Jump to content

Verständnis für Männer in Strumpfhosen

Empfohlener Beitrag

stringbodyboy
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

Und ÜBER die Hose quillt dann der Bauch drüber. (wie bei Helden in Damen Jeans, die dann meinen, es sähe gut aus....wenn du verstehst ;)

wobei das wenig macht wenn das t-shirt drüber geht

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

Also 50 Jahre definitiv. Hab als Kind auch schon Hosen getragen. ;)

Ich auch 

Und wer sagt dass es das in einigen Jahren nicht für Männer gibt?

bubikopf68
Geschrieben

Hab mal als Student bei einer tuntenparty eine angezogen, angenehm warm im Winter aber erotisch erregend fand ich das jetzt so garnicht.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 54 Minuten, schrieb OneNo:

Mich würde es sowieso interessieren, weshalb ein Mann überhaupt Strumpfhosen trägt.

Ich bekomme grundsätzlich nur dann mit, daß Frauen Strumpfhosen angezogen haben, sobald sie einen Rock tragen. Macht auch Sinn - hält warm, betont die Beine, man fühlt sich nicht ganz so nackt.

Unter einer Hose getragen bekomme ich davon nichts mit, da ich sie nicht sehen kann. Die Frau könnte also Strumpfhosen, lange Unterhosen oder auch gar nichts tragen.

Mit dieser Erkenntnis im Hinterkopf: Wozu trägt ein Mann nun Strumpfhosen? Um einen Rock anzuziehen? Sieht in meinen Augen lächerlich aus - und dann nicht nur aufgrund der Strumpfhosen. Um warme Beine zu haben, wenn er eine Hose trägt? Weshalb dann nicht gleich eine dickere Hose oder lange Unterhosen? Die im Thread gestellte Frage suggeriert ja schon, daß man die Strumpfhosen am Mann sehen kann - warum also?

Es geht wohl um das Gefühl 

Hast du schon mal welche probiert @OneNo ?

  • Gefällt mir 1
CadillacCouple
Geschrieben

Ich mag Strümpfe beim Gegenüber. Egal ob halterlos oder mit Halter. aber Strumpfhosen finde ich aufgrund des Schritt/Po-Bereichs nicht sexy. Egal an wem. :)

Die Dame.

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Maria2466:

Ich auch 

Und wer sagt dass es das in einigen Jahren nicht für Männer gibt?

Kann es von mir aus jetzt schon geben. Ist und wird niemals was für meine empfindlichen Augen sein, geschweige denn wird sowas bei mir im Haus getragen. Sollte Schatzi die irgendwann für sich entdecken, kann er gern bei Mutti zu Hause tragen, nicht bei mir. 

  • Gefällt mir 4
OneNo
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb Maria2466:

Hast du schon mal welche probiert?

Ich glaube, die einzelnen Maschen würden zwischen den Zähnen hängenbleiben. Auch sonst schätze ich den Nährwert nicht sehr hoch.

Wenn es nur um das Gefühl ginge - wieso wird das Ganze dann so offensiv kommuniziert? Von den ganzen Bildern nur in Strumpfhosen ganz zu schweigen. Weshalb wird dann nicht gefragt, warum nicht jeder Mensch Turnschuhe mag? Oder Hüte? Hosenträger? Und weshalb sollen es dann auch andere Leute unbedingt sehen und wissen, daß diejenigen sie tragen?

bearbeitet von OneNo
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb OneNo:

Ich glaube, die einzelnen Maschen würden zwischen den Zähnen hängenbleiben. Auch sonst schätze ich den Nährwert nicht sehr hoch.

Wenn es nur um das Gefühl ginge - wieso wird das Ganze dann so offensiv kommuniziert? Von den ganzen Bildern nur in Strumpfhosen ganz zu schweigen. Weshalb wird dann nicht gefragt, weshalb nicht jeder Mensch Turnschuhe mag? Oder Hüte? Hosenträger? Und weshalb sollen es dann auch andere Leute unbedingt sehen und wissen, daß diejenigen sie tragen?

Frag mal den TE

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Ich mag das Gefühl von Strümpfen auf der Haut. Warum sollten Männer das nicht auch mögen? Abgesehen von Einen wärmeeffekt im Winter. ... wer es mag , soll es tragen. .

  • Gefällt mir 3
BS-Affair
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb Maria2466:

Frag mal den TE

Der hat keine Zeit, shoppt gerade Strumpfhosen...😂

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Gerade eben, schrieb BS-Affair:

Der hat keine Zeit, shoppt gerade Strumpfhosen...😂

vor Ladenschluss :D

BS-Affair
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Maria2466:

vor Ladenschluss :D

Oder im www... 😁

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Gerade eben, schrieb BS-Affair:

Oder im www... 😁

oder so :)

  • Gefällt mir 1
SonyboyPB
Geschrieben

Ich finde es gut, wenn andere Männer Strumpfhosen tragen und die Bilder davon hier einstellen.

Damit wird meine Auswahl noch mal erheblich grosser!:)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Kann ja jeder tun und lassen, was er möchte. 

Ich würde einen Mann in Strumpfhosen einfach nur lächerlich finden und ihn stehen lassen :-))

  • Gefällt mir 1
Lonesome-Angel
Geschrieben

wenn er nicht völlig behaarte Beine hat.....

Geschrieben

Ich liebe es halterlose oder glanzstrumpfhosen zu tragen. Im Winter noch spandex leggings drüber, ist viele geiler als ne baumwollunterhose!

Geschrieben

männer....kauft euch strumpfhosen. ihr seid damit voll im trend und man wird euch an der kasse vom aldi, beim tanken, den familienfesten und der betrieblichen weihnachtsfeier beneiden wenn ihr so schick ankommt.

beeilt euch solange es noch strumpfhosen gibt.

Geschrieben

Ich finde Strumpfhosen an mir nicht hässlich oder gar männlich. Kommt drauf an, wie man sie präsentiert oder ? 

Sabe260
Geschrieben
Am 29.7.2017 at 05:47, schrieb Strumpfhose12345:

Hey ich habe festgestellt das Frauen gegenüber Männer in Strumpfhosen sehr eigenartig reagieren viele von ihnen sagen das "wir" pervers wären ich versteh nicht ganz warum es so kann vielleicht sich eine Frau dazu melden??

Entspricht halt nicht der Doktrin, wie ein Mann auszusehen hat. Ich finde SH an Frauen sehr erotisch und trage sie auch gerne. Von Männern erwarte ich aber - so leid mir das tut - das Einnehmen der anderen Geschlechterrolle. In speziellen Situationen, also als Rollenspiel, wäre das auch wieder was Anderes. Im Alltag wirkt es aber leider nur weibisch. Da es nunmal ein Kleidungsstück ist,was eindeutig weiblich konnotiert ist, ist das Tragen ebendieser als Mann nunmal ein eher Fetisch und damit auch eine Art Perversion. Wäre es für dich ein normales Kleidungsstück und nicht durch den Fetisch so aufgeladen, dann würdest du es wahrscheinlich auch nicht tragen wollen.

Sabe260
Geschrieben
Am 4.9.2017 at 09:48, schrieb Stefaniedd17:

Ich finde Strumpfhosen an mir nicht hässlich oder gar männlich. Kommt drauf an, wie man sie präsentiert oder ? 

Du versuchst damit ja auch nicht ein Mann zu bleiben.

Rapunzel-1958
Geschrieben (bearbeitet)
Am 29.7.2017 at 12:24, schrieb Pastor2710:

Vielleicht sollten Frauen nur noch Röcke tragen und Männer nur noch Hosen. ..wie damals 1860 oder so....

Es ist wirklich noch gar nicht soooooooooo lange, dass die Jeans z. B. - damals Arbeiterkleidung aus Amerika - bzw. Hosen von Frauen getragen werden. Meine Oma hätte/hat nie Hosen getragen, meine Mutter auch in jüngeren Jahren nicht. Ganz fair find ich es selber ja nicht, aber auch ich kann mich beim besten Willen nicht für DWT o. Ä. begeistern, es geht einfach nicht. Habe einfach andere Wünsche und Vorstellungen an einen Mann, optisch wie charakterlich.

PS Normale Nylons wärmen mich kein bisschen, ich finde, sie sehen Scheiße aus im Schritt-/Po-Bereich (wie hier schon beschrieben wurde) sind dort eher unbequem, aber unterstützen die Schönheit der Beine, besonders, diese glänzenden :$

bearbeitet von Raaapunzel
claudya12
Geschrieben
Am 29.7.2017 at 11:56, schrieb Kati_73:

Jeder soll tragen was er möchte. Und wenn Männer das tun wollen, dann sollen sie. Mich stört das nicht. Es gibt so viele Facetten von (sexuellen) Neigungen. Na und? Wir leben im 21. Jahrhundert.....

endlich jemand der uns versteht natürlich sollten beine rasiert sein

ich mag auch keine männer in fsh die ihre beine nicht rasieren

claudya12
Geschrieben
Am 29.7.2017 at 11:50, schrieb weiche_haende:

Es gibt Männer, die sind von der Figur her absolut geeignet Damenwäsche zu tragen. Teilweise sieht es sogar reizvoller aus als bei Frauen. ABER ... Der geringste Teil der DWT hat das Glück so auszusehen, zumal auch die entsprechende Körperpflege mit dazugehört. Fast alle Bilder hier von DWT wirken einfach nur peinlich und geben den Träger der Lächerlichkeit preis. Das schlimme ist, die merken es nicht mal. Angefangen von falschen Größen, über haarige Schmierbäuche usw. ... Das geht doch alles gar nicht.

schätzchen da hast du irgendwo recht

hamsterbacke01
Geschrieben
Am 29.7.2017 at 06:29, schrieb emme001:

Ich liebe es und lass mich nicht mehr davon abzubringen

Genau so ist es, gehe auch in Strumpfhosen und Rock und Stiefeln in die Stadt! Kann doch jeder anziehen was er möchte, oder? Es gibt ja hier keine Kleiderverordnung in Deutschland!

×