Jump to content
Biestchen

Welch ein Typ...Frau/Mann seid ihr??? Beschreibt euch doch mal....

Empfohlener Beitrag

Biestchen
Geschrieben

und wieder grüßt das biestchen

Tja, dann versuche ich es mal...mich etwas zu beschreiben...
Nun, ich würde sagen..ich bin eher der Bauerntyp...Nein, ich laufe nicht in Gummistiefeln im Stall rum ...Was ich damit meine...Ich bin ein leicht zufrieden zustellender Mensch,ich kleide mich gern nach meinem Stiel, das heißt...Was mir gefällt...und nicht was in Mode ist...Wenn ich Lust auf nen Rock habe, dann mache ich das, Ich gehe aber auch schon mal mit nem Jogging auser Haus,mal auch im Western-Look in die Disco..da wird dann doof geguckt...aber es geht mir am vorbei ...Ich bin kein Mensch der auf Schicki-Micki-Zeug wert legt...man kann mich mit den kleinsten Sachen beglücken...Es ist nicht so...das ich nicht auch mal schick weggehen kann...ein elegantes Kleid anziehn und mich benehmen...sprich in ein feines-gehobenes Restaurant...jedoch, fühle ich mich in dieser Rolle nicht wohl...Ich mag es eher...schlicht und einfach..ich bin ab und an auch ne kleine Zicke..aber nicht so auf die Art...Oh jeh...mein Fingernagel ist mir abgebrochen...das ist ein Notfall...ich muß zur Nageldesignerin...diese Zicken liebe ich...und die wären bei mir an der richtigen Addresse..Meinen Müll bringe ich auch ungeschminkt aus dem Haus..und ich kann sehr gut ohne Make-up in die Stadt fahren zum einkaufen...Ich muss mich nicht vorher aufdonnern und mir die Farbe ins Gesicht knallen...damit man später nen Spachtel braucht...um es wieder abzukratzen....

Ich bin ein Stier...also meist..mit dem Kopf durch die Wand...wenn ich eine Meinung habe...dann bringt mich keiner davon ab...das heißt nicht..das ich mir nix sagen lasse...oder keine Fehler einsehen kann...Im Gegenteil...ich lasse mir schon was sagen...Nur wenn ich etwas nicht will...läuft man bei mir gegen die Wand...denn ich weiß was ich will...und was nicht...und lasse mir nix aufdrängen...
Bei interesanten Themen...kann ich stundenlang diskutieren...Ich liebe es zu diskutieren wenn es darum geht ein Problem zu lösen..und ich gebe nicht auf...bevor man keine Lösung gefunden hat..
Was ist mir wichtig in meinem Leben...Nun...ein schönes-dickes Auto?? Davon habe ich nix...das Auto ist für mich Gebrauchsgegenstand und dient dazu mich von A nach B zu bringen..Auch gehöre ich nicht der Sorte an...die übern Aldi und Lidl lässtern...und nur das Beste vom Besten wollen....mir langt auch Aldi...Mir sind meine Kinder wichtig...und nur sie...das sie gesund sind...das ist für mich....Luxus pur...
Ich kenne Leute...wo meinen...nur in Markenklamotten fühlt man sich gut...und das materielles den menschen ausmacht..Nun..für mich ist das eher etwas armseelig...denn nicht die Verpackung macht den Menschen aus...sonderen der Inhalt...aber leider gibt es Menschen...die einfach meinen..der grösste Reichtum...sind Dinge, wie Auto-Klamotten-Schmuck...usw....
Ich bezweifle das...Aber nun mal...vorerst genug von mir...

Nun, es wäre schön...die User hier etwas kennenzulernen...Klar geht das schon im Beitrag..Vorstellungen...Aber ich würde doch gern etwas mehr erfahren...Wie ihr so seid...Was für ein Typ...Was euch wichtig ist....

kiss@all


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

...ein fragender Mensch der nur selten eine Antwort erhält, ...naturverbunden ist, hin und wieder über seine Ziele hinausschiesst und Dank seines Sternzeichens einen Hang zur Tiefensucht besitzt ...und die geilste Pizza named SportLokales kennt

Liebe Grüsse Tom


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Duliner
Geschrieben

Ich bin... extrem neugierig, aber auch ein Perfektionist mit viel Ausdauer, wenn ich mal ein Anfang gefunden habe.
Nicht arg Menschenscheu, offen, ehrlich, lieb, ich mag Kinder und Haustiere: Ich habe 1 Sohn aus 1. Ehe plus 1 Sohn und 1 Tochter aus 2. Ehe und habe immer Katzen und auch mal ein Hund gehabt.
Meine beste Freunde waren fast immer weiblich, seltener Männlich.
Ich zögere gerne mit meine Meinung, so dass man mich anscheinend kaum zu durchschauen vermag, aber ich möchte eben keine falsche Meinung bilden (Perfektionist). Religion? Genau da müsste man doch eine Meinung haben, oder? Nö, wieso? Also sage ich, dass ich es nicht weiss, und so jemand heisst dann "Agnostikus". (Atheismus ist die Religion, die ein Glauben an Götter verbietet!)
Ich bin zufrieden mit mich selbst und mit was ich habe, was leider zu manche Unzufriedenheit bei Partnerinnen geführt hat, die eben nicht zufrieden sein konnten.
Ich mag aber nicht gerne allein sein (was ich jetzt leider schon über 1 Jahr bin). Ich denke, ich bin ein guter Mensch, und finde es schrecklich wenn jemand mich nicht mag. Ich will keine Feinde haben.
Als guter Skorpion ist meine Neugier auch gerichtet auf Ungreifbares, Unerklärtes, Übersinnliches, Mystisches, usw.
Ich bin aber nicht arg nachtragend, wenig eifersüchtig, also wenig von das was man bei Skorpionen immer als Negatives auflistet. Vielleicht bin ich zu Faul dazu?

Ich habe lange Physik, Mathematik und Astronomie studiert und war auch immer begeistert von Elektronik und Informatik.
Meine schlechteste Abiturnote war Deutsch Sprachen waren niemals so richtig mein Ding, weil da musste man sehr viel auswendig lernen. Damals gab es außer Holländisch noch Französisch, Deutsch, Englisch, Latein und Alt-Griechisch. Unter die letzte zwei Sprachen habe ich wegen Schulwechsel im Abiturjahr nicht mehr leiden müssen. Meine Neugier was mehr als befriedigt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Biestchen
Geschrieben

Oh schade.... ich frage mich...warum sich keiner etwas beschreiben will....

wie soll man denn da...die Popper kennenlernen

....auf Leute...nun macht ja nicht so einen auf Klemmer


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NoComment
Geschrieben

im Dienst: Küchenkleidung wie es sich für nen Koch gehört

privat: Jeans, Shirt nix besonderes eigentlich wobei ich zu den Leuten gehöre die eher weniger im Schrank haben dafür teurere Sachen *gebs ja zu*

und Anzüge hab ich auch einige *man weiß ja nie*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wie soll man denn da...die Popper kennenlernen


Popper überfährt man mit nem Shopper.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NoComment
Geschrieben

Mopedfahrer sind mir ein graus die quetschen sich überall durch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Dafür geben die aber prima Organspender ab

Jetzt mal Scherz beiseite...
Nun, ich kleide mich auch so, wie es mir gefällt und wie ich mich wohl fühle... Sicherlich achte ich schon darauf gepflegt auszusehen, und nicht wie jemand, der gerade erst aufgestanden ist oder unter der Brücke haust, aber einem modischen Trend renn ich nicht hinterher, das würde auf dauer auch viel zu teuer werden, da Mode ja inzwischen im halbjahres Takt wechselt... Was ich anziehe hängt natürlich von den jeweiligen Außentemperaturen ab, also, wenn's warm ist renn ich zu Hause in kurzer Hose, nacktem Oberkörper und barfuß rum, wenn's was kühler ist, zieh ich dann auch schonmal Unterhemd oder sogar T-Shirt und Socken an - bei 'schwerwiegender Kälte dann auch mal Jogging Hose...
Draußen dann in Jeans oder 'Bein-Ab-Hosen', also die mit den Reißverschlüssen an den Beinen (man will ja für alle Eventualitäten gewapnet sein), einem T-Shirt, Sweatshirt oder im Winter Wollpullover... Ach ja, im Winter hab ich auch kein Problem damit, lange Unterhosen anzuziehen, denn lieber unattraktiv, als Blasenentzündung oder schlimmeres!
Zu besonderen Anlässen zieh ich mir auch mal einen Anzug mit Krawatte an, macht mir auch nichts aus...
Fazit: Ich zieh mich meist Situationsbedingt nach meinem eigenen Stil an...

In diesem Sinne, liebe Grüße, Stefan...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Toller Thread ....

Ich bin , was Kleidung angeht , niemand der auf Markensachen wert legt . Mir muss was gefallen , ich muss mich darin wohlfühlen und gut ist es . Ich bin noch nie irgendeinem Trend hinterher gelaufen oder hab versucht mich " der Mode der Zeit " anzupassen .

Mein inneres würd ich , was einem selber immer schwer fällt , so beschreiben : sensibel , verlässlich , immer für die Leute die mir wichtig sind da , extrem kuschelbedürftig , warmherzig und toooooootal durchgeknallt ....
Durchgeknallt heißt , daß ich für jeden Spaß zu haben bin ... einfach einen , für manchen nicht verständlichen , Humor habe

Ich bin ein Steinbock ... würde das selber mit " Hörnern " gleichsetzen , die ich auch schon öfters habe . Was heißt , daß ich manchmal sehr sturköpfig sein kann ....

In einer Beschreibung von Sternzeichen im Internet hab ich was gefunden , was passt .... " Privat ist der Steinbock ein äusserst treuer und guter Freund .... " , ich finde , daß es das trifft ....

Luxus ist für mich ein gutes Essen mit lieben Leuten .... Freunde .... innere Zufriedenheit . Das ist mein persönlicher Luxus . Ich setze Luxus nicht mit materiellem gleich , daß ist vergänglich .

Bin auch ein sehr " kopflastiger " Mensch , will heißen , daß ich mir über vieles Gedanken mache ....

Ich bin ein absoluter Kindernarr ! Kinder sind so herrlich unvoreingenommen , sagen klar was sie denken , ohne irgendwelche Bedenken . Leider hab ich es nie geschafft , selber welche zu bekommen und mittlerweile finde ich mich a) zu alt und b) bin ich zu freiheitsliebend . Das soll nicht heißen , daß Kinder ein Klotz am Bein sind . Aber für mich ist die Frage " Kind ja oder nein " eine , über die man sich gründlichst Gedanken machen sollte .
Und ich für meinen Teil liebe meine Freiheit .... weggehen können , wann ich will ... ausschlafen ....
Hört sich egoistisch an , ja mag sein . Aber lieber man macht sich vorher Gedanken , als das man hinterher merkt , was man da " getan " hat .
Bin vor 10 Wochen , nein es sind schon 11 , das erste Mal Tante geworden . Und ich liebe dieses kleine Kerlchen namens Yves von ganzem Herzen .
Wenn ich ihn hab , mit ihm erzähle , diese klaren Augen mich anschauen , er anfängt zu lachen ....
Ja , da geht mir das Herz auf und ich werd sensibel

Glaub ich bin vom Thema abgewichen
Nein , bin ich nicht , da es MICH beschreibt

Für mich gibt es einen Spruch aus dem kleinen Prinzen , den ich zu meinem eigenen Motto gemacht habe .... " Man sieht nur mit dem Herzen gut , das Wesentlich ist für die Augen unsichtbar " ....

In diesem Sinne alles Liebe für Euch


bearbeitet von Geile72

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Benni30
Geschrieben

doofe Frage - da kanns doch eigentlich nur doofe Antworten geben, oder?

wenns was bringen soll, müßten alle profile hier hintereinanderwegabgebildetwerden - und obs immer so stimmt, ist eh freglich (soviele hengstschwänze wie hier, gibts ja noch nicht einmal im gestüt)

ich denke, wenn man psychologisch etwas geschult ist, erkennt´man am besten im direkten kontakt, wie z.b. chat, mit wem man es zu tun hat...

außerdem is mir egal, ob fritze fox aus pusemuckel gern neue sachen kauft oder gern im sofa liegt - ist aber einmal interesse für jemand anders entstanden, dann ist natürlich jedes detail irre wichtig....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Was ist an dieser Frage denn doof ???

Ich würde VOR dem eintragen mir die Fragestellung richtig durchlesen ... denn , WER LESEN KANN IST KLAR IM VORTEIL

Die Grundfrage bzw. der Grund dieses Threads , liegt darin , sich mal selber zu beschreiben

Aber du hast das Thema verfehlt .... .... :lach05: .... :achso:


bearbeitet von LED
Bitte Maus, :-) , nicht das direkt darüber stehende (komplett) Zitieren ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
shiva72
Geschrieben

meine 3 hervorstechensten Persönlichkeitseigenschaften
-selbstbewußt
-intelligent (und das macht das leben nicht immer leichter)
-gelassen (nicht zu verwechslen mit cool oder mundfaul)

Meine 3 hartnäckigsten Stolperfallen
-Trägheit
-Selbstüberschätzung
-Arroganz (selten, aber manchmal ertappe ich mich dann doch ...)

Meine 3 wichtigsten Interessengebiete:
Wissenschaft (Psychologie, Neurowissenschaft, Sozialwissenschaften, Wissenschaftstheorie, Statistik)
Esoterik (Energiearbeit)
Körperarbeit (Yoga, Qigong, Massage, Tantra)

Wer noch mehr wissen will kann ja gerne mal nachfragen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Biestchen
Geschrieben

@benni30
...wat du meinst :achso:


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Benni30

Du erkennst also mit geschultem Auge über den Chat mit wem Du es zu tun hast? Ja?




Zum Thema;



Dreamwork ist ein humorvoller, gefühlsechter, harmonie und kuschelsüchtiger, ehrlicher, liebevoller, direkter und manchmal auch zickiger Mann.
Ich mag:
Liebe und anständige Menschen die genau wissen was sie wollen, die ehrlich zu mir sind und denen ich ehrlich dass sagen darf was ich in dem Moment empfinde.
Zärtliche Menschen die sich nicht zu schön sind, ihre Empfindungen zu vermitteln und die auch mal weinen können.
Menschen denen ein anderer nicht egal ist, die auch nicht wegschauen wenns mal brenzlig wird.
Menschen mit grundfesten Werten im Leben.
Ich mag Offenheit und Toleranz, Humor und Suveränität.
Menschen die mein Herz erobern und nicht gleich beim ersten Hindernis alles wegwerfen für das es sich zu kämpfen lohnt.
Ich mag jede Art von Musik ausser Volksmusik.
Ich mag meine Arbeit und Menschen die fleissig sind, egal welche ehrliche Arbeit sie ausüben.
Es gibt noch so viele Dinge .... aber das findet selbst heraus )

Ich hasse:
Spiesser, Besserwisser,Ignoranten, Übereifer, Unehrlichkeit, Menschen die immer drumherum reden, Menschen die mir nicht in die Augen schauen können, wo meine Augen doch so süß sind *frechlach.
Ich mag kein Amazonengehabe, denn das Leben ist zu kurz für übertriebenes Getue.
Extreme, übertriebene Pingeligkeit und Menschen die mich nicht fordern mag ich genau so wenig wie Kompromisslosigkeit.
Menschen die anderen hinterherlaufen wie Hühner weil sie keine eigene Meinung haben sind mir ein Greuel, und davon gibt es jede Menge.
Volksmusik, schlechte Theaterstücke und ätzende Partys mag ich genau so wenig wie
Eltern die ihre Kinder schlagen! Ich scheue mich nicht über die Strasse zu gehen und Eltern zur Rede zu stellen wenn ich so etwas beobachte.
ICH HASSE GEWALT!!

Mein Lebensmotto:
Liebe dein Leben, lebe deine Liebe!

Ich habe grüne Augen, bin ein starker Mann mit ambitionen auf ein Waschbärbäuchlein und 179 cm groß.
Fahre einen kleinen Peugeot 206 der genau so spritzig ist wie sein Besitzer *gg*.
Ich bin nicht verliebt, aber noch immer gebunden, was sich bald ändern soll.
Trage gerne keine Schuhe und brauch kaltes Wasser wie Blumen sie Sonne.
Bin ein eher ruhiger Mensch, kann aber sehr schnell zickisch sein und so machches mal bringe ich Menschen zur Weissglut!
Ich gebe gerne und nehme auch viel, verlange nichts, erwarte nur etwas Toleranz im Leben.
Ich habe leicht egoistische Neigungen, und kann es auch geniessen einfach loszulassen.
Also rundum ein ganzer Kerl, dank (Chappi *gg*) mir selbst!



Ich hoffe das genügt

Klasse Thread @ Biestchen


Wehe ich lese das kopiert in einem Profil


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Biestchen
Geschrieben

Klasse Thread @ Biestchen




.......Danke


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Safty0815
Geschrieben

versteh ich das hier richtig...mann soll sich mal selbst beschreiben...

safty


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NoComment
Geschrieben

Frau darf sich auch selbst beschreiben wenn der Platz reicht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Biestchen
Geschrieben

safty-Schätzchen ....also leg los... ...und @NoCom


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Safty0815
Geschrieben

ohje...das dauert...ich bin doch sowas von wiedersprüchlich...

safty


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Biestchen
Geschrieben

...man safty...stell dich doch net so doof an wie der NoCom...du bist doch inteligenter dachte ich ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Safty0815
Geschrieben

loooooool...herlich frech das biestchen...looool...

safty


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NoComment
Geschrieben

öy ich hab mich vorgestellt naja teilweise zumindest der Rest ist für die Belange hier einfach unwichtig

*Haus, Auto, Boot, Pferd*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Biestchen
Geschrieben (bearbeitet)

also Safty-Schätzchen...ich erwarte deine Beschreibung



*Haus, Auto, Boot, Pferd*


Wußte ich es doch....der Kerl ist an Gaul macht auch nur so viel Mist


bearbeitet von biestchen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NoComment
Geschrieben

ich bin nen Pferd? so hat mich ja auch noch nie eine genannt aber danke


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Safty0815
Geschrieben

tja...wie soll man sich selbst beschreiben...naja auf wunsch einer einzelnen dame versuche ich es mal...

also...

ich selbst sehe mich als ein ziemlich verständnisvollen menschen an...dem die meinung seiner freunde sehr wichtig ist...ich empfinde loyalität als etwas sehr, sehr wichtiges wozu ich auch freundschaft zähle...ich habe sicher nicht sehr viele freunde, nur sind diese aber goldwert und ich weis, das ich mich auf sie verlassen kann...beweise dafür gab es schon...

darüberhinaus sehe ich einen deutlichen unterschied zwischen arroganz oder überheblichkeit und selbstbewusstsein...das macht nicht jeder und das kriege ich des öfteren zu hören...ich habe aber gelernt es so zu nehmen wie es ist...was ich damit sagen will ist, das ich mir meiner fähigkeiten und unfähigkeiten durchaus bewusst bin...das resultiert villeicht aus der fähigkeit über sich selbst reflektieren zu können...

ich meine die möglichkeit aus sich selbst rauszutreten und sich selbst und seine handlungen zu reflektieren...ich glaube ein sehr objektiver mensch zu sein...der eine oder andere wird dem sicher wiedersprechen...nur versuche ich probleme aus verschiedenen blickwinkeln zu betrachten...und meist ist der des anderen nicht der richtige...wie es hier auch oft zu lesen ist...

ich hasse unhöflichkeiten egal gegen wen...wer der meinung ist mir unhöflich entgegen zu treten, muss sich nicht wundern, wen er eine retourkutsche bekommt...das bringt mich oft mit meiner tätigkeit in konflikt hier...nur ich verbiege mich nicht...für niemanden...

ich halte mich durchaus für kritikfähig...wobei ich da gewisse unterschiede mache...erstens wer es sagt und zweitens wie man es sagt...ich gebe auch gerne meine meinung zum besten was auch kritik ist und versuche eigentlich immer höflich zu sein dabei...nur habe ich mittlerweile bemerkt, das einige wohl alles im negativen aspekt sehen...egal was ich sage...sei es nun, das ich auf die richtige schreibweise meines nick,s hinweise oder andere dinge...naja, es ist die lesart...

ich bin ein sehr kommunikativer mensch der aber erstmal seine umgebung beobachtet und sich ein bild der lage oder der personen macht...ich glaube eine gute menschenkenntnis zu besitzen...zumindest hatte ich schon des öfteren dafür eine bestätigung...ich zähle mich zu den menschen die gut zuhören können und aussagen des anderen sehr gut abspeichern um sie später auf ihre richtigkeit zu prüfen...

ich hab sozusagen ein elefantengedächnis was das betrifft...im gegenzug vergesse ich namen und geburtstage aber sowas von gründlich...das einem schon angst und bange wird...

ansonsten bin ich manchmal romantisch, manchmal nicht...je nach laune und stimmung...aber das dürfte mir nicht allein so gehen...

ich halte mich meist für einen gefühlskalten knochen...der zu sehr realist ist und daran auch seine umwelt misst...ich schätze meine famillie über alles(blut ist dicker als wasser)...und würde alles für sie tun...wenn ich liebe dann restlos...wenn ich hasse dann auch(kommt sehr, sehr selten vor)...

bei mir bekommt eigentlich jeder einen vertrauensbonus...den kann er verspielen oder sinnvoll anlegen...eine zweite chance geb ich eigentlich nie(ausnahmen bestätigen die regel)...sowie ich es auch bei niemandem erwarte...

so...das sollte erstmal reichen...sicher werde ich es in fünf minuten bereuen das hier geschrieben zu haben...aber naja...

sollte hier jemand wiedersprüche entdecken...so sei ihm gesagt...das macht mich aus...ich bin wiedersprüchlich...aber sowas von...

safty


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×