Jump to content
Nordbadener77

Ass to mouth, standard im Porno.

Empfohlener Beitrag

Marie-Anne
Geschrieben

Jetzt habe den kompletten Thread durchgestöbert.
Über ATM habe ich nicht viel gelesen.
Wohl aber darüber, was in welchem Keller nicht gemacht wird, wo zwischen den dauerpräsenten Damen die Fronten verlaufen und dass es anscheinend absolut sinnlos ist sich in einem Erotikforum über erotische Praktiken unterhalten zu wollen.

Aber im "Gefecht" mit meinen Partnerinnen ist ATM ganz sicher schon vorgekommen. Zum Glück hatte ich oftmals Partnerinnen, die völlig unverkrampft waren, eine normale Einstellung zum menschlichen Körper hatten und genau wußten, wann es auch mal Zeit ist "Manieren" abzulegen und die vor allem beim Sex nicht immer nachgedacht haben, sondern gefühlt, sich ihrer Lust hingegeben und einfach machten.

Genauso wie ich die Partnerinnen einiger Herren bedaure, ob deren Egomanie und Rücksichtslosigkeit, genauso empfinde ich Mitgefühl mit den Partnern einiger Damen, die anscheinend über die Blümchensexphase nicht hinauskommen.

Da verwundert es kaum, manche Profile noch nach Jahren immer wieder hier anzutreffen. Ist ja sicher erfüllender die Vorlieben anderer abzuwerten und immer mitzuteilen was man beim Sex alles nicht mag, statt mal selber welchen zu haben.



Wenn du und deine Partnerinnen, "im Gefecht" ihren Verstand komplett auschalten....deine Sache....aber ich habe das nie gemacht und werde das auch nicht machen...deswegen kann man sich trotzdem der Lust "hingeben"...ist unverkrampft und hat eine "normale Einstellung" zu seinem Körper...was auch immer das bedeuten soll...?!

Mit "Manieren" gut oder schlecht....hat das auch nichts zu tun....

ATM ist ein absolutes "no go"!

...und was soll dieses "Mitgefühl", weil man über die "Blümchensexphase" nicht hinausgekomemn ist...?!

Stell dir mal vor, manche MEnschen stehen total auf "Blümchensex"...und wollen überhaupt nichts anderes...haben die etwa keine "Berechtigung", auf einer Sexplattform angemeldet zu sein?!

...und das ist auch nicht neu, aber wer, wie lange, aus welchem Grund hier angemeldet ist....ist und bleibt jedem selbst überlassen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
maorolfi
Geschrieben (bearbeitet)

leute wo ist das problem, ist der po im vorfeld gespült und sauber geht das ohne probleme...........


- so isses , und nicht nur bei den (homo)männern allseits praktiziert -


bearbeitet von maorolfi

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

Darmbakterien kann keine "Spülung" beseitigen....aber manche glauben eben nur, was sie glauben wollen.....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SilentHill_
Geschrieben

ich glaube, ein Schnaps danach tötet alles ab
so kann es bei dieser Praktik nicht schaden, die Flasche parat zu haben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

"Sagrotan" tötet fast alles ab.....aber das ist nicht "zum Verzehr" geeignet und auch nicht zur Darmspülung....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
maorolfi
Geschrieben

Darmbakterien kann keine "Spülung" beseitigen....aber manche glauben eben nur, was sie glauben wollen.....


ich glaube wir sollten uns alle beim sex ganzkörperkondome überziehen oder noch weiter gehen.

[SIZE="4"]
[SIZE="5"]nie mehr sex haben.

das schütz uns alle.
[/SIZE]

spätetens in 140 jahren ist die natur dann wieder ohne schädliche menschliche bakterien!
[/SIZE]


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

Wieso schreibst du eigentlich immer so grooooooooooooooss?

...und es gibt hier sehr viele, mit denen ich mir niemals Sex vorstellen könnte...dann verzichte ich gerne.....und schütze mich, finde ich gut


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
maorolfi
Geschrieben

Wieso schreibst du eigentlich immer so grooooooooooooooss?


damit die alten leute das auch ohne brille lesen können !!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

Na Hauptsache...du kannst es noch lesen....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
maorolfi
Geschrieben

Na Hauptsache...du kannst es noch lesen....





mein "tastsinn" funzt noch .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

....aber ich habe das nie gemacht und werde das auch nicht machen...



Mußt Du mir nicht bestätigen. Erstens ist es mir wurscht und zweitens gibt es beim Sex überhaupt etwas, was Du nie, aber auch niemals tun würdest?


ist unverkrampft und hat eine "normale Einstellung" zu seinem Körper...was auch immer das bedeuten soll...?!



Unmöglich zu erklären, lebt man oder nicht.


Mit "Manieren" gut oder schlecht....hat das auch nichts zu tun....



Doch hat es, sehr viel sogar. Die meisten "Bäh"-Reflexe sind uns anerzogen, nicht angeboren. Deswegen gehen vielfach Menschen mit sehr natürlichen Dingen verkrampft um. Kein Hund hat sich je für einen Furz entschuldigt.


ATM ist ein absolutes "no go"!



Für Dich.

Ist OK. Wissen wir jetzt.


Stell dir mal vor, manche MEnschen stehen total auf "Blümchensex"



Ich auch, manchmal.


...und wollen überhaupt nichts anderes...



Ich kenne Leute, da gibt es jeden Sonntag den gleichen Braten...


haben die etwa keine "Berechtigung", auf einer Sexplattform angemeldet zu sein?!



Doch haben sie durchaus.
Die anderen, die auch mal "exotischere" Varianten probieren aber ebenfalls.
Und wenn die sich mal austauschen wollen, dann möchten die nicht unbedingt permanent solche "Bäh" Kommentare lesen und ihre Vorlieben als unappetitlich klassifiziert bekommen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben




Doch hat es, sehr viel sogar. Die meisten "Bäh"-Reflexe sind uns anerzogen, nicht angeboren. Deswegen gehen vielfach Menschen mit sehr natürlichen Dingen verkrampft um. .

Und wenn die sich mal austauschen wollen, dann möchten die nicht unbedingt permanent solche "Bäh" Kommentare lesen und ihre Vorlieben als unappetitlich klassifiziert bekommen.




Interessant...für dich ist es also "natürlich" einen Schwanz in den Mund zu nehmen, der vorher in einem Arsch gesteckt hat...das würdest DU also auch bedenkenlos machen....?
Oder sollen das nur Frauen machen?

...und das hat auch nichts mit "anerzogen" zu tun...das ist gesunder Menschenverstand!

frag doch mal einen Gynäkologen, was Frau sich schon durch eine ATV-Penetration (ohne Kondomwechsel) für Infektionen zuziehen kann, die alles andere als angenehm sind?!

Geht es eigentlich immer nur darum, was man(n)unbedingt will....oder mal erleben muss?!

Findest du es übertrieben, sich nach jedem Toilettengang die Hände zu waschen....ich jedenfalls nicht...und dann soll ich etwas in den Mund nehmen, was vorher.....?!

...außerdem..... geht es dich überhaupt nichts an, was ich beim Sex mache ...oder nicht...das ist ganz allein meine Sache und die meines Partners....Sex ist für mich auch "erfüllend" ohne mich ekeln zu müssen...oder extreme, "exotische Akrobatik" zu betreiben.

Viel wichtiger, ist der richtige Partner, der mich nicht nur als "Loch auf 2 Beinen" betrachtet.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
abundzuLiebe
Geschrieben (bearbeitet)

wer nur ein normales Alltags-Arbeitsleben kennt, wird sicherlich nie an solche ausgefallenen Erlebnisse wie ein ATM herankommen. Solche Leute gibt es zuhauf, und können auch da bleiben, wo sie sind. Sie sind die Arbeitsbienen, und die muß es leider auch geben.

Hier geht es aber um etwas ganz Anderes.

Man/Frau muß schon eine gewaltige Portion Sinnlichkeit und Lust mitbringen, um an die Möglichkeit eines ATM heranzukommen. Dazu muss man/frau sich fallenlassen können in eine tiefe, sinnliche und erfüllende und ausfüllende Erotik, wozu Arbeitsbienen gar nicht fähig sind. Leute, die sich dazu nicht in der Lage sehen, mögen einfach weiterklicken, und ihre Verachtung für Dinge, für die sie nie in der Lage sein werden, für sich behalten.
Die Anderen, die sich das vorstellen können, sind hier angesprochen.

*** edit by mod - dies muss man dann ja auch nicht erwähnen! ***


bearbeitet von MOD-Brisanz

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



...außerdem..... geht es dich überhaupt nichts an, was ich beim Sex mache ...oder nicht...das ist ganz allein meine Sache und die meines Partners.....


Stimmt! Wenn man aber wie du (und die anderen Damen vom Grill), jede Praktik, die über den eigenen Horizont hinausgeht, krampfhaft kommentiert, als verachtenswert diffamiert und andauernd versucht diese Threads zu zerschießen, muss man halt mit dem Gegenwind auch klarkommen.

Und ja, es wissen alle,alle,alle, dass du auf solche Dinge nicht stehst, ein tolles Leben alleine führst, und eine super Pension bekommst.

Mach doch einfach mal einen eigenen Thread zu diesen, für dich wichtigen Themen auf, dann musst du nicht immer wie Jackinthebox, auf andere Threads/Themen, die nicht in dein Weltbild passen einprügeln.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MrsZicke
Geschrieben

Wer bestimmt denn eigentlich, dass hier nicht auch Frauen posten dürfen, die das nicht machen?

Selbst der TE schreibt, dass es für ihn nicht vorstellbar ist, einen Finger, den er schon im Po der Frau hatte, abzulecken.

Wieso sollen dann hier also nur die Leute posten, die das machen? Klar! Es gibt überall Leute die irgend etwas machen. Es gibt auch Leute die sich direkt in den Mund kacken lassen und das geil finden.

Es soll doch jeder so machen wie er das gerne möchte und das wird er auch hier offen sagen können und dürfen.

Wenn man dann liest, dass jemand der täglich seinem Job nachgeht niemals guten oder geilen Sex haben wird (indem ja zwingend ATM vorkommen muss), dann muss man sich ja irgendwie schon fragen... haben dann nur Arbeitslose und Hartz IV Empfänger geilen Sex? Bzw. nur Leute, die einen Schwanz auch nachdem er im Arsch war, ablecken?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
abundzuLiebe
Geschrieben (bearbeitet)

nein, es gibt genügend Threads für Blümchensex und Ähnliches. Da können die Leute sich tummeln, die das wollen.

Aber bei den Themen für Fortgeschrittene, wie ATM, weiß ich nicht, warum ständig Leute (im Grunde Anfänger) geduldet werden, die ihre Verachtung dafür ständig wiederholen dürfen.

Ist ja auch egal...es sind eben AnfängerInnen, und sie werden nie soweit kommen in der Entwicklung ihrer Sexualität, wie diejenigen, die sich für ATM interessieren.


bearbeitet von abundzuLiebe

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MrsZicke
Geschrieben

hä? In dem Leute geduldet werden? Alles Anfänger?

Ich glaub, du hast es echt den Schuss nicht gehört!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
abundzuLiebe
Geschrieben

und wer hat geschossen, bitteschön?

Es sprengt wohl die Vorstellungskraft, wenn ich sage, Blümchensex ist für AnfängerInnen, und ATM für Fortgeschrittene, wozu einige Frauen nie kommen werden?

Aus und vorbei, zu alt, Zug abgefahren, da hilft auch kein Schuß mehr...

manche 22-jährige ist weiter---


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
in10thief
Geschrieben

Worin unterscheidet sich die Verachtung derjeniger, die diese Praktik ablehnen und die derjeniger, die Personen ablehnen, die diese (und andere) Vorliebe(n) nicht teilen? Genau! Gar nicht.
Es ensteht der Eindruck, als wären die Protagonisten beider Verachtungskategorien gezwungen auf der Stelle miteinander Sex zu haben.
Dabei ist es ganz einfach, Menschen die gemeinsame Vorlieben haben, finden sich und leben diese miteinander aus. Jene, die nicht gleich t/ficken, tun das eben nicht gemeinsam.

abundzuliebe, wer entscheidet denn darüber, was ein Anfänger und was ein Fortgeschrittener ins Sachen Sex ist? Du? Nach welchen Kriterien wird geurteilt? Nach Praktiken? Mit Verlaub, das ist gequrilte Scheiße (um den Bogen zum Thema zu spannen)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
abundzuLiebe
Geschrieben

ich lehne Sex dieser Art vollkommen ab...*kotz*

denn es muß für mich immer eine Übereinstimmung geben.
Und sehr viel Zuneigung und Liebe.

Und ich empfinde großen Respekt vor denen, die so viel Liebe, Lust, Leidenschaft und Sex haben, daß sie es bis zu einem ATM bringen.

So viel Lust und Liebe haben einige gar nicht zur Verfügung, und deshalb nur Unfähigkeit, mit zu fühlen.

Warum müssen sie ihre Unfähigkeit/Ablehnung aber immer wieder in diesem Thread darstellen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
in10thief
Geschrieben

Das kannst du doch gar nicht beurteilen, du kennst schließlich nur dein eigenes Sexleben. Dass du das für das Nonplusultra hältst, sei dir unbenommen aber bitte unterlass es, andere zu verurteilen weil sie deine Neigungen nicht teilen. (Das gilt für alle Verachter gleichermaßen)

abunzuliebe du zeigst doch deine Ablehnung/Unfähigkeit andere so sein zu lassen, wie sie nun mal sind und deine Verachtung auf exakt die gleiche Art und Weise.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
abundzuLiebe
Geschrieben

@in 10thief:falsch, denn die BlümchensexliebhaberInnen sollen auf den Threads schreiben, die dazu passen, und die ATM-Interessierten in diesem Thread. Es wäre alles so einfach........oder?
Aber das wiederholte Bekunden von Mißachtung für eine bestimmte Sex-Praktik ist unnötig und sollte von den Betreibern beobachtet und event. gelöscht werden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
in10thief
Geschrieben (bearbeitet)

Hast du jemals das Eingangsposting dieses Threads gelesen? Hier geht es nicht darum sich gegenseitig zu bekunden wie geil diese Praktik ist und es geht auch nicht darum, permanent zu wiederholen, dass man diese Praktik ablehnt. Es ist auch kein Thread für As to mouth-Interessierte sondern es steht eine ganz konkrete Frage im Raum. Das sind sowohl Antworten von Liebhabern als auch von Ablehner "erlaubt" und erwünscht. Kontrovers wird eine Diskussion wenn man seine Bedenken aber auch seine Faszination für bestimmte Dinge zum Ausdruck bringt. Beides ist auch ohne Verachtung füreinander möglich.


bearbeitet von in10thief

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
abundzuLiebe
Geschrieben

Hier schreiben doch gerade jede Menge Leute die vermutlich meist nur Blümchensex betreiben.
lass die bei ihren eingefahrenen Vorstellungen.

das Thema Toleranz kannst du nicht diskutieren.



@10thief: dies ist auch mein Eindruck, deswegen von einer ausgeglichen Diskussion zu reden, ist Dummfug.

Diejenigen mit Erfahrung zum Thema ATM haben doch gar keine Lust, etwas hier zu schreiben, wenn die hier einige Postings lesen, die sich verachtend zum Thema äußern.

Nur weiter so, wirklich Sex-Interessierte werden andere Internetseiten aufsuchen, da nützt es gar nichts, von "ausgeglichener" Diskussion zu faseln.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
in10thief
Geschrieben

Du hast also das Eingangsposting immer noch nicht gelesen...


Diejenigen mit Erfahrung zum Thema ATM haben doch gar keine Lust, etwas hier zu schreiben, wenn die hier einige Postings lesen, die sich verachtend zum Thema äußern.


Ach und das rechtfertigt es, sich verachtend über diejenigen zu äußern, die die Praktik ablehnen? Die gegenseitige Abwertungsspirale entsteht doch nur dann, wenn sich alle Beteiligten "aufschaukeln" Gerade DU läufst dabei zur Hochform auf. Dein letzter Satz ist ein weiteres Beispiel dafür.

Das hier ist ein Forum. Das lebt von Diskussion.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×