Jump to content

Alles übers Knie brechen ...hauptsache schnell

Empfohlener Beitrag

kanubraut
Geschrieben

Ich bin eigentlich auch ein Freund von einem schnellen Kennenlernen. Wie schnell man hier irgendwelche Nachrichten beantwortet spielt dabei gar keine Rolle.

Aber wenn man nett und lustig und flüssig miteinander schreiben und auch telefonieren kann, dann sollte ein Treffen bald stattfinden, damit man einfach heraus findet, ob es auch eine passende Chemie füreinander gibt. Denn nur mit dieser ist auch ein weiter Kontakt überhaupt sinnvoll. Wochenlanges Schreiben ist also eher nicht mein Fall!

  • Gefällt mir 5
Cholibri
Geschrieben

Nee, nee, der Vergleich hinkt. Während eine Bestellung in der Kneipe - und sogar ein Gespräch in einer Kneipe - eine gewisse Verbindlichkeit haben ist man in dieser Online-Welt leider all zu oft von jetzt auf gleich verschwunden wie eine Sternschnuppe am Himmel. Es gibt hier sehr wenig Sicherheit, ein vielleicht angenehmes Chatgespräch zu späterer Zeit fortführen zu können, und das macht viele Mesnchen vielleicht etwas ungeduldig. Was natürlich nicht bedeutet, dass man jedem Schnellpopper hier sofort und unbedingt antworten muss.. oder überhaupt. ;-)

  • Gefällt mir 1
XORDOGX
Geschrieben

ein gutes bier benötigt sieben minuten zum zapfen. Aber es ist eigentlich ganz klar das hier im forum zeitnot auftritt und auch beim kennenlernen. Viele suchen den schnellen und unkomplizierten spaß und diejenigen die was langfristiges anstreben haben auch schon die erfahrung gemacht das leute mit den man ne ganzeweile schreibt, plötzlich weg sind und sich wenn es zu einem treffen kommen soll nicht mehr melden. Wenns passt kann man sich auch schnell treffen, es bedeutet ja nicht das gleich was laufen muss. LG

  • Gefällt mir 4
your_decision
Geschrieben

die frage ist - was wollen beide seiten - grosses kennenlernen oder poppen ?? wenn man in eine kneipe geht und stammgast ist muss man nicht erst gross mit dem wirt schwätzchen halten was man trinken will - der wirt stellt einem das pilschen hin und los gehts...ist auch kein wirklicher vergleich...meist ist im internet grosses palaver und am ende stellen sich fragen über fragen die jegliche lust platt macht...oder es werden nur die defizite des gegenüber gesucht und erfragt die einen daran hindern es zusammen tun... "einfach" und "unkompliziert" suchen viele kriegen aber die wenigsten hin...grad frauen brauchen immer sehr viele infos und fragen löcher innen bauch des gegenüber...als ob es eine dauerpartnersuche wäre...wollt ihr poppen oder heiraten..

Geschrieben

Ich glaube, viele haben einfach keine Geduld mehr und keine Zeit für ewiges Hin-und Hergeschreibe. Real wäre doch besser, aber da fehlt halt einfach der Mut, jemanden anzusprechen und hier ist es einfach die richtige Interessengemeinde.

  • Gefällt mir 4
DieMecklenburger
Geschrieben

Naja solche Leutchen kommen für uns zb. eh nicht in Frage. Aber ist schon was dran. Am liebsten schon nackt die Tür auf machen.

Sabrina_TV
Geschrieben

Ein Kennenlernen funktioniert meines Erachtens nicht per Mail, im Chat oder auf andere virtuelle Weise. Bei einem realen Kennenlernen findet man doch erst einmal heraus, ob die Chemie stimmt und gewisse gemeinsame Interessen vorhanden sind. Dann finde ich es auch normal, dass es beim ersten Kennenlernen nicht zu irgendwelchen sexuellen Aktivitäten kommt. Mich schreckt es eher ab, wenn jemand mit der Tür ins Haus fällt. Aber bekanntlich sind die Geschmäcker ja verschieden.

  • Gefällt mir 3
OnlyTeen94
Geschrieben

Bei mir ist es individuell. Aber ich habe auch die Geuld ein paar Monate zu warten, um dann einen Tag vor dem Trefden zu merken, dass da etwas nicht stimmt und dies bestätigte sich durch ein nicht stattgefundenes treffen :) anders herum hat es auch schon gepasst, dass man 3 Stunden miteinander schrieb und sich dann traf. Für mich kommt es immer auf die Stimmigkeit und schriftliche Sympathie an. Und dann muss es nur noch beiderseits zeitlich passen ;) ich empfinde es aber ebenso nicht als schlimm, wenn man sich mehrmals trifft und dann merkt, es harmoniert etwas nicht. Kennenlernen ist schon wichtig in meinen Augen ;)

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Vielleicht bin ich etwas altmodisch, aber wenn mir Frauen, oder ein Paar richtig ehrlich, sympathisch rüberkomm 😊könnte ich Wochen mit denen schreiben und die Spannung steigt und man ist gegebenenfalls noch offener

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Man kann sich Bilder, Videos senden und die Vorlieben besser kennenlernen. ..Ich finde es einfach richtig toll

Geschrieben

Also ein Pils braucht so lange. Ein Weißbier ist dagegen recht schnell eingeschenkt. Und a schnelle Halbe is auch mal was. Aber beim kennen lernen braucht's natürlich scho sei Zeit. Wie sonst soll das Vertrauen entstehen, dem Gegenüber sein Privatestes zu präsentieren ❤️

Geschrieben

Liebe Moni lieber Jogi, der Vergleich hinkt. Leider hat dieses Portal auch Schattenseiten. Eine Schattenseite ist das Antworten. Nicht jeder antwortet bei einer Anbahnung. Weitere Schattenseite, der gemeine Fake als solches.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also, ich höre das immer wieder das ein gut gezapftes Bier wahlweise 3 bis 6 Minuten braucht.... da muss ich leider sagen, selbst ein schwer zu zapfendes Weizenbier vom Fass braucht keine Minute bis es im Glas oder Krug ist... ein Helles oder ein Pils keine 30 Sekunden... wenn man es kann!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb 321meins07:

Ich glaube, viele haben einfach keine Geduld mehr und keine Zeit für ewiges Hin-und Hergeschreibe. Real wäre doch besser, aber da fehlt halt einfach der Mut, jemanden anzusprechen und hier ist es einfach die richtige Interessengemeinde.

Ich glaube der Mut fehlt nicht,  aber die haben keinen Profiltex auf der Stirn stehen. .

  • Gefällt mir 1
your_decision
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb OnlyTeen94:

Bei mir ist es individuell. Aber ich habe auch die Geuld ein paar Monate zu warten, um dann einen Tag vor dem Trefden zu merken, dass da etwas nicht stimmt und dies bestätigte sich durch ein nicht stattgefundenes treffen :) anders herum hat es auch schon gepasst, dass man 3 Stunden miteinander schrieb und sich dann traf. Für mich kommt es immer auf die Stimmigkeit und schriftliche Sympathie an. Und dann muss es nur noch beiderseits zeitlich passen ;) ich empfinde es aber ebenso nicht als schlimm, wenn man sich mehrmals trifft und dann merkt, es harmoniert etwas nicht. Kennenlernen ist schon wichtig in meinen Augen ;)

manchmal vergeht bei zu langen zwischenzeiten aber auch die lust weil es komplizierter scheint - manche mädels bedenken auch nicht

dass es auch andere mitglieder hier gibt und es dadurch uninteressanter werden kann - oder der manN fragt sich was das mädel eig sucht - reizvolles treffen und spass oder die suche nach einer langfristigen bindung / partnerschaft und wenn man es genau betrachtet selektieren frauen genau nach diesen punkten - was im grunde ja auch ok ist - aber sowas wie ons oder hausfreund + ist dann der suche aber auch nicht gerecht - männer können lust und liebe wohl einfacher trennen...wo du recht hast - selektion über den text der so geschrieben wird - frauen sollten auch ansprüche an das geschrieben stellen - viele selektieren aber nur nach der optik und sind dann enttäuscht wen sie da vor sich haben oder sind nur fleisch und nur der mann hatte spass...

  • Gefällt mir 2
your_decision
Geschrieben (bearbeitet)

wenn ein mann zu schnell zuviel möchte bekommen viele männer auch nur noch nachrichten wie - geh doch innen puff oder besorg dir eine die du für geld dazu anmieten kannst...wenn frauen so suchen sind denen auch die wünsche der männer egal weil frauen wissen das männer  immer geil sind...wenn frauen wollen darfs schnell gehen aber wehe ein mann schreibt sowas direkt...

wobei man auch mit niveau und einem kurzen chat beidseitig zu einem einvernehmen kommen kann ohne gross rumzutexten und dann ist der spass für beide sicher grösser und länger als ein wirt braucht um ein ganzes fass bier zu verzapfen ;)

aber das liegt mehr an auch frauen was ihr zu lasst und wie offen ihr dazu seid...und wen ihr dazu auswählt !

bearbeitet von your_decision
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb your_decision:

manchmal vergeht bei zu langen zwischenzeiten aber auch die lust weil es komplizierter scheint - manche mädels bedenken auch nicht

dass es auch andere mitglieder hier gibt und es dadurch uninteressanter werden kann - oder der manN fragt sich was das mädel eig sucht - reizvolles treffen und spass oder die suche nach einer langfristigen bindung / partnerschaft und wenn man es genau betrachtet selektieren frauen genau nach diesen punkten - was im grunde ja auch ok ist - aber sowas wie ons oder hausfreund + ist dann der suche aber auch nicht gerecht - männer können lust und liebe wohl einfacher trennen...wo du recht hast - selektion über den text der so geschrieben wird - frauen sollten auch ansprüche an das geschrieben stellen - viele selektieren aber nur nach der optik und sind dann enttäuscht wen sie da vor sich haben oder sind nur fleisch und nur der mann hatte spass...

Männer können Lust und Liebe besser trennen? ????Sorry,  aber ihr solltet euch bitte mal als Mann anmelden und vielleicht wird da einiges klar. .....Also ich würde mehrmals ignoriert,  weil ich die Person besser kennenlernen wollte 

  • Gefällt mir 1
Marylou
Geschrieben

Un

  • Gefällt mir 1
Marylou
Geschrieben (bearbeitet)

Und viele können auch keine profile lesen.ist sehr erschreckend.

 

bearbeitet von Marylou
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Marylou:

Un

???

your_decision
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Duich66:

Männer können Lust und Liebe besser trennen? ????Sorry,  aber ihr solltet euch bitte mal als Mann anmelden und vielleicht wird da einiges klar. .....Also ich würde mehrmals ignoriert,  weil ich die Person besser kennenlernen wollte 

ich bin als mann hier angemeldet und ehrlich - ich weiss wie frauen selektieren - die meisten frauen suchen wen den sie für länger suchen

die meisten frauen sind denke auch weniger so sexfixiert wie männer - hormonell bedingt alleine schon - ein mann muss mehr als nur hirn haben - er muss in eine partnersuche passen - wobei es ja auch durchaus sein kann das sich da mehr raus entwickelt - was ja auch für beide von vorteil sein kann !?

wenn du jetzt erfolglos mehr wolltest gabs vielleicht für das kennengelernte mädel einen besseren der in ihr suche passte... soll ja vorkommen

das mann nicht unbedingt der burner war ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Man sollte einfach nicht mit der Tür ins Haus fallen. Manchmal kommt man sich auf Anhieb sympathisch vor und manchmal eben nicht. Da hat man nach 5 Nachrichten schon nummern getauscht und manchmal eben nie. Es kann nicht jeder zu jedem passen und auf Zwang und drängeln klappt sowieso nichts.

  • Gefällt mir 4
weiche_haende
Geschrieben

Ich bin des öfteren überascht was manche Leute hier für überzogene Ansprüche an ihren Gegenüber haben. Eigentlich bin ich der Überzeugung, die Messlatte wird extra so hoch angesetzt um sich nicht treffen zu müssen, oder man will einfach nur Kopfkino ausleben oder den Marktwert testen. Solche Texte die von jetzt auf gleich (siehe so manche Kontaktanzeigen, gerade zu Wochenenden) suchen, dazu Ansprüche stellen, die an Oberflächlichkeit kaum zu überbieten sind, die erzeugen bei mir nur ein müdes lächeln. Ich bin schon ewig hier angemeldet, hatte schon reale Kontakte zu Frauen, Paaaren und sogar Männern, aber von jetzt auf gleich, gerade wenn man sich gerade virtuell kennengelernt hat, wollte niemand. Vielleicht sind meine Ansprüche zu hoch, ich weiß es nicht. Ich schätze mich aber noch als normal ein und meine realen Bekanntschaften auch :)

  • Gefällt mir 3
×