Jump to content
beideSeitenPaar

Lecken wenn SIE ihre Tage hat??? Geil oder geht gar nicht???

Empfohlener Beitrag

beideSeitenPaar
Geschrieben

Ich frage mich jetzt als Frau, gibt es wirklich Frauen die darauf stehen sich lecken zu lassen wenn sie ihre Tage haben und warum wollen Männer eine Frau lecken wenn sie ihre Tage hat???

Also, ich bin mit Sicherheit nicht prüde, sprich ich mag auch NS und Anal lecken usw. aber ich möchte nicht dass mein Mann mich leckt wenn ich meine Tage habe. Ficken ok, aber lecken geht gar nicht!

Wie seht Ihr das???


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
beideSeitenPaar
Geschrieben

Ja, schon klar. Hygiene ist immer wichtig, nicht nur wenn Frau ihre Tage hat, sondern grundsätzlich!

Aber es gibt scheinbar Männer die wirklich darauf stehen eine Frau zu lecken wenn sie so richtig ihre Tage (voll am bluten ist, ohne Ob) hat und auch ganz konkret nach so einer Frau suchen! Und ich frage mich halt ob es Frauen gibt die sowas geil finden und was Männer daran so geil finden??? Also, ich kann es nicht nachvollziehen - Sorry!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

ich denke das kann man einfach erklären, liegt wohl daran, dass der/die eine bischen mehr und der/die nächste bischen weniger "versaut" ist


bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich bin ja auch sehr aufgeschlossen, aber an mein menstruationsblutt lasse ich nur wasser und OB.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

warum wollen Männer eine Frau lecken wenn sie ihre Tage hat???



Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund wie an den anderen Tagen.

Natürlich verändert sich durch den Zyklus ggf. der Geschmack, was aber ja nicht zwangsläufig negativ sein muss.
Und wie MOD-Meier-zwo schon schrieb, bei entsprechender Hygiene steht dem Oralverkehr auch dann nichts im Weg.

Ob Frau dies möchte, sich geniert oder unwohl fühlt ist eine andere Frage, die müßt Ihr Ladys für Euch selber beantworten.
Völlig fremd ist mir diese weibliche Aversion nicht, verstanden habe ich sie aber nie.
Aber welcher Mann versteht schon das Verhalten von Frauen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wir sind mit sicherheit nicht prüde, machen NS-spiele und Anal-lecken. Aber sowas mit sicherheit nicht, auch bei aller Hygiene nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

möglich wäre es auch dass jemand so denkt....

raus.... kommt das so oder so und wenns ihm schmeckt und es ihn/sie geil macht...dann soll er lecken.


bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
binMann123
Geschrieben

Irgendwo muss alles seine Grenze haben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Irgendwo muss alles seine Grenze haben.




Und wer legt die für wen fest?


Sehr seltsam, ich lese hier im Forum von den ungewöhnlichsten Dingen, muss selbst heute noch immer wieder manchmal nachschlagen was bei Praktik XY gemeint ist und beim Thema Menstruation machen auf einmal viele einen auf Prinzessin Lillifee. Muss ich jetzt auch nicht verstehen, oder?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Anfang 20 hatte ich einen Partner der mich zu jeder Tages-/Nacht- und Zyklus-Zeit geleckt hat. Weil er mich immer mochte und wollte. Ich habe die Zeit sehr genossen. Auch ohne OB. Warum soll ich mir ein Schamgefühl anschaffen, wenn mein Partner es mag?!

Ich würde es aber niemals erwarten und habe es auch nie wieder so enthemmt erlebt.

Wobei auch nicht jeder Mann lecken kann, Tage hin oder her.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja liebe Freunde
Hauptsache versaut?
Also nee wissense nee.

Da fällt mir die alte Geschichte ein: Was hatten die alten Germanen für Bärte? In der Regel rote.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Calvin-83
Geschrieben

Also ich muss das nicht haben!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Busensucht
Geschrieben

Jeder nach seiner Fasson....aber ich mache das nicht....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Habe einmal selbst die Erfahrung gemacht und während ihrer Tage eine Frau mit dem Mund verwöhnt, da sie es gerne wollte und ich zunächst mal fast alles ausprobiere. War überhaupt nicht meine Sache und würde ich selbst nicht nochmal machen, aber jeder soll es so machen wie er/sie es will.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Packers86
Geschrieben

Kommt für mich unter gar keinen Umständen ifrage.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Bluesbiker1
Geschrieben

Hallo,
das ist doch sehr von Symphatie abhängig.
Wenn Du sie riechen kannst ists schonmal megageil.
Ich finds super wenn mich mein Gegenüber so Nasenbärmäßig anmacht.
In der Regel haben die Germanen rote Bärte


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
GenauDerDa
Geschrieben

Also ich habe meine ehem. Partnerin auch gerne während ihrer Periode geleckt (sie hatte nen O.B.).

Klar der Geschmack ist etwas anders aber wirklich Blut habe ich nicht geschmeckt/gesehen.

Auch was das Gesundheitliche angeht halte ich es für relativ harmlos. Solange die Partnerin gesund ist, ist das Blut ja nicht giftig. Wenn sie sich dann noch davor gut wäscht riecht da auch nichts seltsam.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ja doch hab ich schon gemacht...aber das war bei ner ex.....sie hat mir auch nach dem periodensex meist den stätt sauberglutscht....also hab ich sie auch geleckt


sowas geht nicht mit jedem...dazu gehört schon einiges an vertrautheit...find ich


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben

Find ich doof, hat was mit meiner Körperwahrnehmung zu tun....poppen geht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Natürlich lecke ich meine Frau wenn Sie Ihre Tage hat, vorausgesetzt sie hat nichts dagegen und Sie genießt es.

Denn allein darauf kommt es mir an: Es gefällt ihr.

Es mag auch das ein oder andere in unserer Ehe geben was meiner Frau sexuell nicht unbedingt zusagt, doch Sie versucht es zu machen weil es mir gefällt. Und entsprechend revanchiere ich mich, auch wenn ich dabei Ihre Monatsblutung lecke, denn es gefällt ihr und Sie kann sich dabei entspannen. Auch weiß ich dass meine Frau gesund ist, weswegen ich auch diesbezüglich keine Angst haben muss.

Vielleicht finde ich es nicht immer erregend wenn ich den Geschmack von Blut im Mund habe, doch wie bereits mehrfach gesagt: Sie findet es geil, also mache ich es, auch weil ich dabei keinen Ekel empfinde.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)

Also dass da manche tatsächlich das Blut lecken, kann ich mir für mich überhaupt nicht vorstellen. Ich könnte mich dabei auch nicht entspannen.

Mit Tampon ist es was anderes, was jetzt aber auch nicht unbedingt sein muss.

Habe keinerlei Erfahrungen bisher in diese Richtung gemacht und auch nicht das Gefühl dass ich was verpasst habe.


bearbeitet von MrsZicke

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Heaven44
Geschrieben

Also dass machte man doch früher schon.
Denn in der Regel haben Wikinger rote Bärte.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
darealtobbl
Geschrieben

Tomatensauce oder Wie?

Also alleim der Geruch schreckt ab klares no go


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×