Jump to content

Poppen.de funktioniert...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

...aber anders als ich gedacht habe.

Kein Gag, keine Story - ist wirklich passiert.
Ich versuchs mal so zu beschreiben, dass es nicht nach Porno klingt.

Ich gestern mit einem Freund was trinken. Am Nebentisch zwei attraktive Frauen, von denen die eine für mich noch einen Tacken attraktiver war als die andere. Wie so das Schicksal spielt, ist mein Freund dann irgendwann aufgebrochen (musste heute früh raus) und ich habe dann Kontakt aufgenommen.
Wir haben uns zu dritt nett unterhalten und kamen schließlich auf das Thema "Dating über Internetplattformen". Ihre Freundin war inzwischen gegangen, wir sind noch sitzen geblieben und haben weiter geredet.

Als die Rede auf "poppen.de" kam, hat sie angefangen vom Leder zu ziehen. Sie habe ihr Profil nur 3 Monate behalten, weil's nicht Ihr Ding war. Es ging um den unhöflichen Ton, hunderte von Anschreiben mit teilweise unterirdischem Inhalt, die unaufgeforderte Zusendung von Schwanzbildern, Fake-Profile....Ihr kennt das ja...
Dann habe ich meine Erfahrungen beigesteuert. Wir haben viel gelacht, uns super verstanden und sind schlussendlich in der Kiste gelandet...

Da sage nochmal einer, P.de funktioniert nicht. Ich war nur so blöd, anzunehmen, man meldet sich hier an und findet dann auf der Plattform Leute. Falsch! Man meldet sich hier an und findet dann im realen Leben Leute, die auch hier angemeldet sind oder waren, lästert gemeinsam und schon funktioniert's....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Gut zu wissen , hatte mir schon sorgen über meine Erfolglosigkeit hier gemacht


bearbeitet von Dave_1990

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sympathicus_
Geschrieben

Mal ganz im Ernst...

sich auf diese Art dem Thema zu nähern funktioniert wirklich und man redet doch direkt über ein interessantes Thema. Man merkt ziemlich schnell, wie die Dame auf der Gegenseite eingestellt ist. Wenn Sie P**.de kennt und dort schon ein Profil hat/hatte, dann ist das die perfekte Voraussetzung, um anzubandeln

Habe ich auch schon einmal so erlebt

Herzliche Grüße
Sympathicus


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuddly_witch
Geschrieben

In Zeiten des Internets ist doch eh fast jeder in irgendeinem Chat oder Single- oder Partnerbörse angemeldet. Ist doch nichts Ungewöhnliches, wenn man real auch mal wen kennenlernt, der evtl. sogar auf der gleichen Plattform wie man selber angemeldet ist.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Naja, daß es nicht funktioniert kann man pauschal auch nicht sagen.
Leider ist hier der Anteil an Fakes sehr hoch. Und die Männer sind leider viel zu Aufdringlich und schätzen ihre eigenen wirklichen Möglichkeiten nicht richtig ein.

Andere Plattformen sind da anders und funktionieren besser.

Grundsätzlich muß man sagen, daß Kontaktaufnahmen via Online-Plattformen klappt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

mal ganz davon abgesehen das hier der falsche bereich ist :

Andere Plattformen sind da anders und funktionieren besser.


hier mal ein wiki auszug :

Poppen.de wurde im Dezember 2013 Testsieger bei Dating-Vergleich.com in der Kategorie "Erotische Kontaktbörsen". Mit 85 von 100 möglichen Punkten setzte sich die Singlebörse gegen die Wettbewerber durch und konnte vor allem durch ihre große Anzahl an Mitgliedern und ihr schlüssiges Freemium-Konzept überzeugen .

und um gleich das argument mit den inaktiven profilen vorweg zu nehmen .
die seite "funktioniert" doch bestens oder warum ist es eine der größten oder die größte ???


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

*hust*

Vergleiche ..... Sorry, aber als Beispiel: Nehem Zeitschrift A und Zeitschrift B, die z.B. Smartphones testen.

Ergebnis: Komplett unterschiedliche Testergebnisse!

Warum? Wer besser bezahlt, bzw. besser die Tests fälscht, hat mehr Kunden.

Und das ist in der heutigen Marktwirtschaft völlig normal.

PS: Abgesehen davon ist die genannte "Vergleichsseite" auch nur eine Werbeplattform, die Geld verdienen will.

PPS: Siehe dazu auch die Jammerthreads in "alltäglicher Ärger"


bearbeitet von AngelDevil_Abg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

keine frage , traue keiner statistik (vergleich) die du nicht selbst gefälscht hast .

ich denke aber auch ohne "offizielle" bewertung dürfte klar sein das die seite recht groß und erfolgreich ist .

ich war auch nur auf das thema eingestiegen weil es mal wieder hieß woanders ist alles schöner , bunter und viel viel besser .

es ist doch einfach so das die seite objektiv betrachtet für lau vieles zu bieten hat wofür andere seite ne menge geld wollen .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MikeZRH
Geschrieben



Da sage nochmal einer, P.de funktioniert nicht. Ich war nur so blöd, anzunehmen, man meldet sich hier an und findet dann auf der Plattform Leute. Falsch! Man meldet sich hier an und findet dann im realen Leben Leute, die auch hier angemeldet sind oder waren, lästert gemeinsam und schon funktioniert's....



Das bedeutet also ich mach mir jetzt ein T-Shirt mit dem Aufdruck "Findest du poppen.de auch doof?" und hoffe auf gleichgesinnte


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Sind hier eigentlich bestimmt Wörter zensiert...also bei den Nachrichten ?! habe es nicht ausprobiert oder benutze solche Wörter nicht

zu viele Männer hier, da kann ich mir vorstellen das sie nach 3 Monaten kein Bock mehr hat^^ vielleicht sollten wir eine Männerquote einführen ;p


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Schmuseloewe51: Ich weiß nicht, was da von wem und wie getestet worden ist. Ich bin jetzt seit 10 Jahren hier zahlendes Mitglied und weiß sehr sicher, was hier los ist.
Mir persönlich ist es auch vollkommen egal, wer da was zu welchem Zwecke testet.
Es ist auch unerheblich, wie viele Mitglieder eine Plattform hat und warum das so ist.
Fest steht, es gibt andere Plattformen, die weniger Mitglieder haben und durch die Art und Weise wie sie funktionieren, wesentlich bessere Kontaktchancen bieten. Manchmal ist weniger einfach besser.
Meine persönlich subjektive Erfahrung aus 10 Jahren Mitgliedschaft ist, daß es in der gesamten Zeit zu einer Handvoll Kontakten kam. Und es liegt sicher nicht daran, daß ich Frauen oder Männer auf die dumme 3 Wort Anmache anschreibe.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
miezie110
Geschrieben

Ich weiß, Frauen haben es hier leichter,Passendes zu finden.
Manchmal spielt auch der Zufall eine Rolle.
Vor 2 Jahren schrieb mich ein Mann an und nach etlichen sporadischen Nachrichten dann dieses..
"oh oh, ich glaube,ich kenne dich" So war es denn auch, nur wussten wir beide vorher nichts von unseren gleichen Wünschen:-))Das haben wir dann erst hier festgestellt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ich weiß, Frauen haben es hier leichter,Passendes zu finden.



Das wage ich ernsthaft zu bezweifeln, es sein denn wir reden über eine passende Steckerverbindung. Die ist simpel herzustellen, wobei es aber auch für Männer relativ einfach ist eine Person aufzutreiben, die im Besitz einer Vagina ist.

Passend impliziert aber für mich mehr und ich denke es ist wie in der Geschichte des TE, oft sind es Zufälle die uns die schönsten Streiche spielen.

Btw. irgendwas müssen einige meiner Geschlechtsgenossen falsch machen. Ihr mögt ja von mir halten was ihr wollt und ich kann den derzeitigen Ist-Zustand auch nicht bewerten, aber bis Anfang 2014 war es sehr einfach hier mit Frauen in Kontakt zu treten. Sicher gibt es dann auch Dates die "Reinfälle" werden, im Großen und Ganzen möchte ich viele hier angebahnte Begegnungen und damit verbunden Erinnerungen aber nicht missen.


bearbeitet von Walker_

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Betty_Boop731
Geschrieben

und du hast die doch in die kiste bekommen ...jetzt kannst du dich abmelden pp.de brauchst du ja nicht mehr


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Swingi666
Geschrieben

Also,ich bin schon seit ein paar jahren hier,mal mehr,mal weniger häufig, und mit sicherheit kann ich auch sagen das die Frauen hier regelrecht Bombadiert werden mit netten Fickmails, aber mal ganz abgesehen davon habe ich als Frau hier durchaus auch gute Erfahrungen machen können (ja man staune) , und sicher waren auch einige Flopps dabei aber so what , ist im realen leben auch so,was aber einige hier mit ihrer ewigen herumschreiberei erreichen wollen das verstehe ich bis heute nicht, es ist doch viel einfacher wenn man sich hier gefunden hat sich zu treffen um zu schauen ob es passt, alles andere ist meiner meinung nach zeitverschwendung.Ich bin ja nicht hier angemeldet um ne chatfreundschaft zu haben , denn ob man es glaubt oder nicht ich suche hier was für meine Befriedigung und da sei auch mal den Männern gesagt, Butter bei de Fische, nich lang schnacken treffen und abchecken...Fertig!!! Also mein Fazit, wer richtig sucht ...findet deswegen ist poppen für mich immer noch erste wahl wenn ich was zum F.... suche :-)
In diesem Sinne....Have Fun and Fuck!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

erste wahl wenn ich was zum F.... suche :-)



Soviel übrigens zu den passenden Steckerverbindungen.
Man stelle sich vor, ein Mann hätte diesen Post verfasst, es lebe die Gleichberechtigung.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

Das kenne ich auch

Ich habe jemanden kennen gelernt und irgendwann stellte ich heraus, er hat auch ein Profil hier.


Das es Frauen hier einfacher haben, ist sicher so, wenn sie was zum ficken suchen.
Aber wenn die Frau ich ein bisschen mehr wünscht, wird die Sache schon recht kompliziert.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

...jetzt kannst du dich abmelden pp.de brauchst du ja nicht mehr



Hab ich doch schon vor Wochen... mein Premium läuft aber noch....Du weißt ja..."Lieber den Magen verrenken als dem Wirt was schenken."...

hier mal ein wiki auszug :

Poppen.de wurde im Dezember 2013 Testsieger bei Dating-Vergleich.com in der Kategorie "Erotische Kontaktbörsen". Mit 85 von 100 möglichen Punkten setzte sich die Singlebörse gegen die Wettbewerber durch und konnte vor allem durch ihre große Anzahl an Mitgliedern und ihr schlüssiges Freemium-Konzept überzeugen .



Mal abgesehen davon, dass das Ergebnis auch schon wieder 2 Jahre auf dem Buckel hat...Wikipedia ist, was sogenannte Unternehmensbeschreibungen angeht, seit wann genau ein zuverlässiger Liefrant von objektiven Ergebnissen?

die seite "funktioniert" doch bestens oder warum ist es eine der größten oder die größte ???



...weil sie eine der ältesten oder sogar die älteste ist?
...weil sie deshalb im Google-Ranking relativ weit oben steht?
...weil sie die geilste URL hat, die man in Deutschland für diesen Zweck haben kann?
...weil sie im Vergleich zu anderen Anbietern für Gratis-Accounts immer noch relativ viel Leistung bringt?
...weil sich die Mitglieder lieber damit beschäftigen, sich gegenseitig Unfähigkeit zu unterstellen, anstatt mal einen Schritt zur Seite zu treten und das ganze objektiv zu beurteilen?
...weil hier jedes Profil gezählt wird, auch Karteileichen?

Und "eine der größten" zu sein, ist nDE gleichbedeutend mit Qualität?

Der Ablauf ist doch in über 90% der männlichen Fälle folgender:
- "Mann" meldet sich an und füllt sein Profil aus.
- "Mann" schreibt verschiedene Profile an.
- "Mann" wundert sich. Entweder kommt er nicht durch einen Filter, bekommt keine Antwort oder nur den NDB.

Jetzt gibt es drei Möglichkeiten:
1. Er lässt das ganze und wird zur Karteileiche.
2. Er bekommt Frust, trollt durch die Gegend oder erstellt ein Fake-Profil...usw.
3. Er geht ins Forum und fragt, was er anders/besser machen kann. Von weiblicher Seite kommen dann im besten Fall "Tipps" wie: Auf das Profil würde ich auch nicht antworten oder Wenn sie Dir nicht antworten will, dann will sie eben nicht. Die männlichen Kombattanten haben Sprüche im Köcher wie: Du musst Dir beim Anschreiben Mühe geben oder Lies das Profil und gehe darauf ein.

Ach - echt jetzt?

Wenn ich ehrlich bin, kann ich diese ganzen männlichen Einlassungen à la "Ich habe noch nie ein Problem gehabt, jemanden zu finden." oder "Ich bekomme immer Antworten." nicht glauben. In meinen Augen sind das meistens Schutzbehauptungen. Denn sonst müsste man ja anerkennen, dass man - genauso wie die Mehrzahl der anderen Männer - ein "Versager" und scheinbar unfähig ist, Frauen richtig anzuschreiben.

Andere Plattformen sind da anders und funktionieren besser.



Das kann ich nur unterstreichen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

poppen.de funktioniert schon um jemanden kennenzulernen, es liegt meiner meinung nach an jedem einzelnen, wenns nicht so funktioniert wie man es sich vorstellt.
welche plattform ist egal, kennenlernen kann man überall jemand. nur hier melden sich viele mit dem gedanke an " anmelden...daten...ficken " ... und das soll am besten sofort passieren.


bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mopeder
Geschrieben

...es liegt meiner meinung nach an jedem einzelnen, wenns nicht so funktioniert wie man es sich vorstellt...
.



Diese Aussage trägt eindeutig XX-Chromosomen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sveni1971
Geschrieben

Ein Hoch all denen, die bemerkt haben das für gemeinsame Zweisamkeiten immer noch der persönliche Kontakt erforderlich ist ;-).

Wer im realen Leben schon nichts geregelt bekommt, dem hilft auch keine Internetplattform.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Wenn ich ehrlich bin, kann ich diese ganzen männlichen Einlassungen à la "Ich habe noch nie ein Problem gehabt, jemanden zu finden." oder "Ich bekomme immer Antworten." nicht glauben. In meinen Augen sind das meistens Schutzbehauptungen. Denn sonst müsste man ja anerkennen, dass man - genauso wie die Mehrzahl der anderen Männer - ein "Versager" und scheinbar unfähig ist, Frauen richtig anzuschreiben.



Du kannst glauben was Du magst, ist Dein verfassungsmäßiges Recht. Fakt ist, wenn ich suche und selber aktiv bin liegt meine Antwortquote bei über 80 Prozent. Dann bin meist ich es, der Angebote zu telefonieren oder sich zu treffen ablehnt. Natürlich bekomme auch ich mal einen Korb, den trage ich dann aber mit Fassung. Kommt es zu einem Treffen, dann habe ich auf dieser Seite noch NIE einen Korb bekommen, was nicht heißt, dass jedes Date in der Kiste endet.

Fakt ist auch, die Mädels sind in der Minderheit, deswegen müssen wir Jungs uns mehr anstrengen. Dennoch, i.d.R. sind Frauen kontaktwilliger, sobald man erst einmal im Gespräch ist sind Frauen verbindlicher und die ganzen "Omi ist krank" Geschichten, die ich von meinen weiblichen Bekannten her kenne, die hat mir noch NIE eine Frau serviert.
Jungs, wie es in den Wald hinein schallt...

Hier bei poppen.de mag nicht alles Gold sein was glänzt, aber dieses Gejammere (musst Du jetzt nicht auf Dich beziehen) über die ach so bösen Frauen und die ach so schlechten Chancen für uns Männer, das kann ich echt nicht mehr hören. Ladenhüter haben auch im realen Leben keine Chance und da sieht es auch nicht besser aus, wenn man auf anderen Seiten herumturnt, die meist wirklich reine "Zock die Männer ab" Geschichten sind.

Ich kritisiere hier echt einiges auf poppen.de, aber wer hier als Mann keine Kontaktchancen hat, der ist entweder schwer vermittelbar oder macht etwas falsch.

Und ja, hier gibt es Zicken und Diven. Soll bei Frauen tatsächlich schon mal vorkommen. Aber ich habe hier schon einige echt wunderbare Persönlichkeiten kennenlernen dürfen, eine ganze Reihe Frauen, die mein Leben wirklich bereichert haben, über die Bettkante hinaus. Wenn man Gold schürft hat man hauptsächlich Kies im Sieb, das heißt aber nicht, dass hier keine Goldnuggets sind. Diese zu erkennen kann aber einem keiner abnehmen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


...weil sie die geilste URL hat, die man in Deutschland für diesen Zweck haben kann?

das ist mit sicherheit ein riesiger vorteil .


...weil sie eine der ältesten oder sogar die älteste ist?


nicht zwingend , sie funktioniert meiner meinung nach weil man über sie kommunizieren kann .

meiner meinung nach findet überall wo kommunikation zwischen männchen und weibchen möglich ist auch , zumindest , der versuch einer annäherung statt .

in den anfängen des internets habe ich persönlich seinerzeit den aol-chat genutzt um mädels in die kiste zu bekommen .
das hat auch ne zeitlang gut geklappt bis ich bemerkte das dies einfach nicht mein ding ist und ich es aufgegeben habe .

aber egal wie die seite nun auch heißen mag , ich bin mir fast sicher das auf fast jeder seite über die kommuniziert werden kann auch gebaggert wird .

es könnte , meiner meinung nach , sogar so sein das der name dieser seite zu einem hindernis wird .
zum einen weil sich eben viele männer anmelden werden deren einziges ziel ist möglichst schnell eine frau ins bett zu bekommen , zum anderen weil frauen aus genau dem grund hier schon fast zu tode gehetzt und gejagd werden .

sprich die erwartungen sind andere als sie es auf anderen seiten , zum beispiel häkeln.de wären .

dadurch fallen die einen schnell mal mit der tür ins haus während sich die anderen fühlen wie hasen bei der treibjagd .

trotzdem ist klar daß das konzept der seite funktioniert und das alle voraussetzungen die nötig sind um jemanden kennen zu lernen und ihm / ihr näher zu kommen gegeben sind .

das ganze zum einen kostenlos und zum anderen (für mich ganz wichtig) immer noch mit einem gewissen niveau also so das ich nicht das gefühl habe mich in der gosse eines ghettos zu bewegen .

trotz allem werden sich immer menschen finden die ohne unterlass kritisieren und meckern .
das ist ganz klar , es müßen nur genug menschen zusammen sein dann wird auch gemeckert , da findet sich immer was .

trotz allem sollte es doch möglich sein anzuerkennen das diese seite im großen und ganzen toll gemacht ist .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Fakt ist, wenn ich suche und selber aktiv bin liegt meine Antwortquote bei über 80 Prozent.



Deshalb habe ich ja das kleine Wörtchen "meistens" in meinen Satz eingefügt. Natürlich gibt es Mitglieder, die immer wieder "erfolgreich" sind und ich gönne ihnen das von ganzem Herzen. Ich bin nur dann besonders vorsichtig, wenn irgendein "Lautsprecher" von der Seite kommt, sich auf die Brust klopf und Texte wie :"Ich versteh gar nicht, wo Euer Problem liegt. Ich kriege immer Antworten. Man muss sich eben Mühe beim Anschreiben geben..." postet.
Darüber werden dann gerne noch eine Hand voll orthografischer und syntaktischer Fehler gestreut, so dass ich mich dann schon frage, wie nah Realität und Wirklichkeit bei diesen Posts beieinander liegen und wieviel Wunschdenken dabei ist.

Ich kritisiere hier echt einiges auf poppen.de, aber wer hier als Mann keine Kontaktchancen hat, der ist entweder schwer vermittelbar oder macht etwas falsch.



Und genau das ist das, was mich umtreibt und was ich nicht glaube. Wie ich schon anderenorts erwähnt habe, habe ich mich - was Dating angeht - von poppen.de verabschiedet und mich bei einem anderen Portal angemeldet. Ich mache nichts anders und trotzdem ist die Erfolgsquote um ein Vielfaches höher.
Demzufolge muss es also mehr Faktoren geben als "nur"

...wie es in den Wald hinein schallt...



Es geht mir nicht darum, herauszufinden, wie ich hier erfolgreich sein kann. Das ist mir aus oben genannten Gründen relativ wumpe. Ich würde nur gerne verstehen, warum zwei Plattformen, die eigentlich das gleiche Zielpublikum ansprechen und mit mehr oder weniger ähnlichen Features ausgestattet sind, sich im "Endergebnis" so eklatant voneinander unterscheiden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich würde nur gerne verstehen, warum zwei Plattformen, die eigentlich das gleiche Zielpublikum ansprechen und mit mehr oder weniger ähnlichen Features ausgestattet sind, sich im "Endergebnis" so eklatant voneinander unterscheiden.

Gibt´s für die andere Seite auch eine App?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×