Jump to content
Mannbli

Automaso

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ich bin automaso sprich ich füge mir gerne Lustschmerz zu zb Wachs, abbinden, schläge usw

die Gefahr bei der Praktik ist das man sich selber nicht mehr stoppen kann und man es fester und härter haben will

gibt es andere wie mich wie behaltet ihr die Kontrolle darüber was ihr macht

 

was haltet ihr von der Vorliebe?

  • Gefällt mir 1
Bourbonbeam
Geschrieben

Jedem das seine.!

Geschrieben

Besser du schlägst dich selbst anstatt andere, der Vorteil dabei ist das du immer gewinnst :)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

dann fang doch an besten mit den händen und fingern an ,dann sinkt das risiko schwerer verletzungen von alleine

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Jetzt habe ich wieder was gelernt,  danke. Bis eben war ich noch der Meinung, hier handele es darum, den Schmerz eines brett harten Sportwagens zu fühlen  ( dann wäre ich das vermutlich auch).

Ich denke, das wichtigste daran ist, dass man sich vorher genau die Grenze festlegt.... um nicht zu enden wie David Carradine

  • Gefällt mir 2
Dein_Schatten
Geschrieben

ich verstehe ehrlich gesagt deine frage nicht. Es wirkt auf mich ein bisschen so, als würdest du dich wichtig machen wollen. die sache ist doch die: fast ALLE passiven im BDSM-Bereich beginnen als automasochisten, eben genau aus dem Grund, dass man dabei die komplette kontrolle behält und erstmal rausfinden kann, was sich wie anfühlt. Später, wenn man dann etwas sicherer ist, sucht man nach einem passenden gegenstück und gibt die kontrolle ab. Wenn du aber schreibst, dass die gefahr dieser Praktik sei, dass man sich nicht mehr unter kontrolle hat und "es" nicht stoppen kann bist du leider eher ein fall für den Arzt als für Poppen.de Und das schreibe ich als jahrelanger SMler. Kleiner tipp aber noch: für viele liegt genau der reiz darin, dass sie solche sachen eben nicht mehr unter kontrolle haben und da wären wir wieder beim BDSM zwischen 2 Leuten. vielleicht traust du dich ja irgendwann man an was reales;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

die kontrolle darüber behältst du indem du dir vorher die grenzen absteckst und dann konsequent bleibst. evtl müsstest du aber zuerst lernen, konsequent bleiben zu können.

  • Gefällt mir 3
tomabiayhh
Geschrieben

Suche dringend ärztl. Rat auf, damit Du d. Schutzgrenzen Deines eigenen Körpers wieder zu erspüren lernst!

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Hätte jetzt vermutet . Piercings in Auge, Lippe, Zunge Ohren mit Tunnel. Quasi das volle verunstaltungsprogramm . Aber du siehst normal aus. Kann das sein dad du nur unzufrieden bist und deshalb sowas an dir Veranstaltest? Ich würde mir zu helfen versuchen.

Hades638
Geschrieben

Meines wissens ist es eventuell um sich zu spüren, oder um inneren druck abzulassen .

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das min den Druck abbauen ist eine Variante. Klappt aber auch mit nen Ball irgendwo gegen werfen

Samira-cat
Geschrieben

Finde es gefährlich, was Du da treibst. Ohne Dich zu kennen oder zu verurteilen: Klingt für ich sehr nach borderline. Und da hört für mich der Spaß an Schmerzen auf.

×