Jump to content
goldengate

Wieviel Brust darf ein Mann haben?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Am 31.7.2017 at 07:31, schrieb ACDevoteLust:

Das finde ich eine sehr gute Einstellung

Verurteilen würde ich es auch nicht,  aber ich finde es nicht so ästhetisch. .Liegt im Auge des Betrachters...Ich schreibe sogar mit Männern die Pämpers mögen,  weil sie ansonsten sympathisch sind. ..

Engelschen_72
Geschrieben

Ein Mann, der mehr Brust hat wie ich, wäre definitiv raus. Warum? Weil ich`s körperlich nicht schön finde und würde ich mehr Titten wollen, dann würde ich mir `ne Frau suchen.

Bicolour
Geschrieben

Warum denn immer gleich in die Extreme? Mehr Brust als ich könnte er m.E. gar  nicht haben. Bei Männern, die dazu neigen, fängt das oft in der Pubertät an und sie kriegen dann so "Spitztüten". Verwächst sich das  nicht wieder bis Anfang 20 und sie leiden drunter, sollten sie - ebenso wie Frauen, die darunter leiden, fast gar keine Brust zu haben - eine entsprechende OP in Betracht ziehen. Wegtrainieren kann Mann da leider nix, weil es sich - wie bei Frauen - um Brustdrüsengewebe handelt.

Mich selbst hat das noch nie gestört, war allerdings auch nicht mit extremen Auswüchsen konfrontiert.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

hi bin 52 ...173cm....12okg....ne gute Handvoll auf jeder seite und besonders bimänner fahren darauf ab wie sau

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also ich hatte leider sehr ausgeprägte Brüste und ich schämte mich sehr dafür. Ich trainiere jetzt viel im Fitnesscenter um es loszuwerden, außerdem habe ich mein Gewicht um 25kg reduziert, weitere Kilos müssen noch weg. Mir gefällt es nicht aber ich wusste auch nicht dass es Frauen gibt, die darauf stehen. 

bimichabonn
Geschrieben

Es gibt auch viele Männer die das mögen, ich z.B....

  • Gefällt mir 1
binMann123
Geschrieben

Brust sollte ein Privileg der Frauen sein.

 

bimichabonn
Geschrieben

Genau, Arme und Beiine auch.

pokuschler
Geschrieben

ich hab auch titten sind die zu groß

WIN_20171119_10_55_57_Pro.jpg

WIN_20171119_10_54_53_Pro.jpg

×