Jump to content
twuster

Dicke Männer (100kg+) komplett chancenlos?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

An die Mädels,
mal so in die Runde gefragt:
Haben Männer mit Waschbärbauch überhaupt Chancen bei euch?
Sind frauen genauso oberflächlich wie Männer, oder vielleicht noch mehr?
Was steckt hinter dieser Ablehnung?

schreibt mal einen kurzen ehrlichen Kommentar.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
suessetanja
Geschrieben

Verstehe ich nicht? Meine Oma sagt immer, von einem schönen Teller ist man nicht. Warum sollten XXL-Kerle weniger Chancen haben? Ich denke, dass die Ausstrahlung die ein Mensch hat nicht von seinem Körpergewicht abhängt. Ausserdem haben dicke Männer den Vorteil, dass sie im Winter schön wärmen und im Sommer Schatten spenden.

Gruß Tanja


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich bin zwar kein mädel, aber ich geb trotzdem mal meinen senf hierzu ab.
ich bin auch kein leichtgewicht und noch dazu nicht groß. das ist eine "tolle" kombination!
chancen=0


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Antwort auf die Überschrift:

NEIN ........

Wenn ich einen Mann mag, dann ist es mir egal, ob er Bauch hat oder Speckrollen oder so ... ich bin auch nicht perfekt. Außerdem ... (ne das sag ich jetzt nicht )


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich sag mal so:
Nix gegen dicke, molligere, festere Leute. Das sind meist die Nettesten. Aber sexuell könnte ich mir nix mit ihnen vorstellen. Sorry. Es passt mir einfach nicht; und mir kommts schon bisschen auf die Optik an. Ich such jetzt keine Klappergestelle, aber schlank sollten die Personen die ich mir aussuche schon sein bzw. normalgewichtig. Es macht mir nix, wenn die Person ein paar Kilos zu viel hat und bisschen speckig ist; das gefällt mir sogar. Und wenn das Männlein jetzt ein Bäuchlein hat
Hauptsache man fühlt sich gut, wie man ist. Und red dir nicht ein, dass du keine Chancen hast, weil du etwas größer/breiter geraten bist. Einige Frauen stehn grad da drauf und fühlen sich nur da geborgen...
Viel Erfolg wünschen wir dir!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
lexus2908
Geschrieben

ich bin zwar auch kein mädel
aber es gibt wirklich Frauen die wissen das nicht alle männer aussehn wie brad pit oder robbie williams.
die geben doch tatsächlich auch männer eine chance die nicht wie o.g. aussehn.

das sag ich wo ich ein dünner hering bin und so zu sagen der größte unter den kleinen.

also nicht die hoffnung aufgeben !


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
griselda
Geschrieben

Eine durchaus große Anzahl von Männern steht durchaus auf nicht gerade schlanke Frauen. Warum sollte es denn andersrum nicht auch so sein?

Wenn ich mir hier Männerpröfile ansehe und mal auf Größe und Gewicht gucke, dann gefällt es mir schon, wenn das Gewicht NICHT unter Körpergröße minus 100 liegt...lieber etwas mehr! Ich steh nicht so auf zu dünn. Und das müssen dann keine muskulösen Helden sein, nein nein.

Ich mag Waschbärbäuchlein, das sind tolle Kissen.

Wie aber auch immer: Es muss ein gutes Gesamtbild ergeben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
FfmBlue
Geschrieben

Was hat "dick" mit "100kg+" zu tun?

~100 kg ist die Untergrenze, an der mein Körper noch einiger Maßen funktioniert. Totzden stellen sich da dann schon vermehrt Erkältungen ein. Auch mit Kraft und Ausdauer ist da nix mehr. Ich habe auch schon einen Freiflug auf 'ner Mamortreppe gemacht als ich &lt100 kg hatte, weil der Blutdruck plötzlich weg war. Judo sei Dank, gab es keine dauerhaften Schäden.

Ich bin selbst mit 170kg fitter, ausdauernder, gesünder und kräftiger als mit 100kg gewesen.

Leider scheint es, dass viele Frauen bei 100kg+ Panik bekommen. Egal ob dick oder nicht.

Euer
FfmBlue


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Also zunächst erstmal "Hi"

Meine Meinung zum Thema:

100 KG sind nicht gleich 100 KG wenn man vom optischen Eindruck ausgeht.

Es ist die Verteilung der Masse auf die Körperlänge die den Unterschied machen zwischen "kräftig", "stabil", "mollig", "dick" und schliesslich "fett" machen.

Also es ist die optische Wirkung die darüber entscheidet, wie man bezeichnet wird.

Ich z.B. werde immer wieder gefragt, ob ich Bodybuilding mache... nein, mache ich nicht. Aufgrund der Größe von 187cm und der dementsprechenden Verteilung meiner 103 KG wirke ich unter normaler, nicht allzueng anliegender Kleidung wie ein solcher.

Beim Kennenlernen jedoch erwähne ich schon dass ich nicht schlank bin, also über genügend Knuddelpotenzial verfüge, und zudem auch ein Bauch nicht zu übersehen ist, der eingezogen nicht allzukrass rüberkommt.

Dass es Frauen gibt, die sich von einem Waschbrettbauch mehr angezogen fühlen, lässt sich im Gegenzug auch auf die Männer übertragen.. jung, knackig und hübsch soll sie sein.

Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass sich ein Kennenlernen für mich schon etwas schwieriger gestaltet, nicht etwa aus Ablehnung, sondern eher deshalb, dass Frauen aus dem großen Topf an Männern den sie hier vorfinden eher das Leckerli herauspicken.

Das ist durchaus ihr gutes Recht und wie man sieht haben sie auch spass dran...

Ich erinnere mich allerdings auch an einen Thread " wieso wollen hübsche kerle immer nur ons? "

Die Antwort: Sie können es sich leisten!

Ich selbst habe mich schon dabei ertappt, mich nur an Frauen heranzuwagen, die etwas mehr auf die Waage bringen. Ich schätze jedes Kilo an einer Frau... und finde es auch erotisch und anziehend, doch bei den schlankeren Mädels habe auch ich keine Chance. SCHADE eigentlich !!!

Zum Schluss noch eine kleine Story zum Thema Oberflächlichkeit:

Ich habe hier einmal eine recht gutaussehende Frau bei Poppen.de angeschrieben die aus meiner Stadt kommt. Wir haben uns super gut unterhalten am Tele und das erste Date stand auch schon fest. Bis ich noch einmal sagte: Dass ich nicht schlank bin weisst Du? Und ich habe auch Bauch...

Die Antwort: Oh, das habe ich nicht gewusst... sorry aber ich dachte Du bist nur etwas kräftiger gebaut... das kam doch auf den Bildern so rüber. Sorry aber ich mag keine Männer mit Bauch.

Diese Dame hatte sich mein Profil nicht richtig durchgelesen. Und das Date fand dann auch nicht mehr statt.

Und bevor jetzt alle auf mein Profil stürzen und schauen wollen:

Die Bilder sind max. 2,5 Monate alt, und die beiden Pobilder sind auch meine. Ja, mein Po ist mit Sicherheit neben meinem Lächeln zusammen das knackigste was ich noch habe.

MfG Tim

An dieser Stelle möchte ich mich Griselda anschliessen in der Meinung: Dass das Gesamtbild und der Gesamteindruck entscheidend ist.


bearbeitet von timthalerjj

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

... dass Frauen aus dem großen Topf an Männern den sie hier vorfinden eher das Leckerli herauspicken ...



DAS habe ich mir schon herausgepickt Tim


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
FfmBlue
Geschrieben

..., dass Frauen aus dem großen Topf an Männern den sie hier vorfinden eher das Leckerli herauspicken.
...

MfG Tim

....





Na da werden die sich wohl öfters mit dem Reiskeks statt der Schoko-Banane oder der leckeren Knackwurst zufrieden geben.

Kein Wunder, wenn die Männer hier so schlechte Noten bekommen.

Euer
FfmBlue


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
castagna
Geschrieben

@eva Den wollte doch keine andre haben, obwohl er schlank ist.
Es muss eben alles stimmen.
Ich steh auf Hungerlatten, warum weiss ich nicht. bekomme schon ab 80kg Panik. Für die Schwergewichte ist meine Schwester zuständig Sie mags lieber kuschelig.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
griselda
Geschrieben

@Tim: Ich habs mir überlegt, Du darfst auf mein Sofa!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NiceAndHeiss
Geschrieben

In japan werde die Sumoringer auch als sexgötter angesehen, ich denke das ist alles eine Frage der gesellschaftlichen akzeptanz.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
FfmBlue
Geschrieben

In japan werde die Sumoringer auch als sexgötter angesehen



Dazu müsste ich nicht nur auswandern, sondern bestimmt bis jenseits der 230 kg trainieren.

Aber Sumo ist schon ein geiler Sport.

Euer
FfmBlue


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mein Schatz ist eine Mischung aus Arnold Schwarzenegger und Dirk Bach. Er ist plüschig, lieb und für mich attraktiv. Ich liebe ihn und mehr brauchts nicht.

Binchen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin groß und dürr und hab auch keine Chancen hier. Na und?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

@eva Den wollte doch keine andre haben, obwohl er schlank ist.
Es muss eben alles stimmen.



DAS war jetzt irgendwie gemein ... aber andererseits bin ich ja froh, dass ihn keine andere will
*diewissenallenichtwassieverpassen*

Ich bin groß und dürr und hab auch keine Chancen hier. Na und?



Ach Christian, wenn da nicht die 493 km im Wege wären *zwinker*


bearbeitet von LED
User Hilfe

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Eva: Fühle mich geehrt. Da wachse ich gleich noch ein paar Zentimeter


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bist doch groß genug Christian


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
FfmBlue
Geschrieben

...und wenn's horizontal war?



.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

An die Mädels,
mal so in die Runde gefragt:
Haben Männer mit Waschbärbauch überhaupt Chancen bei euch?
Sind frauen genauso oberflächlich wie Männer, oder vielleicht noch mehr?
Was steckt hinter dieser Ablehnung?

schreibt mal einen kurzen ehrlichen Kommentar.




Um mal ON TOPIC zu kommen

Männer mit Waschbärbauch ? Das kommt auf das Ausmass desselbigen an , generell ist für mich immer noch die Symphatie ausschlaggebend .
Ich hab kein " Beuteschema " , wie der Mann aussehen soll ....

Mein letzter Partner hatte eher einen " Waschkugelschenbauch " , aber mir war das egal , weil der Rest gestimmt hat ...

Und pauschal zu sagen , daß jemand ab 100 kg ( + ) dick ist , finde ich sehr verallgemeinert ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es kommt immer auf die Harmonie der Proportionen an und Muskeln sind z. B. schwerer als Fett - also kann die Zahl der Waage nicht unbedingt etwas über Bauch oder nicht Bauch aussagen.

Ich persönlich bevorzuge auch schlanke Männer, da ich selber Bauch habe - mit dem ich gar nicht glücklich bin - kann ich bei meinem Partner auf den Bauch verzichten.

Wenn ich im Club so manche Männer sehe, keinen Arsch - geschweige denn Knackarsch - aber eine riesige Bierkugel und der Slip rutscht sonstwohin....macht mich nicht an...da stimmt die Körperharmonie einfach nicht.

Aber zum Glück gibt es ja Partner, die Dünne, Mollige, Dicke oder Fette mögen. Gut, das Geschmack unterschiedlich ist!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Lady-Lover68
Geschrieben

Wenn ich mir die Meinungen der Frauen hier so anhöre, dann bin ich ja beruhigt. Habe nämlich auch einen "schönen" Waschbärbauch...
Gut das anscheinend die Chemie und Sympathie wichtiger sind und nicht nach dem Motto "Das Auge isst ja mit" hier gepoppt, äh geflirtet wird.
Ich sage immer, lieber ein bißchen mehr, denn ich will mir beim poppen ja keine blauen Flecken holen!
Bei Frauen habe ich die Erfahrung gemacht, das die mit etwas mehr auf den Rippen (ich sage jetz mal nicht mollig, dick, usw denn das ist Ansichtssache) geiler und kuscheliger beim Sex sind.
Bevor ich jetzt von allen Frauen mit Traummaßen beschimpfen lasse: Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

...wir wollen uns doch nach dem Schwanzkomplex jetzt nicht noch einen Bauchkomplex wegholen, oder?

Obwohl die "Mannheit" es ja ein wenig verdient hat, wie mir scheinen mag...
Ich erinnere mich an einen Bekannten, der sich über die Cellulitis seiner Freundin mokiert hat, obwohl er selbst eine feines Suffbäuchlein hat... und so sind wir doch alle manchmal - Männer und Frauen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×