Jump to content

deep throat ... warum?

Empfohlener Beitrag

Lienchen1981
Geschrieben

Ich habe das ausprobiert. Ist nicht mein Fall.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

.

Geschrieben

Also auf mich wirkt das Würge-Geräusch alles andere als abtörnend...

  • Gefällt mir 2
pofan
Geschrieben

Ich bin ein Kerl und werde gerne geleckt. Aber ich schätze es nicht, wenn eine Frau auf meinen Schwanz kotzt. Das mit der erogenen Zone ist natürlich Bullshit und kolportiert nur den erfolgreichsten Pornofilm Deep Throat aus den 70ern, in dem eine Frau nur zum Orgasmus kommt, wenn sie bläst.

  • Gefällt mir 5
gerrysunshine
Geschrieben

Die frauen die dabei würgeb und es trotzden geil finden, keine ahnung. Die die dabei nicht wirgen finden es warscheinlich geil dem partner ganz in sich zu haben. Nicht nur unten.... sondern auch oben. Das ist eher ne kopfsache bei den frauen... ist wie schlucken für einige... die machen es nicht weils schmeckt.. sondern weil sie es als geschenk sehen den saft des mannes für nen tollen blowjob zu erhalten... aber sicherlich sehen das andere wieder anders... egal.. am schluss als kerl... ich liebe es... nicht das würgen... sondern die tatsache wenn das eine frau macht und es auch kann.. also ohne rumgewürge.... dann turnt mich das an... fertig aus.😊

  • Gefällt mir 4
Kuschler22
Geschrieben

Da wurdest du aber schlecht informiert...

AlexDarke
Geschrieben

Für mich ist das Erregende daran, das ich weiß das die Frau alles für mich gibt. Alles für mich tut. Und es ist ein geiler Anblick. Wenn man das Ganze vorsichtig und langsam trainiert gibt es auch keine Würgegeräusche dabei. Jedenfalls nicht bei 18cm.

  • Gefällt mir 3
rotbäckchen48
Geschrieben

kopf sanft über die bettkante gestreckt......und üben üben üben ;) 

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Manche können den Mund einfach nicht voll genug bekommen.

  • Gefällt mir 3
schnurzel75
Geschrieben

Wenns dir nicht passt mache es nicht.dann ist jede weitere Diskussion hier unnütz.

_dedizione_
Geschrieben

ich bleib lieber beim perfekten gebläse ;) deep throat ist eklig. von der panik ganz abgesehen was sich bei mir einstellt.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

🤣

Doktor-Fötzchen
Geschrieben

Ich spritze mich leer die Sahne läuft ohne Ende

  • Gefällt mir 1
rotbäckchen48
Geschrieben

immer schön, die frusties hier zu lesen. danke für die unterhaltung

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich mag den "Maulfick" prinzipiell sehr gern, gerade wenn die Frau es auch mag, egal wie weit mein Schwanz dabei kommt... "Maulfick" bzw. "Kehlenfick" hat meiner Erfahrung nach für die Meisten etwas mit Dominanz und Unterwerfung zu tun...

  • Gefällt mir 1
Mario2304
Geschrieben

Bisher hatte keine meiner Partnerinnen einen sogenannten Deepthroat drauf...Was auch völlig Okay ist!Ich finde es eh viel Intensiver Genüßlich Geblasen zu werden!Dieses langsame in den Mund nehmen,mit der Zunge zu Spielen....Okay,lassen wir das,lach!Schönen Abend aus Berlin

  • Gefällt mir 5
rotbäckchen48
Geschrieben

leben und leben lassen. und wer über einen schwanz kotzen möchte und dabei noch lust empfindet, der soll es tun. rrrrrrrrrrrr

  • Gefällt mir 5
Mario2304
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb rotbäckchen48:

leben und leben lassen. und wer über einen schwanz kotzen möchte und dabei noch lust empfindet, der soll es tun. rrrrrrrrrrrr

Ihhh,dann würde ich auch Kotzen,lach!!!

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Hamwernich:

Ich mag den "Maulfick" prinzipiell sehr gern, gerade wenn die Frau es auch mag, egal wie weit mein Schwanz dabei kommt... "Maulfick" bzw. "Kehlenfick" hat meiner Erfahrung nach für die Meisten etwas mit Dominanz und Unterwerfung zu tun...

Sieh es mir nach, du hast meine Befürchtungen auf den Punkt getroffen, ich verbinde nichts mit Dominanz & Unterwerfung, geschweige denn Sex.

vor 6 Minuten, schrieb Devotin9:

Du bist aber an Frauen geraten, die wenig Selbstbewusstsein haben, sonst hätten sie dir ehrlich geantwortet, nämlich, dass sie damit dich befriedigen wollten! Normaler Oralverkehr macht einigen wirklich Spaß, aber das nur in dem Bereich des Munds, wo es flüssig ist und sie schmecken kann, tiefer dahinten ist nichts und fühlt sich auch nicht angenehm an. Durch Pornos wurden sie so erzogen, einen Mann auf dieser Weise zu befriedigen und Dank Pornos erwarten auch viele Männer das... Wie gesagt, da ist nichts mir erogener Zone, die Damen waren nett und wollten dir wohl Gefallen tun...aber auch leider im Nachhinein nicht ehrlich zu dir. Solche Menschen nennt man People-Pleaser...Nicht gut :-/

Und um mir zu gefallen - unaufgefordert, also ein xy-pleaser, deutet wohl doch auf einen Einfluss durch hardcore-pornos. 

Was ich mich gerade frage, wenn ich keinen Bock mehr auf diese "wieundwen-auch-immer geartete-Vergewaltigung" habe, ... dann gibt es wohl bald keinen Sex mehr, oder?

Was würde es bedeuten im Profil "keine devote Frau" anzugeben, bekomme ich dann nur noch Angebote als Sklave?

Und weil es mir sonst nicht aus dem Kopf geht ...

vor 21 Minuten, schrieb AlexDarke:

Für mich ist das Erregende daran, das ich weiß das die Frau alles für mich gibt. Alles für mich tut. Und es ist ein geiler Anblick. Wenn man das Ganze vorsichtig und langsam trainiert gibt es auch keine Würgegeräusche dabei. Jedenfalls nicht bei 18cm.

18cm erscheinen mir wie ein Schwert, ... das schaffst du doch locker, dich möchte ich auch mal gerne trainieren, jedoch bestimmt nicht mit meinem Schwan*.

  • Gefällt mir 2
×