nicht immer mit dem Gedanken nicht zu genügen zu tun... Vielleicht habe ich mich besonders dämlich angestellt... Vielleicht braucht Frau diesen kick.... Ist doch völlig schnuppe...

HessenBoy21
Geschrieben

also ich finde Spielzeug einbauen in den Akt eher reizvoll und wenn es in diesem Moment halt nicht anderes klappt bei Frau ;) warum nicht... aber mancher Mann kann da schon in seiner Ehre gekränkt werden

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hey Biest ....guter Sex ist so vielseitig ...und nur blöde männer haben Problem mit sonnstwas ....Hauptsache Beide haben danach ein lächeln im Gesicht ....:)

  • Gefällt mir 3
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

"in der Ehre gekränkt"?

Naja, das nicht. Aber ich würde schon komisch gucken, wenn sie sich nur deshalb den nächsten Typen anlacht, weil sie der Meinung ist, es liegt an mir, dass sie nicht "kommt".

Aber ein Vibrator ist doch keine Konkurrenz.

Oder doch? ;) 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb MOD-Meier-zwo:

Diese Denke kann ich nicht nachvollziehen. Wenn Frau beispielsweise nur klitoral stimmuliert werden kann und dies beim gemeinsamen Akt nicht funktioniert, Frau das Bedürfnis hat, dabei zum Orgasmus zu kommen, finde ich es nicht schlimm, wenn sie das ganze unterstützt. Das hat für mich in keiner Weise was damit zu tun, das der Mann das in dem Moment nicht schafft. Er sollte doch primär auch ein Interesse daran haben, das Frau genießen kann, egal, wer letztendlich dafür Hand anlegt. Verletzt zu sein spricht für mich für falsche Eitelkeit.

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich würde es begrüßen wenn sie sowas von dich aus macht. Dann muss ich nicht nachfragen wo sie sowas versteckt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich wäre dies bezüglich nicht gekränkt, immerhin kann auch das sehr erotisch sein einer frau zuzuschauen bei der Selbstbefriedigung oder man sieht/lern gleichzeitig was sie wie mag und kann es ebenso ausprobieren um dann somit gemeinsam mit der Frau einen Orgasmuss zu erleben... es kann / hat so viel positives bei der Selbstbefriedigung dabei zu sein. Also enttäuscht bin ich überhaupt nicht. Habe es sogar selbst schon gemacht da es die Frau interessiert hat und sie es dann ebenso ausprobiert hat, und es war geil 😁 Wenn du noch Kontakt hast, dann erkläre es ihm genau so. Ist er sozial veranlagt, wird er darüber nachdenken und wenn es für ihm auch schön war, bis auf diesen Punkt, dann wird er mit sich reden lassen.

  • Gefällt mir 2
andy919
Geschrieben

Ich hatte kein Problem meine Freundin oral zu Befriedigung und dabei ein toy zu verwenden, im Gegenteil, ich hab es ihr vorgeschlagen um zu sehen ob es ihr gut tut.

  • Gefällt mir 1
FankGrimes
Geschrieben

Ich finde das sehr gut wenn sich eine Frau dabei macht. Das steigert meine Lust nochmal ungemein

1st_diskretio
Geschrieben

Ich kann seine Reaktion überhaupt nicht verstehen. Selbstverständlich kann und soll Frau unterstützen, wenn die Lust dadurch größer wird. Das ist doch kein Wettkampf a la "nur ich besorge es Dir und Du mir". Sehr skurril aus meiner Sicht, nur gekränkte Eitelkeit. Es gibt gar nichts zu verzeihen. Triff ihn ein weiteres Mal mit genug eigenem Selbstvertrauen, dass Du völlig richtig gehandelt hast.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Hi, ich finde das auch nicht schlimm und setzte es sehr gerne ein. Sehe ein Toy als Bereicherung und nicht als Konkurrenz. Wenn eine Frau das von sich aus hernehmen würde, wäre das für mich eher noch mehr ein kick. Finde es sehr schön und geil eine Frau zum Höhepunkt zu treiben Lg und Bussi aufs bauchi 😘 Andi

  • Gefällt mir 1
engel324
Geschrieben

ich finde es einfach eregend wenn frau ohn e worte toys benutz da kann man allerhand mit macheic würde anstelle die pappnase ganz schnel vergessen der ist es net wert deer sah wohl die toys als konkurenzn an an tztzt

  • Gefällt mir 1
huuj
Geschrieben

Nun ja, es scheint ja so zu sein als ob er dies falsch verstanden hat. Vielleicht hat ihm dies signalisiert, dass er nicht gut genug sein soll und durch die nicht besprochene oder angedeutete Verwendung von Spielzeug hat er sich in seiner Ehre gekränkt gefühlt. Auf der anderen Seite ist es aus meiner Sicht Sicht ziemlich bescheuert so verletzt zu reagieren und keinen Kontakt mehr zu wollen. Ein Gespräch mit ihm würde dir sicherlich gut tun, jedoch scheint er ein zu großes Problem mit seinem Libido zu haben um dies verarbeiten zu können. Und was willst du dann in Zukunft machen? Ihm zu liebe auf das verzichten, was du brauchst ? Wenn er nicht fähig ist darüber zu sprechen schadet es nicht wenn du als erstes ein ernstes Gespräch darüber suchst. Schau aber nicht, dass es soweit geht, dass du dann verletzt wirst. Falls er zu altmodisch ist, könnte es sein dass du altmodische Verurteilungen von ihm hörst die dich dann noch mehr verletzten...

  • Gefällt mir 1
ZX10500
Geschrieben

Es gibt auch stellungen bei denen der mann dir mit dem vib. Noch nachhelfen kann. Ist kein Grund beleidigt zu sein. Soll sich nicht anstellen und Dir einfach nachhelfen

×