Jump to content
TVJenny92

Sex im dunkeln

Empfohlener Beitrag

TVJenny92
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,
ich wollte mal nach Erfahrungen über Sex im dunkeln fragen, wobei sich "dunkel" nicht auf "Licht aus" bezieht (wo man immer noch Straßenlampe/Mondschein-Schimmer hat), sondern wenn es wirklich komplett finster ist so dass man die Hand vor den Augen nicht mehr sieht.
Also auch nicht so "Sex im Auto bei Nacht" o.ä., sondern eher im Zimmer und dann komplett abgedunkelt.

Ich stelle es mir ziemlich gut vor, zur Abwechslung mal so Sex zu haben und die Partnerin nur mit den anderen Sinnen wahrzunehmen.
Setzt natürlich eine gute Beziehung voraus, und ist nichts für jeden Tag. Aber erleben will ich es schon einmal.
Ist wahrscheinlich ähnlich wie mit einer "Augenbinde", wobei ich das eher unangenehm empfinde und es denke ich nochmal etwas anderes ist wenn beide nichts sehen.
Wie sieht es bei euch aus ? Schon mal gemacht ? Gute Erfahrungen oder eher nicht so toll wie erhofft ?


bearbeitet von loveboy921

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

im dunkeln ist gut munkeln

probiers doch einfach mal aus, geht ja auch ohne das es nacht ist


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben




Licht aus ist gut. Da Männer visuell geprägt sind, können sie mal mit den anderen Sinnen genießen, vergessen schnell die Metamorphose, die sich mit dem Entkleiden vollzogen hat.



Sax


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
primer
Geschrieben

Ich finde es schön, den einen oder anderen Sinn ab und zu temporär abzustellen um mit den restlichen Sinnen mehr Unsinn machen zu können.

Man kann sich auch eine Lichtdichte Haube aufsetzen, was aber das Küssen behindert.

Mir hat es in total dunklen Umgebungen sehr gefallen. Alles ist vorsichtiger, ein Vorantasten in jeder Hinsicht .....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

Stimmt die Wahrnehmung verändert sich
kann sehr schön sein


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich möchte mal mich mit einer Frau bei völliger Dunkelheit treffen.
Also die Wonung, das Haus, liegt völlig im Finstern. Ich habe die Frau noch nie gesehen. Wir sind beide bekleidet und ziehen uns dann da aus.

Vor Jahren hat mir das mal eine Frau erzählt.
Sie traf einen ihr bis dahin unbekannten Mann in einer Mühle.
Es gab nur eine brennende Kerze. Die blies er dann nachdem sie den Raum betreten hatte aus.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wie beim Küssen, wenn das gut wird gehen die Augen von allein zu.
Und Sehen ist beim Sex manchmal hinderlich. Die Konzentration ist weg, weil SIE zu schön ist.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
RubensPaarEssen
Geschrieben

Im Dunkeln (Darkroom) trifft man wohl auf Leute, die im Hellen ohne Maske als Erschrecker in der Geisterbahn arbeiten können.
Andererseits haben diese dann auch mal die Möglichkeit auf ein Sexerlebnis.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Im Dunkeln (Darkroom)



Wart Ihr schon dort, oder woher die Kenntnis?
Der TE beschreibt aber etwas anderes als Darkrooms.
Die sind hier nicht Thema.

Zum eigentlichen Thema, bzw:


Ich stelle es mir ziemlich gut vor, zur Abwechslung mal so Sex zu haben und die Partnerin nur mit den anderen Sinnen wahrzunehmen.
Setzt natürlich eine gute Beziehung voraus, und ist nichts für jeden Tag. Aber erleben will ich es schon einmal.



Ist schon besonders. Wobei es einen Unterschied macht in einer Partnerschaft so etwas auszuprobieren oder so einen vorher fremden Menschen kennenzulernen.
Innerhalb einer Beziehung sollte es auch etwas besonderes bleiben und ist sicher nicht alltäglich.
Bei noch Fremden ist es nicht wiederholbar.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Erik_MG
Geschrieben

Das ist sicherlich kein Dauerzustand, ab so dann und wann ist das echt cool. Die übrigen Sinne sind dann deutlich schärfer. Ich mag es gelegentlich, auch wenn ich sonst ein total visueller Mensch bin. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
binMann123
Geschrieben

Das Problem ist einen normalen Raum so abzudunkeln, das man die hand nicht vor seinen Augen sieht.

Ich kann mir aber es sehr spannend vorstellen, seinen gegenüber so zu "erobern".

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nylongfuddel
Geschrieben

Wenn man seinem Paartner die Augen verbindet ist es komplett Dunkel und ein sau geiles Gefühl wenn man dann von seinem Paartner vernascht wird, spräche aus eigener Erfahrnung . Man kann dann auch noch mit kleinen Kopfhörern und schöner Musik auf den Oren das noch verschärfen denn dann werden alle Sinne im Körper aktiviert !!!!!!!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
schwandorfer01
Geschrieben

das Auge ißt mit. Also will auch was sehen was vor mit liegt :stuck_out_tongue:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Natürlich ißt das Auge auch mit, aber es gibt noch mehr Sinne, die für meine Begriffe viel zu oft vernachlässigt werden. Ich finde es immer wieder schön, wenn man mal mit allen anderen Sinnen einen Körper genießen kann. Für mich ein Muss.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DerLeibhaftige
Geschrieben

Genau das ist der Punkt! Der Rest wird viel intensiver wahrgenommen, wenn die Augen außen vor sind.

Einfach ausprobieren. Dagegen sollte ja wohl niemand etwas haben...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ist nice, aber ich Augentier mag doch bei Licht mehr.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
binMann123
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb schwandorfer01:

Also will auch was sehen was vor mit liegt

Ich gehe schon davon aus, dass man weiß wen man im Arm hat.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×