Jump to content

Als Mann nicht kommen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Nicht, weil es gerade aktuell ist,sondern weil ich es schon mal erlebt habe:

Wie wäre das für euch, wenn der Mann beim Sex und beim Blowjob nicht kommt, und auch beim Handjob nur, wenn er es sich selbst macht und ihr ihm höchstens die Eier lecken dürft. Der Akt an sich hat ihn schon erregt aber eben nicht bis zum Finale gebracht.

Er meinte nur, das wäre schon immer so und läge nicht an mir, er hätte trotzdem Spaß.

Ich fand das sehr frustrierend und habe echt an mir gezweifelt.

Gibt es mehr solcher Männer, als ich bisher erlebt habe?

Geht es, Männern auch so, wenn Frau nicht (nie mit eurer Hilfe) kommt?
Ist es frustrierend? Oder nehmt ihr es als gegeben hin? Könnt ihr Sex dann noch genießen?
Schaut ihr nachher einfach zu und alles ist gut?!

Neugierige Grüße

WbS


bearbeitet von WildBlueSea

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MrsZicke
Geschrieben

also auf Dauer würde mich das wohl schon frustrieren und auch an meinem Ego kratzen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Powerbowser
Geschrieben

Ich würde mir keine Gedanken machen, so was kann vorkommen.
Das kann an Stress, Alkohol oder zu viel Mastrubation.
Manchmal können auch wir Männer uns auch einfach nicht entspannen, dann kann es auch passieren, dass es nicht klappt. (So viel ich weiß ist das bei Frauen auch gar nicht so selten^^)

Es gibt bestimmt noch 1000 andere Gründe, an denen es liegen kann, die mir gerade aber nicht einfallen.

So was liegt in der Regel am Mann und wahrscheinlich weiß er auch, woran es genau lag


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich hab das immer absichtlich gemacht wenn ich gemerkt habe das frau sich nur selber aufgeilen wollte als frau


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sveni1971
Geschrieben

Also ich denke eine pauschale Antwort gibt es nicht, ich habe das mal bei einem 3er mit meiner Frau und einem Freund erlebt. Er fand es auch nicht schlimm aber sie war regelrecht angespornt dadurch.

Beim Bierchen unter uns Freunden erzählte er mir das es bei ihm im wesentlichen an zwei Gründen lag, der erste war meine Anwesenheit und das ich auch noch "größer" gebaut war als er, das lenkte ihn ab. Der zweite war dann das er kein Freund von Gummis sei. da er aber doch auch sehr scharf auf meine Frau war und sie es auch schon allein wegen "ihrem Triumpfgefühl" ihn selbst zum Schuss gebracht zu haben mehrere male passiert ist hat sie es letztlich geschafft, ihn sowohl mit Gummi in ihr als auch pur mit dem Mund zu erleichtern, aber er da hat er schon deutlich länger gebraucht als sonst wie er uns sagte.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

und ihr ihm höchstens die Eier lecken dürft.



wenn es für ihn ok ist dass er mich dann nur noch am arsch lecken darf ... dann darf er es so wollen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Manchmal können auch wir Männer uns auch einfach nicht entspannen, dann kann es auch passieren, dass es nicht klappt.

So was liegt in der Regel am Mann und wahrscheinlich weiß er auch, woran es genau lag


Genauso ist es.


wenn es für ihn ok ist dass er mich dann nur noch am arsch lecken darf ... dann darf er es so wollen.


Naja, wenn Frau so denkt brauch sie sich nicht wundern wenn sie ausgetauscht wird.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

wurde ich noch nie @ sboyli
vielleicht gerade deshalb noch nie : p


bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Passierte selbst mir gelegentlich, das ich tun konnte was ich wollte, aber der Mann bekam einfach keinen Orgasmus.
War ziemlich frustrierend für mich, da meine Befriedigung und mein Glücksgefühl seelischer Natur sind und von der Lust und dem Höhepunkt meines Liebhabers abhängt. Kommt er nicht, hab ich auch nix davon.

Habe dann angefangen die Männer zu fragen, woran es liegen könne und meist war es bevorstehender Stress.

Seit dem lege ich die Dates auf den Abend und seit dem klappt es auch wieder


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Stahlstaub
Geschrieben

Warum müssen Männer beim Sex eigentlich unbedingt (durch die Frau) kommen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also auf Dauer würde mich das wohl schon frustrieren und auch an meinem Ego kratzen.



Was hat das eigene Ego mit der Orgasmusfähigkeit des Partners zu tun?
Es soll auch Frauen geben, die weder bei Penetration noch bei klitoraler Stimulation kommen. Manche Frauen schaffen dies kaum mit Masturbation. Sex ist auch Kopfsache, wenn mein Gegenüber partout nicht kommen kann/will, dann hat dies nicht unbedingt etwas mit meinen sexuellen Fähigkeiten zu tun und muss mich auch nicht tangieren (was nicht mit Scheißegal gleichzusetzen ist).


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Vor einer Woche habe ich mich hier angemeldet und ich bin mir nicht sicher ob das richtig war.
Hierzu muss ich aus meiner Vergangenheit schreiben.
Seit ich mich für Frauen interessiere -etwa ab 13- bekam ich nur Abfuhren wenn ich eine Date vereinbaren wollte. Mit 26 ging ich dann ohne jede Erfahrung zu einer Prostituierten. Nicht mal die Erektion hat richtig geklappt. Dann wieder Abfuhren bis ich mich letztes Jahr bei einer Partnervermittlung angemeldet habe. Vor einem Jahr hatte ich dann eine kurze Fernbeziehung. Wir trafen uns 5 mal und hatten auch Sex. Leider kam ich dabei nie zum Orgasmus. Hatte zwar eine Erektion von 1,25 Stunden aber nichts. Seither versuchte ich es weiter Erfahrungen zu sammeln, leider ohne Erfolg.
Besteht hier die Chance eine Frau zu finden die sich die Zeit nimmt -und das kann lange dauern- bis ich lerne beim Sex auch einen Orgasmus zu haben?
Bei der Selbstbefriedigung ist der Orgasmus kein Problem. Nur wenn jemand dabei ist bin ich blockiert.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MrsZicke
Geschrieben

@ THX-1138

Für mich ist der Sex nur dann wirklich erfüllend, wenn wir beide unseren Spaß dabei haben und beide kommen. Natürlich kann es mal vorkommen dass man den Kopf nicht frei hat und es mal nicht klappt. Wenn das aber ein Dauerzustand ist, dann bin ich entweder die falsche Sexpartnerin für ihn, mache entweder was was ihn nicht so anmacht oder er hat ein anderes von mir unabhängiges Problem. Beides würde mich frustrieren, weil der Sex für mich mit ihm nicht erfüllend wäre... auch nicht, wenn ich dabei 5mal gekommen bin.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich kenne nur zwei Gründe....Alkohol oder die falsche Frau.
Alkohol trinke ich schon Jahre nicht mehr...aber früher,zu viel Alkohol,ging nichts mit abspritzen,dafür stundenlang stubides rammeln...war sch...
Heute habe ich null Probleme und mit einer falschen Frau lasse ich mich auch nicht mehr ein.Besonders geil ist es mit meinem befreundeten Paar und ich spritze bei der ersten Runde zu früh,aber dann...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mitdabei123
Geschrieben

Dss gibt es. Alles ist mir schon passiert.

Ist das schlimm?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

nein.............


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Es geht mir nicht darum, dass es "mal" nicht geht. Ich komme auch nicht immer, ist auch gar nicht schlimm.

Er kam nie, durch mich egal, was ich angestellt habe. So wie er sagt, war es bei jeder Frau so. Er war ja durchaus erregt und geil und ich gehe jetzt mal davon aus, dass er kein begnadeter Schauspieler war und alles nur gespielt hat.

Ich will damit auch keinem auf die Füße treten aber ich glaube nicht, dass alle hier glücklich und zufrieden wären, wenn ihr Partner/Partnerin nie beim Sex - womit ich nicht nur GV meine - kommt.

Bis dahin erstmal danke für eure Antworten.
Insbesondere an Aleaiactaest, dass er so offen war und mir einen Ansatz für das "warum" gegeben hat.


bearbeitet von WildBlueSea

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ist mir auch schon passiert, fanden wir beide aber nicht so tragisch. Beim nächsten Treffen kam ichdafür dann mehrmals. Weiss aber nicht genau woran es liegt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MrsZicke
Geschrieben

Ich würde von keinem Mann verlangen dass er kommen muss aber für mich wäre der Sex mit diesem Mann auf Dauer nicht erfüllend und wir würden da einfach nicht zusammenpassen!

Und letztlich ist es ja in dem geschilderten Fall so, dass er ja schon auch kommt, aber nie durch sie. Also gehört er ja zu den Menschen die zum Abschluss auch gerne zum Höhepunkt kommen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Was bitte ist 0815 Porno Scheiß?

Ich mache, was mir und meinem Partner Spaß macht. Wie andere das nennen ist mir herzlich egal. Es wird auch kein Programm runter gespult sondern wir reden miteinander (und ich behaupte, mehr als andere).

Ich tue sogar Dinge mit Begeisterung, auf die ich nicht so stehe, wenn mein gegenüber sie gut findet. Da habe ich überhaupt kein Problem mit.

Wenn einer keinen Blowjob mag, bitte dann lasse ich es.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Powerbowser
Geschrieben

Also bitte, wenn meine Partnerin nie durch mich kommen würde und es sich immer nur selbst machen würde, wäre ich auch frustriert.
Für mich gehört es auf jeden Fall dazu. Wenn es hin und wieder nicht klappt, wäre das kein Problem für mich.

Nur weil du einen Orgasmus brauchst um deinen Spass beim Sex zu haben, setzt du dies bei allen anderen auch voraus?
Na bravo

Wenn jeder so denken würde wie du, würden Masochisten verlangen, dass sich jeder blau prügeln lässt, nur weil sie erst dann Spass haben, wenn sie verprügelt wurden!

Das ist ein sehr ignorantes Denken! Was mir Spass macht muss auch allen andern Spass machen!


Das hat doch nichts mit Ignoranz zu tun. Ob du es glaubst oder nicht, es gibt tatsächlich Menschen, die tatsächlich aus dem Orgasmus des Gegenübers Befriedigung schöpfen.
Wenn dieser dann weg fällt, ist der Sex halt nicht so gut
Das heißt ja nicht, dass du so Sex haben musst^^


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mondkusss
Geschrieben

Was bitte ist 0815 Porno Scheiß?

.


wenn sie Sätze sagen wie, "Oh ja ich merke dir kommst gleich, ich mach jetzt dass du kommst!

!




noch fragen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

*kicher*

Nee schon klar


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MrsZicke
Geschrieben

Ihr verwechselt da was...

für Mr. Right ist der Blowjob 0815 Pornoscheiße und der Höhepunkt... nicht oh yeah Baby, ich merke wie du grad kommst.

@Powerbowser
schön beschrieben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Naja, für ihn ist Masochismus ja auch gleichzusetzen mit sich grün und blau prügeln lassen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×