Jump to content

Warum keine Einzelmänner?

Empfohlener Beitrag

Bengel92318
Geschrieben

Guten Morgen. Was für ein Thread...lol...

  • Gefällt mir 3
t_thomas_mail
Geschrieben

Schlüssig soweit... an eins habt ihr nicht gedacht... das es auch Männer gibt die nicht auf nen Fick aus sind.

  • Gefällt mir 3
Big_Kahuna
Geschrieben

Der erste Punkt ist eventuell unglücklich ausgeführt. Es geht ja um's Poppen, also sollte man auch Lust drauf haben. Aber ich verstehe was du meinst. Wir haben da aber zB gute Erfahrungen mit gebundenen Soloherren gemacht. Ist einfach entspannter. Es gibt aber auch "normale" Singles, selten, aber auffindbar.

Geschrieben

-Bestfriend76 du fühlst dich anscheinend angesprochen

Cui_Bono
Geschrieben

Dieser Beitrag fällt für mich eindeutig in die Kategorie "verbale Diarrhoe"!

Wichtel79
Geschrieben

Als Paar finde ich es sehr nachvollziehbar wenn einselherren abgelehnt werden, geil ja, aber notgeil? Alles nehmen was ja sagt? Ich selbst lehne lieber ab und verzichte, wenn es nicht passt, dann ist es eben so.

paar25-29
Geschrieben

Ja, gerade Punkt drei. Gerade bei der Chrissi ist es so das Männer sofort versuchen sie für sich zu gewinnen. Da geht bei nicht wenigen Männer jedweder Respekt verloren und jeder will mehr. 

Bei Paaren und Frauen ist das nicht so. Ist einfach eine Tatsache die wir schon beobachten konnten.

 

 

  • Gefällt mir 4
roll_the_dice
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Cui_Bono:

Dieser Beitrag fällt für mich eindeutig in die Kategorie "verbale Diarrhoe"!

Es ist vielleicht auch eine Lektion, Forumkunde 1. Teil 

 

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb STRICKI:

Weil sä da naggte Arsch zeigä und dä dicke Ranz,isch nur zum Kotzä.

daraufhin antwortete...

vor 5 Stunden, schrieb SonnenPaar6857:

Dei Lieblingsbeschäftigung isch doch Kotza!!!!!

selber fett, aber endlich bisch ja zom Kotza komma!!!!

Kotza isch doch dai Lieblingsbeschäftigung!!!!

wer kotzen kann wird aber ned fett wie wir,  Diagnose: Alzheimer und Bulimie

 

was sagt mir das als Rheinländer???,  Jede Jeck is anders :coffee_happy:

 

zum Thema: ganz unrecht hat er nicht! einen passenden "nur" Mann zu finden ist sicherlich sehr schwer und bedeutet seeehr viel Vertrauen in die Partnerin.

PimPyou
Geschrieben

Bei einzelnen Männern kann passieren das der interessanter wirkt und erfrischender als der eigene. Ist mir so ähnlich öfters passiert als er dachte ach mein Weib kann mal bissl frische in de Beziehung bringen. Trieb kann man vielleicht steuern. Mit Gefühle sieht das schon anders aus.

PimPyou
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Wifesharing-Forever:

Wenn Frau wirklich liebt dann kann sie sich nicht in einen anderen Mann verlieben, geht mir zumindest so.

Wobei Mann schon auf seltsame Ideen kommt in eine Beziehung mit einem fremden Mann etwas "Frische" reinbringen zu wollen.

Glaub mir, sich selber ein wenig mehr um die Frau bemühen kommt besser als an ihr einen Mann zum vögeln vorzusetzen

Ich glaube dir das.  

Für mich ist das eh eine andere Welt meine geliebte Frau von einen fremden Mann bespassen zu lassen.  Aber wem es gefällt wa, bitte, viel Vergnügen  

×