Jump to content
nickless1402

Orga GangBang

Empfohlener Beitrag

nickless1402
Geschrieben

Moin!

Zunächst einmal hoffen wir, hier im "richtigen" Bereich zu sein...

Wir haben eine Frage bzw. Bitte, bei der einige von euch uns vllt weiterhelfen können. Und bevor andere hier den Eindruck gewinnen, wir würden einen GB anbieten: sorry, darum geht es (erstmal) nicht!

Wir würden uns über Tipps, Ideen und Erfahrungen (auch eher negativen) von Usern freuen, die uns Details oder Anregungen rund um den organisatorischen Bereich geben mögen - also von Termin über Location bis Unkostenbeitrag!

Uns sind zwar grobe Abläufe und Aufgaben "rundherum" bewusst, aber wir würden gern Infos von erfahrenen Organisatoren/-innen bekommen um typische Anfängerfehler zu vermeiden!

Zugegeben: das Thema ist recht trocken - aber wie heißt es so schön: erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

Ob ihr uns hier antwortet oder über PN ist natürlich euch überlassen!

Liebe Grüße, Steffi und Frank


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallöchen ihr zwei,

ich bin GB-Organisator. Wir sind ein grosse feste Gruppe von Herren. Für private Frauen und Paare. Ich allerlei Erfahrung. Wenn ihr interessiert seid, dann kontaktiert mich einfach per PN.

LG,
Max


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Dennis660
Geschrieben

Kann gern Erfahrungen und Anregungen sowie Tipps und Tricks mit euch austauschen..... lg


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Dillinger
Geschrieben

Meldet euch einfach mal per PN


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Aus jahrelanger Erfahrung heraus gibt es meiner Meinung nach nur 2 Möglichkeiten, um einen Gangbang vernünftig zu gestalten:

1.: man schaltet ein Inserat, in dem man interessierte Männer sucht. Dann macht man einen Termin, an dem man sich mit den Interessierten in einem Cafe trifft. So kann man gut auswählen. Diejenigen, die Euch gefallen, dürfen gleich die anteiligen Kosten für das Hotelzimmer, die Gummis und die Getränke (evtl. auch Essen) zahlen (oder einen Teil davon) - so vermindert Ihr die Zahl derjenigen, die dann nicht erscheinen. Verlangt nicht mehr als die anteiligen Kosten - alles andere ist Prostitution und da bekommt man die Behörden an den Hals. Seid darauf vorbereitet, dass auch trotz Vorauskasse noch ein paar Absagen werden, also am besten immer etwas überbuchen.

Diese Möglichkeit hat den Vorteil, dass man die Mitspieler genau auswählen kann, sie ist allerdings sehr zeitintensiv und trotzdem kommen dann immer noch einige Leute nicht. Macht Ihr keine Vorselektion müßt Ihr mit Ausfällen von 50 - 90% rechnen.

2.: Ihr nehmt Euch ein Hotelzimmer mit WLAN (am besten in einer Stadt, nicht irgendwo am Arsch der Welt). Sobald Ihr am Zimmer seid, postet Ihr, dass Sie in einem Hotel (Name nicht nennen) bereit ist und Besucher jederzeit kommen können. Verlangt nach der Telefonnummer und ruft die Leute zurück und sagt aber nur den Namen des Hotels. Wenn der Mitspieler beim Hotel ist, soll er nochmals anrufen, er wird dann von Eurem Er unten abgeholt (da kann man nochmals kontrollieren, ob er paßt) bzw. bekommt die Zimmmernummer durchgesagt.
Der Vorteil bei dieser Variante ist, dass sie keine lange Vorbereitung benötigt. Nachteil: Ihr werdet nicht viele Mitspieler gleichzeitig haben (Ausnahmen bestätigen die Regel), aber Eure Sie wird einen ganzen Nachmittag und/oder Abend von mehreren durchgefickt.

WICHTIG FÜR BEIDE VARIANTEN: nehmt Euch ein Wertkartenhandy, das Ihr nur für diese Zwecke benützt. Nehmt Euch ein Hotel, das eine gewisse Größe (so ca. 100 Zimmer) hat und keines, wo die Eigentümerin an der Rezeption sitzt und jeden, der ein und aus geht kritisch beäugt. Im Hotelzimmer dann den Fernseher aufdrehen, (wenn kein Ausweis verlangt wird) unter falschem Namen einchecken und bar zahlen. Und am besten immer ein Hotel nehmen, das 50 - 100 km vom Zuhause entfernt ist. Viele Hotels werden bei Gästen aus der nächsten Umgebung mißtrauisch.

Bei Fragen stehe ich gerne über PN zur Verfügung


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

na,
habt ihr alles organisiert mittlerweile?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Topi
Geschrieben

[tr]Hallo,

ich habe das Thema aus dem Suchbereich mal hier hin verschoben, weil es ja eigentlich gar keine Suche ist, es geht um Tipps zur Veranstaltung eines Gangbangs.

Dieses beinhaltet auch, dass bislang weder eine Planung erfolgt ist noch irgendwelche Festlegungen von Kostenbeiträgen oder Sonstiges erfolgten.

Sollten die Threadersteller einen Gangbang geplant haben, werden sie es Euch (ob mit oder ohne FI im dann entsprechenden Bereich) wissen lassen.

LG Topi, Forenteam[/tr]


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×