Jump to content

echtes Interesse oder nur aufgeilen als Motiv ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wir machen, wie sicher die meisten Paare hier, seit langem die Erfahrung, dass wir bsw. im Chat kontaktiert werden. Das Interesse wird versichert und die Unterhaltung verlagert sich in den Mailbereich.

Obwohl in unserem Profil angegeben, dass wir ausschließlich auf reale Kontakte aus sind, kommt doch irgendwann der Punkt, wo von der Gegenseite unverblümte Fragen intimer Art gestellt werden, oder auch die Forderung nach intimen Bildern.  Nach unserem Hinweis, dass wir keine derartigen Bilder versenden und alle detaillierten Fragen ja bei einem Kennenlerntreffen angesprochen werden können,  erlahmt das Interesse immer sehr schnell. Für uns immer ein Indiz, dass es hier nur um  "Tastenerotik" geht und das Interesse nur Lippenbekenntniss ist.

Wie geht ihr damit um bzw. habt ihr die gleichen Erfahrungen gemacht?

 

Geschrieben

Nein, dafür bin ich zu selten im Chat. Aber eine dezente Frage: Wo genau ist das Problem?

Es dürfte euch bekannt sein, dass der Chat mit seiner hohen "einloggen/ausloggen"-Frequenz eben noch stärker als die Profile zu solchen Anfragen führt.
Ihr wisst also, dass es so kommt. Macht doch einfach den Hinweis "Keine PN bevor das Profil nicht gelesen und verstanden wurde" in euer Profil und macht im Chat die PN dicht. Problem gelöst, wer euch eine schicken will, fragt nach und bekommt den Hinweis in den Chat kopiert. Wenn die dann "Kein Problem" sagen, könnt ihr immer noch privat kommunizieren.

Oder ging es jetzt nur um eine Beschwerde, dass sich manche so verhalten? Logisch stellen die Fragen, die wollen ja evtl. wirklich ein Treffen und vorab wissen, mit wem sie es zu tun haben. Das wäre doch eigentlich auch ziemlich verständlich, oder nicht? :coffee_happy:

P.S.: Ganz allgemein möchte ich mal erwähnen, dass ich meist jenen, die sich hier über "Tastenerotiker" beschweren die Fähigkeit zu eben dieser unwillkürlich abspreche. Was kein Mangel ist, jeder mag etwas anderes. Aber es gibt ja auch solche, die die verbalen Fähigkeiten testen möchten, weil diese eben für das Individuum wichtig ist. Eine Frau, die "Sinnlichkeit" erst googeln muss und der man dieses in einem digitalen (also primär: geschriebenen) Dialog anmerkt, würde ich auch gar nicht erst kennenlernen wollen. Nur so ein Hinweis.

LuckyJack77
Geschrieben

Diese so genanten Tasten erotiker gibt es in Weiblicher gestallt ja auch ,

Die einen auf geilen wie bekloppt und da schweigende stimm bis hin zur

Ignoranz .

oder

Paar Profile wo der Freund oder Partner der Kontaktführernden Dame plötzlich frech wird usw usw 

das ist wohl hier so 

ich lese auch nicht immer jedes Prof . Genau durch 

 

×