Jump to content

Gangbangs und Sandwich

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Schon seit langem stehe ich auf Gangbangs und Sandwich, oder halt einfach mit mehreren Männern eine Frau rundum glücklich zu machen! Und habe auch schon an so einigen teilgenommen!

Jetzt würde mich interessieren, was Frauen davon halten von mehreren Männern gleichzeitig genommen zu werden und was euch daran gefällt!!:-)

Und warum findet man hier so wenig Beiträge zu solchen Themen, wenn es doch mittlerweile in fast jeden Porno vorkommt!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

weil eventuell die pornos doch relativ wenig mit dem wahren leben zu tun haben.
gangbang und sandwich ist nichts für mich.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ups, gerade bissel weiter unten geguckt und zumindest nen Beitrag zu Snadwich gefunden!
Können das ganze also gerne etwas ausdehnen und würde gern wissen was Frauen daran mögen der Mittelpunkt eines Gangbangs zu sein und was ihnen daran am besten gefällt!!:-)

Männer dürfen sich gerne auch mit Erfahrungen zu Wort melden!:-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Gibt es hier keine Frauen, die auf Gangbangs und Sandwich stehen?? Hatte mir doch etwas mehr Teilnahme erhofft, gerade, da die meissten Frauen die man fragt schon mal Lust hätten auf Sex mit 2 oder mehr Männern! Wäre ja schade, wenn es tatsächlich so wenige umsetzen!! Oder seid ihr zu schüchtern zu erzählen, was euch dabi reizt und wie es war für euch???

Also Ladys meldet euch...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BlonderLover
Geschrieben

So etwas kommt bei mir gar nicht in Frage, ich bin der einzige Lover der Frau. Wenn die Frau mehr Schwänze will, dann eben tschüss.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CrazyProf
Geschrieben

@blonderlover und dreamteamhh

Wirklich sehr interessant, Eure Diskussionsbeiträge: "ist nix für mich".
Hat mit dem Thema absolut nix zu tun.

@andere

Da sich bisher noch keine Frau gemeldet hat, erlaube ich mir, was zu antworten, da ich selber immer wieder GBs veranstalte und mir die Frauen daher viel erzählen:

Das hat verschiedene Aspekte für die Frauen!

1.) zunächst mal einfach dies, dass dies eine Möglichkeit ist für eine Frau, seeeeehr lange durchgevögelt zu werden. Es scheinen schon ganz besondere orgiastische Höhenflüge zu sein, die sie da erleben, denn es gibt Frauen, die fahren auf eigene Kosten 100-200 km weit (einfacher Weg) nur dafür!

2.) ... und frau kann dann ja auch ansonsten aus dem Vollen schöpfen... ein paar Schwänze oral oder mit den Händen befriedigen. Würde sie das mit dem "nur-1-Mann-Lover tun", dann wäre er ja erstmal für ein Weilchen ausser Gefecht und nicht bereit zum Poppen

3.) Es fühlt sich für eine Frau mit geschärften Sinnen schon bei jedem Mann wieder etwas anders an.
Etwas banaler Vergleich: Man vergleiche ein riesiges kaltes Buffet mit vielen verschiedenen Häppchen mit einer klassischen Mahlzeit, wo es nur 1 Gericht gibt, auch wenn die Portion dafür gross ist.

4.) für manche Frau ist es auch ein besonderer Reiz, sooo viele Männer scharfmachen zu können. Schmeichelt ihrem Selbstwertgefühl. Und sofern Partner der Frau dabei ist, geilt es auch ihn auf: soooo viele Männer finden meine Frau attraktiv, na dann ist sie wohl superattraktiv.

5.) der Tabubruch, weil so etwas eine "grosse Sauerei" ist, incl. das Exhibitionistische, kann auch einen Reiz darstellen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na das war doch schonmal ein Beitrag, wie er mir gefällt! Danke dafür!:-)
Hoffe jetzt trauen sich auch noch andere!!

@blondeLover: Leute die eh nich drauf stehn und ihre Frau auch alleine NonStop 6stunden ohne Pause befriedigen können, brauchen sich hier nicht zwingend äußer!;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi,

ich bin ne Frau ... *gg* und nein ich stehe weder auf das eine noch auf das andere und ja auch in meiner Phantasie geistern Dinge rum mit 2 Männern ... aber ... nicht alles was Phantasie ist will Frau auch real erleben. Nicht alles was man sich vorstellt muss ausgereizt werden.

Mir reicht ein Mann und wenn ich dann mal wissen wollte, wie nen Sandwich ist, dann würd ich mir beim Orion das dazugehörige Spielzeug besorgen mehr Phantasieumsetzung benötige ich da nicht.

Ich gehe sogar weiter ... es würde mich anekeln als reines Objekt betrachtet zu werden und das mich jeder antatscht und "durchnimmt". Ich würde mir billig vorkommen und bin mir - auch wenn es sich blöd anhört - zu schade dafür. Nein, dass ist mit Sicherheit nicht, dass was ich mir unter sexueller Erfüllung vorstelle.

Es gibt Frauen die darauf stehen und es sei ihnen gegönnt aber meine Baustelle ist das nicht.

Viele Grüße
Sumse


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CrazyProf
Geschrieben

@sumseline

auch an Dich: Warum musst nun auch Du Deine Betroffenheit äussern????

Und warum machst Du andere Frauen schlecht, die daran Spass haben?
"als reines Objekt betrachten" etc.?

Das ist natürlich so geschrieben, als dass Du es denjenigen natürlich frei lässt, so eine Geschmacksverirrung zu begehen. Netter rhetorischer Toleranztrick.

Dass das eben NICHT unbedingt so abläuft, wie Du das beschreibst, das kannst Du Dir wohl nicht vorstellen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
blauauge01
Geschrieben

@ CrazyProf
Ich find eigentlich nicht das Sumse hier irgendeine Frau schlecht macht.Sie sagt doch lediglich das es nicht ihre Baustelle ist.Schliesslich wollte Basti ja wissen was Frauen davon halten und da gehören eben auch ablehnende Meinungen dazu! Nur weil Du und Basti es mögen,müssen es andere ja nicht auch mögen.Sie aktzeptiert Eure Meinung,also akzeptier Du auch ihre.Das ist ja auch ein Diskussionforum und das lebt von Pro und Kontra!
Auch wenn ich Deinen Beitrag zu dem Thema sehr interssant finde....alle angegebenen Punkte kann ich so einigermassen nachvollziehen,nur geht es mir da wie Sumse.Es reizt mich nun gar nicht das auszuprobieren,auch ich käm mir dabei ziemlich benutzt vor.
Aber jeder kann tun und lassen was er mag und wems gefällt der solls sich auf diese Art ausleben,warum auch nicht?Deswegen würde ich diese Frauen nicht schlecht machen oder Verurteilen.Und ich denke genauso hat Sumse das gemeint.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CrazyProf
Geschrieben

@blauauge:

Na doch! Sumse nennt es: "als reines Objekt betrachtet werden". Das scheint für sie eine feste Tatsache zu sein. Ihre *persönliche* Wertung ist dann, dass *sie* das anekelt.

Es folgt daraus, dass offenbar eine andere Frau, die GB macht, auch "als reines Objekt betrachtet wird", die sich dann aus irgend einem Grund nicht davor angeekelt fühlt.

Diese Annahme, dass man da als reines Objekt betrachtet wird, beinhaltet ja bereits eine Wertung. Und das finde ich ärgerlich.

Klar ist ein GB kein candle light dinner mit anschliessendem ONS wo man sich langsam aufeinander zubewegt (manche Frau würde sich auch hier als reines Objekt sehen), aber es ist auch nicht so, dass das nur "Beine Breit und drüber" ist.
Das kann schon auch sehr allseits kommunikativ sein, und so, dass man sich gerne wiedersieht.

Gerade diese eine Frau, für die ich alle 4 Wochen einen GB veranstalte, die hat das wirklich gut drauf, die geht auf jeden Mann individuell ein. Am Anfang plaudern ja mal alle miteinander, und sie schafft es, in kürzester Zeit mit jedem ein gewisses persönliches Verhältnis herzustellen, obwohl es stets rund 15 Männer sind. Bei GBs mit weniger Männern geht es natürlich noch einfacher.

Ich kenne eine andere Frau, die wollte das erleben, und sie wünschte sich sieben Männer. Beim ersten Date durften wir sie nur streicheln und oral verwöhnen. Nun möchte sie demnächst die "nächste Runde", diesmal MIT Verkehr, aber mit denselben Männern noch einmal. Bei einem übernächsten mal darf ich dann auch andere dazu einladen. Also diese andere Frau geht mit diesem Erlebnis auch ganz bewusst um.

Es ist mir natürlich auch klar, dass das, was ich hier schildere, vielleicht ein bisschen untypisch ist; aber man macht ja auch nicht unbedingt Mallorca pauschal schlecht nur weil es die Saufgelage an gewissen Stellen gibt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo liebe Gemeinde,

hier spricht eine von den schmutzigen Frauen, die es aber schon im ersten Satz nicht unerwähnt läßt, das sie, für die gaanz Schlauen hier, auch ein Paarprofil hat, in dem, ACHTUNG, "finanzielle Interessen" in roter Leuchtschrift vermerkt ist.
Wer sich von mir gestört fühlt, bitte in Ruhe lassen, ich habe hier meinen Frieden mit mir und meinem Treiben, egal, wie Ihr mich nennen wollt (Erinnere einige Diskussionen zu dem Thema.).

So, erster Satz zu Ende..

Zum Thema Gangbang kann ich nur sagen, das mir bei diesem Wort als erstes die bekannten Rekordjagden einfallen. Das ist in meinen Augen Sport, der einem das Hobby gründlich versauen kann und damit nix für mich..

Sex mit mehreren oder gar vielen Männern aber finde ich sehr geil..
CrazyProf hat wie so oft in seine Ansichten viel Wahrheit legen können.
Es geht für mich um das Mehrfach-ausgefüllt sein, Es ist wahnsinnig geil gevögelt zuwerden während frau einen leckeren Schwanz verwöhnen kann... Das ganze in vielen Varianten.. Zudem kommt die Optik hinzu, ich finde es einfach schön im Sinne des Wortes..

Sandwich reizt mich seit Jahren. Ich halte das für eine "Königsdisziplin" unter den Besonderheiten der Stellungen. Das absolute Nonplusultra vielleicht.

Allerdings ist das bei aller nötigen Geilheit auch ein großes Vertrauensding, entweder zu mindestens einem der Männer oder im Idealfall zu beiden.

Nur dann wäre es für mich denkbar es endlich zu erleben. Ich müßte mich völlig lockern können dafür, alle Verantwortung abgeben, sonst wäre es bei mir, wie bei anderen Frauen auch, allein anatomisch schon gar nicht machbar.


Okay, bin ich vom Thema ab? Könnte schon mal passieren..



Naja, schönen Abend liebe Popper!


Zoe.




Ach, liebe Männer, nicht anschreiben, lesen. Und wenn doch anschreiben, dann bitte VORHER Definition von Vertrauen nachschlagen... Dankeschön.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi Leute! Würd mich über noch mehr Beiträge freuen!:-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Dick1455
Geschrieben

@blonderlover und dreamteamhh

Wirklich sehr interessant, Eure Diskussionsbeiträge: "ist nix für mich".
Hat mit dem Thema absolut nix zu tun.

@andere

Da sich bisher noch keine Frau gemeldet hat, erlaube ich mir, was zu antworten, da ich selber immer wieder GBs veranstalte und mir die Frauen daher viel erzählen:

Das hat verschiedene Aspekte für die Frauen!

1.) zunächst mal einfach dies, dass dies eine Möglichkeit ist für eine Frau, seeeeehr lange durchgevögelt zu werden. Es scheinen schon ganz besondere orgiastische Höhenflüge zu sein, die sie da erleben, denn es gibt Frauen, die fahren auf eigene Kosten 100-200 km weit (einfacher Weg) nur dafür!

2.) ... und frau kann dann ja auch ansonsten aus dem Vollen schöpfen... ein paar Schwänze oral oder mit den Händen befriedigen. Würde sie das mit dem "nur-1-Mann-Lover tun", dann wäre er ja erstmal für ein Weilchen ausser Gefecht und nicht bereit zum Poppen

3.) Es fühlt sich für eine Frau mit geschärften Sinnen schon bei jedem Mann wieder etwas anders an.
Etwas banaler Vergleich: Man vergleiche ein riesiges kaltes Buffet mit vielen verschiedenen Häppchen mit einer klassischen Mahlzeit, wo es nur 1 Gericht gibt, auch wenn die Portion dafür gross ist.

4.) für manche Frau ist es auch ein besonderer Reiz, sooo viele Männer scharfmachen zu können. Schmeichelt ihrem Selbstwertgefühl. Und sofern Partner der Frau dabei ist, geilt es auch ihn auf: soooo viele Männer finden meine Frau attraktiv, na dann ist sie wohl superattraktiv.

5.) der Tabubruch, weil so etwas eine "grosse Sauerei" ist, incl. das Exhibitionistische, kann auch einen Reiz darstellen.



Ich sags doch crazy: Du bist und bleibst ein frauenversteher !


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Dick1455
Geschrieben



Sandwich reizt mich seit Jahren. Ich halte das für eine "Königsdisziplin" unter den Besonderheiten der Stellungen. Das absolute Nonplusultra vielleicht.



Schöne Definition ! Königsdisziplin ! Muss ich mir merken. Das ist wie Marathon bei uns Läufern ! Wobei beim Laufen traue ich mich an die Königsdisziplin noch nicht ran ganz im Gegensatz zum poppen !


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich bin auch ein weibliches Wesen und kann mich eigentlich nur Sumseline anschließen. Mir reicht ein Partner, der auf mich eingeht, völlig aus. Was sollte es mir bringen, wenn zig Typen über mich drübersteigen, abspritzen, der nächste bitte. Muss ich nicht haben.

Vermutlich hab ich jetzt auch die Frauen, die drauf stehen, in den Augen von Crazy Prof angegriffen. Jeder sollte nach seiner Fasson selig werden, aber wenn 1000 Leute ins Wasser springen, muss ich nicht hinterherhüpfen. Ich bin nicht der Typ, der mit den Wölfen heult.

Ich weiß sehr gut, was ich will und was nicht und so eine Schlammreiterei ist nix für's Pumakaetzchen. Wäre ich ein Mann, könnte ich mir auch nicht vorstellen, als Nr. 10, 25 oder 50 dieselbe Frau zu vögeln.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Schließe mich Pumakaetzchen und Sumseline voll und ganz an *würg*


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Isch bin ja auch `ne Frau
Als Erstes einmal : Jede/r wie er/sie mag !
Jeder soll das machen , wozu er Lust hat !
Für mich persönlich wäre ein Gangbang überhaupt nix .
Ich möcht mich auf einen Mann konzentrieren , damit hab ich schon genug zu tun .
Klar hab auch ich die Phantasie , mir 2 Männer " zu Gemüte " zu führen *gg* . Bei mir ist es nicht nur eine Phantasie , sondern ein Wunsch , den ich irgendwann mal erleben will .
Aber mir vorzustellen , daß ich die Einzige Frau unter zig Männern bin ?? Nee , absolut nix für mich ....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
WirZweiBeide
Geschrieben

so auch ich bin son Luder.... *zugeb*

ich liebe den Sex mit mehreren Männern und auch Sandwich.....

Klar kann man sich...wenn man den Wunsch nach doppeltem ausgefüllt sein hat.... ein Spielzeug dazu holen...aber das ist bei Weitem nicht das gleiche..... jedenfalls für mich....

Hatte zwar auch schon Sex mit mehr als drei Männern gleichzeitig...aber als GB-erfahren würde ich mich nicht bezeichnen.... dazu bin ich dann doch zu wählerisch und das kann man selten sein bei sowas....

Ansonsten... jedem das Seine... uns das Meiste


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CrazyProf
Geschrieben

@Frauen

ich verstehe weiterhin nicht, warum Ihr Euch SO aus dem Fenster lehnen müsst und die Erlebnisse anderer so negativ darstellen! Und mit "Schlammreiten" ist konkret Verkehr mit einer bereits vollgespritzten Muschi gemeint. Diesen Begriff hier zu benutzen ist eigentlich Verleumdung, weil es unterstellt, dass die Teilnehmer so lebensmüde sind.

Wenn ein Thread gestartet worden wäre
beispielsweise "was gefällt Euch an Italien?" dann trägt es überhaupt nichts zu, Verstehen bei wenn dann zahlreiche kommen und ihre Meinung darlegen, dass Italien total scheisse sei und nix für sie, und wenn es einem anderen gefällt, dann soll er eben.....

Und stellt Euch mal vor, diese Frauen haben andersmal ganz normalen Kuschelsex mit 1 Partner. Es ist nicht so, dass sie nicht mehr anders können und wollen, oder gehört Ihr etwa in anderen Dingen zu denen die nur EINEN Musikstil mögen und sonst nix?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

@ Crazy ,
warum war mir vorher klar , daß so ein Posting von dir kommt ??
" Wir Frauen " hier haben beschrieben , was wir davon halten , was ja auch Threadfrage war .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Pumakaetzchen
Geschrieben

Eigenzitat:
Vermutlich hab ich jetzt auch die Frauen, die drauf stehen, in den Augen von Crazy Prof angegriffen. Jeder sollte nach seiner Fasson selig werden, aber wenn 1000 Leute ins Wasser springen, muss ich nicht hinterherhüpfen. Ich bin nicht der Typ, der mit den Wölfen heult.


Hab ich es doch gleich gesagt. Sorry, aber ich denke noch an einen Suchthread, wo Tantr.... für eine "spermageile Frau" mindestens 50 Männer suchte, die die Gute ohne Gummi vögeln und das noch gegen Bezahlung. Wenn DAS keine Schlammreiterei ist, weiß ich auch nicht. Auf meinen Einwand, dass das klare Gesundheitsgefährdung aller Teilnehmer ist, erklärte er glattweg, dass er die Teilnehmer vorher selbst in Augenschein nimmt. Wie blöd muss man sein, um zu denken, dass ein Blick auf Schwanz, Gesicht oder Gesundheitszeugnis garantiert, dass der Teilnehmer zum Zeitpunkt des Gangbangs nichts hat.

Aber es war doch klar, dass dieses Statement vom Prof kommt. Komisch, dass landläufig "normales " Verhalten von ihm verurteilt wird, promiskuitives aber als normal angesehen wird.

Wenn ich Italien nicht mögen würde, würde ich das auch ganz klar zum Ausdruck bringen. Sollte es Dir noch nicht aufgefallen sein: Wir leben in Deutschland und hier ist das Recht auf freie Meinungsäußerung schon im Grundgesetz festgeschrieben. Und nichts anderes tun wir Mädels hier: Wir schreiben, was wir denken und fühlen. Auch wenn das manch anderem hier nicht in den Kram passt. Nicht jede ist ein devotes Hascherl, die vor jedem männlichen Wesen kuscht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Stute1977
Geschrieben

Na ja, ich finde man muß da schon klare Unterschiede machen. Ich habe nichts gegen 2 Männer, 3 oder 4 wären sicher auch mal ganz nett. Dann ist meine Grenze erreicht. Soll ja Spaß machen und keinen Streß auslösen.

Leider finde ich es sehr schwer bzw. riskant Männer dafür zu finden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CrazyProf
Geschrieben (bearbeitet)

@Geile72 und andere:

Ich sag doch nichts gegen freie Meinungäusserung, aber Ihr müsst auch meine akzeptieren, dass ich finde, dass Ihr das sehr unnötig menschlich abwertend schreibt!

Ich führ das mal am Beispiel vor:
"Italien als Reiseland":

Statement A:
"Nee, ist nix für mich; mir ist das dort zu hektisch, zu heiss, des Essen trifft auch nicht so meinen Geschmack, das Preis-Leistungsverhältnis ist anderswo besser"

Statement B:
"Nee, ist nix für mich; Urlaub unter schweissmiefenden Spaghettifressern wie Celentano und Berlusconi? Nein danke! Und dann noch Fischvergiftung beim Essen holen? Von der Mafia abgezockt werden?"

B ist so ähnlich wie A, aber massiv menschlich abwertend.

@pumakaetzchen

Aber es war doch klar, dass dieses Statement vom Prof kommt. Komisch, dass landläufig "normales " Verhalten von ihm verurteilt wird, promiskuitives aber als normal angesehen wird.

falsch! siehe oben! darum gehts!

Sorry, aber ich denke noch an einen Suchthread, wo Tantr.... für eine "spermageile Frau" mindestens 50 Männer suchte, die die Gute ohne Gummi vögeln und das noch gegen Bezahlung. Wenn DAS keine Schlammreiterei ist, weiß ich auch nicht.

Und ich weiss nicht, was das hier soll! EINER hat das und das propagiert. Deswegen sind nun alle so bescheuert? Ich kenn den T flüchtig und weiss, was das für ein strohdummer Idiot ist. Aber das ist SEIN Ding, und ein sehr bizarres. Noch einmal, aber ich will das eigentlich nicht noch weitere 5 mal wiederholen müssen: Normalerweise finden Gangbangs finden rigoros MIT Kondomen statt, und wenn Du ein weiteres mal nun Klischees von "Schlammreiten" verbreitest, ist das echt bösartig.


bearbeitet von CrazyProf

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CrazyProf
Geschrieben

Weil hier einige wie so eine tibetische Gebetsmühle ihre Ansicht von "stumpfsinnigem Drübersteigen" verbreiten, zitiere ich hier mal Auszüge aus einer mail, die mir eine Frau vor kurzem geschrieben hat. Eine Frau aus "poppen", die zum ersten mal mit ihrem Freund auf einer Männerüberschussparty war: (Auszüge)

"...ich habe einen unglaublichen energieschub bekommen,
der mich immernoch vibrieren lässt. mein resümee, alle männer, die bei mir waren verschmolzen zu einem mann -

ich bin shiva begegnet und von ihm beschenkt worden. ist das nicht wunderbar :-))

dass du nicht unmassgeblich dafür verantwortlich bist, weiss ich.
du hast menschen(männer) zusammen gebracht, die respekt und offenheit haben, lust aus lust - nicht aus gier erleben. die atmosphäre der wertschätzung, das sensible reagieren der männer auf jeden impuls, hat mich mich in einer weise öffnen lassen, die ich ich bisher nur selten erlebt habe.......
danke ich dir, dass du auf deine art einen raum der freiheit geschaffen hast, den ich gerne wieder betrete. namastè"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×