Jump to content
friewohl

frivole Mitmenschen

Empfohlener Beitrag

Samira-cat
Geschrieben

Ich denke, dass es die Mischung macht - frivol ja, aber die Stimmung muss für beide passen. Und generell finde ich das auch schön, aber nur dann, wenn es sonst keiner aus der Öffentlichkeit mitbekommt.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Die Grenzen sind da verschwommen . Ja es kann schon reizend sein ...und ist auch ok ... Aber damit kann Frau auch schlafende woelfe wecken ..denke da an grabschen und mehr. Ich denke in einer frischen Beziehung Zweier ist die ok ...

Geschrieben

Die Hand an den Hintern packen oder andere ähnlich "freche" Aktionen machen wir schon manchmal. Allerdings hängt das auch immer von der jeweiligen Stimmung ab. Andererseits sollte man auch immer darüber nachdenken ob es sich um eine gewollte oder ungewollte Aktion handelt. Schließlich kann es sich beim sexy schlecken des Joghurts auch nur um den ach so leckeren Lieblingsjoghurt handeln, gaaanz unsexy.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb danikiss74:

Nein, ich verstehe nicht, was man daran witzig finden kann, als Nachtrag: unser Freund ist bei den Ausfahrten nach drei Monaten Pause wieder dabei und die Strafanzeige gegen mich wegen Sachbeschädigung (nachdem der Polizist nicht eingeschritten ist, habe ich dem Typen das Smartphone aus der Hand gerissen und auf den Boden geworfen...) wurde mittlerweile ebenfalls eingestellt.

Das der Typ sich noch getraut hat eine Anzeige wegen seinem"scheiss Handy" zu machen ist der Hammer ..  dieses Geltungs bedruefnis und diese Mitteilungsucht ..kennt keine Grenzen mehr ..aber du hast richtig gehandelt ..wuerde ich auch machen ...das Handy waere Schrott ...   Diese "Hobby filmer" sind in meinen Augen" echt krank "

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Wenn man zu sehr unter Strom steht sieht man überall Blitze ... denke das geht einem dabei auch so.

  • Gefällt mir 1
supermasseurHH
Geschrieben

gattaca266 ... wieso sollten sich pärchen zurücknehmen in ihrer lust, nur weil einige noch nicht erwachsen sind und mit ihrer Sexualität nicht umgehen können... wozu soll man sich wegen der schönste Sache der welt (durch die wir überhaupt erst auf die Welt kommen) schämen? Das ist doch nur reine Natur ... schon schlimm genug, dass es Leute gibt, die anderen vorschreiben wollen, wie sie sich zu verhalten haben - sie tun doch keinem weh.

  • Gefällt mir 1
TomCat29
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb supermasseurHH:

gattaca266 ... wieso sollten sich pärchen zurücknehmen in ihrer lust, nur weil einige noch nicht erwachsen sind und mit ihrer Sexualität nicht umgehen können... wozu soll man sich wegen der schönste Sache der welt (durch die wir überhaupt erst auf die Welt kommen) schämen? Das ist doch nur reine Natur ... schon schlimm genug, dass es Leute gibt, die anderen vorschreiben wollen, wie sie sich zu verhalten haben - sie tun doch keinem weh.

Es hat doch aber schon seine Gründe das Menschen Sex Zuhause haben und nicht überall ihren Trieben nachgehen. 

Und in unserer Gesellschaft leben auch immer noch kleine Mitbürger die noch keine eigene Sexualität besitzen, muss doch echt nicht sein. 

  • Gefällt mir 5
rolleken6
Geschrieben

Es ist ein Unterschied, wie es angestellt wird, so lange man sich nicht offen provozierend zeigt, sondern es subtil macht, finde ich es akzeptabel.

dauergeil-48
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Gattaca266:

In der Öffentlichkeit sind eben auch hin und wieder Kinder, aber für Dich ja anscheinend kein Problem.

Sind die, sich in Freibädern oder an Seen "oben ohne" sonnenden Frauen, dann frivol, billig oder normal?

GretaHB
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb dauergeil-48:

Sind die, sich in Freibädern oder an Seen "oben ohne" sonnenden Frauen, dann frivol, billig oder normal?

Es gibt doch wohl gewisse Unterschiede....

Sexuell aktive Menschen im Bus... nicht so toll

Nackte Menschen im Freibad / im Sommer am See... natürlich 

Menschen im Skianzug in der Sauna... unpassend

Kackende Menschen auf dem Bürgersteig... unpassend 

 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb dauergeil-48:

Sind die, sich in Freibädern oder an Seen "oben ohne" sonnenden Frauen, dann frivol, billig oder normal?

Wenn Du schon zitierst, dann bitte den ganzen Kommentar. Um “oben ohne“ ging es überhaupt nicht. Es ging um augenscheinliche sexuelle Handlungen in der Öffentlichkeit.

  • Gefällt mir 1
dauergeil-48
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Gattaca266:

Wenn Du schon zitierst, dann bitte den ganzen Kommentar. Um “oben ohne“ ging es überhaupt nicht. Es ging um augenscheinliche sexuelle Handlungen in der Öffentlichkeit.

Zitat von Dir war mehr wegen der Kinder,die in Bädern recht häufig sind, nicht unbedingt wegen Deinem gesamten Kommentar. 

Der TE sprach von Joghurt schlecken, an der Theke lehnen, .... Auch Dein Beispiel mit der Bushaltestelle, na ja, bissl knutschen und Arsch kneten ist eigentlich nicht so schlimm, aber ich war nicht dabei. Waren es vielleicht noch recht junge, nicht so eng sehen.

Aber dann das Bild von zwei vor ihrer Klasse vögelnder Lehrer ist schon arg übertrieben- aber das weißt Du sicher selbst!

Das mit oben ohne war eine Frage, wie das gesehen wird. Im Bad normal(?), im Cafe auch bald(?),in.....? Und die Kinder können immer unterscheiden zwischen Bad und sonstwo?

Geschrieben (bearbeitet)

Ach das ist doch gerade geil ;) beobachtet zu werden wenn man in der Situation ist die "nicht gesellschaftsfähig ist" ich finde es spornt an es noch offensichtlicher zu tun

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb dauergeil-48:

Zitat von Dir war mehr wegen der Kinder,die in Bädern recht häufig sind, nicht unbedingt wegen Deinem gesamten Kommentar. 

Der TE sprach von Joghurt schlecken, an der Theke lehnen, .... Auch Dein Beispiel mit der Bushaltestelle, na ja, bissl knutschen und Arsch kneten ist eigentlich nicht so schlimm, aber ich war nicht dabei. Waren es vielleicht noch recht junge, nicht so eng sehen.

Aber dann das Bild von zwei vor ihrer Klasse vögelnder Lehrer ist schon arg übertrieben- aber das weißt Du sicher selbst!

Das mit oben ohne war eine Frage, wie das gesehen wird. Im Bad normal(?), im Cafe auch bald(?),in.....? Und die Kinder können immer unterscheiden zwischen Bad und sonstwo?

Bitte lesen, auf wen, bzw. auf welchen Kommentar ( “Supermasseur HH“) ich mich davor bezogen habe, da ging es nämlich um was völlig anderes😉

Mir fehlt bei Deinen Zeilen nämlich gerade etwas Kontext.....

 

  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Gattaca266:

Du hast dann sicher auch kein Problem, wenn sich die Grundschullehrerin mit dem Lehrerkollegen vor der Klasse vergnügt (....nur mal so als Beispiel )...ist ja Natur....

Ironie an: Im Sexualkundeunterricht bestimmt von Vorteil. Ironie wieder aus. Ansonsten der gleiche Blödsinn den der werte Herr hier am Fließband von sich gibt. 
Ich finde so eine Situation wie mit dem Pärchen dann schon als belästigend und würde fragen ob sich die zwei nicht lieber ein Zimmer nehmen wollen.

  • Gefällt mir 1
marieki
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Gattaca266:

  (....)

Ich sprach auch von einem gewissen Schamgefühl, was dem Menschen eigentlich in die “Wiege“ gelegt worden ist .... das unterscheidet uns unter anderem auch von der Tierwelt.

Woher kommt, was uns in die Wiege gelegt wurde???

Moral, Schamgefühl, welches uns durch mittelalterliche Würdenträger, von der Kirche übergestülpt wurde??

Man schaue doch mal in andere Kulturen.

Nicht, dass ich scharf drauf wäre entblößte Geschlechtsteile in der U-Bahn zu sehen, aber man muss die „Kirche“ schon im Dorf lassen. Hier war von frivolem Gebaren die Rede und nicht von öffentlichem zur Schau stellen, sexueller Handlungen.

Und dann immer das Totschlagargument „Kinder“. Ich war doch verwundert, als ich das erste mal im Nachmittagsprogramm eine Werbung von Amorelie gesehen habe, wo ein Pärchen im Bett, einen Vibrator beworben hat. Dies sehen unsere Kinder heutzutage.

Ich halte mich für einen höflichen und rücksichtsvollen Menschen, doch man kann es nicht jedem recht machen.

Manch einer hält es schon für eine Zumutung, wenn der Nachbar die Fenster nicht regelmäßig putzt und ein anderer freut sich womöglich darüber, wenn er im Wald im Unterholz ein Pärchen überrascht, welches sich gerade ein wenig sexuell vergnügt.

  • Gefällt mir 3
×