Jump to content

Frage an die Mädels zum Orgasmus bei oraler Befriedigung durch den Partner

Empfohlener Beitrag

t_thomas_mail
Geschrieben

Denke man muss sich mal fallen lassen…nicht zuviel Druck dahinter und mal ohne Ziel machen lassen.

Partner mit soviel vertrauen vorausgesetzt.

 

Schreib mir kurz.

Geschrieben

Bei der oralen Stimulation komme ich am besten zum Orgasmus. Wenn der Mann wirklich weiß, wie er wo mit seiner Zunge stimulieren muss, ist das die schönste Art Orgasmus überhaupt. So nah, so intensiv, da gibt es bei mir immer ein richtiges "Nachglühen", bin dann auch danach in dem Bereich recht überempfindlich

Geschrieben (bearbeitet)

Die Stimmulationssache durch Eigenbewegung ist garnicht sooo weit weg von Normalität. Ich (er) komme auch nur, wenn ich mich selbst dazu bewege. Alles andere reizt mich nur kurz, bis er letztendlich eingeht. Also ist die Bewegung der Schlüssel zum Vergnügen. Folglich funktioniert es nur, wenn du den Takt selbst vorgibst. Das könnte unter Umständen die Lösung sein. Mach es doch mal anderes: Wenn du wiedermal dazu kommst, setzt dich doch mal auf ihn (Facesitting) und führe dich und dein Becken selbst. Ich vermute, damit kommst du besser. (eindeutig zweideutig) Liebe Grüße

bearbeitet von Balzfrei
bangbro508
Geschrieben
Am 20.11.2015 at 10:11, schrieb caprice_cgn:

 



Ich dachte auch immer, ich würde davon nicht kommen und fand es immer nur angenehm und schön.
Bis dann dieser eine Typ kam, die Zunge ansetze und weiß Gott da unten veranstaltet hat. In wenigen Minuten zum Orgasmus geleckt werden war der Wahnsinn.
Also kann es durchaus am Mann liegen (;

 

War ich der Typ ? :D

×