Jump to content
teddybär13

Mal eine Frage an die Frauen

Empfohlener Beitrag

teddybär13
Geschrieben

Hallo möchte eine erliche meinung hören kein dummes run gelabber stehen Frauen auf anal sex und wer hatte es schoneinmal ich hatte noch nie eine frau anal genommen weil ich denke ihr tut es zu weh also stehen frauen auf anal???


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich liebe es von hinten genommen zu werden- anal ist so schön eng ... und wenn ich dann noch die hände des mannes an meiner scheide fühle ... uuuuhhh.....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Anal ist für mich Tabu.
Was allerdings total anturnt ist....den Finger/Daumen anzufechten und ihn dann (beim Sex von hinten) auf die Rosette legen und leichten Druck ausüben👍👍


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich denke es kommt immer drauf an wie einfühlsam der Mann ist. Wenn er eher wie ein wilder Stier los legt ist es nix für mich. Anonsten genieße ich es sehr

aber ist halt immer auch von der Situation abhängig


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Packers86
Geschrieben

Ich vermute mal, dass es jeden Mann irgendwo reizt, obwohl es ja erstmal ein komischer Gedanke ist, ich mein, da werden Dinge ausgeschieden, mit denen man nicht unbedingt in Berührung kommen möchte. Und trotzdem reizt es mich auch sehr, bin aber noch nie in den Genuss gekommen. Würde mich auch interessieren wer drauf steht und warum.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Analsex selbst ist bei mir auch noch unangenehm, das kann man aber Trainieren. Einen Finger, oder eine Plug im Hintern zu haben macht mich wahnsinnig, vor allem, wenn er mich dabei nimmt, da komme ich sofort. Aber da der Penis von meinem Mann eher breit ist, tut das beim Analverkehr doch manchmal echt noch weh, deshalb machen wir das nur extrem selten. Aber es fühlt sich unfassbar geil an, wenn er in meinem Arsch kommt ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo Kat

probiere es doch einfach mal mit dem reiten. Mein Partner hat auch einen recht dicken. Beim reiten geht er ganz rein und es macht sogar riesigen spaß weil er so dick ist. Knie ich, macht es mir keinen spaß weil es unangenehm ist und ein starker druck da ist. Kannst ja mal schreiben ob das reiten bei dir auch besser ist.

Lg. Kat.

Oh wir sind zwei Kat :-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich liebe Anal, setzt aber Vertrauen voraus, sprich im Club, wo man die Männer nicht kennt,  darf nur mein anal, während ein anderer mich vaginal nimmt, sprich das klassische sandwich

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SklavinDocile
Geschrieben

Im Moment scheint Anal ein großes Thema zu sein. 

Hab meinen Beitrag mal von einem anderen Thread rüberkopiert, falls das Thena für dich, lieber TE, noch aktuell sein sollte: 

 

Auch, wenn ich das vermutlich schon gefühlte 3851x im Forum geschrieben habe: Ich steh total auf Analsex

 

ich mag es...

- kraftvoll von hinten genommen zu werden 

- spontan, ohne Vospiel/ ewige Vorbereitung

- wenn beim ersten harten Stoß der Schmerz durch den Körper zieht und noch etliche Stöße nachhallt 

- dabei laut aufzuschreien und je nach Intensität auch das ein oder andere Tränchen zu verlieren 

- mich an manchen Tagen zu wehren und gebändigt zu werden

- je nach Situation leise sein zu müssen und durch die aufgestaute Energie fast zu platzen

- wenn er mir dabei fest in die Haare greift, Hand an oder Arm/Gürtel um den Hals legt

- wenn er nach meinen Titten langt oder die Nippel festhält und im Takt des Stosses bearbeitet 

- währenddessen gezielte Schläge zu kassieren 

- in den Arsch gespritzt zu bekommen

- dabei gefilmt zu werden 

- manchmal auch ruhiger, sein Gewicht auf meinem Körper zu spüren und wie er mich durch ganz langsames Eindringen quält, antreibt und zum Betteln bringt

- zu kommen. Analorgasmen rocken 

 

 

Sex ist schon was Feines *schmacht 

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Anal wollen wir beide nicht da es für uns mit Schmerzen verbunden ist was auch gesundheitliche Gründe hat. Allerdings gab es Frauen in unserer Vergangenheit die es genossen haben und darauf stehen und eine Freundin von uns kommt nur bei heftiger Analpenetrierung zum Höhepunkt. Die Menschen sind halt unterschiedlich.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mariaFundtop
Geschrieben

Anal ist klasse, wenn es mit  Gleitmittel gut flutscht und  vom Mann mit Feingefühl betrieben wird.  

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich bin zwar keine frau...aber ich hatte sex mit frauen die anal von sich aus wollten und andere, die sich so etwas gar nicht vorstellen konnten. die krönung war anal und dabei squirting...muss gestehen, dass mich das ziemlich angetörnt hat! aber ich finde es auch teilweise reizvoller, während des vaginalsex mit dem daumen druck auf dem anus auszuüben...
 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Bernd_NS
Geschrieben

Analverkehr ist eine wunderschöne Variante beim Sex! :-)

Ich habe es schon häufig erleben dürfen und jedesmal genossen, wenn ich Sie in den Arsch ficken darf und tief in Sie rein spritzen kann.

Wichtig dabei ist, das man sich dabei Zeit läßt und nichts erzwingt. Zum Anfang vielleicht erstmal leicht fingern um zu sehen, wie die Frau reagiert? Hat eine Frau schlechte Erfahrungen mit Analverkehr gemacht, neigt Sie dabei zu verkrapfen und du solltest es dann erstmal lassen. Natürlich spielt auch die Größe des Schwanzes eine Rolle! Je größer umso mehr Angst hat meiner Meinung nach die Frau.

Nach einem ausgiebigen Vorspiel und evtl. Nutzung von Gleitmittel, solltest Du vorsichtig versuchen in Sie einzudringen, ich bevorzuge dabei die Stellung, wo Sie auf dem Bauch liegt und Ihre Beine spreizt und ich zwischen Ihren Beinen kniee. Oder Du liegst Auf dem Rücken und Sie setzt sich auf deinen Schwanz. Vorteil für Sie, Sie kann selber steuern und dirigieren, so wie Sie es haben kann und ihr angenehm ist.

Ganz wichtig aber, sobald es für Sie unangenehm werden sollte, vorsichtig wieder raus aus dem Arsch und bloß nicht weiter machen oder versuchen ganz einzudringen! Sonst blockiert Sie nachher ganz, weil Sie Anal immer mit Schmerzen verbindet!

Ich liebe und genieße den Analverkehr, das Gefühl wenn die Eichel langsam in den Anus gleitet, bis er ganz drin ist!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich hatte als junge fRau eine sehr negative Erfahrung. Mein damaliger Partner wollte es unbedingt versuchen und irgendwann sagte ich zu ihm
ja kann man mal versuchen
einige wochen später, ich dahcte da nicht mehr daran, rammt er mir seinen Schwanz einfach rein
resultat, ich schrie vor Schmerzen und blutete

es dauerte jahrelang ( 20 um genau zu sein ) bis ich einen einfühlsamen Partner hatte der dies noch nie versuchte aber gern versuchen würde. Da ich ein Mensch bin der gern test willigte ich ein. Aber im gegensatz zu meinem Espartner informierte er sich vorher und holte sich quasi eine Anleitung.

Wir versuchten es, langsam und immer nur wenn wir Lust und viel Zeit hatten.

 

Nun ist es so das ich es mag und wenn ich Lust darauf habe ihm dies auch sage.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Katherina1973
Geschrieben

Analsex ist so glaube ich Vertrauenssache. Mein Mann ist da am Anfang immer vorsichtig und zärtlich.  Macht macht meinen po und seinen Penis mit Gleitgel richtig feucht.  Nachdem das erste Eindringen geschafft ist und ich mich an seinen Speer gewöhnt habe.  Geht es dann schon etwas härter zur Sache.  Stecke ihm meinen po entgegen und er wird mit mir immer wilder.  Bis er mich härter und härter ran nimmt.  Ich genießen sein Wildheit und halte kräftig dagegen.  Dabei schlägt er mir immer wieder auf den Po . Erlösend ist dann wenn er in mir kommt.  Will po sex nicht mehr missen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
nickless1402
Geschrieben

Direkte Frage, direkte Antwort:

Ja, ich stehe drauf!

Warum?

Orgasmusgarantie (jedenfalls bei mir)!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben

Die einen ja, die anderen nein, und Mann kann eh nie eine Frau nehmen, wie er es sich denkt

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

ich hab da schon verschiedene aussagen dazu gehört. die einen sagen nein das ist zu schmutzig, die anderen sagen nein das tut weh, die nächsten sagen rein damit bis zum anschlag oder bis die eier klatschen und ab geht die resi

ich weiss aber auch nicht wer davon ehrlich ist .

bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das muss jede Frau selbst entscheiden. Klar sollte man einiges beim Anal beachten, doch wichtig ist es, dass man nicht voll los legt wenn man damit noch keine Erfahrung hat, sondern sich langsam ran tastet. Vorspiel und dann muss man halt als Mann halt mal still halten und die Frau aufsitzen lassen. (Rede von Anfängerin) Wenns der Frau auch spaß machen soll, sollte man es langsam angehen. Es geht jedes mal ein wenig leichter und man kann auch mal andere Stellungen ausprobieren.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja ich mag es, wenn der Mann sanft und zärtlich vor geht und viel Gleitgel verwendet.

Wie bei anderen Frauen ist mein Hintertürchen recht empfindlich, so dass Mann auch viel falsch machen kann. Dann wird es schmerzhaft für mich.

 

Also vorsichtig und behutsam vorgehen und vor allem auf die Frau dabei hören, dann macht es beiden Spass.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cunni2069
Geschrieben
Am 18.2.2016 at 00:29, schrieb winternick:

... einige wochen später, ich dachte da nicht mehr daran, rammt er mir seinen Schwanz einfach rein;
resultat, ich schrie vor Schmerzen und blutete.

... was für ein Arsch !!

 

Ich gehöre wirklich nicht zu denen, die schon hunderte Sexpartnerinnen aufzählen können, aber es waren schon ein paar ;) ... dennoch finde ich es interessannt, wie viele Frauen (hier zumindest) den Analsex für nahezu unverzichtbar halten. Ich habe lediglich zwei Frau kennen gelernt, die sich offen zu ihrer Analsexlust bekannten (ist bei beiden nicht dazu gekommen), alle anderen lehnten es aus den unterschiedlichsten Gründen ab. Dabei glaube ich schon, dass es für sie ein positives Erlebnis ist, wenn Mann es individuell "richtig" anstellt - oftmals sind Vorurteile, schlechte Erfahrungen & Ekelempfinden die meistverbreiteste Hürde bei denen, die es nicht zumindest mal versuchen möchten - aber Männer, arrangiert Euch damit, und respektiert diese Einstellung eurer Partnerin, damit das, was z.B. winternick (s.o.) passiert ist, keiner Frau mehr widerfahren muss ...

@winternick Ich freue mich für Dich, dass Du einen einfühlsamen Mann kennen gelernt hast, mit dem Du gemeinsam die Freuden des Analsex erkunden konntest ...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×